Buch

Flammen über Arcadion - Bernd Perplies

Flammen über Arcadion

von Bernd Perplies

Nach dem Großen Krieg sind weite Teile der Welt verwüstet. Angst und Aberglaube beherrschen die Menschen. Die sechzehnjährige Carya lebt mit ihren Eltern in Arcadion, den Ruinen des einstigen Rom. Eines Tages muss sie mit ansehen, wie ein junger Mann von den Schwarzen Templern festgenommen wird. Er soll von der Inquisition gefoltert werden. Voller Wut schießt Carya auf zwei der Inquisitoren und ist fortan auf der Flucht. Ihre einzige Hoffnung ist der junge Templersoldat Jonan, der sein Leben aufs Spiel setzt, um Carya zu retten.

Rezensionen zu diesem Buch

Spannung pur

Nach dem großen Krieg ist die Welt verwüstet. Die Menschen werden mit Aberglauben und Angst beherrscht. Carya lebt mit ihren Eltern in Arcadion, denn Ruinen des einstigen Rom. Als Sie sieht wie ein junger Mann festgenommen wird und von der Inquisition zu tote gefoltert wird. Schießt sie auf die Inquisitoren und ist fortan auf der Flucht. Ihre einzige Hoffnung ist der junge Templersoldat Jonan, der sein Leben aufs Spiel setzt, um Carya zu retten.

Immer wieder ist mir dieses Buch in die...

Weiterlesen

Auftakt einer neuen deutschen Dystopie

Carya ist 16 und lebt mit ihren Eltern in Arcadion. Sie führt ein behütetes Leben, ist Mitglied in der Jugendorganisation des Lux Dei, des regierenden Ordens, sie ist ein wenig verliebt in den Anführer ihrer Gruppe und hat liebevolle Eltern

Doch eines Tages nimmt ihr Leben eine komplett andere Richtung. Ihre eher regime-kritische Freundin Rajael bittet sie um Hilfe. Ihr Freund Tobyn soll hingerichtet werden. Carya erlangt für sich und Rajael Eintritt zu Tobyns Verhandlung und ist...

Weiterlesen

Lässt einen direkt zum nächsten Band greifen!

Meine Meinung:
Arcadion - eine große Stadt, die während der dunklen Jahren nach dem Sternenfall aufgebaut wurde. Noch einmal auf Deutsch? "Flammen über Arcadion" ist der Auftakt einer Trilogie, die nach unserer heutigen Zeit spielt. Die Rohstoffe sind so gut wie alle aufgebraucht und das Volk von Arcadion besitzt hauptsächlich nur noch die groben Errungenschaften der Technologie von Heute. 

In dieser Stadt lebt Carya, ein typisches Schulmädchen, das kaum auffällt. Man lernt sie...

Weiterlesen

toller Auftakt

Carya ist eine gesetzestreue Bürgerin, bis die 17-jährige durch eine Freundin einen ganz neuen Blick auf das System erhält und zu einer Tat gebracht wird, die sie zur Flucht zwingt. Zusammen mit dem ehemaligen Templer Jonan, der für sie Fahnenflucht begeht, macht sie sich auf dem Weg in die Wildnis, obwohl sie keine Ahnung hat, was sie dort erwarten wird...

"Flammen über Arcadion" überzeugt durch eine spannende Geschichte voller Action, Dramatik und Emotionen. Die Welt ist gut...

Weiterlesen

Eine geniale Dystopie made in Germany :)

Eine mitreißende Dystopie made in Germany!

Bereits nach den ersten paar Seiten von Flammen über Arcadion war mir klar: Das wird ein Buch ganz nach meinem Geschmack! Der Schreibstil ist flüssig und detailreich, wirkt dabei aber an keiner Stelle überladen. Die Atmosphäre im Buch ist greifbar und sehr schnell ist man mittendrin in Arcadion. Ebenso schnell habe ich eine Bindung zu der Protagonistin Carya aufgebaut, die ein intelligentes Mädchen zu sein scheint, das von einem Jungen...

Weiterlesen

Vielversprechend

Inhalt:
Für die junge Carya waren die Umstände in Arcadion immer klar: Der Lux Dei beschützt die Bevölkerung vor allen schlechten Einflüssen, vor Invitros, den Künstlichen, vor Mutanten und von Gesetzlosen. Dafür wird gehorsam erwartet. Carya findet das in Ordnung, zumindest solange, bis sie ihre Freundin Rajael zu einer Anhörung es Lux Dei begleitet und mit ansehen muss, wie die Angeklagten zu Tode gefoltert werden, um ihre letzten Geheimnisse zu verraten.
Carya erkennt, wie...

Weiterlesen

Starke Idee, aus der man mehr hätte herausholen können!

Inhalt

 

Eine ans Mittelalter erinnernde Gesellschaft inmitten einer zerstörten Landschaft scheint die letzte Rettung der Menschheit zu sein. Doch der Schein trügt und der Glaube Caryas an das Licht Gottes wird auf eine harte Probe gestellt.

 

Carya Diodato lebt in Arcadion unter dem Schutz des Lux Dei, eines religiösen Ordens, der den Bewohnern eine Zufluchtsstätte vor dem Sündenverfall der Außenwelt bietet. Die Menschen sind auf den technischen Stand des...

Weiterlesen

Eintauchen in eine neue Welt

Inhalt:
Carya ist Tochter eines Gerichtsdieners und lebt ein gutes Leben in Arcadion. Eine Stadt hinter Mauern. Sie darf eine Schule besuchen und muss nicht wie viele andere in ihrem Alter in der Fabrik arbeiten gehen.
In Arcadion muss man nach den Regeln des Lux Dei leben, der nach dem Sternenfall und dem Untergang der alten Welt den Leuten geholfen hat Arcadion aufzubauen.
Allerdings hat sich das was anfangs positiv war nun zum negativen gewendet. Den Lux Dei bräuchte...

Weiterlesen

Richtig packend!! Band 2 muss sofort her!

Zum Inhalt:
Carya wächst in Arcadion auf. Dort regiert ein religiöser Orden, der Lux Dei, mit unnachgiebiger Härte und Grausamkeit. Doch Carya bekommt davon nicht viel mit, da sie als ganz normale Schülerin praktisch nie mit der Regierung in Berührung kommt. So verlebt sie ein ruhiges, harmloses Leben in Arcadion. Als Tobyn, der Freund ihrer besten Freundin Rajael, in die Fänge des Lux Dei gerät, ist es mit Caryas Ruhe jedoch vorbei. Gemeinsam mit Rajael bewahrt sie Tobyn vor einem...

Weiterlesen

Eine geniale Dystopie aus Deutschland

Der Inhalt:

Die sechzehnjährige Carya lebt mit ihren Eltern in Arcadion. Nach dem Großen Krieg oder auch Sternenfall genannt, sind weite Teile der Welt verwüstet. Nun beherrscht Angst und Aberglaube die Menschen. Als Carya aber mit ansehen muss, wie der Freund ihrer besten Freundin von den Inquisitoren gefoltert wird, fängt sie an an ihrem bisherigen Glauben zu zweifeln. Schnell entschließt sie sich, dass sie dem Jungen helfen muss und wird damit selbst zur Zielscheibe der Regierung....

Weiterlesen

Trotz schwachem Ende eine starke Dystopie

"Flammen über Arcadion" ist der Auftakt einer dystopischen Trilogie mit Science-Fiction-Elementen von Bernd Perplies, der mich neben dem wunderschönen Cover, das für mich optisch bisher zu den Highlights des Jahres zählt, auch inhaltlich sehr überzeugen konnte.

Zum Inhalt: Die 16-jährige Carya lebt in Arcadion, einer der wenigen Städte, die nach dem Sternenfall übrig geblieben sind. Dort herrscht der Lux Dei, ein streng religiöser Orden, mit eiserner Hand. Als Carya eines Tages...

Weiterlesen

Eine spannende und immer wieder überraschende Dystopie

Inhalt:
Carya ist eigentlich zufrieden mit ihrem Leben in Arcadion. Sie geht gerne zur Templerjugendgruppe des Lux Dei, wo sie den Gruppenführer Ramin anhimmelt, besucht eine gute Schule und verbringt lustige Stunden mit ihrer Freundin Rajael. Außerdem fühlt sie sich sicher in der Stadt, die während des großen Sternenfalls und in den dunklen Jahren danach eine Zufluchtsstätte geworden ist. Auch Jonan, Mitglied der Schwarzen Templer, kann sich nicht wirklich beklagen, außer vielleicht,...

Weiterlesen

Ein grandioser Dystopieauftakt aus deutscher Feder

Äußeres Erscheinungsbild:
Das Cover ist einfach wunderschön. Eines meiner liebsten. Zu sehen ist die Hand eines Mädchens, ich denke Caryas auf dem eine brennde Rose liegt. Diese Ascherose hat eine sehr wichtige Rolle im Buch. Im Hintergrund ist eine verfallene Stadt zu sehen, die im Ödland zu stehen scheint. Das Cover ist an sich ist ja recht einfach, doch es sind so viele kleine Details zu finden. Es passt einfach haargenau zum Inhalt. Die Cover vom Lyx Verlag sind einfach eine meiner...

Weiterlesen

Ich will mehr! Sofort!

Klappentext:

Wenn das Licht den Tod bringt, musst du in die Schatten fliehen.Die sechzehnjährige Carya lebt mit ihren Eltern in Arcadion, einer der wenigen Zufluchtsstätten in einer öden, verwüsteten Welt. Doch das scheinbare Paradies, über das der religiöse Orden des Lux Dei herrscht, wird von Angst und Irrglaube beherrscht. Als der Geliebte ihrer besten Freundin von der Inquisition festgenommen wird, lässt sich Carya zu einer verzweifelten Tat hinreißen, um ihn vor der Folter zu...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Science Fiction - Fantasy
Sprache:
deutsch
Umfang:
518 Seiten
ISBN:
9783802586378
Erschienen:
September 2012
Verlag:
Egmont Lyx
8.94118
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (17 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 81 Regalen.

Ähnliche Bücher