Buch

Der Weg der Könige - Brandon Sanderson

Der Weg der Könige

von Brandon Sanderson

Ein Epos vom Weltrang des Herrn der Ringe

Roschar ist eine sturmumtoste Welt, die über Jahrtausende von übermenschlichen Kriegern regiert wurde, deren Schwerter jedes Leben auslöschen konnten. Doch die Krieger sind verschwunden und Roschar droht zu zerfallen. Das Schicksal der Welt liegt nun in den Händen derer, die es wagen, die magischen Schwerter zu ergreifen . . . Mit "Der Weg der Könige" eröffnet Brandon Sanderson das große Fantasy-Epos des 21. Jahrhunderts und zieht seine Leser in eine Welt, wie sie noch nie zuvor in der Literatur erschaffen wurde.

Dies ist die Geschichte von Dalinar, Heerführer von Alethkar und Bruder des ermordeten Königs. Seit dem Tod des Königs sind die Fürsten des mächtigsten Reiches von Roschar zerstritten, und der Krieg mit dem Barbarenvolk im Osten zieht sich länger hin als erwartet. Dabei trägt Fürst Dalinar nicht nur schwer an dem Vermächtnis seines toten Bruders, sondern auch an den unheimlichen Visionen, die ihn des Nachts überfallen: Visionen aus einem vergangenen Zeitalter, als die Völker von Roschar vereint waren, als die Menschen noch Seite an Seite mit den Göttern kämpften und die magischen Schwerter dem Schutz des Lebens dienten. Visionen, die in Fürst Dalinar nicht nur eine neue Hoffnung auf Einheit unter den Menschen wecken, sondern auch eine tiefe Furcht. Denn noch weiß keiner, welches Schicksal die Zukunft von Roschar für all jene bereithält, die das Rätsel der Vergangenheit lösen können . . .

Rezensionen zu diesem Buch

28 Stunden epische Langeweilie *gähn*

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘

Ja, diese Rezi fällt mir schwer, weil es zwar um ein 28-stündiges Hörbuch geht, doch ich weiß nicht, was ich schreiben soll.

Von Sanderson hatte ich bisher „Alcatraz und die dunkle Bibliothek“ gelesen und fand das Buch gut. Hinzu kommt, dass ich gern High Fantasy á la „Herr der Ringe“ lese. So begann ich voller Vorfreude „Der Weg der Könige“ und ... wurde bitter enttäuscht.

Die Hauptcharaktere bleiben klischeehaft und keiner war mir sympathisch. Ja...

Weiterlesen

Ein Meisterwerk der High-Fantasy.

Dies ist der erste Teil des ersten Buches von zehn Büchern der Reihe Sturmlicht-Chroniken.

Zusammenfassung:

Ein Soldat und meisterhafter Kämpfer wird "unverschuldet" versklavt und gerät in die unterste Ebene der Gesellschaft. Ein Kriegsherr will die Armee und das Reich aufgrund von Visionen vereinen. Ein Assassine in Weiß jagt Könige und Oberhäupter. Eine Adlige begibt sich in die Vormundschaft einer Gelehrten, um sie zu bestehlen.

Vier verschiedene Handlungsstränge, die...

Weiterlesen

Großartig

Einst wurde die Welt durch übermenschliche Krieger beschützt. Doch dieses Zeitalter liegt lang zurück und die Krieger sind nur noch Legenden und alte Geschichten. Nur die Splitterpanzer und die Spitterklingen sind von dem lang zurück liegenden Zeitalter vorhanden. 
Der König von Roschar heimtückisch ermordet und das Reich scheint zu zerbrechen. Dalinar, der Bruder des verstorbenen Königs wird seitdem von unheimlichen und düsteren Visionen heimgesucht. Dalinar versucht fortan das...

Weiterlesen

Fantasy vom Feinsten

Es beginnt schon sehr spannend, wir werden Zeuge eines unglaublichen Mordes. Unglaublich vor allem weil er so magisch und toll geschildert ist, das man einfach weiterlesen will. und schon, bevor man sich versieht ist man mitten in Roschenar, der neuen Welt von Brandon Sanderson gefangen und will auch gar nicht mehr weg.

Im Buchverlauf lernen wir viele unterschiedliche Charaktere kennen die auf eine wirklich interessante Art und Weise miteinander verbunden sind. Da wäre zum  Beispiel ...

Weiterlesen

Atemberaubende Fantasie!

Inhalt:

Roschar, einst eine sturmumtoste Welt droht zu zerbrechen. Wo zuvor übermenschliche Krieger herrschten, deren Schwerter jedes Leben auslöschten, herrscht nun gähnende Leere, denn die Krieger sind verschwunden. Nach dem hinterhältigen Tod des Königs sind die Fürsten des mächtigsten Reiches bis auf Blut zerstritten und führen einen Krieg, der niemals ein Ende zu finden scheint. Das Schicksal Rotschars liegt nun in den Händen derjenigen, die sich als mutigund furchtlos erweisen...

Weiterlesen

Eine unglaublicher Auftakt - Fantasy von allerfeinsten

Inhalt:
Roschar ist eine sturmumtoste Welt, die über Jahrtausende von übermenschlichen Kriegern regiert wurde, deren Schwerter jedes Leben auslöschen konnten. Doch die Krieger sind verschwunden und Roschar droht zu zerfallen. Das Schicksal der Welt liegt nun in den Händen derer, die es wagen, die magischen Schwerter zu ergreifen . . . Mit „Der Weg der Könige” eröffnet Brandon Sanderson das große Fantasy-Epos des 21. Jahrhunderts und zieht seine Leser in eine Welt, wie sie noch nie...

Weiterlesen

Der Weg der Könige...

"Der Weg der Könige" umfasst 888 Seiten und gliedert sich in ein Präludium, einen Prolog, drei Teile, mehrere Zwischenspiele, eine Schlussbemerkung, das Ars Arcanum sowie eine Danksagung des Autors. Als besonderes Extra findet sich am Ende zudem eine Leseprobe des Nachfolgers "Der Pfad der Winde", der im August 2011 beim Heyne Verlag erscheint.

Der Handlungszeitraum erstreckt sich über mehrere Jahrtausende, denn der Prolog spielt 4500 Jahre nach den Ereignissen im Präludium. Die...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Science Fiction - Fantasy
Sprache:
deutsch
Umfang:
896 Seiten
ISBN:
9783453267176
Erschienen:
April 2011
Verlag:
Heyne Verlag
Übersetzer:
Michael Siefener
9.13333
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.6 (15 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 47 Regalen.

Ähnliche Bücher