Buch

Verliebt in Hollyhill - Alexandra Pilz

Verliebt in Hollyhill

von Alexandra Pilz

Werden Matt und Emily diesmal für immer zueinanderfinden?

Emily ist zurück! Zurück in Hollyhill, dem kleinen Dorf im Dartmoor, und zurück in der Gegenwart. Gemeinsam mit Matt hat sie in den schrillen 80er-Jahren einen Mörder gefasst, das Geheimnis ihrer Herkunft gelüftet und sich Hals über Kopf in den wortkargen Jungen verliebt. Doch der scheint sie plötzlich nicht mehr zu wollen. Aber bevor Emily herausfinden kann, wieso ihre Beziehung zu Matt so kompliziert ist, wird Hollyhill erneut in die Vergangenheit katapultiert - und Emily gleich mit. Willkommen im Jahr 1811! Emily ist hin und weg von den romantischen Regency-Kleidern und den eleganten Hochsteckfrisuren. Viel Zeit zum Einleben bleibt ihr allerdings nicht, denn wie aus dem Nichts taucht eine Kutsche in Hollyhill auf, mit einer bewusstlosen jungen Frau darin. Die Suche nach ihrer Herkunft führt zu einem abgelegenen Herrenhaus. Noch ahnen Emily und Matt nicht, welch düstere Geheimnisse sich hinter den alten Mauern verbergen - und welche dramatischen Auswirkungen diese auf Emilys Zukunft haben ...

Rezensionen zu diesem Buch

Verliebt in Hollyhill

Fazit:

Band 2 enthält für mich eine kleine Steigerung zu Band 1 und hat mir noch besser gefallen. Besonders zum Ende hin fand ich es mit Emily und Matt sehr schön.  

Bewertung:

Das ist der zweite Band der Reihe.

Emily ist wieder in Hollyhill und bei Matt, was auch nicht so einfach ist. Beides nicht. Hollyhill reist durch die Zeit und Matt ist unnahbar und anstrengend wie eh und je. Besonders die Zeitreise hat es in sich, da Emily gar keine Erfahrung hat und dann...

Weiterlesen

Schöner zweiter Band!

Kurzbeschreibung

 

Werden Matt und Emily diesmal für immer zueinanderfinden?

Emily ist zurück! Zurück in Hollyhill, dem kleinen Dorf im Dartmoor, und zurück in der Gegenwart. Gemeinsam mit Matt hat sie in den schrillen 80er-Jahren einen Mörder gefasst, das Geheimnis ihrer Herkunft gelüftet und sich Hals über Kopf in den wortkargen Jungen verliebt. Doch der scheint sie plötzlich nicht mehr zu wollen. Aber bevor Emily herausfinden kann, wieso ihre Beziehung zu Matt so...

Weiterlesen

Eine tolle Fortsetzung!

Meine Meinung:  

Teil 1 "Zurück nach Hollyhill" hat mir wahnsinnig gut gefallen, deswegen habe ich direkt mit dem zweiten Teil weiter gemacht und der hat mir genauso gut gefallen.

Es geht mit Emily in Hollyhill weiter und viel Zeit zu verschnaufen bleibt ihr nicht. Ihre Freundin Fee möchte wissen, wer Matt ist und vor allem was zwischen Matt und Emily ist. Emily hat aber nicht wirklich Zeit, sich darüber Gedanken zu machen, denn es geht ins Jahr 1811.

Ich fand es...

Weiterlesen

Eine tolle, liebevolle Fortsetzung

http://annasalvatoresbuchblog.blogspot.de/2015/11/rezension-verliebt-in-...

Ich war schon neugierig darauf, wie es mit Emily, Matt & Co. wohl weiter gehen wird.
Ich wurde nicht enttäuscht!

Cover/Gestaltung

Finde ich wieder top. Die Buchrücken finde ich immer noch etwas düster, aber nebeneinander sehen sie ja top aus.

Meinung

Es ist kaum Zeit...

Weiterlesen

Verliebt in Hollyhill* (Hollyhill #2) von Alexandra Pilz

Emily ist zurück! Zurück in Hollyhill, dem kleinen Dorf im Dartmoor, und zurück in der Gegenwart. Gemeinsam mit Matt hat sie in den schrillen 80er-Jahren einen Mörder gefasst, das Geheimnis ihrer Herkunft gelüftet und sich Hals über Kopf in den wortkargen Jungen verliebt. Doch der scheint sie plötzlich nicht mehr zu wollen. Aber bevor Emily herausfinden kann, wieso ihre Beziehung zu Matt so kompliziert ist, wird Hollyhill erneut in die Vergangenheit katapultiert – und Emily gleich mit....

Weiterlesen

Spannende Zeitreisegeschichte für zwischendurch!

Klappentext

„Emily ist zurück! Zurück in Hollyhill, dem kleinen Dorf im Dartmoor, und zurück in der Gegenwart. Gemeinsam mit Matt hat sie in den schrillen 80er-Jahren einen Mörder gefasst, das Geheimnis ihrer Herkunft gelüftet und sich Hals über Kopf in den wortkargen Jungen verliebt. Doch der scheint sie plötzlich nicht mehr zu wollen. Aber bevor Emily herausfinden kann, wieso ihre Beziehung zu Matt so kompliziert ist, wird Hollyhill erneut in die Vergangenheit katapultiert – und...

Weiterlesen

Wundervolle Fortsetzung!

 Diesmal müssen Emily und ihre Freunde herausfinden was es mit der verletzten Amber auf sich hat, einer reichen Familie und eine kleine Schachtel mit Liebesbriefen. Außerdem muss Emily eine Entscheidung treffen, sie gehört nicht nach Hollyhill aber kann sie Matt wirklich zurücklassen?

Beinahe nahtlos schließt der zweite Band der Reihe an seinen Vorgänger an. Zwischendurch gibt es immer wieder kurze Rückblicke aber da mir der erste Band super gefallen hat, habe ich auch noch so...

Weiterlesen

Supersüße Zeitreisegeschichte ...

Emily ist wieder im gegenwärtigen Hollyhill gelandet und hat ihr erstes Zeitreiseabenteuer erfolgreich überstanden. Von Glücksgefühlen und Euphorie getragen, landet sie schnell wieder auf den Boden der Tatsachen, denn Matt benimmt sich wieder anders. Seit dem Gespräch mit Cullum und Chloe, ist die gefundene Vertrautheit weg und Emily ist verwirrt und weiß nicht was sie machen soll. Eigentlich hatte sie sich ihren restlichen Aufenthalt in Hollyhill ganz anders vorgestellt, doch bevor sie...

Weiterlesen

Verliebt in Hollyhill

Emily ist zurück! Zurück in Hollyhill, dem kleinen Dorf im Dartmoor, und zurück in der Gegenwart. Gemeinsam mit Matt hat sie in den schrillen 80er-Jahren einen Mörder gefasst, das Geheimnis ihrer Herkunft gelüftet und sich Hals über Kopf in den wortkargen Jungen verliebt. Doch der scheint sie plötzlich nicht mehr zu wollen. Aber bevor Emily herausfinden kann, wieso ihre Beziehung zu Matt so kompliziert ist, wird Hollyhill erneut in die Vergangenheit katapultiert – und Emily gleich mit....

Weiterlesen

Für mich sogar noch besser als Band 1!

Nachdem mir Band eins nun so gut gefallen hatte, ging ich an diesen zweiten Teil sehr zögerlich heran, das gebe ich zu. Mir erschien es unwahrscheinlich, dass mich der zweite Band würde überzeugen können, gerade weil Band eins sehr "rund" geschrieben ist und das Buch so weniger auf eine lange Reihe ausgelegt war. Allerdings muss ich sagen, dass meine Bedenken unbegründet waren!

Ich glaube, dass es einige Leute geben wird, die den zweiten Band etwas schwächer finden werden als den...

Weiterlesen

Für Zeitreise - und Jane Austen Fans sicher ein toller Schmöker!

Inhalt:
Emily ist noch immer in Holly Hill, zurück aus der Vergangenheit, ein Abenteuer überstanden. Doch grade als sie denkt, sie hätte Zeit nachzudenken, wie die Beziehung zu Matt laufen soll und ob sie wieder nach Hause zurückkehren sollte, wird das komplette Dorf wieder in die Vergangenheit katapultiert, ins Jahr 1811. Was hat es mit der bewusstlosen Frau auf sich, die gefunden wird, welche Spur lässt sich verfolgen und was wird aus Emily und Matt?
Meine Meinung:
Ich...

Weiterlesen

Olek über "Verliebt in Hollyhill"

Die Geschichte und meine Meinung:
Gerade mal ist Emily wieder in der Gegenwart und meldet sich wieder bei ihrer Großmutter und ihrer Freundin in Deutschland, wartet schon das nächste Abenteuer in der Vergangenheit auf sie. Dabei hatte sie noch nicht mal Zeit mit Matt zu sprechen. Dabei wäre das doch so wichtig. Sie mag ihn wirklich sehr, doch wäre eine gemeinsame Zukunft überhaupt möglich. Aber jetzt haben die beiden keine Zeit zu verlieren. Sie sind nämlich im 19 Jahrhundert gelandet...

Weiterlesen

Grandiose Fortsetzung!

Cover:
Das Cover zu diesem 2. Band gefällt mir genauso gut, wie letztes Jahr zum Band 1. Die blaue Hintergrundfarbe ist toll gewählt und kominiert mit dem Schwarz, Gelb und Pink ein echter Eye-Catcher. Das Motiv mit dem Anwesen und der Kutsche passt hervorragend zum Inhalt. Abgerundet wird das gesamte Bild durch die verspielte Schrift.

Meinung:
Da "Verliebt in Hollyhill" nahtlos an den 1. Band "Zurück in Hollyhill" anknüpft, hatte ich keinerlei Probleme, wieder in die...

Weiterlesen

Eine gelungene Fortsetzung

Im ersten Teil „Zurück nach Hollyhill“ folgt Emily den Spuren ihrer verstorbenen Mutter in das Dorf Hollyhill im englischen Dartmoor. Dort lernt sie Matt kennen und verliebt sich in ihn. Es stellt sich heraus, dass das Dorf mitsamt seinen Bewohnern durch die Zeit reist, wann immer es einen mysteriösen Fall zu lösen gilt.
Im zweiten Teil herrscht ein angespanntes Verhältnis zwischen Emily und Matt und eigentlich hat sie vor Hollyhill in den nächsten Tagen zu verlassen, doch bevor es...

Weiterlesen

Wunderbare Fantasievolle Geschichte

Emily ist zurück! Zurück in Hollyhill, dem englischen Dorf, das durch die Zeit reist. Und sie ist verliebt. In Matt. Doch hat diese Liebe eine Zukunft? Während Emily noch versucht, sich über ihre Gefühle klar zu werden, wird sie erneut in die Vergangenheit katapultiert. Mit dramatischen Folgen ...

Er hob den Kopf und blinzelte in den dunklen Himmel. "Lass es mich so sagen: Das mit der Liebe in Hollyhill steht unter keinem guten Stern."

Emily kann kaum...

Weiterlesen

Grandios

Zurück nach Hollyhill konnte mich trotz kleinerer Schwächen begeistern. Dementsprechend glücklich war ich, als ich den Nachfolger Verliebt in Hollyhill in den Händen hielt. Das Cover konnte mich – ebenso wie beim Vorgänger auch – schon auf den ersten Blick verzaubern! Ob der Inhalt mich auch wieder überzeugen konnte, erfahrt ihr in den nachfolgenden Zeilen.

Für Emily ist das Abenteuer in Hollyhill noch nicht vorüber …

Die ersten paar Tage in Hollyhill waren für Emily ein...

Weiterlesen

Tolle Fortsetzung

~~Die Geschichte hat mich wieder sofort in ihren Bann gezogen.
Emily ist mit allen aus Hollyhill ins Jahr 1811 gesprungen und das kurz bevor sie Hollyhill verlassen wollte. War das etwa ein Zeichen?
Dieser Sprung ist spannend und aufregend für Emily. Sie erfährt will über die einzelnen Gaben der Bewohner von Hollyhill und lernt auch noch andere Dorfbewohner kennen. Doch nicht alle begegnen ihr mit Freundlichkeit.
Matt kann sich nicht von Emily fernhalten und hat auch hier...

Weiterlesen

eine gelungene Fortsetzung!

Liebe ist Drama in Reinform
- Seite 302

Inhalt:

Emily ist zurück! Zurück in Hollyhill, dem kleinen Dorf im Dartmoor, und zurück in der Gegenwart. Gemeinsam mit Matt hat sie in den schrillen 80er Jahren einen Mörder gejagd, das Geheimnis ihrer Herkunft gelüftet und sich Hals über Kopf in den wortkargen Jungen verliebt. Doch der scheint sie plötzlich nicht mehr zu wollen. Vielmehr tut er alles, damit Emily sich für München und gegen das Leben als Zeitreisende entscheidet....

Weiterlesen

Meinen nächsten Urlaub würde ich nach diesem Buch auch zu gerne in Hollyhill verbringen!!!

Eigentlich könnte doch jetzt alles in bester Ordnung sein, denn Emily und Matt haben ihr gemeinsames Abenteuer gut überstanden. Was ist da treffender als ein Fest zu feiern?
Und dabei lernt sie noch einige andere Bewohner aus Hollyhill kennen, z.B. auch die Geschwister Cullum und Chloe. Doch was läuft da zwischen Chloe und Matt?
Denn plötzlich scheint es ihm nicht schnell genug zu gehen das Emily Hollyhill wieder verläßt. Noch während sie grübelt passiert etwas: Hollyhill springt...

Weiterlesen

Sehr toll <3

Kurzbeschreibung
Werden Matt und Emily diesmal für immer zueinanderfinden?
Emily ist zurück! Zurück in Hollyhill, dem kleinen Dorf im Dartmoor, und zurück in der Gegenwart. Gemeinsam mit Matt hat sie in den schrillen 80er-Jahren einen Mörder gefasst, das Geheimnis ihrer Herkunft gelüftet und sich Hals über Kopf in den wortkargen Jungen verliebt. Doch der scheint sie plötzlich nicht mehr zu wollen. Aber bevor Emily herausfinden kann, wieso ihre Beziehung zu Matt so kompliziert...

Weiterlesen

unterhaltsame Fortsetzung der Zeitreisetrilogie

Kurzbeschreibung:

Werden Matt und Emily diesmal für immer zueinanderfinden?

Emily ist zurück! Zurück in Hollyhill, dem kleinen Dorf im Dartmoor, und zurück in der Gegenwart. Gemeinsam mit Matt hat sie in den schrillen 80er-Jahren einen Mörder gefasst, das Geheimnis ihrer Herkunft gelüftet und sich Hals über Kopf in den wortkargen Jungen verliebt. Doch der scheint sie plötzlich nicht mehr zu wollen. Aber bevor Emily herausfinden kann, wieso ihre Beziehung zu Matt so kompliziert...

Weiterlesen

Eine gefühlvolle, spannende Reise in eine andere Zeit

"Emily?" (Erster Satz)

Nachdem Emily ihren Wurzeln nachgegangen ist, will sie nach München zurück kehren, denn in Hollyhill ist sie nicht gerade willkommen zu. Vor allem Matt scheint sie so schnell wie möglich loshaben zu wollen. Aber wenige Tage vor Emily's Abreise wird Hollyhill - zusammen mit Emily - ein weiteres Mal in die Vergangenheit geschickt.
So bleibt ihr also keine Wahl, als sich zusammen mit Matt und den anderen, der Herausforderung zu stellen. Dabei wird nicht nur...

Weiterlesen

Verliebt in Hollyhill

Nach dem ersten aufregenden Abenteuer in Hollyhill kann es Emily immer noch nicht richtig fassen, dass sie in der Zeit zurückgereist ist. Und auch, dass Matt sie geküsst hat, lässt Emily nicht mehr los. Als sie überlegt, ob sie in Hollyhill bleiben will oder zurück zu ihrer Großmutter nach München geht, bleibt ihr fast keine Zeit, sich zu entscheiden. Denn der nächste Zeitsprung steht an und Emily ist mittendrin im Jahr 1811. Eine Kutsche rollt heran und heraus fällt eine bewusstlose junge...

Weiterlesen

Hollyhill das Dorf, welches durch die Zeit reist

Zitat:
„Wir mögen das Schicksal von sehr vielen Menschen verändert haben und unser eigenes zum Teil, aber es ist, was es ist und immer war und immer bleiben wird- Schicksal. So oder so. Verändertes Leben oder nicht. Wir greifen nicht da ein, wo wir nicht eingreifen sollen. Wir verändern nichts, was nicht verändert werden soll.“
(Seite 41-42)

Verliebt in Hollyhill, der zweite Teil einer Trilogie. Der erste Teil war mit nicht bekannt, vielleicht lag es auch zum Teil daran,...

Weiterlesen

Trotz einiger Kritikpunkte ist auch dieser Band ein MUSS für Zeitreisefans

Ich kann es gar nicht oft genug erwähnen ... ich lieeeeebe Zeitreiseromane :). Und da sie leider sehr rar gesät sind, freue ich mich natürlich sehr über die Fortsetzung dieser Reihe, deren 1. Teil „Zurück nach Hollyhill“ mir bereits gut gefallen hat.
Unmittelbar nach Ende der ersten Geschichte startete ich also wieder mitten in Hollyhill. Die Ersten beiden entscheidende Fragen, die sich mir und auch der Protagonistin Emily stellte: Wird sie in Hollyhill bleiben und was wird aus ihr und...

Weiterlesen

perfekte Fortsetzung

„Verliebt in Hollyhill“ ist der zweite Band einer Jugendbuch-Reihe von Alexandra Pilz, erschienen im Heyne (Heyne fliegt) Verlag.

In dieser Geschichte geht es um Emily, Matt und die Dorfbewohner von Hollyhill.
Das Dorf reist in der Zeit und die Dorfbewohner haben besondere Fähigkeiten, die dazu beitragen Aufgaben in der Vergangenheit zu lösen. Es geht immer darum, jemanden zu helfen – ohne die Zeitlinie zu verändern.

Die Geschichte setzt genau an die Ereignisse des 1....

Weiterlesen

Ein neues Abenteuer in Hollyhill!

”Verliebt in Hollyhill” ist nach “Zurück nach Hollyhill” der zweite Band der Reihe um das mysteriöse, englische Dorf Hollyhill, das durch die Zeit springt. Wer den ersten Teil noch nicht kennt, der sollte auf jeden Fall mit diesem anfangen, sonst sind viele Andeutungen und das genaue Konzept der Geschichte einfach nicht ausreichend verständlich.

Die Geschichte des zweiten Bandes setzt die des ersten auch nahezu nahtlos fort. Emily ist immer noch in Hollyhill und noch bevor sie...

Weiterlesen

Ich freue mich auf Band drei und vergebe wieder einmal 5 von 5 mehr als verdiente goldene Bücher.

Verliebt in Hollyhill (Alexandra Pilz)

Heyne Verlag

Die Autorin

Alexandra Pilz, welche am gleichen Tag Geburtstag hat wie Jane Austen, liebt als Autorin und Journalistin England und hat eine Schwäche für komplizierte Liebesgeschichten, wie die von Emily und Matt. Mit ihrem Mann lebt sie in München und träumt von einem Cottage in Cornwall. Ihre Liebe zu England wird in ihren Büchern deutlich. Nach einem tollen Debüt mit „Zurück in Hollyhill“ ist „Verliebt in Hollyhill“...

Weiterlesen

Immer ein Erlebnis!

Klappentext:

Emily ist zurück! Zurück in Hollyhill, dem kleinen Dorf im Dartmoor, und zurück in der Gegenwart. Gemeinsam mit Matt hat sie in den schrillen 80er Jahren einen Mörder gejagd, das Geheimnis ihrer Herkunft gelüftet und sich Hals über Kopf in den wortkargen Jungen verliebt. Doch der scheint sie plötzlich nicht mehr zu wollen. Vielmehr tut er alles, damit Emily sich für München und gegen das Leben als Zeitreisende entscheidet. Doch bevor sie herausfinden kann, wieso ihre...

Weiterlesen

Besser, als der erste Teil

Inhalt:
Emily hat gerade ihre erste Zeitreise gemacht und dabei ein wahnsinnig-verrücktes Abenteuer erlebt.
Nun ist sie wieder in Hollyhill und ist immer noch total durcheinander. Da ist Matt der stille und ernste Junge, der trotzdem so liebenswert ist, dass sie sich in ihn verliebt hat. Sie weiß einfach nicht, was er will. Mal ist er ihr so nah und dann wieder eiskalt zu ihr.
Bevor sie die Gefühle von Matt verstehen kann, beginnt die Erde erneut zu beben und Hollyhill...

Weiterlesen

spannender Zeitreiseroman

Emily ist erst wenige Tage in Hollyhill, dem kleinen, englischen Ort, der auf keiner Landkarte erscheint und, der mitsamt seinen Bewohnern regelmäßig durch die Zeit reist. Auf der Suche nach ihren Wurzeln hat sie hier nicht nur ihre Großmutter mütterlicherseits kennengelernt, sondern auch auf ziemlich drastische Weise erfahren müssen, dass sie ebenfalls eine Zeitreisende ist und über eine besondere Gabe verfügt.

Dazu kommt, dass sie sich in Matt, einen der Bewohner, verliebt hat und...

Weiterlesen

Gelungener zweiter Band

Ich fand den ersten Band der Hollyhill-Reihe gut, habe das Buch gerne gelesen und mich schon sehr auf den zweiten Band gefreut, aber ich muss sagen, dass mich dieser zweite Band dennoch sehr positiv überrascht hat.

Man merkt, dass sich die Autorin weiter entwickelt hat, ich empfinde die Geschichte in sich als noch stimmiger und noch fesselnder konstruiert als im ersten Band.
Der Schreibstil ist gewohnt locker und gut zu lesen, auch die Charaktere sind wieder lebendig und...

Weiterlesen

Tolle Story mit viel Spannung

Vielen Dank an den Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

Worum gehts?
Schon ist Emily in Hollyhill angekommen, so rückt auch ihr Abschied von Matt näher. Sie soll zurück nach München. Doch dies ändert sich schlagartig, als das Dorf ins Jahr 1811 zurückreist. Dort wartet ein neues Abenteuer auf Emily und die anderen Bewohner. Sie müssen ein weiteres Geheimnis lüften, welches sie zu einem abgelegenen Herrenhaus führt....

 
Meine Meinung:
Schon...

Weiterlesen

Ich bin verliebt...

Verliebt in Hollyhill ist der zweite Teil der Trilogie, die sich um Emily und das mysteriöse Dörfchen Hollyhill dreht. Autorin dieser originellen Bücher ist die deutsche Autorin Alexandra Pilz, die einen Hang zu komplizierten Liebesgeschichten und eine Schwäche für England hat, wie sie in ihrer Trilogie immer wieder unter Beweis stellt. Nachdem mich der erste Teil Zurück nach Hollyhill trotz kleiner Schwächen von sich überzeugen konnte fieberte ich dem Erscheinungsdatum von Verliebt in...

Weiterlesen

ruhiger, ernster und doch wieder rundum gelungen

Vor knapp einem Jahr habe ich das Dörfchen Hollyhill im Dartmoor (England) kennengelernt und mich Hals über Kopf in den Ort und seine liebenswerten Bewohner verliebt. In nur einem Tag hatte ich Band 1 verschlungen und fieberte so dem Zeitpunkt entgegen, endlich zurück nach Hollyhill zu können ....

Alexandra Pilz hat es sehr geschickt eingefädelt, dass man sich in der Geschichte sofort wieder zurecht findet. Da zwei neue Dorfbewohner nach Hause kommen, findet ein Willkommensfest statt...

Weiterlesen

Hollyhill ist wieder zurück!

Achtung, diese Rezension könnte Spoiler enthalten!

 

Autor/in

Alexandra Pilz hat am gleichen Tag Geburtstag wie Jane Austen. Die Journalistin liebt England, hat eine Schwäche für komplizierte Liebesgeschichten, lebt mit Mann und Katze in München und träumt von einem Cottage in Cornwall. Ihr Debütroman "Zurück nach Hollyhill" war ein großer, von Publikum und Presse gefeierter Erfolg.

 

Klappentext

Werden Matt und Emily diesmal für immer...

Weiterlesen

geheimnisvolles wundervolles Hollyhill

Über die Autorin:

Alexandra Pilz hat am gleichen Tag Geburtstag wie Jane Austen. Die Journalistin liebt England, hat eine Schwäche für komplizierte Liebesgeschichten, lebt mit Mann und Katze in München und träumt von einem Cottage in Cornwall.

Zum Inhalt:

Emily und Matt sind zurück in der Gegenwart, nachdem sie in den 80ern ihre Aufgabe erfüllt haben. Sie hat das Geheimnis ihrer Herkunft gelöst und sich Hals über Kopf in Matt verliebt. Doch der scheint sie nicht mehr zu...

Weiterlesen

Das Dorf reist ins Jahr 1811 - Willkommen im England Jane Ausens!

Vor gerade einmal fünf Tagen ist Emily in Hollyhill angekommen. Seither ist eine Menge geschehen. Doch nun rückt ihr Abschied schon näher, der Heimweg nach München ist nur noch zehn Tage entfernt. Emily ringt mit sich: Soll sie Hollyhill und Matt tatsächlich für vielleicht immer hinter sich lassen? Ausgerechnet Matt scheint das stark zu befürworten. Doch plötzlich reist das Dorf wieder durch die Zeit und ins Jahr 1811 – und mit ihm Emily! Kurz darauf stürmt eine Kutsche ins Dorf, auf dem...

Weiterlesen

Abenteuer in der Vergangenheit - etwas ruhiger als Band 1

Inhalt:
Emily macht eine neue Bekanntschaft in Hollyhill. Pünktlich zu ihrer Willkommensparty, obgleich Matt ihr zur selben Zeit erklärt, dass sie schnellstmöglich verschwinden soll, kehrt Cullum mit seiner Schwester zurück ins Dorf.
Wenigstens einen letzten kleinen Einblick hinter die Fassade wird ihr von Matt gewährt, einen Moment tiefster Verbundenheit. Doch nach wie vor birgt er ein großes Geheimnis, das zwischen ihnen steht.
Dessen Lösung muss Emily jedoch auf später...

Weiterlesen

Gelungene Fortsetzung

Der erste Band „Zurück nach Hollyhill“ hat mir gut gefallen. Und so musste ich auch den zweiten sofort nach Erscheinen haben. Ich wurde nicht enttäuscht. Auch diese Geschichte ist sehr unterhaltsam, spannend und gut durchdacht. Das Dorf Hollyhill wird diesmal an den Anfang des 19. Jahrhunderts katapultiert, womit sich Emily ziemlich schwer tut. Von den Gepflogenheiten der damaligen Zeit hat sie keine Ahnung. So ist es kein Wunder, dass sie in ihrem Job als Dienstmädchen mit allerlei...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
384 Seiten
ISBN:
9783453269170
Erschienen:
März 2014
Verlag:
Heyne Verlag
8.61538
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (52 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 129 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher