Buch

Du und ich und all die Jahre - Amy Silver

Du und ich und all die Jahre

von Amy Silver

Ein Jahr geht zu Ende. Ein neues Leben beginnt.

Rezensionen zu diesem Buch

Konnte mich leider nicht überzeugen

Inhalt:
Immer feierten sie zusammen Silvester: Nicole und ihr bester Freund Julian. Jahr für Jahr besprachen sie gute Vorsätze und geheime Wünsche. Bis zu jenem Silvester, an dem alles anders wurde ... Nun naht wieder ein neues Jahr: Nicole muss endgültig die Geister der Vergangenheit vertreiben und Brücken in die Zukunft bauen.

Meinung:
Das Cover finde recht süß aber auch irgendwie ziemlich kitschig. Es ist für mich jetzt nicht so der Hingucker. Der Schreibstil der...

Weiterlesen

Freundschaft und das Leben

 

Nicole und Julian feiern lange Jahre gemeinsam Silvester und nehmen sich immer gute Vorsätze vor. Inzwischen sind sie aber erwachsen und das alles ist Vergangenheit. Nicole feiert nun mit ihrem Mann Silvester, aber es läuft nicht gut. Auch beruflich geht es ihr nicht gut. Dann taucht auch noch ihre ehemals große Liebe auf und das Chaos ist vorprogrammiert.

Gut gefallen hat mir an diesem Buch, dass es auf zwei Zeitebenen spielt, die sich immer mehr mit einander verflechten....

Weiterlesen

Schicksalsträchtige Silvester

Silvester ist immer ein schicksalsträchtiger Tag im Leben der Protagonistin Nicole. Es passieren schreckliche und schöne Dinge, sie hat bedeutsame Begegnungen und fast jedes Mal erstellt sie eine Liste mit 5 Vorsätzen zum Neuen Jahr, zusammen mit ihrem besten Freund Julian. Doch meistens kommt es anders als gedacht und ein sehr weises Zitat zieht sich wie ein roter Faden durch die Ereignisse: "Es ist immer später, als man denkt."

Mich hat dieses Buch sehr berührt und obwohl mir Nicole...

Weiterlesen

Viele wichtige Lebensthemen auf engem Raum konzentriert

Die Buchrückseite:

Ein Jahr geht zu Ende. Ein neues Leben beginnt.

Seit Jugendjahren feierte Nicole Silvester mit ihrem besten Freund Julian. Jahr für Jahr erzählten sie sich ihre Vorsätze und geheimen Wünsche, sie waren der Mittelpunkt jeder Party und immer füreinander da. Bis zu jener schicksalshaften Neujahrsnacht ...

Seitdem ist Nicoles Leben völlig aus den Fugen geraten: Beruflich steckt sie in einer Sackgasse, ihre Ehe mit ...

Weiterlesen

Wenn Vorsätze zum wichtigsten Teil des Jahres werden

Nicole und ihr bester Freund tauschen seit Jahren fünf Vorsätze und geheime Wünsche zu Silvester aus. Egal wo die beiden auch sind. Silvester ist ihr Tag.
Heute ist Nicole verheiratet aber durch einen Vorfall in der Vergagenheit nicht wirklich glücklich.
Wird sie ihre Demonen vertreiben oder nicht?

Der Titel "Du und ich und all die Jahre" lässt das Buch geheimnisvoll wirken und macht neugierig auf den Inhalt.
Es wird im Jahr 2011 ( Gegenwart) geschrieben und immer...

Weiterlesen

Wage das Risiko und schnapp dir die große Liebe.

Cover & Titel:

Das Cover finde ich ansprechend, obwohl es jetzt nicht mein Lieblingscover ist. Mir ist es irgendwie zu "langweilig". Viel besser gefällt mir der Titel. Du und ich und all die Jahre, wirft viele Fragen auf, dass ich allein aufgrund des Titels das Buch lesen wollte. Z.B. fragte ich mich wer du und ich ist, ob es sich dabei vielleicht um ein Liebespaar oder die Jugendliebe handelt oder es einfach nur um eine Freundschaft geht. Und nachdem ich das Buch gelesen habe,...

Weiterlesen

Schöne Geschichte für einen Samstag mit Tee und Keksen auf dem Sofa

Handlung:

Ein Jahr geht zu Ende. Ein neues Leben beginnt.

Seit Jugendtagen feierte Nicole Silvester mit ihrem besten Freund Julian. Jahr für Jahr erzählten sie sich ihre Vorsätze und geheimen Wünsche, sie waren der Mittelpunkt jeder Party und immer füreinander da. Bis zu jender schiksalshaften Neujahrsnacht...

Seitdem ist Nicoles Leben völlig aus den Fugen geraten: Beruflich steckt sie in einer Sackgasse, ihre Ehe mit DOm kriselt gewaltig, und dann taucht auch noch Aidan...

Weiterlesen

Schöne Geschichte über Neujahrsvorsätze und das Leben

Ursprünglich war dieses Buch ein reines lag-eben-auf-dem-Wühltisch-für-weniger-und-sah-relativ-interessant-aus-Buch. Ich habe es mitgenommen, ich glaube, es war in dem Monat, als ich so arg viele Bücher von den Wühltischen geklaubt habe :D

 

Im Sommer habe ich schon einmal begonnen, das Buch zu lesen, doch ich habe schnell gemerkt, dass es besser in die Zeit um Silvester passt. Da ich möglichst keine Klappentexte lese, ist das ja auch nicht verwerflich. Also habe ich mir das...

Weiterlesen

** Alte Liebe rostet nicht ?! **

Bei einem Roman dieses Genres ist es nicht immer leicht, den Geschmack der größtenteils weiblichen Leser zu treffen. Ein Liebesroman muss unterhaltsam, spannend, leicht zu lesen, lustig und gefühlvoll zugleich sein - zumindest für mich. Nur die wenigsten Frauen stehen auf übertriebenen Kitsch und schnulzige Passagen. Dann doch lieber ein Roman, bei dessen Story nicht alles glatt und vorhersehbar verläuft. Natürlich war ich gespannt, wie sich "Du und ich und all die Jahre" machen würde, da...

Weiterlesen

Du und ich und all die Jahre

Nicole ist furchtbar aufgeregt, weil ihr Schwarm, Julian, dieses Jahr zu Silvester mit seinen Eltern zu der Silvesterparty ihrer Eltern kommt. Sie hat alles genau geplant. Was sie anzieht. Wie sie ihn begrüßt und welches Lied laufen soll, wenn sie gemeinsam tanzen und sich küssen.

 

Jahre später haben sie es sich zu ihrem Ritual gemacht. Sie feiern zusammen Silvester und erzählen sich ihre 5 Neujahrsvorsätze. Nach ein paar Jahren kommt eine dritte in ihre Runde – Alex. Die drei...

Weiterlesen

Es ist immer später als man denkt

Seit ihrem 13. Lebensjahr feiert Nicole mit Julian ins neue Jahr. Keiner kann sich ein Leben ohne den anderen vorstellen, sie sind Freunde fürs Leben.
Doch nun Jahre später ist ihr Leben eine einzige Krise, sie ist unglücklich mit Dom und plötzlich taucht auch noch Adian auf, den sie eigentlich vergessen wollte.
Und alles begann mit einer schicksalhaften Neujahrsnacht.

 

Aufgeteilt ist das Buch in Kapitel der Vergangenheit (beginnt bei 1990) und der Gegenwart (2011...

Weiterlesen

Toller Roman mit unsympathischer Hauptfigur

Nicole Blake, die Hauptfigur des Romans, hat einen besten Freund, Julian. Seit sie sich kennen, haben sie beinahe jedes Silvester zusammen verbracht, ihre Vorsätze für das neue Jahr ausgetauscht und die verrücktesten Sachen erlebt. Jedes Jahr bis zum Jahreswechsel 2007/2008, als sich alles änderte… Seitdem läuft nichts mehr in Nicoles Leben nach Plan: Ihre Ehe mit Dominic kriselt, statt beeindruckender Dokumentarfilme produziert sie nun Trash- TV und von der Familienplanung ihres Mannes will...

Weiterlesen

Eine gefühlvolle Geschichte von Freundschaft und Liebe, die sich leicht lesen lässt...

Klappentext:

Ein Jahr geht zu Ende. Ein neues Leben beginnt.

Seit sie dreizehn war, feierte Nicole Silvester mit ihrem besten Freund Julian. Jahr für Jahr erzählten sie sich ihre Vorsätze und geheimen Wünsche, sie waren der Mittelpunkt jeder Party und immer für einander da. Bis zu jener schicksalshaften Neujahrsnacht ...

Seitdem ist Nicoles Leben völlig aus den Fugen geraten: Beruflich steckt sie in einer Sackgasse, ihre Ehe mit Dom kriselt gewaltig und dann taucht Aidan...

Weiterlesen

Wie für mich geschrieben *o*

Der Schreibstil
"Du und ich und all die Jahre" kam als Wanderbuch über Wasliestdu zu mir (an dieser Stelle noch einmal: Danke an earthangel!!!"). Ich hatte schon vorher von gehört und weil ich das Cover schön fand stand es auch auf meiner WuLi, allerdings erst relativ weit unten... Jetzt kann ich sagen: Oh mein Gott! Buch ich froh, dass ich dieses Buch gelesen habe! (Um bei dieser Kategorie zu bleiben:) Der Schreibstil ist richtig schön. Einfühlsam, liebevoll, aber nicht schnulzig oder...

Weiterlesen

Eine sehr berührende Geschichte

Die dreizehnjährige Nicole lernt auf einer Silvesterparty ihrer Eltern Julian kennen. Zwischen den beiden entwickelt sich eine tiefe Freundschaft die über Jahre hinweg dauert, bis zu jenem Schicksalsschlag. Daraufhin gerät Nicoles Leben ein wenig ins Wanken. Ihre Ehe mit Dom kriselt, Freundschaften werden auf die Probe gestellt und beruflich scheint es auch nicht mehr so zu laufen wie es sollte. Wird Nicole ihr Leben überdenken?

 

Das Buch „Ich und Du und all die Jahre“ von Amy...

Weiterlesen

Tolle Geschichte

Nicole und Julian sind seit ihrer Jugend beste Freunde. Gemeinsam durchleben sie die Höhen und Tiefen des Lebens, geben sich gegenseitig Mut und Kraft und gute Tipps. Sie haben sich einst auf der Silvesterparty von Nicoles Eltern kennengelernt und seit diesem Abend, der ziemlich böse endete, ein gemeinsames Ritual. Jedes Silvester schreiben sie sich fünf Vorsätze für das neue Jahr auf und gehen sie gemeinsam durch.
Im Laufe der Zeit spielen verschiedene Personen eine wichtige Rolle im...

Weiterlesen

ein umwerfend gutes Buch

Seit sie 13 Jahre alt war, verbringen Nicole und Julian möglichst jedes Sylvester zusammen. Wenn sie sich einmal nicht sehen können, dann telefonierten sie wenigstens miteinander und tauschten ihre Vorsätze für das neue Jahr aus. Dies war ein festes Ritual zwischen den beiden Julian war die einzige Konstante für Nicole in all den Jahren. Er gab ihr den Halt, den sie brauchte, er bestärkte sie in ihrer kreativen Arbeit.

 

Und dann war Julian auf einmal nicht mehr da. Und alles...

Weiterlesen

Ein Jahr geht zu Ende. Ein neues Leben beginnt.

Inhalt:

Schon seit ihrer Jugend hat Nicole ein festes Ritual zum Jahreswechsel: Den Silvesterabend mit ihrem besten Freund Julian zu verbringen und gemeinsam Vorsätze und Pläne für das neue Jahr zu schmieden. Doch nicht nur mit Julian verbindet Nicole etwas ganz besonderes. Auch zu seinem Cousin Aidan fühlt sie sich seit jeher hingezogen, bis er ihr irgendwann das Herz bricht. Mittlerweile ist Nicole verheiratet, doch seit einer schicksalhaften Silvesternacht ist nichts mehr so, wie...

Weiterlesen

Mittelmäßig

nhalt:
Ein Jahr geht zu Ende. Ein neues Leben beginnt.

Seit sie dreizehn war, feierte Nicole Silvester mit ihrem besten Freund Julian. Jahr für Jahr erzählten sie sich ihre Vorsätze und geheimen Wünsche, sie waren der Mittelpunkt jeder Party und immer füreinander da. Bis zu jener schicksalhaften Neujahrsnacht …

Meine Meinung:
Wer "Zwei an einem Tag" oder "Wir in drei Worten" mochte, wird auch dieses Buch mögen, weil es von der Thematik her sehr ähnlich ist. Nicole...

Weiterlesen

wunderbar gefühlvolles Buch

Klappentext:

"Seit Jugendtagen feiert Nicole Sylvester mit ihrem besten Freund Julian. Jahr für Jahr erzählen sie sich ihre Vorsätze und geheimen Wünsche, sie waren der Mittelpunkt jeder Party und immer füreinander da. Bis jener Schicksalhaften Neujahrsnacht..."

Seitdem ist Nicoles Leben, nicht mehr so wie es einmal war. Ihre Ehe kriselt wegen eines Gehltrittes ihres Mannes Dominic gewaltig und das Vertrauen ist verloren gegangen. Ihre Freundschaft zu Alex, einer ihrer besten...

Weiterlesen

Du und ich und all die Jahre

„Du und ich und all die Jahre“ ist eine wirklich wundervolle und sehr berührende Geschichte.

Amy Silvers Schreibstil gefällt mir sehr gut, flüssig und leicht zu lesen. Die Geschichte wird aus Nics Perspektive erzählt.

Die Kapitel springen zwischen Gegenwart und Vergangenheit hin und her. Die Gegenwart beginnt am Weihnachtsmorgen 2011 und die Kapitel in der Vergangenheit beginnen ab Silvester 1990 und immer mit 5 Neujahrsvorsätzen und erzählen von verschieden Silvestertagen....

Weiterlesen

Echte Freundschaft und unerfüllte Liebe

"Du und ich und all die Jahre" ist ein recht wehmütiges und schmerzhaftes Buch, welches alle Facetten einer Freundschaft aufzeichnet. Nicole ist unsere Hauptprotagonistin und sie begleiten wir in Gegenwart und Vergangenheit.

Besonders hervor gehoben wird eine echte Freundschaft zwischen zwei Menschen, die zwar sehr unterschiedlich sind, aber viele Jahre ihres Lebens gemeinsam bestreiten. Wichtig sind hierbei die guten Vorsätze, die jedes Jahr entweder persönlich oder sogar per SMS...

Weiterlesen

Eine emotionale Achterbahnfahrt!

Nicole hat Probleme. Zu Hause fühlt sie sich eingeengt, ihr Mann nervt sie und ihr Job befriedigt sie auch nicht mehr. Doch was will sie ändern? 
Als 13-jährige lernte Nicole den etwas älteren Julien auf einer Silvesterfeier kennen und sofort war zwischen ihnen eine Verbindung, die sich über die nächsten Jahre hinweg fortsetzte. Wenn Probleme auftreten ist Julien bis heute an ihrer Seite und hilft ihr, die richtige Entscheidung zu treffen. Silvester ist für die beiden zu einem...

Weiterlesen

Du und ich und all die Jahre

Julian und Nicole sind beste Freunde- und seelenverwandt!

Jedes Jahr erzählen sie sich ihre Neujahrsvorsätze, ganz egal wo der Andere gerade steckt. Bis Julian eines Tages einen schrecklichen Unfall hat..

Nicole verliert ihre Lebenskraft, nichts scheint sie aus dem Loch, in das sie gefallen ist, befreien zu können.

Da taucht auf einmal Aidan auf: Julians älterer Bruder und Nicoles einstiger Geliebter. Kein guter Zeitpunkt- ihre Ehe steht schon seit Monaten auf sehr...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
366 Seiten
ISBN:
9783499259890
Erschienen:
2013
Verlag:
Rowohlt Taschenbuch Verla
Übersetzer:
Alexandra Hinrichsen
8.09333
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.1 (75 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 223 Regalen.

Ähnliche Bücher