Buch

Geteiltes Blut dot Com (Geteiltes Blut 1) - Alena Coletta, Alexa Coletta

Geteiltes Blut dot Com (Geteiltes Blut 1)

von Alena Coletta Alexa Coletta

**Vampire kann man auf viele Arten jagen…**
Die 17-jährige Julie Turner stammt dem Zweig einer traditionellen Vampirjägerfamilie ab, der durch ihre Eltern in Ungnade gefallen ist. Während ihr Cousin zusammen mit anderen Londoner Vampirjägern die Metropole beschützt, kann sie ihren Jagdtrieb lediglich als Hackerin beim Aufspüren gut geschützter Firewalls ausleben. Dabei trifft sie auf die von einem gewissen Mephisto betriebene Bluttauschbörse »Geteiltes Blut dot Com« und wird plötzlich doch noch für die Vampirjägergilde interessant. Sollte sie diesen Mephisto aufspüren, wird die Ächtung aufgehoben, so heißt es. Aber obwohl ihr der attraktive Val Devine, einer der besten jungen Vampirjäger, zur Seite steht, scheint Mephisto ihnen immer einen Schritt voraus zu sein – und bald weiß Julie nicht mehr, ob sie die Fäden noch selbst in der Hand hält oder längst zu einer Figur in Mephistos Spiel geworden ist...
//Textauszug:
Sie war plötzlich nervös. Ihr Puls schien zu flattern, doch der Junge neben ihr blickte sie vollkommen ruhig an.
»Ich bin Val«, sagte er schließlich. »Val Devine.«
Sie versuchte sich nicht anmerken zu lassen, dass sie ein wenig enttäuscht war. Das war Val? Noch nicht mal eine Lederjacke?
»Julie«, stellte sie sich vor.//
//Alle Bände der packenden Vampirjäger-Reihe:
-- Geteiltes Blut dot Com (Geteiltes Blut 1)
-- Geteiltes Blut Messenger (Geteiltes Blut 2)//

Rezensionen zu diesem Buch

Vampire gehen online

Eine Hackerin auf der Jagd nach Vampiren. Das klang für mich gleich nach einer Geschichte, die vielleicht nicht ganz dem ganzen After-Twilight-Vampirroman-Mainstream entspricht und hat deshalb meine Neugier geweckt. Enttäuscht wurde ich in dieser Hinsicht auch nicht.

Gemeinsam mit Julie wird man in eine Welt geworfen, in der Vampire und dessen Jäger aufgrund eines Paktes, der den Blutkonsum verbietet, eigentlich friedlich nebeneinander her existieren und leben sollen. Schnell wird...

Weiterlesen

Fesselnde Geschichte

Inhalt:
Julie ist ein Damphir. Ihre Familie war seit jeher Vampirjäger, bis der Pakt geschlossen wurde und seitdem nur noch überwacht werden muss, dass die Vampire den Vertrag einhalten. Doch ihre Eltern fielen vor langer Zeit in Ungnade und sie selbst dadurch auch. Durch ihren Cousin James wird ihre Tante – das Oberhaupt des Clans – jedoch auf sie aufmerksam. Denn Julie ist eine talentierte Hackerin und auf die Seite Geteiltes Blut . com aufmerksam geworden. Ihre Tante gibt ihr die...

Weiterlesen

Eine neue Variante über das Zusammenleben von Mensch, Vampir und Vampirjägern

meine Buch- und Leseeindrücke:

Zum Cover kann ich sagen, dass mich genau dieses und der Titel auf das Buch aufmerksam gemacht haben. Da es sich ja hierbei um ein eBook handelt, gehen die farblichen Aspekte dann leider verloren. Was ich persönlich sehr schade finde! Hier haben es dann die Leser besser, die auf einem Tablet lesen.

Eine genaue Seitenzahl anzugeben wird schwierig, da jeder in einer anderen Schriftgröße liest. Lassen sie sich aber gesagt sein, dass man nur...

Weiterlesen

[Rezension] "Geteiltes Blut.com" von Alexa Coletta & Alena Coletta

Dieses Buch ist der Auftakt einer Reihe, das ich im Rahmen der dazugehörigen Blogtour gelesen habe, welche auf meinem Blog stattgefunden hat. Ich war gespannt, ob es einer dieser 0815 Vampirgeschichten werden würde und bin deshalb mit einer entsprechend niedrigen Erwartung an das Buch herangegangen. Umso erleichterter war ich, als meine Erwartungen übertroffen wurden.

Der Einstieg in die Geschichte beginnt mitten in der Handlung mit einem recht lockeren Schreibstil, der weitestgehend...

Weiterlesen

Wenn Du auf eine verlockende Konfrontation triffst...

Kurzbeschreibung

Wenn du auf jemanden triffst der sich Mephisto nennt, solltest Du vorsichtig sein.
Diese Erfahrung muss auch die 17 - Jährige Julie Turner machen, die seit Geburt an ein Dhampir ist und aus der Gemeinschaft der traditionellen Vampirjägerfamilie ausgeschlossen wurde. Da ihre Eltern beide gegen die Regeln des Rates verstoßen hatten. 
Was Julie dafür kann... 
Nichts, allerdings lässt ihre eigene Tante und Schwester ihres Vater Rob und Ratsherrin der...

Weiterlesen

Ungewöhnlich!

Auf dieses Buch war ich von den im.press- Titeln des Monats am gespanntesten, weil es erstens die für mich schwierige Thematik "Vampire" hat und zweitens von zwei Autoren geschrieben wurde. Entgegen aller Befürchtungen war das aber gar nicht zu merken!

Womit der Schreibstil der beiden Autorinnen glänzt, ist das Erschaffen eines tollen Settings in der düsteren Unterwelt Londons durch bildliche Beschreibungen. Auch die Chatverläufe (die nur leider blöd formatiert waren!) haben...

Weiterlesen

Eine Vampirgeschichte mit neuer Idee, die mich überzeugen konnte!

Inhalt:
**Vampire kann man auf viele Arten jagen…**
Die 17-jährige Julie Turner stammt dem Zweig einer traditionellen Vampirjägerfamilie ab, der durch ihre Eltern in Ungnade gefallen ist. Während ihr Cousin zusammen mit anderen Londoner Vampirjägern die Metropole beschützt, kann sie ihren Jagdtrieb lediglich als Hackerin beim Aufspüren gut geschützter Firewalls ausleben. Dabei trifft sie auf die von einem gewissen Mephisto betriebene Bluttauschbörse »Geteiltes Blut dot Com« und...

Weiterlesen

Mal ein anderer Vampir-Roman

„Geteiltes Blut dot Com“ ist der erste Band der neuen Reihe rund um die Vampirjäger James, Juli und Val. Nicht nur die authentischen Charaktere konnten mich überzeugen, sondern auch eine interessante Hintergrundstory und ein flüssiger Schreibstil.

Das Buch ist klassisch in Kapitel unterteilt, wobei die Sicht innerhalb eines Kapitels zwischen verschiendenen Charakteren wechselt. Der Schreibstil ist angenehm flüssig, was das Lesen zu einem wahren Genuss macht. Auch die Dialoge sind...

Weiterlesen

Spannend und aufregend!

Begleitet Julie, wie sie alles versucht um zu den Vampirjägern zu gehören! Achtung: Die Nerven können dabei blank liegen. Eine spannende und vor allem neue Vampirgeschichte! 

Inhalt:
**Vampire kann man auf viele Arten jagen…**
Die 17-jährige Julie Turner stammt dem Zweig einer traditionellen Vampirjägerfamilie ab, der durch ihre Eltern in Ungnade gefallen ist. Während ihr Cousin zusammen mit anderen Londoner Vampirjägern die Metropole beschützt, kann sie ihren...

Weiterlesen

Ein toller Auftakt

Inhalt:

Julie Turner ist 17 Jahre alt und stammt von einer in Ungnade gefallenen Vampirjäger-Familie ab. Ihr Cousin schützt zusammen mit anderen Vampirjägern die Metropole London vor den Unterweltlern. Doch Julie kann ihren Jagdtrieb nur als Hackerin gegen Firewalls ausleben. Dabei stößt sie auf die Tauschbörse für Blut „Geteiltes Blut Dot com“ und wird nun doch noch nützlich für die Vampirjäger. Sollte sie den Betreiber Mephisto aufspüren wird ihre Ächtung nichtig und sie...

Weiterlesen

ein wirklich klasse Auftakt der Reihe geschaffen, die Vampire einmal anders darstellt

Kurzbeschreibung
**Vampire kann man auf viele Arten jagen…**
Die 17-jährige Julie Turner stammt dem Zweig einer traditionellen Vampirjägerfamilie ab, der durch ihre Eltern in Ungnade gefallen ist. Während ihr Cousin zusammen mit anderen Londoner Vampirjägern die Metropole beschützt, kann sie ihren Jagdtrieb lediglich als Hackerin beim Aufspüren gut geschützter Firewalls ausleben. Dabei trifft sie auf die von einem gewissen Mephisto betriebene Bluttauschbörse »Geteiltes Blut dot...

Weiterlesen

Ein gelungener Auftakt, der sich immer mehr steigert

Der Einstieg in dieses Buch gelang mir sehr gut.
Julie war mir sofort sehr sympathisch.
Sie enstammt einen Vampirjägerfamilie und ist Hackerin.
An Julie hat mir vor allem ihr unerschütterlicher Optimismus und auch ihre stetige Hoffnung sehr gut gefallen. Wenn sie etwas möchte, gibt sie nicht auf.
Ihr Dasein als Hackerin fand ich sehr interessant und hab mich gefreut mehr darüber zu erfahren.
Doch zuerst erfährt man einiges über Vampire, die verschiedenen Clans...

Weiterlesen

Für mich trotz interessanter Idee anfangs eher ein schwieriges Buch

Julie Turner steht endlich kurz davor in den Orden der Vampirjäger Londons aufgenommen zu werden. Lange wurde ihr dies verwehrt, denn ihre Eltern gelten in den Kreisen der Jäger als Verräter und ihre Tante als Oberhaupt verweigerte ihr die Initiation.
Doch auch nun muss sie zuerst noch eine Hürde nehmen um angenommen zu werden.
Als Hackerin soll sie für die Jägergemeinschaft die geheime Blut-Tauschbörse "Geteiltes Blut.com" ausheben und den mysteriösen Mephisto enttarnen der...

Weiterlesen

tolle Geschichte

Über die Autorinnen:

Alena Coletta hat in London studiert und kurzzeitig überlegt, gleich dort zu bleiben. Letztendlich hat sie sich entschieden, nach Frankfurt am Main zu ziehen und Bücher zu schreiben, die in London spielen.

Alexa Coletta hat nach ihrem Studium in Mainz und Weimar in der Verlags- und Buchhandelsbranche sowie am Theater gearbeitet. Heute lebt sie in Frankfurt am Main, wo sie am liebsten um 6:30 Uhr mit einer ausgiebigen Joggingrunde in den Tag startet und...

Weiterlesen

Spannender Auftakt der mich neugierig auf mehr macht

INHALT : 

**Vampire kann man auf viele Arten jagen…**

Die 17-jährige Julie Turner stammt dem Zweig einer traditionellen Vampirjägerfamilie ab, der durch ihre Eltern in Ungnade gefallen ist. Während ihr Cousin zusammen mit anderen Londoner Vampirjägern die Metropole beschützt, kann sie ihren Jagdtrieb lediglich als Hackerin beim Aufspüren gut geschützter Firewalls ausleben. Dabei trifft sie auf die von einem gewissen Mephisto betriebene Bluttauschbörse »Geteiltes Blut dot Com«...

Weiterlesen

Wahnsinnig spannender Auftakt !!

Klappentext:
"Die 17-jährige Julie Turner stammt dem Zweig einer traditionellen Vampirjägerfamilie ab, der durch ihre Eltern in Ungnade gefallen ist. Während ihr Cousin zusammen mit anderen Londoner Vampirjägern die Metropole beschützt, kann sie ihren Jagdtrieb lediglich als Hackerin beim Aufspüren gut geschützter Firewalls ausleben. Dabei trifft sie auf die von einem gewissen Mephisto betriebene Bluttauschbörse »Geteiltes Blut dot Com« und wird plötzlich doch noch für die...

Weiterlesen

Ein Muss für alle Vampir-Fans!

Klappentext

 

**Vampire kann man auf viele Arten jagen…**

Die 17-jährige Julie Turner stammt dem Zweig einer traditionellen Vampirjägerfamilie ab, der durch ihre Eltern in Ungnade gefallen ist. Während ihr Cousin zusammen mit anderen Londoner Vampirjägern die Metropole beschützt, kann sie ihren Jagdtrieb lediglich als Hackerin beim Aufspüren gut geschützter Firewalls ausleben. Dabei trifft sie auf die von einem gewissen Mephisto betriebene Bluttauschbörse »Geteiltes Blut...

Weiterlesen

Genial!

Kurzbeschreibung

 

**Vampire kann man auf viele Arten jagen…**

Die 17-jährige Julie Turner stammt dem Zweig einer traditionellen Vampirjägerfamilie ab, der durch ihre Eltern in Ungnade gefallen ist. Während ihr Cousin zusammen mit anderen Londoner Vampirjägern die Metropole beschützt, kann sie ihren Jagdtrieb lediglich als Hackerin beim Aufspüren gut geschützter Firewalls ausleben. Dabei trifft sie auf die von einem gewissen Mephisto betriebene Bluttauschbörse »Geteiltes...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Sprache:
deutsch
Umfang:
460 Seiten
ISBN:
9783646602395
Erschienen:
Mai 2016
Verlag:
Carlsen
8.66667
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (15 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 23 Regalen.

Ähnliche Bücher