Buch

Fast so was wie Liebe - Bina Kratsch

Fast so was wie Liebe

von Bina Kratsch

'Es zeigt sich, dass nicht jede große Liebe eine Chance bekommt. Ist es Schicksal oder fehlender Mut, der sie an uns vorbeiziehen lässt? Es bleibt die Frage: Was wäre wenn?' Damit hat Nicola nicht gerechnet. Sie schickt ein altes Liebesgedicht eines früheren Verehrers zu einer Literaturzeitschrift und wird prompt zu einem Wettbewerb der schönsten Liebesgedichte eingeladen. Verfasser Mark ist zunächst wenig begeistert - auch für ihn ist die Sache längst abgeschlossen. Den Hauptpreis hätte er aber schon gerne. So feiern die zwei in einem Tiroler Alpenhotel ein wenig erfreutes Wiedersehen. Die Tatsache, dass beide glücklich verheiratet sind, macht es nicht einfacher. Auch nicht, dass eine Psychologin sie erwartet, um sie über die gemeinsame Vergangenheit auszufragen. Und: Natürlich sind sie nicht die Einzigen, die am Gewinn interessiert sind... Sensibel, humorvoll und unprätentiös. Bina Kratsch ist mit ihrer Annäherung an eine Liebe, die mit einem großen Vielleicht behaftet ist, ein echtes Kunststück gelungen.

Rezensionen zu diesem Buch

Witzig, modern, aber mir fehlte was ...

Nicola kippt fast aus den Latschen, ihr altes Liebesgedicht ist in der Endrunde einer Lyrikzeitschrift gelandet. Unfassbar! Nun soll sie mit dem Verfasser nach Ischgl ins Alpenhotel reisen, um dort mit zwei weiteren Paaren um den Hauptpreis zu wetteifern. Nur dumm, dass der Verfasser nicht ihr Mann, sondern ihre damalige große Liebe ist, aus der nie was geworden ist. Nicola weiß gar nicht, wie sie das Mark beichten soll und trotzdem schaffen es beide nach Tirol, nur fällt das Wiedersehen...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Sprache:
deutsch
Umfang:
224 Seiten
ISBN:
9783903091351
Erschienen:
Mai 2017
Verlag:
Verlag Wortreich
6
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Ähnliche Bücher