Buch

Chroniken der Unterwelt 02. City of Ashes - Cassandra Clare

Chroniken der Unterwelt 02. City of Ashes

von Cassandra Clare

Clary wünscht sich ihr normales Leben zurück. Doch was ist schon normal, wenn man als Schattenjägerin gegen Dämonen, Werwölfe, Vampire und Feen kämpfen muss? Sie wünscht sich nichts sehnlicher, als der Unterwelt den Rücken zuzukehren. Doch als ihr Bruder Jace in Gefahr gerät, stellt sich Clary ihrem Schicksal - und wird in einen tödlichen Kampf gegen die Kreaturen der Nacht verstrickt.

Rezensionen zu diesem Buch

Nicht ganz mein Fall, aber es gibt vielversprechende Entwicklungen

Meine Meinung: 
Auch wenn ich die weiteren Bände der Reihe besitze, werde ich nach diesem Band eine kleine Auszeit von der Reihe nehmen. Ich merke schon jetzt, dass ich die Welt, in der Clarissa und Jace gegen ihren bösen Vater Valentin kämpfen, zwar mag, aber sie mich auch nicht zu 100% mitreißt. 

Ich habe in Band 1 insbesondere die authentischen Charaktere gelobt und die übertriebene Dramatik kritisiert. Auch der zweite Teil der Geschichte hat gute und schlechte Seiten. Einige...

Weiterlesen

Nur minimale Verbesserungen im Vergleich zu Teil 1

Allgemein fand ich den zweiten Teil schon besser als den ersten, vor allem deswegen, weil nicht nur aus Clarys Sicht erzählt wird, die mich ja schon sehr nervt. Na gut, die Kapitel aus Jace' Sicht sind auch nicht besser, aber ab und an hat man dann auch ein Simon- oder Alec-Kapitel und das ist dann auch viel schöner zu lesen :) Zwar stört es mich, dass man zwischen den Sichtweisen so ziemlich keinen Unterschied hat, aber gut, was will man machen... Auch die Handlung an sich wird spannender...

Weiterlesen

Gespannt wie es weiter geht

Es ist schon länger her, dass ich den ersten Band gelesen habe und ich weiß noch, dass ich vollauf begeistert war und das Buch nur schwer beseite legen konnte. Warum auch immer habe ich den zweiten Band dann erst jetzt gelesen, obwohl er schon länger im Regal steht. Nichtsdestotrotz bin ich sehr gut in die Geschichte hineingekommen auch wenn ich manchmal das Gefühl hatte nicht mehr alles aus dem ersten Teil zu wissen und es besser gewesen wäre mal ein bisschen früher anzufangen. Die...

Weiterlesen

Wenn nur die Dreiecksbeziehung nicht wäre...

Auch der zweite Teil der "Chroniken der Unterwelt" gefällt mir sechs Jahre später immer noch, aber ich muss doch Abstriche machen. Einige Entwicklungen haben mich genervt.

Gut gefallen hat mir die eigentliche Handlung - der Kampf gegen Valentin und sein Plan, eine Armee von Kriegern zu kontrollieren, um seine Ziele zu erreichen. Dass er bereit war, seine eigenen Kinder dafür zu benutzen oder zu opfern, je nachdem, was sich gerade anbot, hat gezeigt, dass er skrupellos ist und ernst...

Weiterlesen

Blut ist dicker als Wasser - Nicht immer!

So ab jetzt kaufe ich mir die folgenden Bände auf einmal und lese einfach durch, bis mir die Augen zufallen. Wie schon der erste Teil ist auch „City of Ashes“ einfach ein Buch, dass man gelesen haben muss, wenn man auf Fantasy, Aktion und teilweise urkomische Romantik steht. Jace ist nach wie vor ein Charakter, den man liebt oder hasst, aber er macht dieses Buch auf seine Weise zu etwas Einzigartigem. Für die anderen Protagonisten ist er jemand, der eine Maske trägt, der offensichtlich ohne...

Weiterlesen

Und es geht spannend weiter....

Das Cover des zweitel Teils ist dieses Mal rot und auch der restliche Aufbau, ähnelt dem des ersten sehr, was mich als Leserin besonders glücklich macht, denn im Regal sieht das super aus! Es gibt hier und da Unterschiede. Die Skyline wurde ersetzt durch Brooklyn Bridge, da die Handlung wie auch im ersten Teil in New York spielt. Und die Figuren und Säulen haben sich geändert.
Auch hier bei denke ich, dass das Cover gelungen ist, weil ich das Cover und den Inhalt miteinander Verbinden...

Weiterlesen

Gute Geschichte

Ein spannedes weitergehen mit Claire und ihrem Bruder. Wie es weiter geht mit Valentine finde ich sehr gut, aber das Jace doch wieder zum Teil auf der Seite seines Vaters steht finde ich dann doch nicht so toll. Aber man ist schon sehr gespannt wie es im nächsten Buch weiter geht.

Weiterlesen

City of Ashes

Meine Meinung:
Sein wir doch mal ehrlich, Fortsetzungen bzw. die mittleren Teile einer Reihe haben es oftmals schwer. Sie liefern meist nur Stoff, der dann erst im Finale relevant wird. Bisher ist es mir nur bei Harry Potter passiert, dass mich selbst "mittlere" Bände total begeistern konnten. Jetzt hat sich das allerdings geändert, denn auch die "Chroniken der Unterwelt" konnten mich in ihren Bann ziehen und verzaubern.

Erneut begleiten wir Clary auf ihrer Erkundungstour durch...

Weiterlesen

City of Ashes

Handlung

Clary wünscht sich ihr normales Leben zurück. Aber was ist schon normal, wenn man als Schattenjägerin gegen Dämonen, Werwölfe, Vampire und Feen kämpfen muss? Doch die Unterwelt ist nicht bereit, sie gehen zu lassen. Als Jace in Gefahr gerät, stellt sich Clary ihrem Schicksal – und wird in einen tödlichen Kampf gegen die Kreaturen der Nacht verstrickt.

Erscheinung

Wie auch sein Vörgänger hat dieses Buch ein wunderschönes und passendes Cover. Die Gestaltung sieht...

Weiterlesen

der schwächste Teil der Reihe

Clary wünscht sich ihr normales Leben zurück. Doch was ist schon normal, wenn man als Schattenjägerin gegen Dämonen, Werwölfe, Vampire und Feen kämpfen muss? Sie wünscht sich nichts sehnlicher, als der Unterwelt den Rücken zuzukehren. Doch als ihr Bruder Jace in Gefahr gerät, stellt sich Clary ihrem Schicksal - und wird in einen tödlichen Kampf gegen die Kreaturen der Nacht verstrickt.

Der zweite Teil der City of... Reihe ist zwar wieder unglaublich toll geschrieben und spannend,...

Weiterlesen

Sehr guter Anschluss an den ersten Band

In der Fortsetzung von "City of Bones" müssen Clary und Jace sich damit zurechtfinden, dass sie Geschwister sind. Clary versucht daher, eine Beziehung mit ihrem besten Freund Simon anzufangen, die jedoch scheitert. Jace kann sich nicht komplett von seinem bösen Vater Valentin lösen und wird nun auch von vielen Menschen nicht mehr akzeptiert, da der Verdacht aufkommt, er arbeite mit Valentin zusammen. Das Finale des Buches prägt ein erneuter Kampf gegen Valentin, bei dem Clary ihre besonderen...

Weiterlesen

Die Spannung steigt...

Jetzt, wo Clary weiß, wer sie wirklich ist, bleibt ihr kaum eine Wahl, als ihrer Bestimmung nachzugehen. Sie versucht zwar der Welt rund um Schattenjäger und Dämonen aus dem Weg zu gehen, doch als Valentin dann mit einem neuen Plan angreift und sämtliche Schattenwesen in Gefahr sind, gerät auch sie in die Schusslinie und damit auch wieder in die Nähe eines Menschen, der ihr viel zu sehr am Herzen liegt: Jace.

 

“That does it," said Jace. "I'm going to get you a dictionary for...

Weiterlesen

Hat mich genauso gefesselt wie der erste Teil

Valentin ist durch das Portal nach Idris gegangen und lässt Jace zurück, der nicht mit seinem Vater gehen wollte.
Jace ist völlig durcheinander, auch wegen seiner Gefühle für Clary, die plötzlich seine Schwester ist. Auch Clary weiß nicht mehr wie sie mit Jace umgehen soll und wendet sich Simon zu.
Derweil wird Jace verdächtigt ein Spion seines Vaters zu sein. Maryse, die Mutter von Isabell und Alec, traut Jace nicht mehr richtig und wirft ihn sogar aus dem Institut. Und der Rat...

Weiterlesen

leider nicht so toll

Handlung:
Nachdem Clary und Jace ihre Mutter, die sich zwar im Koma befindet, wieder gefunden haben, wird diese im Spital versorgt. Während dessen müssen Jace und Clary damit klar kommen, dass sie ihre Gefühle für einander beenden müssen, da sie Geschwister sind und sich nun ihren gemeinsamen Feind Valentin Morgenstern stellen– ihrem Vater…
.
Meine Gedanken zum Buch:
Mir hat dieser Teil leider nicht so zugesagt, wie der Vorgänger, was seine Ursache wahrscheinlich in...

Weiterlesen

Die Schattenjäger 2

Clary wünscht sich ihr normales Leben zurück. Doch was ist schon normal, wenn man als Schattenjägerin gegen Dämonen, Werwölfe, Vampire und Feen kämpfen muss? Sie wünscht sich nichts sehnlicher, als der Unterwelt den Rücken zuzukehren. Doch als ihr Bruder Jace in Gefahr gerät, stellt sich Clary ihrem Schicksal - und wird in einen tödlichen Kampf gegen die Kreaturen der Nacht verstrickt.

 

Mein Fazit:

Der 2. Band City of Ashes hat mir genauso gut gefallen wie der 1. Band (...

Weiterlesen

Spannende Fortsetzung...

City of Ashes ist der zweite Teil der Buchserie „Chroniken der Unterwelt“.

Nachdem ich zuerst den Film gesehen hatte, dann den ersten Teil las und ein bisschen meine Schwierigkeiten hatte, da Film und Buch doch recht unterschiedlich sind, war ich sehr gespannt auf die Fortsetzung, welche ich direkt im Anschluss gelesen habe.

Kurzum: ich finde den zweiten Teil sehr gelungen und spannend erzählt, auch wenn wieder – nach meinem Geschmack – etwas viel Blut und ekliges...

Weiterlesen

Tolle Fortsetzung

Nachdem ich Band 1 bereits mit Freuden verschlungen habe, war ich natürlich sehr gespannt darauf, auch die Fortsetzung endlich zu lesen, womit ich mir allerdings ein wenig Zeit gelassen habe. Allerdings nur, weil ich immer unterschiedliche Genre der Reihe nach lese und nie sofort mit einem weiteren Buch aus dem selben Genre fortfahre. Da ich in letzter Zeit jedoch viel über diese Reihe gelesen und gehört habe, brannte es mir nun innigst in den Fingern, endlich Band 2 in die Hände zu nehmen....

Weiterlesen

City of Ashes - Chroniken der Unterwelt

Achtung dies ist eine Rezension zum zweiten Teil der Reihe, Chroniken der Unterwelt. Wer den ersten Teil noch nicht gelesen hatte, sollte besser nicht weiterlesen, Spoiler Alarm.

 

Der zweite Teil der Chroniken der Unterwelt beginnt da, wo das erste Buch aufgehört hat. Nachdem Clary und Jace erfahren haben, dass sie Geschwister sind, versuchen sie erst einmal auf Abstand zu gehen. Natürlich ist auch der Rat nicht begeistert von der Vorstellung, dass der Sohn von Valentin...

Weiterlesen

Clary, Jace und Simon

Dies ist der zweite Band der "Chroniken der Unterwelt". Für alle die den ersten Teil nicht kennen könnte diese Rezension Spoiler enthalten.
Der erste Band endete damit, dass Clary und Jace die bittere Wahrheit über ihre Abstammung erfahren mussten. Sie sind Geschwister und Valentin ist ihr Vater.

Clary wünscht sich nichts sehnlicher als ihr normales Leben zurück. Doch dies ist nicht möglich. Sie ist eine Schattenjägerin, ihre Mutter ist noch immer ohne Bewusstsein und der Junge...

Weiterlesen

Besser geht es nicht

Meine Meinung: Ich wurde auch hier nicht enttäuscht, oft ist es ja so, dass die 2 Teile immer schlecht ausfallen, doch hier war es wieder mal super.
Es war wieder flüssig zu lesen und auch die neuen Charaktere konnte man sich sehr gut und auch bildlich vorstellen.
Die Liebesgeschicht war auch wieder süß zu lesen aber die Action wurde dadurch nicht vernachlässigt.

Fazit: Must have!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 

Weiterlesen

Tolle Fortsetzung...

City of Ashes

Chroniken der Unterwelt

Von Cassandra Clare

Inhalt: Clary wünscht sich ihr normales Leben zurück. Doch was ist schon normal, wenn man als Schattenjägerin gegen Dämonen, Werwölfe, Vampire und Feen kämpfen muss? Sie wünscht sich nichts sehnlicher, als der Unterwelt den Rücken zuzukehren. Doch als ihr Bruder Jace in Gefahr gerät, stellt sich Clary ihrem Schicksal - und wird in einen tödlichen Kampf gegen die Kreaturen der Nacht verstickt.

 

...

Weiterlesen

gut aber nicht umwerfend

Clary und ihre Freunde haben die Abenteuer des ersten Bandes mehr oder weniger gut überstanden. Clary versucht mit ihrem neuen Leben, ihren Gefühlen für Jace und Simon und dem Zustand ihrer Mutter klar zu kommen. Einfach ist es für sie nicht, denn sie wird durch ihre Solidarität mit Jace und Simon in ein neues, noch gefährlicheres Abenteuer gezogen, das sie ohne die Hilfe von alten und neuen Freunden nicht überstehen kann.

Dieser zweite Band weist im Vergleich zum ersten viele Längen...

Weiterlesen

Nicht besser als der 1. Teil

Der 2. Teil der Chroniken der Unterwelt. Es ist gerade mal eine Woche vergangen, Clarys Mutter liegt immer noch im Koma, ihre Gefühle für Jace kann sie auch nicht abstellen, obwohl sie es immer wieder versucht, es sogar mit Simon versucht und ein Zuhause hat sie auch nicht mehr. Clary hat keine Lust mehr auf dieses aufregende Leben und wünscht sich nichts mehr, als eine schnöde Normalität. Doch so einfach geht das natürlich nicht, wenn Schattenjägerblut durch die eigenen Adern...

Weiterlesen

Besser als Teil 1

Von Teil eins war ich ja so semi überzeugt. Trotzdem musste ich wissen, wie es mit Clary und Jace weitergeht, also hat Band 2 nicht lange auf sich warten lassen.
Ich habe mich inzwischen mehr an die Charaktere gewöhnt und den ein oder anderen ins Herz geschlossen. Im ersten Band ging es ja auch viel darum, wem Clary überhaupt vertrauen kann, hier war das zum Glück nicht mehr so extrem der Fall. Auch nicht, dass von einer actionreichen Szene in die nächste gerutscht wird, ohne dass es...

Weiterlesen

Gelungene Fortsetzung

Nachdem Clary erfahren hat, dass sie Schattenjägerblut in sich trägt und ihr Vater der abtrünnige Dämonenjäger Valentine ist, muss sie sich neu in ihrem Leben zurecht finden. Am liebsten würde Clary in ihr normales Leben ohne Dämonen, Vampire, Werwölfe und Feen zurückkehren.

Doch ihr Herz schlägt längst für ihren Bruder Jace. Als dieser in Gefahr gerät kann Clary nicht anders und stellt sich ihrem Schicksal als Schattenjägerin. Im Kampf gegen Valetine und seine Dämonenarmee kann Clary...

Weiterlesen

erstklassige Fortzsetzung

„City of Ashes“  von Cassandra Clare ist der 2. Band ihrer Reihe um Clary und die Schattenreiter.

Valentin hat den Angstdämon beschworen. Mit seiner Hilfe tötet er Schattenwesen und auch die Stillen Brüder um die Möglichkeit zu haben eine Armee aufstellen zu können. Clary und ihr Bruder Jace versuchen mit ihren Freunden dies zu verhindern, doch die Inquisitorin steht ihnen dabei oft im Weg.

Der zweite Band schließt fast nahtlos an den ersten an.

In diesem Band wird...

Weiterlesen

Würdige Fortsetzung

Der zweite Teil der Chroniken der Unterwelt geht genauso gut weiter, wie der erste Teil angefangen hat. Die Geschichte besticht wieder mit Action, einer guten Portion sarkastischem Humor und detailliert ausgebarbeiteten, vielschichtigen Charakteren. Diesmal treten auch die Nebencharaktere noch stärker in den Vordergrund. Auch der Schreibstil ist wieder recht flüssig, angenehm und kurzweilig. Zudem ist der ganze Plot sehr logisch aufgebaut. Nach wie vor gefällt mir sehr gut, dass die...

Weiterlesen

Guter zweiter Band

Jace ist nach der Eröffnung, dass Clary seine Schwester ist immer noch sehr aufgebracht. Während des Buches probieren beide mit dieser Wahrheit klar zu kommen. Die Leser, welche das erste Buch gelesen haben, fühlen richtig mit den Beiden mit und hoffen immer noch auf ein Happy End. Aber da es ja noch einen dritten Teil der Chroniken gibt und ich nicht zuviel verraten möchte, kann ich nur sagen, dass man die Hoffnung nicht aufgeben soll.
Viel Neues passiert in diesem Buch und gerade...

Weiterlesen

Eine sehr gute Fortsetzung.

Das Cover

Da das Cover ähnlich gestaltet ist wie das von “City Of Bones”, außer das es rot statt grün ist, gilt dafür dieselbe Meinung wie zu dem anderen Cover: Ich finde es nicht ansprechend, aber die abgebildeten Motive passen zur Handlung.

Meine Erwartungshaltung

Ich habe natürlich gehofft, dass Cassandra Clare im zweiten Buch die Spannung beibehalten kann, eine tolle Geschichte rund um die Charaktere spinnt und einiges Unerwartetes passieren wird.

Die...

Weiterlesen

durchwachsen...

Meine Meinung:
Dieses Buch war gut. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.
Ich hatte vom Anfang bis zur Mitte eine richtige Unlust. Ich habe mich da richtig durchgequält und wollte einfach nur, dass es vorbei geht. Der Grund dafür war, dass da nichts wirklich spannendes passiert ist. Es war wie wenn das Meer ein bisschen schaukelt. Es ist zwar Bewegung da, aber auch nicht so viel, dass es wirklich Spaß macht darin zu schwimmen.

Das lag aber auch hauptsächlich an den langen...

Weiterlesen

Ist das noch zu toppen?

Letzte Nacht um halb 2 hab ich den zweiten Teil der Triologie ausgelesen, nein nicht ausgelesen, verschlungen!
Ich konnte das Buch nichtmehr weglegen, sosehr hat es mich gefesselt!!

Clary will ihre Mutter aus dem Koma "befreien", doch sehr schnell kommen andere Probleme dazu.
Probleme mit Jace, Simon und natürlich Valentin.
Außerdem ist es sehr lustig und interessant, wie die Geschichte mit Alecs Liebelei weitergeht und am Ende spitzt sich alles dramatisch zu.

...

Weiterlesen

Es geht rasant weiter

Nun was soll ich sagen? Außer wieder Spoilergefahr ;)

Ich kann einfach nicht ohne.

Auch der zweite Teil der Saga geht rasant weiter. Verschnaufpause für die Charaktere? Auf keinen Fall!Zu Beginn bekommt Jace gleich den ersten Tiefschlag, nicht dass es schon genug wäre, das Clary seine Schwester ist, wird er von seiner „Ziehmutter“ Miss Lightwood aus dem Institut geworfen. Clary währt natürlich Abstand zu ihm, weil sie Ansgt wegen ihren Gefühlen hat, die sie ja eigentlich...

Weiterlesen

Chroniken der Unterwelt Band 2

Rezi vom 13.03.2010

Im zweiten Band der Trilogie (ich habe gelesen, es soll wohl sogar noch einen vierten Teil geben...lechz!?!) begibt sich die Geschichte sehr schnell auf ein rasantes Tempo. Ein Ereignis folgt auf das Andere und die Freunde und Feinde müssen sich der erstarkenden Macht Valentins stellen und sich ihrer Stärken und Schwächen bewusst werden, um diese im Krieg gegen den Wahnsinnigen einsetzen zu können.

Ich möchte nicht zu viel von der Handlung verraten, außer...

Weiterlesen

ein grandioser 2. Teil

Kurzbeschreibung:

Clary wünscht sich ihr normales Leben zurück. Doch was ist schon normal, wenn man als Schattenjägerin gegen Dämonen, Werwölfe, Vampire und Feen kämpfen muss? Sie wünscht sich nichts sehnlicher, als der Unterwelt den Rücken zuzukehren. Doch als ihr Bruder Jace in Gefahr gerät, stellt sich Clary ihrem Schicksal – und wird in einen tödlichen Kampf gegen die Kreaturen der Nacht verstrickt.(Quelle: Arena)

Meine Meinung:

Erst seit Kurzem weiß Clary, sie ist...

Weiterlesen

City of Ashes

Meine Meinung
Nachdem mir der erste Teil "City of Bones" der Chroniken der Unterwelt so gut gefallen hat, musste ich natürlich gleich im Anschluss den zweiten Teil lesen und auch hier wurde ich nicht enttäuscht.
Das Buch ist unglaublich toll und gefällt mir sogar noch ein bisschen besser, als der erste. Durch den tollen Schreibstil von Cassandra Clare wird man richtig in das Buch hineingezogen und fühlt mit den Charakteren mit. Wie auch schon beim ersten Teil „ City of Bones“,...

Weiterlesen

2. Band der Chroniken der Unterwelt

Valentin ist mittlerweile im Besitz des Kelches der Engel, mit dem er neue Schattenjäger erschaffen kann. Jace hingegen wird verhaftet und soll vor den Rat gestellt werden, da ihm nicht geglaubt wird, dass er mit Valentin gebrochen hat. Während Jace in einer Gefängniszelle in der stillen Stadt sitzt, werden die stillen Brüder von Valentin überfallen und ermordet, den sie verwahren das Schwert der Engel.

Unterdessen begibt sich Simon, Clarys Freund, aus unerfüllter Liebe zu ihr in das...

Weiterlesen

Genauso spannend wie sein Vorgänger!

Clary hat Mühe sich in ihrem neuen Leben zurechtzufinden. Nachdem sie erfahren hat, dass sie die Tochter von dem abtrünnigen Schattenjäger Valentin und Jace ihr Bruder ist, steht die Welt für sie Kopf und sie muss versuchen mit diesem Wissen klarzukommen. Doch die Zeit dafür hat sie nicht, denn die nächsten Gefahren lauern schon wieder hinter der nächsten Ecke..

"City of Ashes" setzt eine Woche nach "City of Bones" an. Es gibt keine großartigen Rückblicke auf die Geschehnisse. Ich...

Weiterlesen

Chroniken der Unterwelt - City of Ashes

Endlich bin ich dazu gekommen, den zweiten Band der "Chroniken der Unterwelt" - Reihe zu lesen und ich wurde nicht enttäuscht. Das Action geladene Jugendbuch startete rasant, ging rasant weiter und endete mit einem rasanten Countdown: Alles in allem ein spannendes Buch, das mich wieder von der ersten Seite an in die Geschichte ziehen konnte und für jeden "City of Bones"-Fan ein muss ist!
Die Charaktere, die Cassandra Clare geschaffen hat, tauchten so gut wie alle wieder auf und waren...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
480 Seiten
ISBN:
9783401061337
Erschienen:
2008
Verlag:
Arena Verlag GmbH
Übersetzer:
Franca Fritz Heinrich Koop
8.62381
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (210 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 617 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher