Buch

Henriette und der Traumdieb - Akram El-Bahay

Henriette und der Traumdieb

von Akram El-Bahay

Keiner träumt wie Henriette. Jeden Morgen erinnert sie sich klar und deutlich an die Abenteuer der vergangenen Nacht - sogar herbeiwünschen kann sie ihre Träume. Doch eines Tages ist alles anders. Jede Spur an den letzten Traum ist wie ausradiert. Ein Traumdieb hat zugeschlagen! Entgegen aller Warnungen beschließt Henriette, den Dieb zu suchen und zur Rede zu stellen. Ihr Weg führt sie durch schöne und böse Träume, in die heiße Wüste, in den finsteren Wald der Alben und zu einer Tür, hinter der etwas Schreckliches lauert ...

Rezensionen zu diesem Buch

Für alle die gerne Träumen oder vielleicht auch etwas mehr als nur "gerne"

Ein schöner und bildgewaltiger Schreibstil entführt den Leser in die Welt der Träume. Akram El-Bahey schreibt zauber-, märchen- und traumhaft die Geschichte von Henriette und ihren Träumen. Dabei bedient er sich wundervoller Ideen, wie Alben, die deine Albträume wie Spinnenweben weben oder Traumdiebe, Geister, die deine Träume stehlen, um in ihnen zu leben.

Nicht nur die vielen, fantasievollen Ideen wissen von sich zu überzeugen, die einzelnen originellen, skurrilen und wunderschönen...

Weiterlesen

Abenteuer pur im Traumland.

Meine Meinung

Ich habe mich schon oft gefragt, warum ich manchmal Träume habe, die ich nach dem Aufwachen sofort vergesse. Nur so eine dunkle Ahnung bleibt zurück. Jetzt weiß ich warum!

Henriette besitzt die Gabe, Träume herbeizuwünschen. Jeden Tag erinnert sie sich an die Abenteuer, die sie in der Nacht erlebt hat.  

Sie und ihr Bruder Nick besuchen die Großmutter. In dem Haus, in dem die Großmutter lebt, befindet sich ein Bücherladen. Die beiden Bibliothekare Punktatum...

Weiterlesen

Ein Buch für Jugendliche und Erwachsene, die noch träumen können

Diese Rezension erscheint auch auf meinem Blog www.zeilenliebe.wordpress.com.

Auch heute gibt es wieder eine Gastrezension für Janine von Büchersüchtiges Herz³. Das wunderbare Buch Henriette und der Traumdieb hat sich in mein Herz gestohlen!

Allgemeines:

Henriette und der Traumdieb ist als gebundenes Kinderbuch ab 11 Jahren im April 2017 bei Ueberreuter erschienen. Autor Akram El-Bahay war für mich bisher ein...

Weiterlesen

Tolles Abenteuer

rschienen ist. Der Autor ist Akram El-Bahay, bekannt durch seine Fantasytriologie „Flammenwüste“ für dessen ersten Part er 2015 den Seraph in der Kategorie „Bestes Debüt“ erhalten hat. Das wunderschöne Cover wurde von Maximilian Meinzold designt. Insbesondere auf dem zweiten Blick und mit dem Wissen um den Inhalt des Buches entwickelt das Cover seinen Charme.

Wer kennt es nicht, man wacht morgens auf und kann sich nicht mehr so genau an seine Träume erinnern. Falls doch dauert es...

Weiterlesen

Träume

Meine Meinung zum Kinderbuch:
Henriette und der Traumdieb

Aufmerksamkeit und Erwartung:
Diesen Punkt und warum ich einem Autor eine zweite Chance geschenkt habe, könnt ihr auf dem Blog entdecken.

Inhalt in meinen Worten:
Die Zwillinge Nick und Henriette haben eine besondere Fähigkeit, sie können in den Träumen aktiv handeln, und dabei müssen sie einen Traumdieb fangen, und finden das Geheimnis eines Freundes heraus, der bei Nick nicht immer auf gute Gefühle...

Weiterlesen

Henriette und der Traumdieb

Mit „Henriette und der Traumdieb“ hat der Autor Akram El- Bahay sein erstes Kinderbuch geschrieben. Da mich seine bisher veröffentlichten Fantasy- Bücher begeistern konnten, war ich schon sehr auf sein neues Werk gespannt und wurde positiv überrascht.

 

Inhaltsangabe (Quelle: Klappentext):

Henriette verfügt über ein besonderes Talent. Etwas, das sie überragend gut kann. Besser als jeder andere Mensch, den sie kennt. Henriette kann träumen. Doch eines Morgens ist jede...

Weiterlesen

Was würdest du tun, um deine Träume zu retten? Eine Lesehighlight!

Henriette ist 13 und hat eine ganz besondere Fähigkeit. Sie kann träumen- Aber nicht so wie du und ich, nein: Henriette kann sich an jeden Einzelnen ihrer Träume erinnern und erlebt sie besonders intensiv. Ihren Zwillingsbruder Nick und ihre Oma, bei der die beiden zu Besuch sind, kann sie damit jedoch überhaupt nicht beeindrucken. Sie würde sich das doch alles nur ausdenken! Und so freut sich Henriette vor allem auf ihre regelmäßigen Besuche im Antiquariat "Anobium & Punktatum". Der...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
400 Seiten
ISBN:
9783764151126
Erschienen:
Februar 2017
Verlag:
Ueberreuter Verlag
9.66667
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.9 (6 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 25 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher