Buch

Apfelkuchen am Meer - Anne Barns

Apfelkuchen am Meer

von Anne Barns

Der süße Duft des warmen Kuchens, der sich mit dem salzigen des Meeres vermischt, das ist für Merle das Aroma der Ferien ihrer Kindheit - das Aroma der Apfelrosentorte. Seit Generationen wird das geheime Rezept in Merles Familie weitergereicht. Als eine Freundin ihr erzählt, dass sie genau diese Torte in einem Café auf Juist gegessen hat, macht Merle sich spontan auf die Suche nach der Bäckerin. Unweigerlich führt ihr Weg sie zurück auf die Insel, wo noch mehr Geheimnisse verborgen liegen als nur ein Familienrezept.

Rezensionen zu diesem Buch

Leichter, sommerlicher Roman

„Manchmal kam mir die Insel vor wie ein einziger großer Sandhaufen. Ein Sandhaufen, über dem ein Zauber lag. Mein Glück war perfekt, wenn ich schon erahnen konnte, dass meine Mutter einen Apfelkuchen in den Ofen geschoben hatte. Der süße Duft strömte durch die weit geöffneten Fenster und vermischte sich mit dem salzigen des Meeres, das hinter uns lag.“

 

Handlung:

Merle lebt mit ihrem Freund Frederik in München, wo sie ihr Studium fast beendet hat, sie muss nur noch ihre...

Weiterlesen

ein Roman, der mich vom Setting auf Anhieb richtig eingefangen hatte

Kurzbeschreibung
Der süße Duft des warmen Kuchens, der sich mit dem salzigen des Meeres vermischt, das ist für Merle das Aroma der Ferien ihrer Kindheit – das Aroma der Apfelrosentorte. Seit Generationen wird das geheime Rezept in Merles Familie weitergereicht. Als eine Freundin ihr erzählt, dass sie genau diese Torte in einem Café auf Juist gegessen hat, macht Merle sich spontan auf die Suche nach der Bäckerin. Unweigerlich führt ihr Weg sie zurück auf die Insel, wo noch mehr...

Weiterlesen

Ein Buch zum Wegträumen und Wohlfühlen auf der wunderschönen Insel Juist

Merle ist gelernte Konditorin und befindet sich am Ende ihres BWL-Studiums. Als eine Freundin ihr erzählt, das sie auf der Insel Juist eine Apfelrosentorte gegessen hat (ein Familienrezept) macht sich Merle im Internet auf die Suche nach diesem Café und stößt darauf, das dort Bedienungen gesucht werden. Kurzerhand bewirbt sie sich um diesen Ferienjob und reist nach Juist, der Insel, auf der ihre Mutter aufgewachsen und ein schreckliches Familienunglück geschehen ist. Auch Merles Oma lebt...

Weiterlesen

Absoluter Wohführoman

Titel, Cover und Klappentext versprechen eine absolute Wohlfühlgeschichte und genau das ist "Apfelkuchen am Meer".

Von der ersten Seite war ich voll drin in der Geschichte und mochte es gar nicht aus der Hand legen. Ich fand Merle sehr sympathisch und auch ihre beste Freundin Conny war einfach klasse. Aber auch die anderen Charaktere auf der Insel habe ich sehr schnell ins Herz geschlossen.

Die Atmosphäre auf der Insel war einfach großartig und ich habe mich sofort wie zu Hause...

Weiterlesen

Einfach Spitze

Apfelkuchen am Meer ist im Mai 2017 von Anne Barns beim MIRA Taschenbuch Verlag erschienen.

Ich bin auf dieses Buch aufmerksam geworden, da es in einer Facebook-Gruppe beworben wurde.

Produktinformation

Taschenbuch: 352 Seiten

Verlag: MIRA Taschenbuch; Auflage: 1 (8. Mai 2017)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3956497104

ISBN-13: 978-3956497100

Preis: 9.99 Euro

ASIN: B01M5AG4IL

Preis: 8.99 Euro

Meine Meinung:

...

Weiterlesen

Für mich der bisher beste Russo!

Anne Barns ist das Pseudonym der deutschen Autorin Andrea Russo, die bereits viele Wohlfühlromane geschrieben hat. Die meisten spielen am Meer - denn die Autorin scheint die deutschen Inseln sehr zu lieben und das habe ich mit ihr gemeinsam :)
"Apfelkuchen am Meer" war für mich das bisher beste Buch der Autorin, das ich gelesen habe, denn hier passte wirklich alles - die Atmosphäre war gewohnt liebevoll beschrieben und die Figuren passten sich perfekt in die Handlung ein, ohne...

Weiterlesen

Sommerlicher Wohlfühlroman

Zum Inhalt:
Der süße Duft des warmen Kuchens, der sich mit dem salzigen des Meeres vermischt, das ist für Merle das Aroma der Ferien ihrer Kindheit – das Aroma der Apfelrosentorte. Seit Generationen wird das geheime Rezept in Merles Familie weitergereicht. Als eine Freundin ihr erzählt, dass sie genau diese Torte in einem Café auf Juist gegessen hat, macht Merle sich spontan auf die Suche nach der Bäckerin. Unweigerlich führt ihr Weg sie zurück auf die Insel, wo noch mehr...

Weiterlesen

Luftig - leichter schöner Sommerroman

Der Roman "Apfelkuchen am Meer" bringt den Leser auf die Insel Juist. Von dort stammt Merles Mutter, bevor sie schließlich nach München zog. Nachdem die Bäckerei von Merles Vater im vergangenen Jahr Konkurs gemacht hatte, wurde das Obergeschoß des Hauses sein neues "Backrevier". Mit sechzig Jahren zum alten Eisen? Nun, das ging gar nicht. Schon sehr früh stand für Merle fest, sie würde die Bäckerei übernehmen. Als gelernte Konditorin, sie liebte einfach ihren Beruf. Dazu hatte sie extra noch...

Weiterlesen

nette Geschichte

Über die Autorin:

Anne Barns ist ein Pseudonym der Autorin Andrea Russo. Sie hat vor einigen Jahren ihren Beruf als Lehrerin aufgegeben um sich ganz auf ihre Bücher konzentrieren zu können. Sie liebt Lesen, Kuchen und das Meer. Zum Schreiben zieht sie sich am liebsten auf eine Insel zurück, wenn  möglich in die Nähe einer guten Bäckerei. (Quelle: Verlag)

 

Zum Inhalt: Klappentext

Der süße Duft des warmen Kuchens, der sich mit dem salzigen des Meeres vermischt, das...

Weiterlesen

Eine Geschichte voller Sommer, Sonnen und Liebe

~~Merle scheint im Augenblick kein Glück bei den Männern zu haben. Der eine Freund hat sie betrogen, der andere leidet unter Kontrollwahn. Kurzerhand trennt sie sich von ihm. Als eine Freundin ihr von einer Apfelrosentorte erzählt, die diese in einem Café auf der Nordseeinsel Juist gegessen hat, werden Erinnerungen in der jungen Frau geweckt. Diese Torte wurde doch eigentlich nur von Mitgliedern ihrer Familie gebacken. Merle packt ihre Sachen und fährt nach Juist. Erst einmal will sie dort...

Weiterlesen

Wundervolle Wohlfühllektüre, die Sehnsucht nach Meer weckt ;-)

Inhalt:
Der süße Duft des warmen Kuchens, der sich mit dem salzigen des Meeres vermischt, das ist für Merle das Aroma der Ferien ihrer Kindheit – das Aroma der Apfelrosentorte. Seit Generationen wird das geheime Rezept in Merles Familie weitergereicht. Als eine Freundin ihr erzählt, dass sie genau diese Torte in einem Café auf Juist gegessen hat, macht Merle sich spontan auf die Suche nach der Bäckerin. Unweigerlich führt ihr Weg sie zurück auf die Insel, wo noch mehr Geheimnisse...

Weiterlesen

Eine Sommer-Sonne-Nordsee-Leseüberraschung

INHALT:
Merle studiert BWL in München, obwohl sie doch lieber Konditorin mit eigener Bäckerei geworden wäre. Denn das Backen liegt ihrer Familie im Blut. Jahr für Jahr wird ein ganz besonderer Apfelkuchen als Andenken gebacken. Dieses Rezept ist geheim. Um so erstaunter ist Merle, als ihr eine Freundin von genau diesem Kuchen berichtet. Gegessen und gebacken auf Juist. Kurzentschlossen nimmt Merle einen Ferienjob auf Juist an und findet mehr als das geheime Familienrezept....

...

Weiterlesen

Alles hat seinen Sinn

Apfelkuchen am Meer ist eine Geschichte der Autorin Anne Barns. Merle geht für sechs Wochen nach Juist um einen Ferienjob anzutreten, das gefällt ihrem Freund Frederick gar nicht und so reist Merle frisch getrennt nach Juist, einer Insel mit der sie Kindheitserinnerungen verbindet. Zurück auf der Insel muss Merle erkennen das es in ihrer Familie Geheimnisse gibt die es zu entdecken gilt.

 

Anne Barns schafft es mit leichtem und flüssig lesbaren Schreibstil die Leser in den Bann...

Weiterlesen

Ein zauberhaftes Buch

Die Geschichte rund um Merle ist einfach nur gelungen. Merle ist mega sympathisch; man kann nicht anders als sie direkt ins Herz schließen. Auch ihre Familie ist ganz wunderbar, es gibt einen großen Zusammenhalt. Merle macht sich zu einem Semesterferienjob auf nach Juist, um einem Geheimnis auf die Spur zu kommen: Weshalb wird in einem Café in Juist ein Kuchen angeboten, der nur nach dem geheimen Rezept von Merles Familie gebacken worden sein kann? Ob sie das Geheimnis lüften kann, müsst ihr...

Weiterlesen

Super lesenswert, schlichtweg begeisternd

Merle möchte etwas neues erleben. Sie ist 29 Jahre alt, studiert BWL und ist mit einem Kerl zusammen, den sie eigentlich gar nicht richtig liebt. So beschließt sie, den Sommer auf Juist zu verbringen. Dort wohnt ihre Oma und sie hat einen Job in einem Cafe bekommen. Auf der Insel angekommen führt eins zum anderen und Merle steht endlich wieder in der Küche und geht ihrer großen Leidenschaft nach: dem Tortenbacken! Doch nach und nach werden immer mehr Geschichten aufgedeckt auf der Insel....

Weiterlesen

Der Perfekte Sommer-Roman

Apfelkuchen am Meer
von Anne Barns
erschienen im Mai 2017 im mtb Verlag

Merle folgt dem Duft ihrer Kindheit.
Als ihr eine Freundin berichtet, dass sie auf Juist in
einem Café Apfelrosentorte gegessen hat, wird Merle
neugierig.
Sie macht sich auf den Weg nach Juist.
Dort hat sie immer ihre Ferien verbracht.
Dieses Rezept ist geheim und nur in Ihrer Familie bekannt.
Die Autorin hat die wunderbare Gabe den Leser so richtig in den...

Weiterlesen

Urlaubsfeeling mit Geheimnissen

Inhalt:
Der süße Duft des warmen Kuchens, der sich mit dem salzigen des Meeres vermischt, das ist für Merle das Aroma der Ferien ihrer Kindheit - das Aroma der Apfelrosentorte. Seit Generationen wird das geheime Rezept in Merles Familie weitergereicht. Als eine Freundin ihr erzählt, dass sie genau diese Torte in einem Café auf Juist gegessen hat, macht Merle sich spontan auf die Suche nach der Bäckerin. Unweigerlich führt ihr Weg sie zurück auf die Insel, wo noch mehr Geheimnisse...

Weiterlesen

Das Geheimnis der Apfelrosen - sehr spannende Sommerlektüre

Inhalt/Klappentext:
Der süße Duft des warmen Kuchens, der sich mit dem salzigen des Meeres vermischt, das ist für Merle das Aroma der Ferien ihrer Kindheit – das Aroma der Apfelrosentorte. Seit Generationen wird das geheime Rezept in Merles Familie weitergereicht. Als eine Freundin ihr erzählt, dass sie genau diese Torte in einem Café auf Juist gegessen hat, macht Merle sich spontan auf die Suche nach der Bäckerin. Unweigerlich führt ihr Weg sie zurück auf die Insel, wo noch mehr...

Weiterlesen

Ein Wohlfühlbuch!

Bei Merle tut sich gerade so einiges: ihr Vater kämpft mit dem Verlust seiner Bäckerei, sie steht kurz vor ihrer Bachelorarbeit in BWL und ihr Freund ist ein arroganter Mistkerl. Als sie dann von ihrer Freundin Dana erfährt, dass diese auf Juist ein Stück Apfelrosentorte gegessen hat, wird sie stutzig. Das ist nahezu unmöglich, denn das ist ein altes Familienrezept und nur ihre Familie kennt es. Aber ihre Oma ist erst wieder auf die Insel gezogen. Von ihr kann der Kuchen also nicht sein....

Weiterlesen

Wunderbares Urlaubs- und Sommerbuch

Inhalt:
Merle ist eigentlich gelernte Konditorin, studiert aber anschließend noch BWL und steht jetzt kurz vor dem Abschluss. Eigentlich wollte sie anschließend die elterliche Bäckerei übernehmen. Doch leider musste ihr Vater Konkurs anmelden und die Bäckerei aufgeben. Per Zufall hört Merle von einer Apfelrosentorte, welches eigentlich ein Geheimrezept aus ihrer Familie ist. Als sie im Internet recherchiert wird in diesem Cafe gerade ein Ferienjob als Bedienung angeboten....

Weiterlesen

Eine sehr bezaubernde Geschichte

 

Inhaltsangabe:

Der süße Duft des warmen Kuchens, der sich mit dem salzigen des Meeres vermischt, das ist für Merle das Aroma der Ferien ihrer Kindheit – das Aroma der Apfelrosentorte. Seit Generationen wird das geheime Rezept in Merles Familie weitergereicht. Als eine Freundin ihr erzählt, dass sie genau diese Torte in einem Café auf Juist gegessen hat, macht Merle sich spontan auf die Suche nach der Bäckerin. Unweigerlich führt ihr Weg sie zurück auf die Insel...

Weiterlesen

...wie eine warme Decke...

Merle Krüger ist reif für die Insel. Nachdem sie sich von ihrem eifersüchtigen Freund getrennt hat , nimmt sie kurzerhand einen Job in einem Café auf Juist an. Auf der Insel lebt auch ihre Oma Enna, die nach Jahren in Amerika nun wieder in das Haus der Familie zurück gekehrt ist. Auf die Idee mit Juist kommt Merle, weil eine Freundin ihr vorschwärmt wie gut die Apfeltorte war, die sie beim Urlaub auf Juist gegessen hatte. Und genau die Apfeltorte ist ein altes Geheimrezept in Merles Familie...

Weiterlesen

Lesehighlight

Dies ist nun das zweite Buch der Autorin für mich und wieder bin ich völlig begeistert.

Allein das Cover macht schon Lust auf Urlaub und auf Meer und ein Stück Kuchen. Im Cover finden sich schon Hinweise auf Themen im Buch, was ich immer besonders schön finde, weil es dem Leser vorher nicht auffällt.

Man fiebert sofort mit Merle mit und fliegt mit ihr nach Juist. Dort geht es zu wie in einem typischen Dorf. Jeder kennt jeden und jeder weiß alles. So wird Merle mit ihrer...

Weiterlesen

Geheimnisvolle Apfelrosentorte

~~Die 29-jährige Merle lebt in München und steht kurz vor dem Abschluss ihres BWL-Examens. Früher hat sie ihrem Vater in der Bäckerei ausgeholfen, bevor diese schließen musste, doch sie arbeitet nebenher in einer Schnellbäckerei im Verkauf und gibt ab und an Konditorenkurse. Mit Friseurin Conny hat sie eine nette Nachbarin und Freundin, die mit ihr durch dick und dünn geht. Freund Felix kontrolliert sie nach Strich und Faden, bis es Merle zu bunt wird und sie ihn einfach vor die Tür setzt....

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
352 Seiten
ISBN:
9783956497100
Erschienen:
Mai 2017
Verlag:
Mira Taschenbuch Verlag
9.45833
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.8 (24 Bewertungen)

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 42 Regalen.

Ähnliche Bücher