Buch

Chroniken der Schattenjäger 02. Clockwork Prince - Cassandra Clare

Chroniken der Schattenjäger 02. Clockwork Prince

von Cassandra Clare

Tessa hat im viktorianischen London bei den Schattenjägern ein neues und sicheres Zuhause gefunden. Doch da wird die Leiterin des Instituts entlassen - ohne ihren Schutz ist Tessa Freiwild für den grausamen Magister. Zusammen mit den beiden jungen Schattenjägern Will und Jem versucht sie, das Rätsel um den Magister zu lösen und findet heraus, dass er einen sie ganz persönlich betreffenden Rachefeldzug führt. Als dann aber auch noch ein Dämon eine Warnung an Will überbringt, wissen sie, dass sie einen Verräter unter sich haben.

Rezensionen zu diesem Buch

Wenn nur die Dreiecksbeziehung nicht wäre...

"Clockwork Prince" ist eine gelungene Fortsetzung. Die Geschichte ist nach wie vor spannend und wendungsreich, die Figuren sind sehr gut ausgearbeitet und wir erfahren auch einiges mehr über sie und ihre Hintergründe - vor allem in Bezug auf Will, der mir in diesem Band definitiv um einiges mehr als zuvor ans Herz gewachsen ist. Offene Fragen werden gelöst, nur um gleich neue aufzuwerfen. Kurz, der zweite Band der Trilogie war wirklich gut... bis auf eine Sache.
Wer mich und meinen...

Weiterlesen

Es geht Spannend Weiter

Verlag: Arena | Erschienen: 01.07.2012 | Seiten: Ca.578 | Reihe/Teil: Chroniken der Schattenjäger/2 | Preis*: Hardcover 19,99€, Broschiert 14,99€, E-Book 11,99€

 

WARNUNG: Dies ist Teil zwei der Trilogie. Könnte Spoiler enthalten. Wer Teil eins nicht gelesen hat, sollte dies lieber nicht Lesen.

 

Klapptext

Tessa glaubt, bei den Schattenjägern endlich ein neues Zuhause gefunden zu haben, da stellen mysteriöse Hinweise auf ihre Herkunft alles infrage.
...

Weiterlesen

Langatmig

Nachdem das Buch jetzt seit über einem Jahr in meinem Regal steht, hab ich nun endlich mal angefangen es zu lesen. Fairerweise muss ich dazu sagen, dass ich es noch nicht durch habe. Momentan bin ich auf Seite 202 und bisher ist so ziemlich gar nichts passiert. Oder zumindest nichts, was nicht auch auf 50 Seiten gepasst hätte. Finde ich sehr schade. Clockwork Angel hat mir echt gut gefallen und auch die Chroniken der Unterwlt (wobei ich da den 6. Band noch nicht gelesen habe) habe ich...

Weiterlesen

Einfach magisch!

Der zweite Teil der "Clockwork-Reihe" war eine deutliche Verbesserung zum ersten Teil. Ich war sofort in der Geschichte drin und wurde mitgerissen.
In diesem Teil muss Tessa sich weiterhin vor Mortmain, dem Magister, in Acht nehmen. Er will sie weiterhin in seine Gewalt. Charlotte hat nur zwei Wochen Zeit, ihn aufzuspüren, ansonsten geht das Institut in den Besitz der Lightwoods über. Es stellt sich jedoch heraus, dass Benedict Lightwood an Dämonenpocken erkrankt ist, womit er nicht...

Weiterlesen

naja

Hatte ich beim ersten Band noch den Gedanken, daß mir dieser noch besser als die Original-Reihe gefällt, löste sich dieser Gedanke hier leider in Luft auf.

Die Geschichte an sich hat mir gut gefallen, zog sich aber endlos in die Länge.

Tessa, Jem und Will sind weiter auf der Suche nach einer Lösung, Charlottes Institut zu retten und den Magister aufzuhalten. Dabei machen sie viele interessante Entdeckungen, Jem löst das größte Rätsel seiner Vergangenheit und junge Liebende...

Weiterlesen

Spannende Fortsetzung!

Nachdem der Magister entkommen ist, hat Charlotte große Probleme, die Leitung des Instituts behalten zu dürfen. Deshalb müssen alle Hebel in Bewegung gesetzt werden, um den Magister zu finden und dingfest zu machen. Auch Tessa versucht ihr Möglichstes, um für die anderen hilfreich zu sein. Auch wenn das nicht so einfach ist, wenn man ständig mit Will zusammenarbeiten muss, den man am liebsten nicht mehr sehen möchte. Doch dafür hat sie noch Jem an ihrer Seite, mit dem sich eine sehr...

Weiterlesen

Clockwork Prince - keine schlechte Fortsetzung

Meinung:
Story & Schreibstil:
Auch bei diesem Buch konnte mich Cassandra Clare wieder mit ihrem Schreibstil überzeugen, man liest die Geschichte schön locker und flüssig durch. Anders als bei den Chroniken der Unterwelt finden hier nicht immer die Kämpfe gegen Dämonen statt, die ganze Gruppe konzentriert sich hauptsächlich darauf Mortmain auf zu spüren, welcher mit Ihnen im ersten Band gefährliche Spielchen gespielt hat. Für einige wird das wohl ausschlaggebend gewesen sein...

Weiterlesen

Clockwork Prince

Inhalt (Quelle amazon.de):

Tessa hat im viktorianischen London bei den Schattenjägern ein neues und sicheres Zuhause gefunden. Doch da wird die Leiterin des Instituts entlassen - ohne ihren Schutz ist Tessa Freiwild für den grausamen Magister. Zusammen mit den beiden jungen Schattenjägern Will und Jem versucht sie, das Rätsel um den Magister zu lösen und findet heraus, dass er einen sie ganz persönlich betreffenden Rachefeldzug führt. Als dann aber auch noch ein Dämon eine Warnung an...

Weiterlesen

Spannend und Interessant

Tessa wurde im Institut der Schattenjäger in London aufgenommen und fühlt sich dort wohl. Doch dunkle Wolken brauen sich zusammen. Charlotte soll ihrem Amt als Leiterin enthoben werden, da Magister entkommen ist. Sie hat zwei Wochen Zeit um diesen zu finden.
Zusammen mit Will und Jem, versucht Tessa Charlotte so gut es geht zu helfen. Doch bei der Suche nach dem Magister scheint dieser ihnen immer einen Schritt voraus zu sein. Und plötzlich merken sie dass sie einen Verräter in den...

Weiterlesen

Gibt es im Institut einen Verräter?

Will suchte Molly auf, er wollt so eine Art Hasstrank, denn er wollte bewirken, dass Tessa ihn hasste.

Die Ratsversammlung, die nach dem Überfall auf das Institut einberufen worden war, ging nicht sehr gut für Charlotte aus. Man, das heißt hauptsächlich Benedict Lightwood, arbeitete darauf hin. Denn er war heute noch wütend, dass damals Charlottes Vater sie zu seiner Nachfolgerin gemacht hatte. Er warf ihr Unfähigkeit vor. Eine kurze Frist gab ihr der Rat noch um Mortmain zu finden....

Weiterlesen

es wird besser und besser

Und zwar auf Feinste. Dieses Buch fickt einen durch und lässt einen dann total am Ende alleine zurück. Man erfährt mehr über Wills Probleme, Vergangenheit und co und man ahnt natürlich schon die ganze Zeit, worauf es hinausläuft, aber es ist trotzdem krass. Das Liebestriangel von Tessa, Jem und Will hebt sich hier dadurch von anderen ab, dass Will und Jem absolut beste Freunde sind. Es bricht einem immer wieder das Herz. Auch wenn ich sagen muss, dass ich nicht glaube, dass sich die Geister...

Weiterlesen

Es wird immer spannender ...

Puhh, die Rezension zu schreiben ist nicht ganz einfach. Es ist schwierig, euch nicht zu viel zu verraten. Ich sag nur eines, das Buch macht euch verrückt. Mich hat es zumindest verrückt gemacht.

Es geht immer noch um die Clockwork Arme, den Magister und Tessa. Es sind auch immer noch dieselben Charaktere geblieben ^^ Es dreht sich auch noch um Tessa und Will und die Gefühle der beiden aber es kommt noch jemand Dritte hinzu. JEM ... in dem zweiten Teil der Chroniken der Schattenjäger...

Weiterlesen

Besser als Band 1!

''Als ich dich das erste Mal gesehen habe, dachte ich sofort, dass du anders bist als jeder andere Mensch, dem ich jemals begegnet war. Du hast mich zum Lachen gebracht. Und das war niemanden außer Jem gelungen - jedenfalls nicht in den vergangenen... gütiger Gott, lass mich nachdenken, nicht in fünf Jahren. Aber du hast es geschafft... als wäre es das normalste der Welt.''
Seite 533

Inhalt:
Tessa hat im viktorianischen London bei den Schattenjägern ein neues und sicheres...

Weiterlesen

Eine Fortsetzung, die durchaus Überraschungen bietet...

Zitat:
„War es wirklich möglich, zwei Menschen gleichzeitig zu lieben? Konnte man sein Herz denn wahrhaftig teilen?“
(S. 354)

Inhalt:
Die Institutsleitung von London, insbesondere Charlotte, muss sich vor dem Rat für die vergangenen Geschehnisse verantworten. 
Benedict Lightwood macht keinen Hehl daraus, für wie untauglich er eine Frau als Leiterin hält und bittet um ein Ultimatum: Charlotte soll binnen 14 Tagen den Aufenthaltsort von Mortmain herausbekommen,...

Weiterlesen

Aufregung pur!

Nach den dem Verrat ihres Bruders will Tessa unbedingt wissen wer sie wirklich ist und woher sie kommt. Noch dazu wird entschieden das Charlotte von einer Zeitfrist von 14 Tagen Mortmain finden muss, denn sonst wird Benedict Lightwood die Stelle des führenden Institutsleiter übernehmen. Währendessen kommen sich Jem und Tessa näher, wohingegen Will sich von Tessa fernhält, damit kein Unglück passiert. Doch sie alle ahnen nicht, dass sich ein Verräter in ihren Reihe versteckt...

Das...

Weiterlesen

wieder so ein Zwischenband

Charlotte hat nur zwei Wochen Zeit, Mortmain zu finden, andernfalls wird das Institut an die Familie Lightwood übergeben. Doch jedes Mal , wenn sie kurz davor sind, ihn aufzuspüren, kommen sie ein ticken zu spät. Als Will bei dieser Suche plötzlich seine Familie findet, jedoch mit einer Warnung eines Dämons gestoppt wird, scheint sicher, dass sie einen Verräter unter sich haben.

Ich hatte am Anfang etwas Probleme wieder in die Geschichte zu finden, da der erste Band schon so lange her...

Weiterlesen

genial

Vorsicht Spoiler (wer Clockwork Angel nicht gelesen hat sollte jetzt nicht weiterlesen).

Die Gestaltwandlerin Tessa und ihre Freunde konnten den Magister Mortmain und seine Klockwork-Armee vorerst in die Flucht schlagen. Dieser, davon nicht begeistert, plant einen Rachefeldzug gegen die gesamte Schattenjäger-Gilde und möchte unbedingt Tessa in seine Finger bekommen. Den Schattenjägern wird eine Frist von zwei Wochen gewährt um den Magister zu finden, ansonsten ist die...

Weiterlesen

Hard feelings

Tessa lebt jetzt im Londoner Institut der Schattenjägergemeinschaft. Alles scheint gut zu laufen, bis der Rat Charlotte, er Institutsleiterin, eine zweiwöchige Frist gibt, den Magister zu finden, ansonsten wird sie entlassen! Der Magister erschafft die unheimlichen Klockwerkkreaturen und will Tessa für seine Zwecke für sich. Hin und her gerissen zwischen ihren Gefühlen für Will, der alle auf Distanz zu halten scheint und Jem, ein schwerwiegendes Geheimnis mit sich tragend, der alles und...

Weiterlesen

Reichlich Emotionen verpackt in einer spannenden Story

Nach dem Verrat ihres Bruders kommt Tessa bei den Schattenjägern im Londoner Institut unter. Doch auch dort ist sie vor den Intrigen des Magisters nicht sicher, der sie immer noch unbedingt in seine Gewalt bringen will…

 

Gerade ist Tessa dem Magister mit Mühe und Not und nicht ohne große Opfer entkommen, da droht neue Gefahr: Charlotte, die Leiterin des Londoner Instituts, die sie so freundlich aufgenommen hat, soll abgesetzt werden! Unter diesen Umständen dürfte Tessa keine...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
578 Seiten
ISBN:
9783401064758
Erschienen:
August 2012
Verlag:
Arena Verlag GmbH
Übersetzer:
Franca Fritz Heinrich Koop
9.08451
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.6 (71 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 291 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher