Buch

Survive - Wenn der Schnee mein Herz berührt - Alex Morel

Survive - Wenn der Schnee mein Herz berührt

von Alex Morel

Das hochdramatische Abenteuer einer starken Heldin, die im erbitterten Kampf ums Überleben zu sich selbst findet und dabei ihrer großen Liebe begegnet. Aufreibend, ergreifend und herzzerreißend! Wie durch ein Wunder überlebt Jane einen Flugzeugabsturz mitten in den Rocky Mountains. Ironie des Schicksals genau für diesen Tag hatte sie ihren Selbstmord geplant. Außer Jane hat es nur noch ein einziger Passagier geschafft: Paul. Gemeinsam schlagen sich die beiden Teenager durch die eisige Wildnis, und dabei erkennt Jane zum ersten Mal seit Langem: Sie will leben. Das ist vor allem Paul zu verdanken, der ihr Bestes zum Vorschein bringt. Nie zuvor hat Jane so etwas für jemanden empfunden, und für diese unverhoffte Liebe wächst sie über sich selbst hinaus

Rezensionen zu diesem Buch

Einfach WOW!

Meine Meinung:

Das ist mal ein Buch der ganz anderen Sorte. Es wirkte von Anfang an beklemmend auf mich. Das schlimme an der Vorstellung ist, dass so etwas ja eigentlich jedem von uns passieren kann sobald er ein Flugzeug betritt. Diese innere Unmöglichkeit etwas dagegen zu tun.

Die Geschichte startet erst noch ganz ruhig. Da man aber die Beschreibung gelesen hat, weiß man, dass es nur Ruhe vor dem Sturm ist. Deswegen ist man eigentlich schon seit Seite eins etwas angespannt...

Weiterlesen

Spannend, aber leider unglaubwürdig und ohne viel Tiefgang

Ein Mädchen, das sterben will, und ein Junge, der hinter Wut und Überheblichkeit seine eigene Trauer versteckt, geraten zusammen in eine absolute Extremsituation, in der es um nichts Geringeres geht als um Leben oder Tod. Wenn sie nicht elendig erfrieren, verhungern und verdursten wollen, müssen sie sich ihren Weg aus einer abgelegenen Schlucht in den Rocky Mountains zurück in die Zivilisation erkämpfen. Brutale Minustemperaturen, riskante Kletterpartien, Erschöpfung und Verletzungen bringen...

Weiterlesen

Konnte mich zwar nicht ganz überzeugen, hat mich aber berührt und für sich eingenommen.

Klappentext
Im Angesicht des Todes bekommt das Leben eine neue Bedeutung.

Wie durch ein Wunder überleben Jane und Paul als Einzige einen Flugzeugabsturz mitten in den Rocky Mountains. Ironie des Schicksals – genau für diesen Tag hatte Jane ihren Selbstmord geplant. Gemeinsam schlagen sich die beiden Teenager durch die eisige Wildnis und dabei erkennt Jane zum ersten Mal seit Langem: Sie will leben. Das ist vor allem Paul zu verdanken, der das Beste aus ihr herausholt....

Weiterlesen

ich mag schnee immernoch

Wie ihr schon aus dem Klappentext wisst, sind Jane und Paul die einzigen Überlebenden nach einem Flugzeugabsturz. Das verrückte an dieser Sache ist, dass Jane sich eigentlich in dem Moment umbringen wollte, als das passierte.

 

Jane war auf dem Heimweg aus einer Klinik um Weihnachten zu Hause zu verbringen. Dies durfte sie nur, weil sie erfolgreich allen vorspielte, es ginge ihr besser. Ihr Vater hatte sich umgebracht und dies verfolgte sie fortwährend. Ihre Mutter regt sie...

Weiterlesen

Sie wissen, dass sie einander brauche um zu überleben, dafür riskieren sie alles.

Survive – Wenn der Schnee mein Herz berührt (Alex Morel)

INK Egmont Verlag
 
Der Autor

Alex Morel lebt derzeit in New Jersey. Er ist Vater von zwei Kindern und hat einen Hund namens CC. Survive - Wenn der Schnee mein Herz berührt ist sein erster Roman, aber ich hoffe, dass es noch weitere geben wird.

Survive

Jane Solis will eigentlich nur eins: ihrem Leben ein Ende bereiten. Doch in der Nervenheilanstalt Life House ist das gar nicht so einfach. Im...

Weiterlesen

Ein Buch mit zu wenig Tiefe und bildhaftem Schreibstil

Der Klappentext und das Cover des Buches haben mich von Anfang an sehr angesprochen. Ich war sehr gespannt auf das Buch und seine Geschichte. Leider wurde ich nach den ersten Seiten schon ein wenig enttäuscht. Denn jegliche Eindrücke, Geschichten oder Empfindungen sind sehr kurz und sachlich dargestellt worden. Es werden Tatsachen, oder Gefühle in einem Satz erwähnt und dann gleich weiter auf etwas anderes eingegangen. Das Buch liest sich sehr schnell durch aber ist trotz alledem immer noch...

Weiterlesen

Survive

Meine Meinung:

Die Meinungen die ich bisher zu dem Buch gehört habe, waren sehr unterschiedlich, einige waren begeistert von dem Buch, andere mochten es gar nicht.

Meine Meinung über das Buch ist eher gespalten.

Die Protagonistin XY möchte sich umbringen in einem Flugzeug. Sie kommt allerdings nicht dazu, denn kurz bevor sie es tun möchte stürzt das Flugzeug ab und nur sie und XY überleben.

Ich finde die Ironie des Schicksals hier total cool. Obwohl sie eigentlich...

Weiterlesen

Drama,Spannung - Einfach Toll

Jane will nicht mehr Leben. Sie hat die Nase voll von ihrem Leben und Steigt in ein Flugzeug, mit nur einem Gedanken - Selbstmord.Als das Flugzeug jedoch abstürzt überleben Jane und Paul wie durch ein Wunder. Das sie nur überleben können, wenn sie zusammen Arbeiten haben sie schnell begriffen. So beginnt ihr gemeinsames Abenteuer ums überleben. Jane findet in dieser Zeit zu sich selbst und ihr wird vieles klar - was sie auch Paul zu verdanken hat. Es entwickelt sich eine zarte Liebe zwischen...

Weiterlesen

Kurz, aber oho

Bereits bei seinem Erscheinen hat Survive meine Aufmerksamkeit erregt. Irgendwie ist es jedoch wieder in Vergessenheit geraten. Doch vor Kurzem konnte ich es mir ertauschen und habe es nun endlich gelesen.
Mit Jane konnte ich mich am Anfang gar nicht anfreunden. Als sie noch in der Klinik war und ihren Selbstmord plante hatte sie sogar richtig soziopathische Züge. Jedoch scheint sich alles, was sie vorher war, in nichts aufzulösen, als sie aus der Flugzeugtoilette aussteigt, die auf...

Weiterlesen

Starke Charaktere und eine bedrückende Stimmung - Super umgesetzt

Inhalt:

Das hochdramatische Abenteuer einer starken Heldin, die im erbitterten Kampf ums Überleben zu sich selbst findet und dabei ihrer großen Liebe begegnet. Aufreibend, ergreifend und herzzerreißend! Wie durch ein Wunder überlebt Jane einen Flugzeugabsturz mitten in den Rocky Mountains. Ironie des Schicksals – genau für diesen Tag hatte sie ihren Selbstmord geplant. Außer Jane hat es nur noch ein einziger Passagier geschafft: Paul. Gemeinsam schlagen sich die beiden Teenager durch...

Weiterlesen

aufregend, spannend und traurig

Inhalt:

Jane ist jetzt mittlerweile ein Jahr im Life House. Life House ist eine Anstalt für Jugendliche, die sich z.B. das Leben nehmen wollten, so wie Jane. Doch heute darf Sie eine Woche nach Hause, denn es ist Weihnachten. Doch Jane hat einen Plan. Sie will nicht lebend bei Ihrer Mutter ankommen.Sie will im Flugzeug, auf der Toilette, einen tödlichen Tablettencocktail zu sich nehmen. Selbstmord liegt Ihr im Blut, so wie sie sagt, Denn Ihr Vater begann Weihnachten vor 5 jahren...

Weiterlesen

Sehr schön!!

 

Jane will sterben. Sie plant ihren Tod sorgfältig, doch dann stürzt ihr Flugzeug ab und sie überlebt.
Sie muss sich mit dem jungen Paul durch die Einsamkeit der Berge kämpfen.
Auf ihrem langen , gefährlichen Weg entdecken die beiden nicht nur eine starke Verbindung zueinander, sondern auch eine große Liebe, die Einiges verändert.
Sie will leben…

Alex Morel hat es mit ihrer wunderschönen Geschichte geschafft , mich gleichermaßen zu fesseln und zu berühren....

Weiterlesen

Sehr sehr toll!

Kurzbeschreibung:
Das hochdramatische Abenteuer einer starken Heldin, die im erbitterten Kampf ums Überleben zu sich selbst findet und dabei ihrer großen Liebe begegnet. Aufreibend, ergreifend und herzzerreißend! Wie durch ein Wunder überlebt Jane einen Flugzeugabsturz mitten in den Rocky Mountains. Ironie des Schicksals – genau für diesen Tag hatte sie ihren Selbstmord geplant. Außer Jane hat es nur noch ein einziger Passagier geschafft: Paul. Gemeinsam schlagen sich die beiden...

Weiterlesen

Super geeignet als Einzelband mit vielen Emotionen

Im Angesicht des Todes bekommt das Leben eine neue Bedeutung.

Das Cover:
Ein Traum, dieses Cover. Auf dem Schutzumschlag zu sehen sind zwei Hände in Armstulpen, die eine wunderschöne Rosenblüte halten, welche in der Kälte schon Frost ansetzen. Darüber zu sehen ist eine Berglandschaft mit hohen Tannen sowie viel Nebel. Es ist ein kühles, aber sehr schönes Cover. Nimmt man den Schutzumschlag ab, ist das Hardcover ähnlich wie der Umschlag gestaltet. Diesmal ist eine kleine...

Weiterlesen

Überleben

Anhand der Leseprobe und des wirklich ansprechenden Covers wollte ich "Survive - Wenn der Schnee dein Herz berührt" unbedingt Lesen. Als ich es dann in Händen hielt, da ich es mir ertauschen konnte, war ich erst einmal erstaunt wie dünn das Buch ist. Es ist so zügig gelesen, das ich einmal angefangen fast schon gleich wieder am Ende angelangt war.
Die Leseprobe die ich las, begann etwa in der Mitte des Buches, was ja schon recht außergewöhnlich ist, aber ich vermute dahinter Taktik des...

Weiterlesen

Erwartungen nicht erfüllt

Eigentlich wollte sich Jane umbringen. Doch bevor sie ihren lange durchdachten Plan in die Tat umsetzen kann, stürzt das Flugzeug, in dem sie sich befindet, ab. Irgendwo mitten in den Bergen, wo die Chancen, gefunden zu werden, äußerst schlecht stehen. Es gibt nur zwei Überlebende, Jane und Paul, die sich nun notgedrungen zusammentun und gemeinsam ums weitere Überleben kämpfen.

Auf das Buch hatte ich mich sehr gefreut, aber schon beim Auspacken war ich über die geringe Dicke ein...

Weiterlesen

Ergreifend!

Meine Meinung
Dieses Buch hätte ein klarer Cover Kauf werden können , aber auch der Klappentext war überzeugend und macht Lust auf das Buch und man möchte einfach sofort wisse  welche Geschichte sich hinter diesem Buch versteckt . Zu Anfang wird man gleich mit der Geschichte von Jane konfrontiert . Das hat mich sehr überrascht denn es kam sofort zur Sache und wurde nicht auf 100 Seiten erzählt ! Außerdem ist Jane kein normales Mädchen , Jane hat ihren Vater verloren ... an Heiligabend...

Weiterlesen

Traurig schön

Inhalt

Jane ist suizidgefährdet - und das ganz akut. Nach einem "Zwischenfall" landet sie in einer Klinik. Dort schmiedet sie den Plan, sich über Weihnachten eine Woche Zuhause zu verdienen, nur um sich auf dem Weg dorthin im Flugzeug umzubringen. Der Plan geht soweit auf, dass sie die Tabletten schon im Mund hat doch plötzlich stürzt das Flugzeug ab. Ironie des Schicksals ist, dass ausgerechnet das Mädchen überlebt, dass sich umbringen wollte. Der einzige andere Überlebende ist Paul...

Weiterlesen

Eine eiskalte Lektüre, die schön zu lesen ist

Wie in den meisten Jugendbüchern ist auch hier der Schreibstil sehr flüssig, leicht und schnell zu lesen, aber trotzdem konnte mich der Autor nicht von Anfang an in den Bann der Geschichte ziehen, denn oft hat mir das gewisse etwas bei der Protagonistin gefehlt. Ungefähr die Hälfte des Buches habe ich gebraucht um mich wirklich in die Geschichte einzufinden. So lange habe ich auch gebraucht, um Gefallen an der Geschichte zu finden.
Liegen könnte des vor allem an Jane's aufgeregter Art...

Weiterlesen

Total schön!

Inhalt
„Es ist eine große, kalte Welt, aber ich glaube, dieses kleine Feuer ist genug, um uns warm zu halten, und sei es nur für ein paar Stunden.“ (S. 194)

Jane Solis hat einen Plan, und an diesem Weihnachten ist es soweit: Sie will ihrem Leben ein Ende setzen. Da dies in einer Anstalt für Selbstmordgefährdete aber nicht gerade einfach ist, will sie es in dem Flugzeug machen, das sie über die Feiertage eigentlich nach Hause bringen sollte. Aber kurz bevor sie die tödliche Dosis...

Weiterlesen

Survived!

Inhalt:
Jane Solis hat mit ihren gerade mal 16 Jahren schon eine Menge mitgemacht. 11 Jahre lang lebten sie und ihre Mum in dem Glauben, eine glückliche Familie zu sein, bis sich ihr Dad am Weihnachtsmorgen eine Kugel in den Kopf schoss. Warum er Selbstmord begangen hatte, weiß keiner. Doch er entstammt einer Familie, in der das nicht unüblich ist. Erst sein Großvater, dann seine Mutter und schließlich er selbst. Nun ist seine Tochter an der Reihe, die wegen ihres Selbstmordversuches...

Weiterlesen

aus dem Wunsch zu sterben, wir der Drang zu überleben

Es gibt viele verschiedenen Meinungen zu dem Buch. Nachdem ich das Buch erhalten habe, war ich demnach nicht sehr erpicht darauf es zu lesen. Ich habe es aber getan und ich wurde nicht enttäuscht. Es ist am Anfang nicht ganz einfach zu lesen. Janes Gedankengänge sind nicht gerade einfach aber man merkt, dass ihr nicht viel an ihrem Leben liegt ... zumindest am Anfang. 
Ihre Art manche Dinge zu sehen lies mich ab und an schmunzeln, da diese Einstellung mir bekannt vorkommt. Ob man nur...

Weiterlesen

Ein sehr gefühlsvolles Buch

Jane lebt zurzeit in Life House, da sie schlimme Sachen angestellt hat. Das Life House ist so eine Art Psychiatrie. Doch Jane plant trotzdem ihr Leben zu beenden und berechnet dafür jede Sekunde. Old Doctor ist der Psychologe von Jane. Er hört ihr zu, gibt ihr Ratschläge und bringt sie zum Nachdenken, wie ihr Leben weitergehen soll, oder was sie tun soll. Janes Mutter sieht Jane nicht so, wie sie sollte, sondern übersieht sie gerne. Peter ist eine sehr starke Person. Er hat immer einen...

Weiterlesen

Durchwachsen

Die Story
Ein Flugzeugabsturz. Zwei Überlebende. Ein Überlebenskampf und vielleicht die große Liebe?
Jane und Paul sind unglaubliche Glückspilze. Die überleben als die beiden einzigen einen Flugzeugabsturz in den Rocky Montains. Jane kann es nicht fassen, sie hatte genau an diesem Tag, in diesem Flugzeug ihren Selbstmord geplant und nun steht sie da, im tiefen Schnee mitten in der Wildnis mit einem mehr oder weniger nervigen jungen Mann. Jane beginnt zu überlegen, ob das mit dem...

Weiterlesen

Zu kurz leider

 
Jane Solis (16)
sie versuchte sich umzubringen,
seitdem lebt sie im "Life House" 
Life House ist eine psychiatrische Klinik.
Jane darf endlich für ein paar Tage nachhause,
doch sie hat ganz andere Absichten.
Sie will ihren "Plan" durchziehen,
der beim letzten mal daneben ging.
Sie will sterben.
Der Tag ist da,
ein halbes Jahr hat sie darauf hingearbeitet,
den sie ist eine "Planerin"
Auf dem Werg zum Flughafen,...

Weiterlesen

Kann den Hype leider nicht verstehen

Als ich zum ersten Mal “Survive – Wenn der Schnee mein Herz berührt” entdeckt habe, war ich direkt vom wunderschönen Cover begeistert. Da mich die Kurzbeschreibung ebenfalls überzeugen konnte, wollte ich das Buch direkt lesen, doch dann habe ich einige recht negative Rezensionen gelesen, die mich verunsichert haben, also lag das Buch erst einmal im Regal, bis ich mich am Ende doch getraut habe. Leider muss ich sagen, dass ich rein gar nichts verpasst hätte, wenn ich das Buch nicht gelesen...

Weiterlesen

Ein unglaubliches Jugendbuch

Dieses keine 300 Seiten lange Jugendbuch ist ein Tour de Force Ritt für jeden Leser. Abseits von Fantasy, Dystopien und anderen momentan sehr beliebten Themen geht es in “Survive” um zwei Jugendliche in unserer realen Welt. Dabei ist aber besonders die Protagonistin außergewöhnlich zu nennen. Jane leidet unter Depressionen und ist nun seit einem Jahr in einer Klinik untergebracht, wo man ihr helfen will. Doch Jane spielt Pflegern und Ärzten etwas vor und plant seit Wochen sich umzubringen....

Weiterlesen

Selten hat mich ein Buch so berührt

Der Inhalt:

Jane kann es kaum erwarten aus der Klinik zu kommen. Nach einem Jahr darin, ist es ihr nun gestattet über Weihnachten zu ihrer Mutter zu fliegen. Diesen Tag plant sie schon seid langem. Sie kommt endlich raus aus der Klinik, besorgt sich unterwegs verschiedene Tabletten, die sie während des Fluges einnehmen will und dabei sterben möchte. Allerdings kommt alles anders als geplant, den durch ein Unwetter stürzt das Flugzeug ab und Jane überlebt den Absturz. Am Absturzort...

Weiterlesen

Trotz Vorhersehbarkeit zu Tränen gerührt

Jane kann ihren Flug nicht sehnlicher erwarten. Endlich raus aus der Klinik, nach fast einem Jahr. Ein Jahr, indem sie auf diesen Moment hingearbeitet hat, denn sie will sich im Flugzeug das Leben nehmen. Ein weiterer Versuch, der dieses Mal endgültig sein soll. Aber alles kommt anders. Das Flugzeug stürzt ab, mitten in den Bergen, kilometerweit von der Zivilisation entfernt. Es ist furchtbar kalt und Jane kann die Ironie der Situation nicht begreifen. Sie wollte sterben und überlebt. Aber...

Weiterlesen

Für mich mehr Abenteuerroman als Liebesgeschichte

Janes größter Wunsch ist es, zu sterben. Deswegen plant sie ihren Selbstmord sorgfältig, damit nichts schief gehen kann. Geschehen soll es auf dem Heimflug in die Ferien zu ihrer Mutter. Alles scheint nach Plan zu verlaufen, doch dann stürzt das Flugzeug mitten in den Rocky Mountains ab. Außer Jane überlebt nur ein weiterer Fluggast, Paul,  den Absturz. Auf der Suche nach Hilfe machen sich die beiden auf den Weg durch eine eisige, raue und lebensfeindliche Landschaft. Den Gewalten der Natur...

Weiterlesen

Eine aufwühlende Geschichte

Jane hat alles bestens vorbereitet. Genügend Zeit stand ihr während der Therapie im Life House zur Verfügung. Janes Mutter sah ihre einzige Hoffnung in dieser Klinik, denn hier sollte sie ihren Kummer verarbeiten und wieder am normalen Leben teilnehmen. Doch Jane hat andere Pläne und beschließt, einen genehmigten Ausflug zu nutzen, um ihren größten Wunsch zu erfüllen: Sie will endlich sterben. Ihren Schalter selbst umlegen, nichts mehr fühlen oder von Erinnerungen verletzt werden. Und nun...

Weiterlesen

Wie das Schicksal ins Leben greift

Inhalt in eigenen Worten:Die junge Jane hat schon einiges durchgemacht und blieb taff, doch als ihr Vater Selbstmord begeht verändert sich ihr Leben. Sie hat tausend Fragen im Kopf und kommt mit niemandem mehr klar. Was ihr Vater getan hat nimmt sie sehr mit und sie sehnt sich nach ihm. Sie beschließt sich auch das Leben zu nehmen. Doch wie durch ein Wunder überlebt Jane einen Flugzeugabsturz. Es ist fast so als wolle eine höhere Macht sie am Leben lassen.
Jane erkennt, dass sie leben...

Weiterlesen

Ein buch über Vertrauen und Freundschaft - romantisch und traurig

„Survive – Wenn der Schnee mein Herz berührt“ von Alex Morel ist im Egmont Ink Verlag erschienen und umfasst auf 253 Seiten zwei Teile mit insgesamt 35 Kapitel und einem Epilog. Der erste Teil handelt von den Vorbereitungen zu einem Flug, der zweite Teil beschreibt den Kampf ums Überleben nach einem Flugzeugabsturz in verschneitem Gebirge. Das Buch hat ein wunderschönes Cover im Vintagestil. Sowohl auf dem Schutzumschlag wie auf dem Hardcover ist eine Berglandschaft zu sehen, so wie man sich...

Weiterlesen

Bewegend !

Jane plant ihren Selbstmord. 
Nach einem einjährigen Klinikaufenthalt kann sie es kaum erwarten in den Flieger Richtung Heimat zu steigen und ihrem Leben in der Flugzeugtoilette ein Ende zu setzen. Lange schon hat sie diesen Moment geplant, denn sie ist eine Planerin und überlässt Dinge nur ungern dem Zufall. 

 

Allerdings hat sie bei all ihrer Planerei nicht bedacht, das ihr das Schicksal vielleicht einen Strich durch die Rechnung machen könnte und...

Weiterlesen

Außen hui, innen pfui!

Inhalt

Als Jane am Morgen aufgestanden ist, wusste sie, dass sie nur noch wenige Stunden leben wird. Doch sie leidet nicht an einer unsterblichen Krankheit, sondern möchte ihrem Leben wissentlich ein Ende bereiten. Mehrere Wochen hat sie nun in einer Klinik verbracht, über Weihnachten steht ein Besuch bei ihrer Mutter an.
Doch Jane kommt nicht dazu, die Todesmischung aus verschiedensten Schlaftabletten zu sich zu nehmen. Das Flugzeug, das sie zu ihrer Mutter bringen sollte,...

Weiterlesen

dramatisches Schauspiel in einer Schneelandschaft

Mit Survive - Wenn der Schnee mein Herz berührt, hat Alex Morel, ein dramatisches Schauspiel in einer Schneelandschaft geschaffen, welches auch mein Herz berührte.

Inhalt:

Jane und Paul stürzen mit einem Flugzeug, welches sie eigentlich nach New Jersey bringen sollte in die schneebedeckten Berge und müssen nun um ihr Überleben kämpfen. Dabei umgehen sie das ein um andere Mal den Tot in dem sie Berge, Hunger und Verdursten bekämpfen. Doch die offensichtlichen Schwierigkeiten...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
256 Seiten
ISBN:
9783863960476
Erschienen:
2013
Verlag:
Egmont INK
Übersetzer:
Michaela Link
7.41304
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.7 (46 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 112 Regalen.

Ähnliche Bücher