Buch

Cassia & Ky 02. Die Flucht - Ally Condie

Cassia & Ky 02. Die Flucht

von Ally Condie

Nach 'Die Auswahl' von Ally Condie jetzt endlich der 2. Band der Bestsellerserie um Cassia & Ky

Wie durch ein Wunder gelingt Cassia die Flucht in die Äußeren Provinzen. Sie will nach Ky suchen, ihrer großen Liebe.
Dort kämpft Ky als Soldat für die Gesellschaft und ist ununterbrochen brutalen Angriffen ausgesetzt. Als Cassia endlich auf eine Spur von Ky stößt, ist er bereits entkommen und auf dem Weg in die wilden Canyons in den Grenzgebieten.
Verzweifelt macht sich Cassia auf den lebensgefährlichen Weg. Was wird sie am Ende der ihr bekannten Welt finden? Zwischen steinigen Schluchten und staubigen Pfaden sucht Cassia nicht nur nach Ky - sondern auch nach sich selbst.

"'Cassia', sagt die Funktionärin. 'Bitte kommen Sie mit mir ins Hauptgebäude. Wir haben einen Kontakt für Sie.' Die anderen Mädchen starren mich überrascht an.
Mir läuft es kalt den Rücken hinunter. Ich kann mir denken, wer es ist. Meine Funktionärin, die mich über das Terminal überprüfen will.
Ich sehe ihr Gesicht ganz deutlich vor mir, jeden eiskalten Zug.
Ich will sie nicht sehen!
'Cassia', mahnt die Funktionärin. Ich drehe mich um und betrachte die anderen Mädchen und die Unterkunft, die mir plötzlich warm und gemütlich erscheint. Die Funktionärin geht mir auf dem Weg zum Hauptgebäude voraus, und ich höre schon beim Durchqueren der Eingangshalle das Terminal auf der anderen Seite summen.
Einen Augenblick lang senke ich die Augen, bevor ich den Blick zum Terminal hebe. Erst muss ich mein Gesicht, meine Hände und Augen unter Kontrolle bekommen. Haltung und Miene müssen so beherrscht sein, dass niemand in mir lesen kann.
'Cassia', sagt jemand. Die Stimme kenne ich!
Dann blicke ich auf und traue meinen Augen nicht.
Er ist hier!
Der Terminalbildschirm ist leer. Dafür steht er vor mir, er selbst!
Er ist hier!
Heil, gesund und unversehrt.
Hier.
Er ist nicht allein - ein Funktionär steht hinter ihm -, aber egal, er ist -
Hier.
Ich schlage meine geröteten Hände vor die Augen, weil mich der Anblick überwältigt.
'Xander', flüstere ich."

Rezensionen zu diesem Buch

etwas enttäuschend nach dem tollen 1. Band

Ich habe mich so auf die Fortsetzung um Cassia und Ky gefreut.
Das Cover gefällt mir immer noch nicht so richtig. Der Schreibstil ist gut.

Leider konnte das Buch nicht meinen Erwachtungen nach dem tollen 1. Band gerecht werden.
Ich finde Cassia und Ky sind interessante und tiefgründige Figuren. Gerade in der 1. Hälfte habe ich sehr mitgefiebert, da es sehr spannend war. Dann hat es sich aber leider verändert.  Es gab dann eindeutig einnige Längen, sodass es zwischendurch...

Weiterlesen

Die flucht

Das Buch gehört zu einer Reihe, die man entweder mag oder nicht. Dazwischen gibt es nichts.

Ich fand den ersten Band schon ganz gut und musste einfach lesen, wie es mit Cassia und Ky weitergeht. Eigentlich dürfen sie ja nicht zusammen sein, aber ob es doch schaffen?

Leider muss ich hier mich der allgemeinen Meinung anschließen, dass der 2. Band zum 1. Band eher schwächelt. Die Geschichte ist toll! Aber sie ist langgezogen. Es gibt immer wieder Rückblenden, bei denen extrem...

Weiterlesen

Eine interessante Fortsetzung, die meiner Meinung nach an Band 1 nicht ganz heranreicht.

Inhalt:
Wenn das System dich zwingt zu fliehen, kann deine Liebe überleben?

Stell dir vor, du lebst in einer Welt, in der alles in deinem Leben geregelt wird – sogar, wen du lieben musst.
Aber du liebst den Falschen: Jemanden, den das System töten will.

Wie weit würdest du gehen, um sein Leben zu retten?
Würdest du für deine Liebe sterben?

Wie durch ein Wunder gelingt Cassia die Flucht in die Äußeren Provinzen. Sie will nach Ky suchen, ihrer großen...

Weiterlesen

Die Flucht

Meine Meinung

Bereits der erste Band ließ mich etwas kritisch zurück und ich war nicht wirklich überzeugt von der Geschichte. Dennoch wollte ich der Reihe eine Chance geben und habe nun endlich Band zwei gelesen. Tjaaaa was soll ich sagen, ich bin wieder nicht sonderlich begeistert und glaube ich werde auch nicht mehr wirklich warm mit der Reihe. 

Zunächst einmal stört es mich wirklich extrem, dass Cassia und Ky einfach nicht in die Pötte kommen. Seitenlang streifen sie durch...

Weiterlesen

Die Flucht

Klappentext:

Stell dir vor, du konntest fliehen – vor dem System, das dir befohlen hat, wie du leben und wen du lieben sollst. 

 

Meine Meinung:

Die Liebe von Cassia & Ky beginnt nicht so wie man es sich normalerweise vorstellt. Denn es gibt ein System das einem genau sagt wen man zu lieben hat und mit wem man den Rest seiner Tage verbringen soll. Als Cassia diese Nachricht kriegt ist aber nicht Ky ihr Vorbestimmter sondern Xaver. Wird Cassia Ky vergessen...

Weiterlesen

Ein gelungener 2. Band

Der Klappentext:

 

Wenn das System dich zwingt zu fliehen, kann deine Liebe überleben?

Stell dir vor, du lebst in einer Welt, in der alles in deinem Leben geregelt wird – sogar, wen du lieben musst.
Aber du liebst den Falschen: Jemanden, den das System töten will.

Wie weit würdest du gehen, um sein Leben zu retten?
Würdest du für deine Liebe sterben?

Wie durch ein Wunder gelingt Cassia die Flucht in die Äußeren Provinzen. Sie will nach Ky...

Weiterlesen

Geh nicht gelassen

Freiwillig meldet sich Cassia zu einem Arbeitseinsatz und von dort gelingt es ihr in die äußeren Provinzen zu fliehen. Sie will Ky suchen, den sie sortiert hat. Und damit hat sie in eine bedrohliche Umgebung geschickt. Ky ist in die äußeren Provinzen geschickt worden, um dort zu kämpfen. Ganz klar ist nicht, wer die Gesellschaft zu bedrohen scheint. Doch schnell wird klar, dass die jungen Soldaten kaum eine Überlebenschance habe. Während eines Angriffs gelingt es Ky und zwei Gefährten zu...

Weiterlesen

Cassia & Ky - Die Flucht

Der zweite Band der Cassia & Ky-Trilogie ist doch deutlich anders, als noch der Vorgängerband. Nicht nur, da jetzt die Erzählperspektive nicht mehr auf Cassia beschränkt ist, sondern auch Ky zu Wort kommt, sondern viel mehr auch daher, dass er von seinem Handlungsverlauf so ganz anders ist.

Zunächst beginnt er ehrlich noch interessant und spannend, denn Cassia hat sich dazu entschieden nach Ky, der in den Äußeren Provinzen arbeiten muss, zu suchen und ist daher, obwohl sie einen...

Weiterlesen

Fast nur langweiliges und sinnloses Herumgelaufe

Klappentext:
Wie durch ein Wunder gelingt Cassia die Flucht in die Äußeren Provinzen. Sie will nach Ky suchen, ihrer großen Liebe. Dort kämpft Ky als Soldat für die Gesellschaft und ist ununterbrochen brutalen Angriffen ausgesetzt. Als Cassia endlich auf eine Spur von Ky stößt, ist er bereits entkommen und auf dem Weg in die wilden Canyons in den Grenzgebieten. Verzweifelt macht sich Cassia auf den lebensgefährlichen Weg.  Was wird sie am Ende der ihr bekannten Welt finden? Zwischen...

Weiterlesen

Ein langer Weg zur Liebe

Nach dem ersten Teil der Trilogie wollte ich unbedingt wissen, wie es weitergeht.

Den Anfang von Die Flucht fande ich persönlich etwas verwirrend, da es viele neue Eindrücke gibt, die auf einen zukommen und die fortlaufende Geschichte auf einmal aus zwei Perspektiven erzählt wird. Als es zum Hauptteil der Geschichte kam war ich aber sofort in dem Buch gefesselt, weil ich es wirklich spannend fand und immer wissen wollte was als nächstes geschieht. Diese Spannung konnte leider...

Weiterlesen

Die Flucht

~~Titel: Die Flucht
Autor: Ally Condie
Einband: Hardcover mit Schutzumschlag
Preis: 16,99€
ISBN: 978-3841421449
Verlag: FJB
Seitenanzahl: 464 Seiten
Sprache: Deutsch

 

 

Klappentext
Wie durch ein Wunder gelingt Cassia die Flucht in die Äußeren Provinzen. Sie will nach Ky suchen, ihrer großen Liebe.
Dort kämpft Ky als Soldat für die Gesellschaft und ist ununterbrochen brutalen Angriffen ausgesetzt. Als Cassia endlich...

Weiterlesen

Condie, Ally - Cassia & Ky 02 - Die Flucht

Meine Meinung
Nachdem ich den ersten Band beendet hatte, musste ich sofort zum zweiten Teil greifen. Und es geht spannend weiter! 
Ky ist geflohen und Cassia folgt seinen Spuren. Dem Suchen und Finden folgen jedoch Differenzen und Meinungsverschiedenheiten. Das Leben ist eben nicht immer so einfach, wie "die Gesellschaft" sich das so vorstellt. 
Das Ende ist spannend und passend. Nun will man natürlich wissen, wie es weitergeht ;)  Und ich frage mich wirklich, welche...

Weiterlesen

Die Flucht - Geh nicht gelassen...

die Autorin:

Ally Condie lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in Salt Lake City, USA. Nach dem Studium unterrichtete sie mehrere Jahre lang Englische Literatur in New York, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Die phänomenal fesselnde Serie Cassia & Ky wurde in mehr als 30 Sprachen übersetzt und war ein überwältigender internationaler Erfolg.

Klappentext:

Wie durch ein Wunder gelingt Cassia die Flucht in die Äußeren Provinzen. Sie will nach Ky suchen,...

Weiterlesen

Solide Fortsetzung

Cassia und Ky wurden von der Gesellschaft getrennt. Als Aberration wurde Ky in die äußeren Provinzen geschickt. Angeblich holt einen die Gesellschaft dort nach 6 Monaten wieder ab, doch niemand überlebt sechs Monate in der Hölle. Bei den Angriffen sterben die Jungen, die dort ausgesetzt werden, doch Ky ist nicht bereit zu sterben. Er will Cassia wiedersehen, um jeden Preis.
Diese hingegen befindet sich in einem Arbeiterlager, ehe sie danach ihre Arbeit beginnen soll. In der letzten...

Weiterlesen

klassischer 2. Teil einer Trilogie

Cassia und Ky sind nach dem Ende von Band 1 getrennte Wege gegangen: Cassia arbeitet in einem Arbeitslager, wobei sie alle paar Wochen/Monate in ein anderes Lager verlegt wird. Ky muss als Aberration als Kanonenfutter in den Randgebieten herhalten. Er hat dort mit Vick einen Mitstreiter gefunden, der sich aus den Geschützen weitgehend raushält, weil auch er versuchen will, am Leben zu bleiben.

Da das System alles überwacht, können Cassia und Ky nicht miteinander kommunizieren, zumal...

Weiterlesen

Vergebene Warterei auf Action und Spannung aufgrund einer ebenso seichten Handlung wie beim Vorgänger

Klappentext:

Nach ›Die Auswahl‹ von Ally Condie jetzt endlich der 2. Band der Bestsellerserie um Cassia & Ky
Wie durch ein Wunder gelingt Cassia die Flucht in die Äußeren Provinzen. Sie will nach Ky suchen, ihrer großen Liebe.
Dort kämpft Ky als Soldat für die Gesellschaft und ist ununterbrochen brutalen Angriffen ausgesetzt. Als Cassia endlich auf eine Spur von Ky stößt, ist er bereits entkommen und auf dem Weg in die wilden Canyons in den Grenzgebieten.
...

Weiterlesen

Viele Geheimnisse, wenig Spannung

Cassia befindet sich in einem Arbeitslager und sucht nach einer Möglichkeit in die Äußeren Provinzen zu Ky zu kommen. Diese Möglichkeit bietet sich ihr schließlich und zusammen mit Indie, einem Mädchen aus dem Lager, ergreift sie die Flucht durch die Canyons.
Ky kämpft als „Lockvogel“ in den Äußeren Provinzen, seiner früheren Heimat, in einem namenlosen Krieg gegen einen namenlosen Feind. Da die Überlebenschancen praktisch Null sind, möchte er so schnell wie möglich zurückkehren zu...

Weiterlesen

Wie wird sich Cassia entscheiden?

Ky und Vick befinden sich in den äußeren Provinzen. Bei einem Angriff sind viele gestorben, und sie sollen eine Leiche in den Fluss werfen. Der Mantel muss dem Mann jedoch ausgezogen werden.

Cassia befindet sich in einem Arbeitslager. Ihre Eltern wollen ihr die Möglichkeit geben, Ky zu finden, und haben dafür gesorgt. Es ist nicht das erste, doch das nächste sollte das letzte Arbeitslager für sie sein. Und sie hat noch keine Spur von Ky gefunden. Nur Xander hat sie einmal überraschend...

Weiterlesen

Dürftige Mitte...

Der zweite Band der Cassia & Ky Reihe, hat mir leider nicht so gut gefallen wie der erster, denn in "Die Flucht" gibt es meiner Meinung nach echt viele sich in die Länge ziehenden Stellen, die es mir erschwerten dieses Buch zu lesen. Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass nicht passiert, auch wenn etwas passierte. Der Grund dafür war vielleicht der minimalistische, sehr nüchterne Schreibstil der Autorin(oder Übersetzerin).

Was mir an der ganzen Buchreihe jedoch gefällt ist die...

Weiterlesen

Lückenfüller?

Cassia wird in die Äußeren Provinzen gebracht und verpasst Ky jedesmal um Haaresbreite. Ky hingegen weiß nicht, dass Cassia ihn sucht und versucht seinerseits die Rebellen zu finden. Das alles spielt sich größtenteils in den, von vielen gefürchteten Canyons ab, in denen allerlei Gesindel hausen soll...

Oftmals ist es so, dass der zweite Band einer Triologie eher ein Lückenfüller ist. Es passiert nicht wirklich viel und das was passiert wird unnötig in die Länge gezogen.
"Die...

Weiterlesen

Der Weg ist das Ziel

Inhalt: Cassia macht sich auf die Suche nach Ky und geht dabei an ihre Grenzen und auch die, der Gesellschaft. (Ja, das klingt nach wenig, aber ich will nichts verraten und wenn man s genau nimmt, passiert nicht wirklich viel, das ist aber nicht negativ gemeint.)

Meinung: Der zweite Teil dieser Trilogie ist zwar irgendwie auch dieses typische Zwischenbuch, welches auf den Abschluss vorbereitet, aber irgendwie enthält es auch seine ganz eigene Geschichte. Die Geschichte einer Reise,...

Weiterlesen

Eine eher durchwachsene Fortsetzung

So richtig packen kann mich diese Reihe auch mit dem zweiten Band nicht...

Das Cover ist passend zum ersten Band, durchaus aussagekräftig. Schön wäre, wenn es diese Aussagekraft auch im Buch gäbe.

Ally Condies Schreibstil ist nicht schlecht, haut mich aber gleichzeitig auch nicht vom Hocker. Anders als in Band 2 wird dieses Mal sowohl aus Cassias als auch aus Kys Sicht erzählt. An sich finde ich die Idee gerade gut, da ich es spannend finde eine Geschichte aus unterschiedlichen...

Weiterlesen

Weit besser als Teil 1

Hallo!

Ich fand dieses Buch weit besser, als den ersten Teil, da nicht alles so in die Länge gezogen ist. Ich finde es geht gleich um etwas und die Handlung is einfach.. WOW *-*

Ich liebe es sehr :) Von mir bekommt es 5 Sterne, weil ich einfach wirklich nichts daran auszusetzen habe und ich bin schon sehr gespannt und freue mich schon darauf. den dritten Teil zu lesen! Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen und bereue es in keiner Art und Weise es gelesen zu haben. Ich liebe...

Weiterlesen

Minimal schwächer als Band 1

Inhalt 

Cassia hat geschworen, Ky wieder zu finden - dafür würde sie nahezu alles riskieren. Bei der erstbesten Gelegenheit nutzt sie ihre Chance und ihr gelingt tatsächlich die Flucht. Doch ihr Weg ist beschwerlich und so manches Grauen begegnet ihr. Auch Ky hat es nicht leicht und beide verändern sich. Wird ihre junge Liebe das alles überstehen?

Eigene Meinung  

"Cassia & Ky - Die Flucht" von Ally Condie ist durchaus ein gelungener 2. Teil - mit Höhen und Tiefen....

Weiterlesen

Hat mich nicht überzeugt

Die Geschichte von Cassia und Ky geht weiter. Im ersten Teil begann die Verwirrung um einen scheinbar falsch zugeteilten Partner. Diese Verwirrung hatte zu Zweifeln gefühlt und schließlich zum Bruch mit dem allgegenwärtigen System. Cassia ist sich sicher, Ky ist der für sie auserwählte und ihre große Liebe. Das System ist gegen ihre Liebe und nachdem Ky verschwunden ist, macht sich Cassia auf die Suche nach ihm.

Ihre Suche beginnt Cassia in den äußeren Provinzen in einer...

Weiterlesen

Abgebrochen

Ich habe den ersten Band vorallem wegen dem Schreibstil gemocht. Im zweiten Band hat mir dieser jedoch gar nicht mehr gefallen.  Ich mag Beschreibungen der Orte im ersten Teil, aber in diesem Buch war mir das alles zu ausführlich. Wegen diesen vielen Beschreibungen der Details kam die Geschichte auch nicht voran. Dazu kam noch, dass es kaum spannend wurde. Das führte dazu, dass ich nach den ersten hundert Seiten nur noch überflogen und ganze Kapitel überblättert habe. Irgendwann hatte ich...

Weiterlesen

Cassia und Ky 02

Cassia ist in den äußeren Provinzen, weit weg von ihrer Familie. Gemeinsam mit dem Mädchen Indie flüchtet sie in die Canyons und begibt sich auf die Suche nach ihrer großen Liebe.
Der Roman besteht zu 40% aus Beschreibungen, 50% Cassias bzw Kys Gedanken und 10% Action oder Spannung. Entspechend langatmig gestaltet er sich auch.
Die Handlung plätscherte so an mir vorbei und ich habe auch schon mal einige Zeilen überflogen, einfach weil ich nicht noch eine Beschreibung der roten,...

Weiterlesen

Die Flucht...

Mal wieder bin ich vom Cover begeistert und es passt auch wieder mal zu dem Thema. Gewissermaßen. Denn in "die Flucht" versuchen Cassia und ihre Freunde auszubrechen. Vor allem, aber Cassia versucht aus dem System zu entfliehen, um ihre Liebe Ky zu finden und um mehr von der Erhebung zu erfahren. 
Deswegen passt das eben das sie jetzt endlich aus dem gläsern den Käfig ausbricht.

Ally Condie's Schreibstil ist auch bei diesem Buch leicht zu lesen und wie ich finde nicht wirklich...

Weiterlesen

2. Band der Cassia-und-Ky-Reihe

Fast drei Monate ist es her, dass Cassia und Ky getrennt wurden. Ky kämpft als Soldat gegen die Gegner der Gesellschaft, jeden Tag hat er den Tod vor Augen und dennoch hat er nur ein Ziel: er will zurück zu Cassia. Sie lebt derweil in einem Arbeitslager. Ihre Familie wurde in eine andere Stadt übergesiedelt, doch auch Cassia hat es nicht aufgegeben. Sie will in die Äußeren Provinzen gelangen, in denen sie Ky vermutet und mit ihm ein neues Leben beginnen.

Das Schicksal jedoch scheint...

Weiterlesen

Sehr tolle Fortsetzung der klasse Dystopie-Trilogie!

Kurzbeschreibung:

Nach ›Die Auswahl‹ von Ally Condie jetzt endlich der 2. Band der Bestsellerserie um Cassia & Ky
Wie durch ein Wunder gelingt Cassia die Flucht in die Äußeren Provinzen. Sie will nach Ky suchen, ihrer großen Liebe.
Dort kämpft Ky als Soldat für die Gesellschaft und ist ununterbrochen brutalen Angriffen ausgesetzt. Als Cassia endlich auf eine Spur von Ky stößt, ist er bereits entkommen und auf dem Weg in die wilden Canyons in den Grenzgebieten.
...

Weiterlesen

konnte nicht mit dem 1. Teil mithalten.....

Kurzbeschreibung

Wie durch ein Wunder gelingt Cassia die Flucht in die Äußeren Provinzen. Sie will nach Ky suchen, ihrer großen Liebe.
Dort kämpft Ky als Soldat für die Gesellschaft und ist ununterbrochen brutalen Angriffen ausgesetzt. Als Cassia endlich auf eine Spur von Ky stößt, ist er bereits entkommen und auf dem Weg in die wilden Canyons in den Grenzgebieten.
Verzweifelt macht sich Cassia auf den lebensgefährlichen Weg.  Was wird sie am Ende der ihr bekannten Welt...

Weiterlesen

Die Flucht

Meinung: Nach dem schlechten Start mit Die Auswahl wollte ich die weiteren Teile der Reihe um Cassia und Ky eigentlich nicht lesen. Eigentlich. Denn nun habe ich Die Flucht doch gelesen und vielleicht kommt bald auch Band 3 Die Ankunft dran.

Der Name ist hier Programm. Flucht. Nachdem Cassia im letzten Band in ein Lager geschickt wurde, flieht sie mit Indie in die Canyons. Und auch Ky, der 2 Tage vorher mit Vick und Eli den gleichen Weg wählte, ist vor der Gesellschaft geflüchtet. Nun...

Weiterlesen

Zeitweise sehr langatmig

Ich wollte das Buch unbedingt noch lesen, bevor der letzte Band der Trilogie erscheint. Nun ist meine Begeisterung vor dem Erscheinungstermin doch ein wenig gedämpft. Ich weiß nicht so recht, ob ich mit dem Buch zufrieden bin oder nicht?!

Die Flucht überrascht am Anfang erst einmal mit neuen Eindrücken.

Es gibt eine weitere Erzählperspektive. Hat sich die Autorin im ersten Band noch völlig auf Cassia fixiert, so dürfen wir nun die Handlung außerdem aus Kys Sicht verfolgen....

Weiterlesen

Mir persönlich zu oberflächlich!

Cassia schafft es, in die Äußeren Provinzen zu gelangen, in denen sich auch Ky zuletzt noch aufhielt. Doch gleich nach ihrer Ankunft muss sie feststellen, dass Ky nicht mehr dort ist. Sie hat keine Wahl und flüchtet in die Canyons ohne zu wissen, was sie dort erwartet. Sie hofft, dass es Ky ist.

Band 1 (Die Auswahl) habe ich in höchsten Tönen gelobt und 5 Sterne vergeben. Entsprechend hoch war meine Erwartungshaltung gegenüber der Fortsetzung. Diese hat sich für mich als enttäuschend...

Weiterlesen

Nicht so gut wie der erste Teil

Inhalt: Zusammen mit zwei anderen Aberrationen, Menschen die aus bestimmten Gründen von der Gesellschaft "verachtet" werden, flieht Ky in die Canyons, während Cassia sich unter andere Aberrationen in ein Flugschiff mischt, die dorthin gebracht werden, wo sich Ky befinden sollte. Als sie jedoch erfährt das dieser bereits geflohen ist, tut sie sich mit einem Mädchen namens Indie zusammen und sucht zusammen mit'r ihr Ky und die sogenannte "Erhebung", bestehend aus Leuten die gegen die...

Weiterlesen

Eine (zu?) ruhige Fortsetzung

*Worum geht's?*
Drei Monate sind vergangen, seit Ky vor Cassias Augen abtransportiert und in die äußeren Provinzen verlagert wurde - als Kanonenfutter für die Gegner der Gesellschaft. Dort kämpft er mit anderen Aberrationen um sein Leben. Die Gesellschaft behauptet zwar, dass jeder von ihnen zurückkommen darf, wenn sie ihre Arbeit in den Lagern verrichtet haben, aber Ky ist klar, dass man nur ein abgekartetes Spiel mit ihnen spielt. Denn niemand überlebt in den äußeren Provinzen lang...

Weiterlesen

Ich wäre auch gerne geflüchtet

Nach "Die Auswahl" war ich unheimlich gespannt auf "Die Flucht", leider konnte mich dieser neue Teil nicht wirklich überzeugen.
Der zweite Teil setzt auch genau da wieder ein, wo der erste aufgehört hat. Ky befindet sich mittlerweile in den äußeren Provinzen und Cassia nimmt einige Gefahren auf sich um ihm zu folgen und ihn zu finden. Beide, sowohl Cassia als auch Ky, haben neue Freunde die sie auf ihrem Weg begleiten. Nach einer langen und gefährlichen Reise findet Cassia Ky auch...

Weiterlesen

gefühlvoll und spannend, nur leider nicht immer

"Die Flucht" ist der zweite Teil der "Cassia und Ky"-Trilogie von Ally Condie. Da ich den ersten Teil, "Die Auswahl", abgesehen vom sehr schönen Cover, nur mittelmäßig fand, musste ich gestern, als ich "Die Flucht" in der Buchhandlung liegen sah, erstmal ein paar Seiten Probe lesen - und habe es dann doch mitgenommen und sogar an einem Abend durchgelesen. Es ist also gerade am Anfang in meinen Augen deutlich stärker als "Die Auswahl", kann dieses Niveau aber nicht über die gesamten rund 460...

Weiterlesen

Melancholische Fortsetzung und das Warten auf mehr..

Cassia & Ky wurden getrennt. Ky hat es sich nicht ausgesucht, nur Cassia hatte die Wahl. Sie wendet sich von ihrer Familie ab und geht in ein Arbeitslager. DIe Hoffnung Ky im Grenzland zu finden stirbt für sie zuletzt. Aber kann sie Indie, die sie im Lager kennen lernt vertrauen? Und ist es eine gute Idee ihren Bürgerstand zu verschweigen.

Von einer Sekunde auf die andere nimmt sie Platz in einem Hubschrauber und landet im Grenzgebiet. Die Liebe zu Ky führt sie stetig voran, aber...

Weiterlesen

Die Suche

Vorwort:
"Cassia & Ky - Die Flucht" ist der zweite Band von Ally Condies Dystopien Reihe. Es geht darum, dass Cassia die Flucht in die Äußeren Provinzen gelungen ist und nun ist sie auf der Suche nach ihrer großen Liebe Ky.

Inhaltsangabe:
Wie durch ein Wunder gelingt Cassia die Flucht in die Äußeren Provinzen. Sie will nach Ky suchen, ihrer großen Liebe.
Dort kämpft Ky als Soldat für die Gesellschaft und ist ununterbrochen brutalen Angriffen ausgesetzt. Als...

Weiterlesen

Eine nicht gelungene Fortsetzung

Der Inhalt:

Cassia ist in einem Arbeitslager untergebracht. Dort gelingt es ihr sich auf ein Luftschiff zu schmuggeln das zu den äußeren Provinzen fliegt. Dort soll Ky als Soldat kämpfen und ständig mit brutalen Angriffen, Hunger und Tod konfrontiert sein. Als Cassia dort eintrifft ist allerdings Ky schon verschwunden. Er soll mit ein paar Soldaten während eines Angriffs geflohen sein. Cassia macht sich auf den Weg in Richtung Canyons um Ky zu finden. Wird sie ihn finden bevor die...

Weiterlesen

Spannender Kampf gegen die Gesellschaft

Was würdest du riskieren und aufgeben, um deine Liebe wiederzufinden? - Diese Frage muss sich auch Cassia stellen, nachdem sie durch die Gesellschaft von Ky getrennt wurde. Doch sie stellt sich ihrer Aufgabe und folgt ihm in die Äußeren Provinzen, wo er als Krieger stationiert wurde. Doch als es Cassia endlich gelingt in die Äußeren Provinzen zu gelangen ist Ky weg. Er ist auf der Flucht, die ihn in die Canyons getrieben hat und nun ist es an ihr, Cassia, den Weg zu ihrer, von der...

Weiterlesen

Ein besonderes Buch :)

Art des Buches

Es handelt sich um ein Dystopie-Jugendbuch. Die Romanze zwischen Cassia und Ky ist etwas ganz besonderes, anders kann ich es kaum ausdrücken. Die Poesie, damit meine ich nicht nur die Gedichte, hat mich wieder vollends berührt. Wie im 1.Teil steht diese zarte Poesie wieder im Vordergrund und macht das Buch so lesenswert. Natürlich sind auch einige actionreiche Phasen vorhanden, aber meiner Meinung nach lebt diese Geschichte von seiner Zartheit und Poesie.

Stil...

Weiterlesen

Gut zu lesen aber kommt bei weitem nicht an Band 1 heran

Auch hier wieder zuerst etwas zum Cover, weil es einfach wieder perfekt passt. Es zeigt ein junges Mädchen, welches die Blase, in der sie bisher saß, zerschlägt.

In diesem Band wird die Geschichte immer abwechselnd aus Sicht von Cassie und von Ky erzählt. Dass nun auch Ky zu Wort kommt hat mir sehr gefallen. Man erfährt sehr viel über seine Vergangenheit, seine Eltern, das Leben außerhalb der Gesellschaft. Was mich im ersten Band an Cassia so sehr berührt hat, das Nachdenken über sich...

Weiterlesen

Angenehme Fortsetzung

Nachdem Cassia erfährt, dass es Ky gelungen ist in die Canyons zu flüchten, beschließt sie wenig später ihm zu folgen. Zu ihrer eigenen Überraschung gelingt es ihr. Indie, ein Mädchen, welches sie im Lager kennen gelernt hat begleitet sie. Doch was genau will Indie? Kann man ihr vertrauen? Und was genau ist "die Erhebung"? Cassia sucht auf der gefährlichen Reise nach Antworten und erfährt nicht nur mehr über die Personen ihres Umfeldes, sondern vor allem auch mehr über sich selbst.

...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
464 Seiten
ISBN:
9783841421449
Erschienen:
Januar 2012
Verlag:
FISCHER FJB
Übersetzer:
Stefanie Schäfer
7.10092
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.6 (109 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 314 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher