Buch

Die Säulen der Erde - Ken Follett

Die Säulen der Erde

von Ken Follett

England 1123-1173. Es ist eine Zeit blutiger Auseinandersetzungen zwischen Adel, Klerus und einfachem Volk, das unter Ausbeutung und Not leidet. Philip, ein junger Prior, dessen Eltern von marodierenden Söldnern abgeschlachtet wurden,
träumt den Traum vom Frieden: der Errichtung einer Kathedrale gegen die Mächte des Bösen. Er und sein Baumeister Tom Builder, dessen Stiefsohn Jack und die Grafentochter Aliena müssen sich in einem Kampf auf Leben und Tod gegen ihre
Widersacher behaupten, ehe Kingsbridge Schauplatz des größten abendländischen Bauwerks, der "Säulen der Erde" wird ...

Rezensionen zu diesem Buch

Berührende Lebensgeschichten auf fast 1200 Seiten

Mit diesem wirklichen Wälzer habe ich mich nun etwa ein halbes Jahr beschäftigt. Zum Einen weil man für so eine hohe Seitenzahl einige Zeit zum Lesen braucht, die man nicht immer hat, zum Anderen, weil in der Zwischenzeit immer wieder ein anderes Buch lockte und ablenkte. ;)

Aber ich muss sagen, das Lesen von "Die Säulen der Erde" hat sich wirklich gelohnt! Stellenweise ist es etwas langatmig aber es erzählt ja teilweise auch ganze Lebensgeschichten. Daher kann gesagt werden, dass...

Weiterlesen

Phantastisch

Vor zig Jahren habe ich mich schon einmal an dieses Buch gemacht. Damals habe ich es nach ca. 200 Seiten abgebrochen, da ich es unglaublich langweilig fand. Mittlerweile habe ich aber Folletts Bücher zu schätzen gelernt (vor allem durch Sturz der Titanen), so dass ich dem Buch eine zweite Chance gegeben habe. Jetzt kann ich gar nicht mehr verstehen, wie ich es damals als eins der wenigen Bücher überhaupt abbrechen konnte. 

England zu Beginn des 12. Jahrhunderts: Es ist eine schwierige...

Weiterlesen

...Eine meisterliche Erzählung!...

Inhalt:

 

England 1123 – 1173. Es ist eine Zeit blutiger Auseinandersetzungen zwischen Adel, Klerus und einfachem Volk, das unter Ausbeutung und Not leidet. Philip, ein junger Prior, dessen Eltern von marodierenden Söldnern abgeschlachtet wurden, träumt den Traum vom Frieden: die Errichtung einer Kathedrale gegen die Mächte des Bösen. Er und sein Baumeister Tom Builder, dessen Stiefsohn Jack und die Grafentochter Aliena müssen sich in einem Kampf auf Leben und Tod gegen ihre...

Weiterlesen

Die Säulen der Erde von Ken Follett

England, 12. Jahrhundert: Der Baumeister Tom Builder und seine Familie haben eine sehr schwere Zeit hinter sich und bereits viele Schicksalsschläge erdulden müssen. Nun hat Tom nur noch einen Wunsch: Eine der größten Kathedralen bauen. In Kingsbridge könnte sich für ihn dieser Traum erfüllen, denn der Prior Philip plant nach einem Brand gerade einen Neubau der Kirche. Doch es gibt schweren politischen Gegenwind, Hungersnöte, Geldknappheit und Zerstörungen, die den Bau immer wieder...

Weiterlesen

Weitere Infos

Sprache:
deutsch
Umfang:
1296 Seiten
ISBN:
9783838703374
Erschienen:
2010
Verlag:
Bastei Lübbe
Übersetzer:
Till R. Lohmeyer Gabriele Conrad Christel Rost
8.96154
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (26 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 44 Regalen.

Ähnliche Bücher