Buch

Die Erleuchtete 02. Der Ruf des Bösen - Aimee Agresti

Die Erleuchtete 02. Der Ruf des Bösen

von Aimee Agresti

In den Straßen eines schillernden, pulsierenden New Orleans greift DAS BÖSE nach den Flügeln eines jungen Engels ...

Haven Terra hat den Kampf gegen das Böse gewonnen. Zusammen mit ihren Freunden Dante und Lance hat die 17-Jährige die Abgesandten Satans besiegt - doch nur weil sie als angehende Engel über ganz besondere Fähigkeiten verfügen. In New Orleans hoffen sie nun auf ein wenig Ruhe und Frieden. Doch ausgerechnet dort stoßen sie auf eine Gruppe gefährlicher Dämonen. Noch während die drei den Kampf planen, stellt sich Haven ein neues Problem: Lucian taucht wieder auf, einst Verbündeter des Teufels selbst, nun angeblich ein reuiger Sünder, der Haven um Hilfe anfleht - und dessen Charme sie erneut zu erliegen droht. Doch kann sie ihm wirklich vertrauen?

Rezensionen zu diesem Buch

Tolle Fortsetzung

Inhalt: Nach den Ereignissen im Lexington Hotel ist bei den drei Freunden Dante, Haven und Lance nichts mehr wie es mal war. Bevor die angehenden Engel ihre Flügel bekommen müssen sie drei Prüfungen bestehen. Die erste haben alle drei erfolgreich im Lexington Hotel gemeistert. Zwei müssen sie noch bestehen.  Nach den schrecklichen Ereignissen in Chicago begeben sich die drei nach New Orleans um an einem Freiwilligenprogramm teilzunehmen.
Dort lernen sie neue Leute kennen, die alle ein...

Weiterlesen

Toller zweiter Band mit spannenden Überraschungen, vielen Geheimnissen und viel Liebe

Im pulsierenden New Orleans greift das Böse nach den Flügeln eines jungen Engels …

Das Cover:
Abgebildet ist eine junge, schwarzhaarige Frau mit großen braunen Augen. Sie schaut meiner Meinung nach etwas erschrocken oder eingeschüchtert. Sie träge ein hübsches gelbes Kleid und trägt in der Hand eine Maske. Im Hintergrund sind auch hier leicht ein Paar Flügel zu sehen. Der Buchtitel ist wieder in einer erleuchteten Farbe geschrieben. Einach wundervoll. Das Cover passt...

Weiterlesen

Der Ruf des Bösen

Erster Satz: 

Das Ende meiner Highschoolzeit hatte ich mir irgendwie anders vorgestellt.

Zitat:

"Ich mag Frauen, die früh aufstehen, um Zeit zum Lesen zu haben. Weißt du, das sagt einiges über dich!". Er nickte anerkennend.

Klappentext: 

IM PULSIERENDEN NEW ORLEANS GREIFT DAS BÖSE NACH DEN FLÜGELN EINES JUNGEN ENGELS ...

Haven Terra hat einen dramatischen Kampf gegen das Böse gewonnen. Zusammen mit ihren Freunden Dante und Lance hat die 17-...

Weiterlesen

Das Böse schläft nie!

Inhalt:

Haven, Dante und Lance haben es geschafft. Sie sind den Klauen des Bösen entronnen und konnten die Abgesandten des Satans in einem erbitterten Kampf schlagen. 
Nun blicken sie ihrer neuen Zukunft ins Auge und beginnen ihren Neustart in New Orleans. Doch der Friede ist nicht von langer Dauer, denn selbst vor New Orleans schreckt das Böse nicht zurück. Während die Drei einen Plan schmieden, die neue Herausforderung anzunehmen und sich in den nächsten Kampf zu stürzen,...

Weiterlesen

Azubi-Engel stellen sich dem Bösen und sorgen für gute Unterhaltung

Die Autorin macht es einem wirklich leicht, sich wieder in die Geschichte einzufinden. Wir begleiten Haven, Dante und Lance zuerst an ihre Highschool und bekommen mit, wie sie ihren Schulabschluss bekommen. Nach ihrem Praktikum im Hotel und dem damit verbundenen Kampf um ihre eigenen Seelen, haben sie sich diesen innerhalb kurzer Zeit erarbeitet und verabschieden sich danach in ein weiters Praktikum. Dieses Mal geht es nach New Orleans, wo sie bei einer Hilfsorganisation mitarbeiten wollen....

Weiterlesen

Rezension: Die Erleuchtete - Der Ruf des Bösen von Aimee Agresti

Nach den Ereignissen im Lexington Hotel ist bei Haven, Dante und Lance nichts mehr wie zuvor. Schwer lasten die Erinnerungen auf den dreien und auch ihre Zukunft verspricht nicht nur Gutes, denn als angehende Engel liegen noch zwei schwere Prüfungen vor ihnen, bevor sie sich ihre Flügel verdienen können.

Schon der erste Band spielte in einer wunderbaren Kulisse - das Lexington Hotel in Chicago. Hier wimmelte es von Anspielungen auf die Mafia-Zeit und besonders Al Capone. Nun jedoch...

Weiterlesen

Eine nette Unterhaltung mit einigen Schwächen...

Ich danke dem Goldmann Verlag für dieses Rezensionsexemplar! Ich hatte wirklich Freude das Buch zu lesen.
Worum geht es?
Haven, Dante und Lance beschließen nach New Orleans zu gehen. Sie wollen das alte Geschehene hinter sich lassen und hoffen auf ein bisschen Ruhe und Spaß. Doch das Böse schläft nie. Schon bald lauern neue Gefahren und sie müssen sich auf etwas gefasst machen. Und was hat es mit Lucien auf sich? Auf welcher Seite steht er? Das spannende Abenteuer geht weiter...

Weiterlesen

Unbedingt lesen!

Cover:
Das Cover überzeugt mich wieder auf ganzer Linie. Es zeigt die wunderschöne Haven in einem traumhaften Kleid und passend zu der Geschichte mit einer Maske. Im Hintergrund kann man wieder ihre Flügel erahnen.

Erster Satz:
Das Ende meiner Highschoolzeit hatte ich mir irgendwie anders vorgestellt.

Meine Meinung:
Haven, Dante und Lance sind Engel in Ausbildung. Nachdem sie das teuflische Hotel überlebt haben, machen sie nun ihren Schulabschluss um dann in...

Weiterlesen

Steht seinem Vorgänger in nichts nach.

Auch im zweiten Teil der Erleuchteten-Reihe kommt Haven nicht zur Ruh. Gerade erst hat sie sich gegen Aurelia und den bösen dunklen Fürsten bewiesen, da nimmt sie auch schon ein Angebot eines junges Kerles an, der ihr vorschlägt, an einem Hilfsprojekt teilzunehmen. Dieses Hilfsprojekt, sowas wie ein freiwilliges soziales Jahr, ist allerdings nur Fassade. Was eigentlich dahinter steckt, kann sich bestimmt jeder denken. ;) Ihre Ausbildung zum vollwertigen Engel steht bevor. Dass dieses Projekt...

Weiterlesen

Höllisch gute Fortsetzung

INHALT

"Haven Terra hat den Kampf gegen das Böse gewonnen. Zusammen mit ihren Freunden Dante und Lance hat die 17-Jährige die Abgesandten Satans besiegt – doch nur weil sie als angehende Engel über ganz besondere Fähigkeiten verfügen. In New Orleans hoffen sie nun auf ein wenig Ruhe und Frieden. Doch ausgerechnet dort stoßen sie auf eine Gruppe gefährlicher Dämonen. Noch während die drei den Kampf planen, stellt sich Haven ein neues Problem: Lucian taucht wieder auf, einst...

Weiterlesen

„Jammern auf hohem Niveau“ denn lesenswert ist dieser Roman allemal

Weiter geht es mit Haven, Lance and Dante, und da mich der 1. Teil dieser Reihe „Das Dunkel der Seele“ nicht nur sehr begeistern, sondern auch überraschen konnte, war ich natürlich sehr gespannt darauf, ob die Autorin Aimée Agresti diesen Level halten könnte.

 

Insgesamt finde ich diese Fortsetzung ein wenig actiongeladener als seinen Vorgänger, auch wenn es zu Beginn erst einmal ein wenig ruhiger zugeht. Meine Befürchtungen der ersten Seiten, „Der Ruf des Bösen“ würde ruhig...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Science Fiction - Fantasy
Sprache:
deutsch
Umfang:
478 Seiten
ISBN:
9783442477562
Erschienen:
Dezember 2013
Verlag:
Goldmann TB
Übersetzer:
Sonja Hagemann
7.9
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (10 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 21 Regalen.

Ähnliche Bücher