Buch

Mord ist aller Laster Anfang - Ann Granger

Mord ist aller Laster Anfang

von Ann Granger

Mitchell & Markbys 1. Fall

Der verkrümmte Leichnam einer Siam-Katze und die des dazugehörigen Besitzers: Das ist Meredith Mitchells erster Eindruck von dem kleinen Städtchen Westerfield, wo sie eigentlich nur an der Hochzeit ihrer Nichte teilnehmen wollte. Nun aber wird sie in einen komplizierten Mordfall verwickelt und beginnt auf eigene Faust zu ermitteln - sehr zum Mißfallen von Inspektor Markby, der sich nicht nur beruflich für Meredith interessiert.

Mord ist aller Laster Anfang ist der Auftakt einer Reihe von Kriminalromanen im klassisch englischen Stil um das liebenswerte Detektivpaar Meredith Mitchell und Alan Markby.

Rezensionen zu diesem Buch

Eine (geplante) Hochzeit und ein Mord

Meredith Mitchell arbeitet im diplomatischen Dienst Großbritanniens in Ungarn, bis sie die Einladung ihrer Cousine, der bekannten Schauspielerin und einzigen Verwandten Eve zur Hochzeit von deren Tochter erhält. Meredith macht sich also auf den Weg in das kleine englische Dorf, in dem die Hochzeit stattfinden soll. Doch noch bevor die Feierlichkeiten beginnen, gibt es den ersten Toten – und Meredith befindet sich mitten in den Geschehnissen, gemeinsam mit Inspektor Markby…

„Mord ist...

Weiterlesen

The english art of crime

Dieses ist der 1. von 15. Fällen für Meredith Mitchell und Alan Markby. Die beiden lernen sich bei den Vorbereitungen für die Hochzeit von Meredith's Nichte kennen. Es könnte ein harmonischer Urlaub mit einem schönen Fest werden, doch dann geschieht ein Mord. Meredith allerdings ermittelt selber und teilt nicht alle Ergebnisse mit Alan, dennoch kann er oihr nicht wirklich böse sein. Sein Interesse an ihr scheint nicht nur beruflich zu sein.

An den Schreibstil muss man sich erst...

Weiterlesen

Mord ist aller Laster Anfang

*** Klappentext ***
Mitchell & Markbys 1. Fall: Der verkrümmte Leichnam einer Siam-Katze und die des dazugehörigen Besitzers: Das ist Meredith Mitchells erster Eindruck von dem kleinen Städtchen Westerfield, wo sie eigentlich nur an der Hochzeit ihrer Nichte teilnehmen wollte. Nun aber wird sie in einen komplizierten Mordfall verwickelt und beginnt auf eigene Faust zu ermitteln - sehr zum Missfallen von Inspektor Markby, der sich nicht nur beruflich für Meredith interessiert.

...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
320 Seiten
ISBN:
9783404129669
Erschienen:
Juli 1999
Verlag:
Lübbe
Übersetzer:
Edith Walter
8.4
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.2 (15 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 26 Regalen.

Ähnliche Bücher