Buch

Hope & Despair 1: Hoffnungsschatten - Carina Mueller

Hope & Despair 1: Hoffnungsschatten

von Carina Mueller

**Wahre Gegensätze finden immer zueinander** Sie sind buchstäblich ein Geschenk des Himmels: Zum Dank für die heimliche Rettung eines schiffbrüchigen Ufos bekam die amerikanische Regierung einst zwölf übermenschliche Babys geschenkt. Sechs Mädchen und sechs Jungen – jeweils für die guten und die schlechten Gefühle der Menschen stehend. Dies ist genau siebzehn Jahre her und die Babys sind nicht nur groß geworden, sondern wurden auch voneinander getrennt. Während Hope und die anderen fünf Mädchen sich als Probas dem Guten im Menschen verpflichten, verhelfen die männlichen Improbas dem kriminellen Untergrund zu Geld und Macht. Bis zu dem Tag, an dem die Improbas ihre Gegenspielerinnen aufspüren und nur Hope entkommen kann. Mit ihrem Gegenpart Despair dicht auf den Fersen… //Textauszug: Bei einem weiteren Blick in den Rückspiegel trafen sich unsere Blicke, so schien es mir, und kalte, schwarze Augen starrten mir finster entgegen. Ja, definitiv. Dieser Improba hatte nur ein Ziel, welches er fokussierte: Mich. Ich entfernte mich immer weiter von unserem Stützpunkt, mein Herz schlug mir bis zum Hals. Was sollte ich jetzt tun? Wo sollte ich hin?//
//Alle Bände der packenden Science-Fantasy-Reihe:
-- Hope & Despair 1: Hoffnungsschatten
-- Hope & Despair 2: Hoffnungsnacht
-- Hope & Despair 3: Hoffnungsstunde
-- Hope & Despair: Alle Bände in einer E-Box//
Die »Hope & Despair«-Reihe ist abgeschlossen.

Rezensionen zu diesem Buch

Gegensätze ziehen sich an!

Gegensätze ziehen sich an!

Sie sind buchstäblich ein Geschenk des Himmels: Zum Dank für die heimliche Rettung eines schiffbrüchigen Ufos bekam die amerikanische Regierung einst zwölf übermenschliche Babys geschenkt. Sechs Mädchen und sechs Jungen – jeweils für die guten und die schlechten Gefühle der Menschen stehend. Dies ist genau siebzehn Jahre her und die Babys sind nicht nur groß geworden, sondern wurden auch voneinander getrennt. Während Hope und die anderen fünf Mädchen...

Weiterlesen

Begeisternder Reihenauftakt, der es in sich hat!

Inhalt:

Wahre Gegensätze ziehen sich an und finden somit immer zueinander. Doch im Falle von Hope und ihren Schwestern bedeutet dieser Gegensatz und deren Aufeinandertreffen absolut nichts Gutes.

Als wahres Geschenk des Himmels wurden der amerikanischen Regierung vor siebzehn Jahren zwölf übermenschliche Babys übermittelt, als Dank für die Verheimlichung und Rettung eines damals schiffbrüchigen Ufos. Sechs Jungs und sechs Mädchen an der Zahl – die jeweils für die guten und...

Weiterlesen

Einzigartiges Thema super umgesetzt, ausdrucksstarke Charaktere!

Zum Inhalt:
Hope & Despair, Hoffnung & Verzweiflung. Sie sind nicht die einzigen Gegensätze die es in dieser Geschichte gibt. Einst waren es zwölf Babys, die für die Gefühle der Menschen standen. Heute sind es zwölf junge Erwachsene. Sechs Jungen, die für die negativen Gefühle stehen, und sechs Mädchen, für die positiven Gefühle, wobei die Jungen darauf trainiert sind die Mädchen zu hassen und Jagd auf sie zu machen. Als ihnen dies sogar gelingt, kann lediglich Hope entkommen....

Weiterlesen

Netter Auftakt mit schöner Grundidee und leichten Schwächen

Ich muss ehrlich sagen, ich habe mehr erwartet. Es hatte relativ lange gedauert, dass ich in die Geschichte eintauchen konnte. Die Grundidee der Geschichte fand ich super, leider für mich eher schwach umgesetzt. Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass die Geschichte nur so dahinplätscherte und ich Schwierigkeiten hatte, dieser zu folgen und vor allem zu sehen, wohin sie mich führen soll. Der Versuch einen Spannungsbogen aufzubauen fand zwar statt, konnte allerdings nicht wirklich gehalten...

Weiterlesen

Wenn Gefühle nicht täuschen können...

Kurzbeschreibung

Die 17 - Jährige Hope ist nicht nur eine Proba, die ihrem Namen Hope (Hoffnung) alle Ehre macht, sondern ihr Talent 17- Jahre lang hat schulen können. Allerdings ist sie sich bewusst, dass sie als eine Sensianerin nicht nur eine der wichtigsten Aufgabe auf der Erde hat, genau wie ihre Schwestern. Sondern das sie durch die Improbas ihrer männlichen Gegensätze tagtäglich in großer Gefahr schweben.

Aber Hope ist jemand, denn nichts aus der Ruhe bringen kann. Das...

Weiterlesen

Spannung, Kampf, Geheimnisse ...

Im Carlsen Impress Verlag erscheinen regelmäßig neue Werke, so auch am 7. April 2016 “Hope & Despair - Hoffnungsschatten”. Autorin ist Carina Mueller, die mit ihren Figuren durch eine 321 seitige, dystopische Welt führt.

Hope kommt nicht von diesem Planeten, sondern aus dem All. So auch ihre 5 Schwestern. Zusammen mit weiteren 6 Jungen wurden sie im Säuglingsalter auf die Erde geschickt, um mit ihren positiven Fähigkeiten diese zu einem besseren Ort zu machen.
Doch die...

Weiterlesen

Spannende und originelle Story

Nach der Rettung eines Schiffbrüchigen wurden zum Dank wurden 6 weibliche und 6 männliche Sensianer-Babys zur Erde geschickt. Sie können die Gefühle der Menschen beeinflussen. Ihre Fähigkeiten wurden dauer auf der Erde ausgebildet. Die Fähigkeiten der 6 weiblichen Probas sind Hoffnung, Liebe, Ehrlichkeit, Loyalität, Bescheidenheit und Barmherzigkeit, die der männlichen Improbas sind das genaue Gegenstück. Die Sensianer wurden getrennt von einander aufgezogen. Für Hope und die anderen Mädchen...

Weiterlesen

Ich liebe diese Geschichte!

Klappentext

**Wahre Gegensätze finden immer zueinander**
Sie sind buchstäblich ein Geschenk des Himmels: Zum Dank für die heimliche Rettung eines schiffbrüchigen Ufos bekam die amerikanische Regierung einst zwölf übermenschliche Babys geschenkt. Sechs Mädchen und sechs Jungen – jeweils für die guten und die schlechten Gefühle der Menschen stehend. Dies ist genau siebzehn Jahre her und die Babys sind nicht nur groß geworden, sondern wurden auch voneinander getrennt. Während...

Weiterlesen

Etwas weniger Stereotype hätten es auch getan ;)

Außerirdische sind ja eigentlich nicht meine Lieblinge der Fantasywelt, aber seit der Lux-Serie kann ich nicht widerstehen, ihnen eine zweite Chance geben zu wollen :D

Ganz so sexy wie Daemon waren sie dann eher nicht, aber die Sensianer hatten auf jeden Fall einiges drauf. Schade fand ich nur, dass die 12 Jugendlichen scheinbar nur ihr jeweiliges Pro oder Impro repräsentieren konnten, ohne dabei einen allzu ausgefeilten Charakter zu besitzen. Zudem hat mich die starke...

Weiterlesen

Jahreshighlight

Hope und ihre Schwestern sind auf diese Welt gekommen, um die besten Gefühle in uns Menschen zu wecken. Doch die sechs Jungs, die damals auch auf die Erde geschickt wurden, wurden entführt und legen nun nicht gerade die besten Eigenschaften an den Tag. Ihr Ziel: Die Mädchen gefangen nehmen, denn das wird ihre eigene Kraft noch verstärken. Nur Hope schafft es, nicht geschnappt zu werden, und passend zu ihrem Namen, gibt sie die Hoffnung nicht auf, ihre Schwestern befreien zu können. Noch ahnt...

Weiterlesen

Action- und Spannungsreicher Auftakt

Inhalt:

Die amerikanische Regierung hat bei Phoenix ein Ufo gerettet heimlich. Dafür bekamen sie 12 Kinder geschenkt. 6 Mädchen und 6 Jungen. Die Mädchen verkörpern die positiven Gefühle wie Liebe, Hoffnung, Ehrlichkeit und so weiter. Die 6 Jungs sind die Gegenparts: Verzweiflung, Hass, Verrat…… Dies ist nun 17 Jahre her und die Babys sind nicht nur groß geworden, sondern wurden auch voneinander getrennt. So arbeiten die Mädchen für das Gute und die Jungs verhelfen dem Untergrund zu...

Weiterlesen

Geniale Idee, aber miese Umsetzung

Sie sind buchstäblich ein Geschenk des Himmels: Zum Dank für die heimliche Rettung eines schiffbrüchigen Ufos bekam die amerikanische Regierung einst zwölf übermenschliche Babys geschenkt. Sechs Mädchen und sechs Jungen – jeweils für die guten und die schlechten Gefühle der Menschen stehend. Dies ist genau siebzehn Jahre her und die Babys sind nicht nur groß geworden, sondern wurden auch voneinander getrennt. Während Hope und die anderen fünf Mädchen sich als Probas dem Guten im Menschen...

Weiterlesen

Gelungener Auftakt zu einer neuen interessanten Reihe!

 Inhalt:

**Wahre Gegensätze finden immer zueinander**
Sie sind buchstäblich ein Geschenk des Himmels: Zum Dank für die heimliche Rettung eines schiffbrüchigen Ufos bekam die amerikanische Regierung einst zwölf übermenschliche Babys geschenkt. Sechs Mädchen und sechs Jungen – jeweils für die guten und die schlechten Gefühle der Menschen stehend. Dies ist genau siebzehn Jahre her und die Babys sind nicht nur groß geworden, sondern wurden auch voneinander getrennt. Während Hope und...

Weiterlesen

ein wirklich klasse Auftakt der Reihe

Kurzbeschreibung
**Wahre Gegensätze finden immer zueinander**
Sie sind buchstäblich ein Geschenk des Himmels: Zum Dank für die heimliche Rettung eines schiffbrüchigen Ufos bekam die amerikanische Regierung einst zwölf übermenschliche Babys geschenkt. Sechs Mädchen und sechs Jungen – jeweils für die guten und die schlechten Gefühle der Menschen stehend. Dies ist genau siebzehn Jahre her und die Babys sind nicht nur groß geworden, sondern wurden auch voneinander getrennt. Während...

Weiterlesen

Eine super Idee deren Umsetzung mir am Anfang jedoch nicht zu 100 % zugesagt hat

Nachdem eines Tages ein Raumschiff auf der Erde notlanden musste und die US-Regierung dies geheimgehalten und der fremden Rasse geholfen hat, wurden der Regierung zum Dank zwölf Babys mit speziellen Fähigkeiten übergeben. Sechs Mädchen und sechs Jungen mit den Fähigkeiten die Gefühle der Menschen zu verstärken. Leider gingen die Jungs spurlos verloren und wurden im Gegensatz zu den Mädchen, die auf die Probas, die guten Gefühle trainiert wurden, auf die Improbas, die schlechten Gefühle der...

Weiterlesen

Eine geniale Idee an sich :)

Ich bin an die Geschichte mit gemischten Gefühlen herangegangen. Auf der einen Seite unglaublich neugierig auf der anderen Seite irgendwie skeptisch. Ich weiß gar nicht mal so genau warum, aber ich konnte bei diesem Buch einfach nicht sagen ob es mich begeistern könnte oder nicht.

Der Einstieg ins Buch ist mir ehrlich gesagt sehr schwer gefallen. Wir erleben eine ganze Weile Hope und Despair ohne einander, was prinzipiell nicht schlecht ist. Aber mir fehlt tatsächlich im ersten...

Weiterlesen

Guter Start in eine interessante Reihe!

Individuelle Idee meets Abenteuer! Nachdem die kleinen Startschwierigkeiten überwunden worden waren, kam die Sucht! Spannend. Packend. Auf jeden Fall anders. 

Inhalt:
**Wahre Gegensätze finden immer zueinander**
Sie sind buchstäblich ein Geschenk des Himmels: Zum Dank für die heimliche Rettung eines schiffbrüchigen Ufos bekam die amerikanische Regierung einst zwölf übermenschliche Babys geschenkt. Sechs Mädchen und sechs Jungen – jeweils für die guten und die...

Weiterlesen

Gutes Jugendbuch

Vor 17 Jahren vertuscht die Regierung eine Ufo-Sichtung und bekommt als Dank 12 übermenschliche Babys geschenkt, 6 Mädchen und 6 Jungen, die jeweils für die guten und schlechten Gefühle der Menschen stehen. Die Mädchen sind die Probas, die Jungs Improbas, sozusagen gut gegen böse. 
Eines Tages werden die Probas überfallen und entführt, alle außer Hope. Doch ihr Gegenpart Despair ist ihr dicht auf den Fersen...

Ich muss zugeben ich habe das Buch in nicht mal 24 Stunden gelesen,...

Weiterlesen

Guter Einstieg in die Reihe

Ich war total gespannt auf dieses Buch, da ich die Autorin sehr gerne mag und der Klappentext wirklich spannend klang. Ich denke meine Erwartungen wurden teilweise erfüllt.

Der Einstieg in das Buch war sehr gelungen und auch die ganze Idee, die hinter der Handlung steht war wirklich klasse. Mir hat ebenfalls gefallen, dass es mal in eine andere Richtung als andere impress Bücher geht. Die Handlung ist deutlich actionlastiger und die Atmosphäre ist düsterer und auch brutaler.

...

Weiterlesen

Ein gelungener Auftakt über eine sehr interessante Idee, die ungeahnte Ausmaße entwickeln kann

Ich muss ganz ehrlich sagen, als ich angefangen habe mit lesen, war ich zunächst etwas verwirrt.
Man erfährt gleich von Probas und Improbas.
Kurz darauf jedoch erfuhr man schon die erste Erklärung, was es damit auf sich hatte.
Es sind praktisch Pol und Gegenpol. Während die Frauen die guten Seiten im Menschen vor sich bringen, machen die Männer das Gegenteil.
Doch plötzlich bekommen die Männer die Frauen in die Fänge.
Was daraus entstehen kann, möchte man sich...

Weiterlesen

Gibt es Hoffnung für die Menschheit?

"Hope & Despair" ist ein Jugendbuch von Carina Müller und ist im April 2016 im Verlag Impress erschienen.
Die Handlung spielt hauptsächlich in Phoenix und erzählt die Geschichten von Hope und Despair, welche als Babys von Sensimos auf die Erde geschickt wurden.
Vor genau 17 Jahren schickten die Sensimosianer 12 Babys (6 Mädchen und 6 Jungen) auf die Erde. Doch kaum auf der Erde wurden die Jungen entführt. Die 6 Mädchen, auch Probas genannt, heißen Hope = Hoffnung, Love =...

Weiterlesen

Konnte mich leider gar nicht überzeugen

Hope and Despair, Band 1: Hoffnungsschatten von Carina Mueller

erschienen bei Impress

 

Zum Inhalt

 

**Wahre Gegensätze finden immer zueinander**

Sie sind buchstäblich ein Geschenk des Himmels: Zum Dank für die heimliche Rettung eines schiffbrüchigen Ufos bekam die amerikanische Regierung einst zwölf übermenschliche Babys geschenkt. Sechs Mädchen und sechs Jungen – jeweils für die guten und die schlechten Gefühle der Menschen stehend....

Weiterlesen

Guter Reihenauftakt

Kurzbeschreibung

 

**Wahre Gegensätze finden immer zueinander**

Sie sind buchstäblich ein Geschenk des Himmels: Zum Dank für die heimliche Rettung eines schiffbrüchigen Ufos bekam die amerikanische Regierung einst zwölf übermenschliche Babys geschenkt. Sechs Mädchen und sechs Jungen – jeweils für die guten und die schlechten Gefühle der Menschen stehend. Dies ist genau siebzehn Jahre her und die Babys sind nicht nur groß geworden, sondern wurden auch voneinander getrennt...

Weiterlesen

Hope & Despair

Fazit:

Das Buch fing ganz gut an, aber ich hatte so meine Probleme mit der Story und auch mit den Charakteren. Die Grundidee fand ich ganz gut, aber war für mich nicht ganz so spannend es zu verfolgen. Trotzdem ließ es sich gut durchlesen. 

Bewertung:

Am Anfang wurde ich direkt ins Geschehen geschmissen, was mir schonmal ziemlich gut gefallen hat. Der Klappentext zeigt sehr gut auf, was vorher Geschehen ist und ich habe erstmal keine Fragezeichen im Gesicht.
Hope...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Sprache:
deutsch
Umfang:
321 Seiten
ISBN:
9783646602203
Erschienen:
April 2016
Verlag:
Carlsen
7.625
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 41 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher