Buch

Die fünf Leben der Daisy West - Cat Patrick

Die fünf Leben der Daisy West

von Cat Patrick

Daisy ist fünfzehn - und schon mehr als ein Mal gestorben. Sie lebt waghalsig, denn sie weiß, dass es Revive gibt, ein Medikament, das ins Leben zurückhilft, wenn alle anderen Mittel versagt haben. Da diese Medizin hochgeheim ist, muss Daisy nach jedem Tod eine neue Identität annehmen und an einen anderen Ort ziehen. Bisher hat sie daher meist isoliert und ohne enge Freunde gelebt. Aber dann findet sie an ihrer neuen Schule nicht nur völlig unverhofft eine beste Freundin, sondern verliebt sich auch noch Hals über Kopf. Zum ersten Mal lässt Daisy sich wirklich auf das Leben ein.
Da entdeckt Daisy, dass sie Teil eines großen Experiments ist. God, der zwielichtige Leiter des Revive-Programms, hat viele Menschen auf skrupellose Weise rekrutiert und behandelt sie wie Versuchskaninchen. Daisy begehrt auf. Und setzt damit ernsthaft und unwiederbringlich ihr Leben aufs Spiel ...

Rezensionen zu diesem Buch

Eine gute Idee, eine schwache Umsetzung

Mich hat der Klapptext des Buches enorm neugierig gemacht. Die Idee für den Plot fand ich sehr interessant. Ich war gespannt auf die Umsetzung und habe mir das Buch bestellt. Freudig überrascht war ich über die Aufmachung des Buches. Nicht nur das Cover sticht positiv hervor, sondern auch die Möglichkeit mit Abreißzetteln auf der Vorderseite den Titel und das Motiv unter diesem zu ändern. Mit den Wahlmöglichkeiten lassen sich 5 unterschiedliche Cover herstellen. Das fand ich eine tolle Idee...

Weiterlesen

ein Buch mit schönen, spannenden und traurigen Momenten

~~Meine Meinung:
Wer wünscht sich nicht, ein Medikament zu besitzen, das einen immer wieder ins Leben zurückholt, egal was eben noch mit einem passiert ist? Im ersten Moment klingt das richtig klasse … hat aber auch seine Haken.

Die Daisy testet das Mittel Revive für die amerikanische Regierung. Nach jedem Tod, den sie stirbt, muss sie das Revive sofort verabreicht bekommen, um ins Leben zurückgeholt zu werden. ABER sie muss auch jedes mal den Wohnort wechseln und ihre Identität...

Weiterlesen

Verschenktes Potenzial

Inhalt:

Daisy ist eigentlich ein normaler Teenager. Bis auf die Tatsache, dass sie schon mal gestorben ist. Mehr als nur einmal. Da sie an einem geheimen Forschungsprojekt teilnimmt, wurde sie aber jedes Mal mit dem Medikament Revive wiederbelebt. Doch nach jedem Tod muss Daisy umziehen. Als Daisy dieses Mal umzieht, schlägt sie schnell Wurzeln: In Audrey findet sie eine Freundin und in Matt scheinbar einen Seelenverwandten. Doch dann komm Daisy einem Geheimnis auf die Schliche, das...

Weiterlesen

Interessante Idee - Umsetzung eher schwach

Daisy ist schon mehrmals gestorben - doch dank eines Wundermittels namens Revive konnte sie jedesmal zurück ins Leben geholt werden. Daisy ist Teil eines Versuchsprogrammes, der einzige Nachteil an Revive ist, dass sie bei jeder "Wiederauferstehung" einen neuen Namen bekommt und in eine neue Stadt umziehen muss. Dieses Mal verschlägt es sie nach Omaha. Dort lernt sie in der Schule Audrey kennen und findet in ihr zum ersten Mal eine beste Freundin außerhalb des Programms. Und als sie sich...

Weiterlesen

Sehr interessante Idee, leider nicht gut umgesetzt.

Tja die fünf unspektakulären Leben der Daisy West haben bei mir wenig Eindruck hinterlassen.
Anfangs klang die Idee noch super und interessant.
Die Organisation „Revive“ testet ein Mittel, dass Tote wiederbeleben kann. Die Testpersonen sind Menschen, die eigentlich schon ums Leben gekommen sind. Am Unfallort wird diesen das Mittel verabreicht. Daisy ist eine dieser Versuchspersonen und sie weiß, dass sie immer wieder geholt werden kann – deswegen geht sie nicht gerade vorsichtig...

Weiterlesen

Gut aber kurzweilig

Daisy ist anders als andere Mädchen... sie kann nich sterben... doch irgendwann schon, aber solange es ein Mittel gibt, dass sie wiederbelebt hat sie nichts zu befürchten... 
Allerdings muss sie nach jeden Tod umziehen in eine neue Stadt, ein neues Leben beginnen, eine neue Identität annehmen. Zusammen mit Agenten, die ihre Freunde geworden sind, aber auch ihre Familie miemen, beginnt sie auch jetzt mal wieder ein neues Leben...
Normalerweise freundet sich Daisy kaum mit Leuten...

Weiterlesen

Was würdest du tun, wenn du unendlich viele Leben hättest?!

nhalt: Daisy ist fünfzehn – und schon mehr als ein Mal gestorben. Sie lebt waghalsig, denn sie weiß, dass es Revive gibt, ein Medikament, das ins Leben zurückhilft, wenn alle anderen Mittel versagt haben. Da diese Medizin hochgeheim ist, muss Daisy nach jedem Tod eine neue Identität annehmen und an einen anderen Ort ziehen. Bisher hat sie daher meist isoliert und ohne enge Freunde gelebt. Aber dann findet sie an ihrer neuen Schule nicht nur völlig unverhofft eine beste Freundin, sondern...

Weiterlesen

Konnte mich nicht ganz überzeugen!

Die Geschichte beginnt spannend und man ist direkt hautnah dabei, wie Daisy stirbt.

Doch dank der Medizin „Revive“ ist das nicht gleich das Ende des Buches, nein damit fängt es erst richtig an. Daisy als Hauptprotagonistin, hat mir gut gefallen. Sie hat schon einiges erlebt und durchmachen müssen im Leben und ist mit ihren 15 Jahren somit manchmal schon etwas überreif. Dies gilt aber nur für ihre Intelligenz - in Sachen Menschenkenntnis, Gefühlen, etc. ist sie, mangels Erfahrung, noch...

Weiterlesen

Befriedigend

Allgemeines: Am 18. Januar 1974 wurde Cat Patrick in Cheyenne, der Hauptstadt des Bundesstaates Wyoming, geboren. Bereits als 7-Jährige schrieb sie Geschichten und verteilte diese an alle Familienmitglieder. Nachdem sie im Fach Journalismus den Bachelor erreicht hatte, spezialisierte sie sich auf das Fach Öffentlichkeitsarbeit und machte dort ihren Masterabschluss. Mit ihrem Debütroman "Forgotten", welcher am 6. Juni 2011 auf Deutsch im Egmont Childrens Books Verlag erschienen ist, erlang...

Weiterlesen

*gähn*

Man stelle sich folgendes Szenario vor: ein junges Mädchen von fünfzehn oder sechzehn Jahren schaut sich jede Folge Akte X und jeden verfügbaren Agententhriller an. Dann setzt es sich in seinem gehobenen Mittelstand-Mädchentraumzimmer an seinen stylischen Computer, schmeißt seine Playlist an und beginnt zu schreiben.
Solche Gedanken bekam ich bei der Lektüre dieses Buches. Und ich kann auch aufschreiben, warum, jawohl.

Die Liebesgeschichte ist ein Jungmädeltraum, gar tragisch...

Weiterlesen

Die vielen kleinen Schwächen stören die Freude beim Lesen

Die Autorin hat einen ziemlich frischen Schreibstil. Aber schließlich ist das nicht ihr erstes Jugendbuch. Sie schreibt ziemlich angenehm und man lässt sich schnell mitreißen von dem Jugendlichen Schreibstil. Jedoch muss man auch sagen, dass der Schreibstil nichts besonderes ist und auch nicht aus der Menge hervorsticht.

Zudem waren die Charaktere, vor allem Daisy total liebenswert, jedoch hat mir auch hier etwas ganz besonderes an ihrem Charakter gefehlt, denn ich fand sie wirklich...

Weiterlesen

Unglaublich gefühlvoll, dramatisch und vorallem traurig und doch so voller Liebe.

Inhalt:
Mit gerade mal 15 Jahren hat Daisy schon eine Menge mitgemacht. Seit sie mit 4 Jahren bei einem Busunfall ums Leben kam und durch ein medizinisches Wundermittel namens „Revive“ wieder ins Leben zurückgeholt wurde, ist sie Teil des „Gott-Projekts“. Dabei werden all die Jugendlichen, die damals bei dem Busunfall beteiligt waren, regelmäßig untersucht und stets bewacht, um das Medikament genauer zu erforschen. Da Daisy schon damals ein Waisenkind war, kümmern sich die Agenten...

Weiterlesen

Kuriose Geschichten

Daisy West hat keine Angst vor dem Tod. Denn wenn ihr etwas passiert, kann sie dank des Medikaments "Revive" wiederbelebt werden. Obwohl sie einst Daisy McDaniel war, und nach jedem "Tod" umziehen muss, hat die 15-jährige kein Problem damit.
Bis sie nach Omaha zieht, wo sie Audrey und deren Bruder Matt kennenlernt. Plötzlich gewinnt das Leben an Gewicht - denn Daisy möchte um keinen Preis wieder wegziehen.

Audrey ist ihre erste beste Freundin, und plötzlich weiß Daisy nicht mehr...

Weiterlesen

Unerwartet gut

Daisy West ist fünf Jahre alt, als sie und 20 weitere Kinder bei einem Busunglück um’s Leben kommen. Daraufhin beginnt die streng geheime Testphase für Revive, ein möglicherweise weltveränderndes Medikament, das die umgekommenen Kinder wieder ins Leben zurück holt.
Inzwischen ist Daisy 15 Jahre alt und ist bereits mehrmals gestorben. Jedes Mal kommt das Revive-Medikament zum Einsatz, Daisy muss daraufhin umziehen und ihre Identität wechseln. Immer an ihre Seite sind Mason und Cassie....

Weiterlesen

Ich glaube, die Autorin hat die Grundidee aus den Augen verloren

Inhalt:
Daisy West ist erst fünfzehn Jahre alt und mittlerweile schon fünfmal gestorben. Sie ist Teil eines Forschungsprojektes, indem eine Gruppe von Leuten, wenn sie sterben immer wieder ein Mittel namens "Revive" gespritzt wird. Mit diesem Mittel können die meisten zurück ins Leben geholt werden. Jedesmal wenn Daisy gestorben ist, muss sie umsiedeln, denn niemand darf von Revive erfahren. So muss sie auch jedesmal einen neuen Nachnamen annehmen. Freundschaften hat sie all die Jahre...

Weiterlesen

Toller Lesespaß!

Cat Patrick ist mir vor ca. einem Jahr mit ihrem Werk “Forgotten” sehr positiv aufgefallen und somit war für mich klar, dass ich auch weitere Bücher von ihr zukünftig lesen möchte. Kürzlich ist “Die fünf Leben der Daisy West” erschienen und somit musste es unbedingt gelesen werden.

Zunächst hat mir der Anfang gar nicht gefallen, danach konnte mich Cat Patrick jedoch wieder mit ihrem angenehmen Schreibstil und ihren Ideen überzeugen. Die Geschichte liest sich flüssig, ideenreich, nie...

Weiterlesen

Zu viele Themen verderben das Buch

*Worum geht's?*
Daisy ist immer für sich allein gewesen. Sie hat sich von ihren Mitschülern distanziert und sie nicht an sich herangelassen. Freundschaften würden sich für die Fünfzehnjährige ohnehin nicht lohnen, denn sie bleibt niemals länger an einem Ort. Sie ist Teil eines Forschungsprojektes, in welchem ein mysteriöses Medikament getestet wird. "Revive" heißt das Mittel, das die Toten zurück ins Leben holen kann - und Daisy scheint den Tod beinahe anzuziehen. Da das Projekt streng...

Weiterlesen

Tempo und Auflösung rasant, dennoch lesenswert

Daisy beginnt in Omaha ein neues Leben. Ihr Fünftes, um genau zu sein. An ihrer Seite die “Pseudoeltern” Mason und Cassie, die in Wirklichkeit Agenten und Wissenschaftler sind und Daisy bei jedem Tod mit “Revive” wiederbeleben. Alle sind Teil eines geheimen Programms, an dem auch noch andere Kids beteiligt sind, die bei einem Busunfall vor elf Jahren ihren ersten Tod überlebten. Nach einem erneuten Umzug freundet sich Daisy mit Audrey und dessen Bruder Matt an. In Matt verliebt sie sich...

Weiterlesen

Die 5 Leben der Daisy West

Daisy ist 15 und seit ihrem vierten Lebensjahr ein Mitglied des Revive Programms. 
Revive ist ein Medikament das sie nach ihrem Tod zurück ins Leben holt. So bedarf es nur einer Spritze, als Daisy beim Sport von einer Biene gestochen wird und daran stirbt, um sie zurück ins Leben zu holen. Jedoch nicht ohne Folgen, denn jedes Mal wenn Daisy gestorben ist und quasi neuerweckt wird, muss sie nicht nur ihren Namen ändern, sondern auch ihren Wohnort und ihr komplettes Leben. Sie lebt mit...

Weiterlesen

Idee mit Potential schwach umgesetzt..

Inhalt:

Daisy ist fünfzehn - und schon mehr als ein Mal gestorben. Sie lebt waghalsig,
denn sie weiß, dass es Revive gibt, ein Medikament, das ins Leben zurückhilft,
wenn alle anderen Mittel versagt haben. Da diese Medizin hochgeheim ist, muss
Daisy nach jedem Tod eine neue Identität annehmen und an einen anderen Ort ziehen.
Bisher hat sie daher meist isoliert und ohne enge Freunde gelebt. Aber dann findet
sie an ihrer neuen Schule nicht nur völlig...

Weiterlesen

Ein kurzweiliges Buch, das sich ganz gut zwischendurch lesen lässt

"Daisy, halt durch", schreit eine Mädchenstimme, aber ich öffne nicht die Augen. Geräusche nehme ich nur noch undeutlich wahr. Die Welt wird zu einem Nichts und bevor ich noch einen weiteren Gedanken fassen kann, bin ich tot."

Schon mehr als einmal ist die fünfzehnjährige Daisy West gestorben. Denn seit ihren Kindertagen nimmt Daisy gemeinsam mit einigen Jugendlichen an einem streng geheimen Programm teil, welches das Medikament Revive testet. Revive, ein Wundermittel das sie...

Weiterlesen

So schön, dass ich traurig war als das Ende da war

Wieder ein Roman, dessen Klappentext mich auf Anhieb neugierig gemacht hat und den Drang in mir weckte, ihn am besten sofort lesen zu wollen. Gesagt getan, schnell lag er auf meinem Nachttisch und es ging los...
Der Roman beginnt mit den letzten Minuten eines Leben. Ich war nicht überrascht denn der Titel versprach ja zumindest 5 und die Hoffnung, dass es sich hier nicht gerade um das letzte handelte, wurde erfüllt :)
Auf den nächsten Seiten bekam ich dann in kurzen Kapiteln,...

Weiterlesen

Viel erwartet, tief gefallen

15 Jahre alt und eigentlich ein Wunder, denn Daisy stirbt nicht. Schon ein paar Mal ist sie gestorben, aber wiederbelebt worden. Teil eines Programms, dass mit einem Medikament namens Revive arbeitet, zu sein, macht sie leichtsinnig, waghalsig und mutig. Ihr kann nichts passieren oder? Was soll schon ihr Leben beeinflussen?

Doch dann ist es Freundschaft, Liebe und ihre Gefühle, die ihr Leben plötzlich waghalsiger, trauriger und schwieriger machen....

Die Protagonisten:

...

Weiterlesen

Sehr emotional und auch schön!

Inhalt:
Daisy ist fünfzehn – und schon mehr als ein Mal gestorben. Sie lebt waghalsig, denn sie weiß, dass es Revive gibt, ein Medikament, das ins Leben zurückhilft, wenn alle anderen Mittel versagt haben. Da diese Medizin hochgeheim ist, muss Daisy nach jedem Tod eine neue Identität annehmen und an einen anderen Ort ziehen. Bisher hat sie daher meist isoliert und ohne enge Freunde gelebt. Aber dann findet sie an ihrer neuen Schule nicht nur völlig unverhofft eine beste...

Weiterlesen

Hin und hergerissen zwischen Wohlfühlbuch und schlechter Umsetzung

Daisy West ist bereits mehrfach gestorben und dank eines geheimen Medikaments namens Revive, das sich in der Testphase befindet, wieder zurück ins Leben geholt worden. Da sie nach jedem Tod umziehen und all ihre bisherigen Kontakte abbrechen muss, hat Daisy nur wenig Freunde und Kontakte. Als sie nach einem erneuten Zwischenfall nach Omaha zieht ändert sich das jedoch, denn in Omaha findet sie in Audrey eine richtige Freundin und verliebt sich auch gleich in Matt. Umso schlimmer trifft es...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
304 Seiten
ISBN:
9783414820617
Erschienen:
Juli 2012
Verlag:
Boje Verlag
Übersetzer:
Anja Malich
7.61364
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.8 (44 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 104 Regalen.

Ähnliche Bücher