Buch

Im Schatten des Mondkaisers - Bernd Perplies

Im Schatten des Mondkaisers

von Bernd Perplies

Auf ihrer Flucht vor dem Lux Dei erreichen die junge Carya und der Templersoldat Jonan das vom Sternenfall verwüstete Frankreich. Sie folgen einer Spur, die ihnen Hinweise auf Caryas Herkunft geben könnte, und gelangen dabei an den Hof des Mondkaisers, der das Land mit eiserner Hand regiert. Dort geraten sie in Intrigen, die nicht nur für ihre Liebe, sondern für die ganze Welt fatale Folgen haben könnten.

Rezensionen zu diesem Buch

besser als Band 1

Auf ihrer Flucht vor dem Lux Dei machen Sie sich auf den Weg nach Frankreich zum Mondkaisers. Sie folgen einer Spur, die ihnen einen Hinweis auf Caryas Herkunft geben könnte. Dabei gelangen sie an den Hof des Mondkaisers, der das Land mit eiserner Hand regiert. Die Intrigen am Hof des Kaisers haben nicht nur Folgen über die ganze Welt, sondern auch für die junge Liebe.

Im ersten Band sind immer mehr Fragen aufgetaucht. Die Welt kennt man jetzt schon etwas besser. Die Welt hat immer...

Weiterlesen

Komplett anders als Band 1

Meine Meinung:
Kurz nachdem Jonan Carya und ihre Eltern gerettet haben, befreien sie sich aus den Fängen der Inquisition in Arcadion. Carya hat aber immer noch nicht die Geheimnisse ihrer Vergangenheit lüften können, also macht sie sich mit Jonan und Pitlit auf die Reise und versucht an den Ort zu gelangen, den die Koordinaten angeben.
Am Anfang des Buches und der Reise wird eine kurze Einführung durch Wiederholungen der Handlung von "Flammen über Arcadion" gegeben. Das ist ein...

Weiterlesen

Spannung, Geheimnisse, Intrigen, Action .... alles was das Abenteuer-Herz begehrt, aber ....

Carya macht sich mit Jonan und Pitlit auf den Weg zu den Koordinaten, die sie in einer Vision in "Flammen über Arcadion" 'gesehen' hatte. Diese liegen in Francia, dem heutigen Frankreich.
Nach dem actionreichen ersten Band hatte ich zu Beginn etwas Mühe mit dem Einstieg, denn dieser gestaltete sich rech zäh und ich fragte mich bei der einen oder anderen Szene, ob es diese wirklich gebraucht hätte.

Sobald die drei dann jedoch in Francia an Land gehen, nimmt die Geschichte an...

Weiterlesen

Ein Buch mit Sogwirkung

Cover:
Genau wie das erste Cover finde ich das hier wunderschön. Es passt durch seine Atmosphäre PERFEKT zu den Eindrücken, die ich im Buch vom Hof des Mondkaisers gewinnen konnte.

Meinung:
Mit freudiger Erwartung machte ich mich daran, den zweiten Teil zu lesen, da mich der erste so in den Bann gezogen hat und auch hier wurde ich absolut nicht enttäuscht.
Ich hatte keine Probleme, mich wieder in die Geschichte hineinzufinden, da mich der besondere Schreibstil von...

Weiterlesen

Spannung und Emotionen

Zu diesem Band gibt’s keine ausführliche Rezi – keine Zeit, weil Band 3 schon wartete. Es ist definitiv ein spannender Mittelteil, der bereits viele Fragen beantwortet aber noch genug Stoff für den Abschluss bietet.
Die facettenreichen, liebgewonnen Charaktere erleben wieder allerlei actionreiche Abenteuer und es ist spannend, ihre weitere Reise zu beobachten.
Ideenreiche, detaillierte Beschreibung der veränderten, zukünftigen  Welt, die auch zum Nachdenken anregt. Rundum...

Weiterlesen

geniale Fortsetzung mit neuem Schwerpunkt

Im Anschluss an die grandiose Rettungsaktion von Carya und ihren Eltern kehren alle zurück ins Dorf der Ausgestoßenen. Doch schnell wird klar, dass sie hier nicht sicher sind und alle nur in Gefahr bringen. Die Bewohner beschließen daraufhin, ihr Zuhause zu verlassen und an einer anderen Stelle wiederaufzubauen.

Auch Carya, Jonan, Pitlit und Caryas Eltern begeben sich auf Wanderschaft, jedoch auf einen getrennten Weg, der sie zunächst in Sicherheit führen soll. Unterwegs trennen sie...

Weiterlesen

Auf der Suche nach Caryas Herkunft

Carya und Jonan sind dem Lux Dei entkommen. Nun machen sie sich auf ins ehemalige Frankreich, um das Geheimnis von Caryas Herkunft zu erschließen. Natürlich ist auch Straßenjunge Pitlit wieder mit von der Partie. Die Koordinaten aus der geheimnisvollen Flugkapsel weisen ihnen den Weg zu einem Ort in der Nähe der Hauptstadt Paris. Nach einer gefährlichen Reise zu Wasser und zu Land erreichen sie schließlich ihr Ziel, doch werden ihre Fragen dort beantwortet? Werden sie herausfinden, was es...

Weiterlesen

Toller zweiter Teil!

Inhalt

Nachdem Carya und ihre Eltern von Jonan, Pitlit und den Mutanten gerettet wurden, fliehen sie erstmal in deren Dorf. Dass sie dort nicht lange sicher sind, war ihnen von Anfang an klar, nur ahnten sie nicht wie schnell sie weiterziehen müssen. Die Mutanten ziehen in die Berge doch für Carya steht fest, dass sie den ominösen Koordinaten folgen muss, die sie in einer "Vision" erhalten hat. Somit heißt es wieder einmal Abschied nehmen und Carya, Jonan und Pitlit steht der lange...

Weiterlesen

Beeindruckende Fortsetzung

Inhalt:

„Die Welt hat früher nicht viel Sinn ergeben. Warum sollte das heute anders sein?“ (S. 130)

Nachdem Carya sich fürs Erste vor dem Lux Die in Sicherheit bringen konnte, will sie nun dem Geheimnis ihrer Herkunft auf den Grund gehen. Zusammen mit ihren Freunden Pitlit und Jonan macht sie sich auf den Weg nach Francia, um dort in der Nähe von Paris nach den Spuren ihrer Vergangenheit zu suchen. Doch statt Antworten zu finden, wird sie auf dem Hof des Mondkaisers nur noch in...

Weiterlesen

Der nächste Abschnitt ist erzählt

Achtung kann Spoiler zu Band 1 enthalten

Inhalt:
Nachdem Cary und Jonan dem Lux Dei entkommen sind, leben sie zunächst beim Volk von Ordun bis ein Spion auftaucht und sie zur Weiterreise gezwungen sind. Carya zieht es zu ihren Wurzeln, sie möchte wissen wo sie herkommt und denkt die Koordinaten aus dem Fluggerät sind die Lösung. Es fällt ihr schwer ihre Eltern zurück zu lassen, aber sie muss wissen was es mit ihren Fähigkeiten auf sich hat und stürzt sich in das nächste nicht...

Weiterlesen

Gelungene Fortsetzung

Der Inhalt:

Carya und Jonan sind auf der Flucht und ihr Weg auf der Suche nach Caryas Vergangenheit führt sie nach Paris. Informationen erhalten sie am Hofe des Mondkaisers, der sein Land mit eiserner Hand regiert und die drei geraten dort in Intrigen, die nicht nur ihnen sondern auch allen anderen schaden könnten.

Meine Meinung:

Endlich kam der zweite Teil der Carya und Jonan Trilogie auf die ich schon sehnsüchtig gewartet habe. Nachdem im ersten Band Jonan Carya und...

Weiterlesen

Anders als Teil 1, aber genauso spannend

Inhalt:
Nach der erfolgreichen Flucht aus Arcadion sind Carya und ihre Eltern nun wieder im Dorf der Ausgestoßenen angekommen. Doch da sie Angst haben, dass der Orden des Lux Dei sie hier aufspüren könnte und sie die Dorfbewohner, die sie so liebevoll aufgenommen haben, nicht in Gefahr bringen wollen, machen sie sich mit Jonan und Pitlit auf den Weg nach Firanza. Caryas Eltern wollen dort ein neues Leben beginnen, während die anderen drei den Koordinaten nachgehen möchten, die Carya in...

Weiterlesen

Anders als Band 1, aber sooo gut

Äußeres Erscheinungsbild:
Das Cover ist auch hier wieder unglaublich schön. Es gefällt mir sogar nen Zacken besser als das Cover von Band 1, auch wenn ich dachte, dass das nicht möglich ist. Farblich total unterschiedlich, aber von der Aufmachung her ähnlich passt es auch ganz toll zu Band 1.
Der Titel macht eingentlich von Anfang an klar, worum es in diesem Teil geht und das Wort "Schatten" gibt dem Ganzen noch so einen mystischen Touch. Ich mags.

Eigene Meinung:
...

Weiterlesen

Erst zäh, dann beeindruckend

„Im Schatten des Mondkaisers“ von Bernd Perplies ist nach „Flammen über Arcadion“ der zweite Band einer dystopischen Trilogie, die in einem teilweise zerstörten, gesellschaftlich neu strukturierten Europa in der Zukunft spielt.

Inhalt: Nach einem kurzen Aufenthalt im Dorf der Mutanten, ist es Zeit für Carya den Geheimnissen ihrer Herkunft auf die Spur zu kommen. Die Koordinaten des Flugzeugs, mit dem sie als Kind abstürzte, führen Carya, Jonan und Pitlit nach Francia in die Nähe von...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Science Fiction - Fantasy
Sprache:
deutsch
Umfang:
544 Seiten
ISBN:
9783802586385
Erschienen:
März 2013
Verlag:
Egmont Lyx
8.61538
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (13 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 63 Regalen.

Ähnliche Bücher