Fjodor M. Dostojewski wurde am 11. November 1821 in Moskau geboren und starb am 9. Februar 1881 in St. Petersburg. 1849 wurde er wegen angeblich staatsfeindlicher Aktivität im Petraschewski-Kreis zum Tode verurteilt, dann zu vier Jahren Zwangsarbeit in Sibirien begnadigt. 1859 kehrte er nach St. Petersburg zurück.

Der Spieler
von Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Der Spieler
von Fjodor Michailowitsch Dostojewski André Miquel Pascal Godart

Die großen Klassiker der russischen Literatur (30+ Titel in einem Buch - Vollständige deutsche Ausgaben) - Fjodor Michailowitsch Dostojewski, Nikolai Leskow, Fjodor Sologub, Wladimir G. Korolenko, Dmitri Mereschkowski, Katharina die Große, Leo Tolstoi, Alexander Sergejewitsch Puschkin, Nikolai Gogol, Michail Lermontow, Anton Pawlowitsch Tschechow, Iwan Sergejewitsch Turgenew, Iwan Gontscharow, Maxim Gorki

Die großen Klassiker der russischen Literatur (30+ Titel in einem Buch - Vollständige deutsche Ausgaben)
von Fjodor Michailowitsch Dostojewski Nikolai Leskow Fjodor Sologub Wladimir G. Korolenko Dmitri Mereschkowski Katharina die Große Leo Tolstoi Alexander Sergejewitsch Puschkin Nikolai Gogol Michail Lermontow Anton Pawlowitsch Tschechow Iwan Sergejewitsch Turgenew Iwan Gontscharow Maxim Gorki

Schuld und Sühne - Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Schuld und Sühne
von Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Schuld und Sühne - Fjodor M. Dostojewskij

Schuld und Sühne
von Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Der Spieler - Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Der Spieler
von Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Der Großinquisitor - Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Der Großinquisitor
von Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Der ewige Ehemann - Fjodor M. Dostojewskij

Der ewige Ehemann
von Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Der Idiot - Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Der Idiot
von Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Die Brüder Karamasow - Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Die Brüder Karamasow
von Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Seiten

RSS - Fjodor Michailowitsch Dostojewski abonnieren