Buch

Und dann kam Paulette - Barbara Constantine

Und dann kam Paulette

von Barbara Constantine

Zusammen wohnt man besser als allein.

Rezensionen zu diesem Buch

Unterhaltsam

Das Buch "Und dann kam Paulette" von Barbara Constantine war wie schon auf dem Buchrücken beschrieben "Leicht wie ein Souffle" zu lesen. Schönes Buch. Nicht zu anspruchsvoll - gut als Nachtlektüre.

Nachdem die Kinder und Enkel von Ferdinand ausgezogen sind, war dieser sehr einsam. Er trifft eine für ihn folgenreiche und rundum gute Entscheidung als er eine Nachbarin, deren Haus unbewohnbar geworden ist einlädt bei ihm auf dem großen Bauernhof einzuziehen bis ihr Haus wieder in einem...

Weiterlesen

Mittelmäßig

Inhalt:
Ferdinand lebt nach dem Tod seiner Frau und dem Auszug seiner Söhne alleine auf einem großen Bauernhof. Einsamkeit nimmt sein Leben ein, nur sein Kater Lolli leistet ihn Gesellschaft, durchbricht die Stille.
Eines Tages, auf den Heimweg, trifft er auf einen streunenden Hund und stellt schnell fest, dass er seiner Nachbarin Marceline gehört – zu dieser bringt er ihn auch zurück. Ein glücklicher Zufall. Er findet die alte Dame bewusstlos vor, ihr Gasofen hat ein Leck, eine...

Weiterlesen

Charmante Mehrgenerationen-WG

Seit sein Sohn mit seiner Familie ausgezogen ist, lebt Ferdinand allein auf seinem großen Hof, nur sein Kater leistet ihm noch Gesellschaft, dabei hat er den doch eigentlich für die Enkel angeschafft, die er nun schmerzlich vermisst. Eines Tages liest er auf dem Heimweg einen streunenden Hund auf und bringt diesen seiner Besitzerin, der Nachbarin Marceline zurück. Ein glücklicher Zufall, denn ihr Gasofen hat ein Leck und Ferdinand kommt gerade noch rechtzeitig. Als er kurz darauf bemerkt,...

Weiterlesen

Senioren-WG

Wer sich jemals mit alternativen Lebensformen im Alter – statt alleine wohnen im häuslichen Bereich oder Altersheim – befasst hat, für den stellt dieser Roman einen wunderbaren Leitfaden zur Verwirklichung eines solchen Vorhabens dar.

Ein bunt gemischter Haufen von Personen im Alter von 20 bis 95 Jahren bildet eine Mehrgenerationenwohngemeinschaft. Jeder von ihnen hat sein individuelles, manchmal tief berührendes Schicksal, was den Leser jeden einzelnen in sein Herz schließen lässt....

Weiterlesen

Wunderbar

Ferdinand ist 70 Jahre alt lebt in seinem großen Bauernhaus irgendwo in Frankreich ganz allein, nachdem sein Sohn mit der Familie ausgezogen ist. Der Roman „Und dann kam Paulette“ von Barbara Constantine erzählt nun, wie sich das Haus mehr und mehr füllt, mit den unterschiedlichsten Menschen unterschiedlicher Generationen.

Das Buch besteht aus vielen meistens kurzen Kapiteln und lässt sich dadurch leicht und zügig lesen. Wobei das leicht nicht auf den, für mich typisch französischen...

Weiterlesen

Und dann kam Paulette - Für Leser von "Das Labyrinth der Wörter" - Wärmt das Leserherz!

Soeben habe ich diesen wunderbaren Roman aus der Hand gelegt und möchte ihn Ihnen sofort ans Herz legen. Wer Das Labyrinth der Wörter oder Der Poet der kleinen Dinge von Marie-Sabine Roger zu seinen Lieblingsbüchern zählt, wird dieses Buch von Barbara Constantine lieben.

 Es ist die Geschichte von Ferdinand und seinem Bauernhof. Nachdem seine Frau verstorben und sein Sohn mit Frau und den zwei kleinen Enkelsöhnen ausgezogen ist, lebt er allein in dem großen Haus.
Nach einem...

Weiterlesen

Barbara Constantine: Und dann kam Paulette

Zusammen wohnt man besser als allein“. Das merkt auch Ferdinand schon nach kurzer Zeit, denn noch ist er allein auf seinem großen Bauernhof, nachdem sein Sohn mitsamt der Familie ausgezogen ist.

Um seine Enkel zu sehen, muss er sie schon nach der Schule abfangen, denn die Verhältnisse in der Familie sind nicht so gut.

Nach einem schweren Gewitter und einem kleinen Anstoß seitens seiner Enkel nimmt er seine Nachbarin Marceline mit auf den Hof, denn das Hausdach der...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
320 Seiten
ISBN:
9783463406411
Erschienen:
März 2013
Verlag:
Kindler Verlag
Übersetzer:
Ina Kronenberger
7.76923
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.9 (13 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 25 Regalen.

Ähnliche Bücher