Buch

Nosferatu. Vom Vollmond geweckt - Barbara J. Zister

Nosferatu. Vom Vollmond geweckt

von Barbara J. Zister

**Düster, unkonventionell und absolut süffig**
Finnys Leben hat sich um hundertachtzig Grad gedreht. Gerade noch It-Girl an ihrer Schule, lebt sie nun als Rattendämon abgeschottet von den Menschen, die ihr einst so viel bedeuteten. Mit dem Beginn der Nacht muss sie sich in ihrer dunklen Kellerwohnung verstecken, denn was der Mond in ihr weckt, sollte keinem begegnen. Doch als sie auf den süßen Skaterboy Mad trifft, beginnt sie zu hoffen – auf ein Leben, eine Zukunft und die Liebe. Bis sie den »Nosferatu« begegnet ...
//Textauszug:
Ich schloss die Augen und fühlte, wie Tränen aus meinen Augenwinkeln liefen. Ein Rattenjäger. Es bestand kein Zweifel daran, dass er mich töten wollte. »Wir werden jede dreckige Ratte zur Strecke bringen«, hörte ich Ludwig in meinem Kopf sagen. Seltsam, ich hatte mir im vergangenen letzten Jahr beinahe täglich den Tod gewünscht. Doch jetzt, wo es soweit war, hatte ich verzweifelte Angst zu sterben.//

Rezensionen zu diesem Buch

Spannender Fantasy-roman mit gut durchdachten Handlungen

Inhaltsangabe:
Das Leben der jungen Finny scheint total verkorkst zu sein. Damals ein It-Girl, versteckt sie sich heute in einem dunklen Keller. Denn sie darf nicht mit dem Mondlicht in Berührung kommen. Und warum? Weil etwas sie zu einem Monster gemacht hat…

Meine Meinung:
„Nosferatu – Vom Vollmond geweckt“  von Barbara J. Zister ist ein Fantasy-Roman, der mich überraschen konnte, da ich mir unter dem Titel und der Inhaltsangabe etwas völlig anderes vorgestellt habe…...

Weiterlesen

Ungewöhnlich fesselnd!

Wie das Cover bereits andeutet und erahnen lässt, ist dieses Buch extrem düster und voller Gefahren. Und gerade diese Düsternis, verbunden mit viel (schwarzem) Humor und einer grandiosen Idee, hat mich so begeistert. Fantasy ist ja mittlerweile ein, scheinbar, ausgeschöpftes Genre, dass nicht mehr viel neues hervorbringt, trotzdem aber immer wieder super spannend ist. Doch Barbara J. Zister hat eine geniale und ungewöhnliche Figur hervorgebracht - Nosferatu, Rattendämonen. Huuuh, gruselig,...

Weiterlesen

zwar nicht ganz meinen Geschmack getroffen, aber unterhaltsam

Nach einem Angriff von einem Rattendämon auch Nosferatu genannt, hat sich das Leben von Finny völlig verändert. Sie gehört jetzt nämlich selbst zu den Nosferatu und versteckt sich in einer Kellerwohnung vor der Außenwelt. Als sie einen Job in einem Supermarkt anfängt, lernt sie den Skater Mad kennen. Nur entpuppt sich dieser als Dämonenjäger, was natürlich gar nicht zu ihrer neuen Identität passt. Als Finny dann auch noch die Einladung zu einem Treffen der Nosferatu von München bekommt, ist...

Weiterlesen

Mal was neues

Das Cover:
Mich hat das Cover echt umgehauen, es ist toll gestaltet, auch wenn es nur in schwarzweiß ist, ist es sehr aussagekräftig. Mir gefällt es wirklich gut

Die Protagonistin:
Finny ist ein aufgewecktes Mädchen und sehr beliebt, bis sie von einem Rattendämon gebissen wird und ihre Welt sich schlagartig ändert.
Mir war Finny leider nicht so sympathisch wie ich sie gerne gehabt hätte. Oft hatte ich das Gefühl sie handelt total unnormal. Auch konnte ich mich...

Weiterlesen

spannender Fantasyroman

Kurzbeschreibung
Finnys Leben hat sich um hundertachtzig Grad gedreht. Gerade noch It-Girl an ihrer Schule, lebt sie nun abgeschottet von den Menschen, die ihr einst so viel bedeuteten. Mit dem Beginn der Nacht muss sie sich in ihrer dunklen Kellerwohnung verstecken, denn was der Mond in ihr weckt, sollte keinem begegnen. Doch als sie auf den Skaterboy Mad trifft, beginnt sie zu hoffen – auf ein Leben, eine Zukunft und die Liebe. Bis sie den »Nosferatu« begegnet...
(Quelle:...

Weiterlesen

Mal etwas anderes

Meine Meinung zum Buch: Nosferatu

Inhalt:
Finny ist ein Dämon, doch nicht weil sie es wollte, oder gar als Dämon geboren wurde, sondern weil sie so gemacht wurde.
Sie kämpft jedoch darum, dieses Los nicht anzunehmen. Und genau um diese Geschichte dreht sich das Buch!

Spannung:
Die Autorin schafft ihr Erstlingswerk komplett spannend und auch wunderbar zu erzählen. Dadurch das die Spannung so hoch aufgebaut wurde, war es schwer dieses Buch aus der Hand zu legen...

Weiterlesen

Nosfreatu – dämonisch gut!

Meinung:

Nosfreatu – dämonisch gut!

Als ich den Klappentext gelesen habe, kamen mir Werwölfe eher in den Sinn, als Rattendämonen. Sie sind die letzten Dämonen von Luzifer, die noch auf der Welt sind. Doch es gibt die Jäger, die von Erzengel Michael unterstützt werden und die Dämonen zurück drängen sollen. Mitten drin befindet sich Finny, die eigentlich nichts anders will, als wieder ein Mensch zu werden.

Mir hat die Idee erstaunlich gut gefallen, Rattendämonen sind mal...

Weiterlesen

Mal was anderes - konnte mich dennoch nicht überzeugen

Eigentlich wollte ich das Buch gar nicht lesen, aber dann haben mich einige begeisterte Stimmen bewogen spontan mit dem Buch anzufangen.

Das Buch war definitiv anders als ich erwartet habe. Das Thema ist neu, was sehr erfrischend ist. Auch der Schreibstil hat mir größtenteils gut gefallen. Leider kann ich die große Begeisterung nicht teilen, denn es gab doch einiges, dass mich gestört hat.

Wie schon gesagt ist das Thema neu, was mir prinzipiell erstmal gut gefallen hat, aber...

Weiterlesen

Ein muss für jeden Fantasy Fan

Barbara J. Zister ist eine Autorin die man sich merken muss sie schreibt spannend und mit biss. Und nicht nur das auch das Cover in schwarz weiß hat was mystisches und geheimnisvolles an sich.

Inhalt:

Finnys Leben hat sich um hundertachtzig Grad gedreht. Gerade noch It-Girl an ihrer Schule, lebt sie nun abgeschottet von den Menschen, die ihr einst so viel bedeuteten. Mit dem Beginn der Nacht muss sie sich in ihrer dunklen Kellerwohnung verstecken, denn was der Mond in ihr weckt...

Weiterlesen

Tolles Debüt! Muss man einfach lesen <3

Spannend, packend, großartige Umsetzung! Tauche in die Welt von neuartigen Dämonen ein, die nicht nur die Welt unterwerfen, sondern die Unterdrückung abschütteln wollen. Tolle Charakter – authentisch und glaubhaft! ABSOLUTE LESEEMPFEHLUNG! Tolles Debüt!

Inhalt:
[Inhaltsangabe]
Finnys Leben hat sich um hundertachtzig Grad gedreht. Gerade noch It-Girl an ihrer Schule, lebt sie nun abgeschottet von den Menschen, die ihr einst so viel bedeuteten. Mit dem Beginn der...

Weiterlesen

rattig

Über die Autorin:

Barbara J. Zister lebt mit ihrem Mann und den beiden Söhnen im mystischen Bayerischen Wald, wo es noch Hexen, Dämonen und gruslige Raunächte gibt. Als Meisterin der Elektrotechnik ist Spannung ihr Handwerk, was ihr auch beim Schreiben von Büchern zugutekommt.

 

Zum Inhalt:

Finnys Leben hat sich schlagartig verändert. Gerade noch It-Girl an ihrer Schule, lebt sie nun abgeschottet von den Menschen, die ihr einst so viel bedeuteten. Denn wenn die...

Weiterlesen

schöner Schreibstil, spannende Handlung und neue Fantasyelemente

Josefine musste lernen, dass sich in einer Nacht wirklich alles ändern kann. Während sie vorher Mitglied einer angesagten Clique in der Schule war, versteckt sie sich nun in einem dunklen Keller, sobald es draußen dunkel wird. Niemand soll von ihrem Geheimnis wissen.

Als sie auf den Skater Mad trifft, scheint endlich die Möglichkeit da, wieder etwas Normalität in ihren Alltag zu bekommen. Doch kann sie sich problemlos mit einem Jungen treffen, ohne ihm zu sagen, was wirklich in ihr...

Weiterlesen

Eine spannende Fantasygeschhichte, die man nicht mehr aus der Hand legen und einer Protagonistin, die überzeugen kann.

Meinung: Die Kurzbeschreibung klang sehr interessant und so durfte das eBook auf die kindle app ziehen.

Finny verkriechts sich seit Monaten in ihrem angemieteten Zimmer bei Carsten, der das gleiche Problem wie sie hat. Sie sind Dämonen und entwickeln bei jedem Mondaufgang ihre Kräfte. Aber Finny will dieses Leben ganz und gar nicht, mit Mad hatte sie sich so auf ein normales Date gefreut. Stattdessen versucht ein besessener Nosferatu die Menschheit zu beseitigen und obwohl Mad und...

Weiterlesen

Die Gestalten der Nacht erwachen

Finnys Leben hat sich um hundertachtzig Grad gedreht. Gerade noch It-Girl an ihrer Schule, lebt sie nun abgeschottet von den Menschen, die ihr einst so viel bedeuteten. Mit dem Beginn der Nacht muss sie sich in ihrer dunklen Kellerwohnung verstecken, denn was der Mond in ihr weckt, sollte keinem begegnen. Doch als sie auf den süßen Skaterboy Mad trifft, beginnt sie zu hoffen – auf ein Leben, eine Zukunft und die Liebe. Bis sie den Nosferatu begegnet… Dieses Buch hat mich fasziniert. Ganz...

Weiterlesen

Ein fesselndes Gesamtpaket

Finnys Leben hat sich um hundertachtzig Grad gedreht. Gerade noch It-Girl an ihrer Schule, lebt sie nun abgeschottet von den Menschen, die ihr einst so viel bedeuteten. Mit dem Beginn der Nacht muss sie sich in ihrer dunklen Kellerwohnung verstecken, denn was der Mond in ihr weckt, sollte keinem begegnen. Doch als sie auf den süßen Skaterboy Mad trifft, beginnt sie zu hoffen – auf ein Leben, eine Zukunft und die Liebe. Bis sie den Nosferatu begegnet…

 

Ich finde, dieser...

Weiterlesen

Vom Vollmond geweckt

Finnys Leben hat sich nach einem Biss eienr ratte um 180 Grad gedreh.Eben noch It-Gerl nun muss sie sich  des Nachts im Keller verstecken .Fern von allen ,die sie liebt,denn nachts wird sie zum Monster. Bis sie den  Skaterboay Mad  trifft .Doch auch der hat ein Geheimnis  das es  in sich hat. 

 

Das Cover zeigt uns  ein  einsames Mädchen im düsteren Wald. Ich finde das Cover passt sehr gut zur Story,denn es  vermittelt eien geheimnisvolle mystische Stimmung.

Josefine...

Weiterlesen

Die Ratten kommen

Inhalt: Finnys Leben hat sich um hundertachtzig Grad gedreht. Gerade noch It-Girl an ihrer Schule, lebt sie nun abgeschottet von den Menschen, die ihr einst so viel bedeuteten. Mit dem Beginn der Nacht muss sie sich in ihrer dunklen Kellerwohnung verstecken, denn was der Mond in ihr weckt, sollte keinem begegnen. Doch als sie auf den süßen Skaterboy Mad trifft, beginnt sie zu hoffen – auf ein Leben, eine Zukunft und die Liebe. Bis sie den Nosferatu begegnet… (Klappentext des Buches)

...

Weiterlesen

... vom Vollmond geweckt ...

Nosferatu - Vom Vollmond geweckt

Barbara J. Zister lebt mit ihrem Mann und den beiden Söhnen im mystischen Bayerischen Wald, wo es noch Hexen, Dämonen und gruslige Raunächte gibt. Das perfekte kreative Umfeld für die Vielleserin, die sich seit  2010 ihren eigenen literarischen Projekten widmet - meistens sonntags oder wenn ihr das Leben Zeit dazu lässt. Als Meisterin der Elektrotechnik ist Spannung ihr Handwerk, was ihr auch beim Schreiben von Büchern zugutekommt....

Weiterlesen

Wenn Du allein die Entscheidung triffst was als nächstes passiert...

Kurzbeschreibung

Finnys Leben hat sich um hundertachtzig Grad gedreht. Gerade noch It-Girl an ihrer Schule, lebt sie nun abgeschottet von den Menschen, die ihr einst so viel bedeuteten. Mit dem Beginn der Nacht muss sie sich in ihrer dunklen Kellerwohnung verstecken, denn was der Mond in ihr weckt, sollte keinem begegnen. Doch als sie auf den süßen Skaterboy Mad trifft, beginnt sie zu hoffen – auf ein Leben, eine Zukunft und die Liebe. Bis sie den Nosferatu begegnet…
(Auszug von...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
438 Seiten
ISBN:
9783646601015
Erschienen:
Februar 2015
Verlag:
Carlsen
8.52941
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (17 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 34 Regalen.

Ähnliche Bücher