Buch

Eine Billion Dollar - Andreas Eschbach

Eine Billion Dollar

von Andreas Eschbach

Stell dir vor, du wirst über Nacht zum reichsten Menschen der Welt...

John Salvatore Fontanelli ist ein armer Schlucker, bis er eine unglaubliche Erbschaft macht: ein Vermögen, das ein entfernter Vorfahr im 16. Jahrhundert hinterlassen hat und das durch Zins und Zinseszins in fast 500 Jahren auf über eine Billion Dollar angewachsen ist. Der Erbe dieses Vermögens, so heißt es im Testament, werde einst der Menschheit die verlorene Zukunft wiedergeben. John tritt das Erbe an. Er legt sich Leibwächter zu, verhandelt mit Ministern und Kardinälen. Die schönsten Frauen liegen ihm zu Füßen. Aber kann er noch jemandem trauen? Und dann erhält er einen Anruf von einem geheimnisvollen Fremden, der zu wissen behauptet, was es mit dem Erbe auf sich hat ...

Mit "Eine Billion Dollar" hat Bestsellerautor Andreas Eschbach einen spannenden Thriller über Moral und Habgier geschrieben.

Rezensionen zu diesem Buch

*Highlight*

Handlung:
Vor ca. 500 Jahren hatte ein Mann eine Vision: am 23. April des Jahres 1995 wird die Menschheit ihre Chance auf eine Zukunft verloren haben, doch es wird jemanden geben, der ihnen diese wiederbringen kann.
Giacomo Fontanelli, geboren 1480 in Florenz, legt sein Vermögen an, um es seinem jüngsten Nachkommen zu vererben, der am 23. April1995 am Leben ist. Ein Vermögen, das in diesen Jahren auf 1 Billion Dollar (1.000.000.000.000,00$) angewachsen ist.

John Fontanelli...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
893 Seiten
ISBN:
9783838700571
Erschienen:
März 2009
Verlag:
Bastei Entertainment
8.7619
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (21 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 29 Regalen.

Ähnliche Bücher