Buch

Ich glaub, mich knutscht ein Troll - Charly von Feyerabend

Ich glaub, mich knutscht ein Troll

von Charly von Feyerabend

Ina ist Anfang dreißig und seit drei Wochen Single. Um ihren Liebeskummer zu vergessen, flüchtet sie sich für ein paar Tage zu ihrer Freundin Ronja nach Oslo. Und die hat bereits den perfekten Plan, um Ina aus ihrem Tief zu holen: Sie vermittelt ihr einen Job in dem Hotel, in dem sie selbst arbeitet.
Schnell geht Ina auf das Angebot ein - und Ronjas Plan auf: Nach dem Umzug in die norwegische Hauptstadt hat Ina kaum mehr Zeit zum Nachdenken. Sind ihre Gedanken in den letzten Wochen ausschließlich um ihren Exfreund Sven gekreist, der sie nach acht Jahren Beziehung verlassen hat, so muss sie sich nun mit den Eigenarten der Norweger im Allgemeinen und denen ihrer kauzigen Mitbewohner im Speziellen herumschlagen. Hinzu kommt, dass sie ihre neue Arbeit weit mehr beansprucht als gedacht. Kein Wunder, immerhin hat Ronja die Wahrheit etwas zurechtgebogen und in der Chefetage des Hotels erzählt, Ina hätte bereits Erfahrung als Veranstaltungsmanagerin. Als Ina obendrein den charismatischen Jon kennenlernt, scheint sie im hohen Norden tatsächlich glücklich zu werden.
Doch dann taucht Sven plötzlich in Oslo auf und Ina muss sich bald fragen: Will ihr der Himmel ein Zeichen geben, dass sie um ihre Beziehung kämpfen sollte, oder spielt ihr das Schicksal nur einen fiesen Streich?
Charly von Feyerabend ist mit Ich glaub, mich knutscht ein Troll ein erfrischender Roman gelungen, der von der Schönheit Norwegens, den Schwierigkeiten einer Auswanderung und der Unberechenbarkeit der Liebe erzählt.

Rezensionen zu diesem Buch

Ein perfekte Mischung aus Chaos und Liebe

Ina hat es im Moment nicht grade leicht. Von heute auf morgen verlässt sie ihr langjähriger Freund Sven. Da Ina nun auch nicht mehr die jüngste ist und sie schwer mit dieser Trennung klar kommt, fällt sie in ein tiefes Loch aus dem einen nur die beste Freundin wieder raus holen kann. Da Ronja mit ihrem Freund Dirk in Norwegen lebt und arbeitet, heißt es also Koffer packen und ab in den Flieger. In dem Kurzurlaub bei ihrer Freundin reift ein Plan, denn eine Stelle als Assistentin der...

Weiterlesen

eine süße Geschichte

Kurzer Inhalt:
Diese Story führt uns ins schöne Oslo. Es geht um Ina aus Bielefeld die von ihrem Freund Sven nach 8 Jahren verlassen wird . In ihrer Trauer und Verzweifelung bietet ihre beste Freundin Ronja die in Norwegen lebt Ina eine Stelle in einem Hotel in Oslo an. Ina überlegt nicht lange, packt ihre 7 Sachen und macht sich auf ein neues Leben nach Norwegen. Als sie sich mit anfänglichen Schwierigkeiten doch einlebt taucht aus dem nichts ihr Ex Sven dort auf und auch sonst...

Weiterlesen

Trolliges Lese-Erlebnis

Inhalt

Ina ist Anfang dreißig und seit kurzem Single. Von Liebeskummer geplagt, flüchtet sie zu ihrer besten Freundin Ronja nach Oslo. Und ehe sie noch lange überlegen kann, hat Ronja auch schon ihr weiteres Leben verplant. Sie vermittelt ihr einen Job in dem Hotel, in dem auch sie arbeitet und auch ein Zimmer in einer WG ist schnell gefunden. Das Chaos nimmt seinen Lauf. Denn abgesehen davon, dass Ina nicht ein Wort norwegisch spricht, muss sie sich nun in ihrem neuen Arbeitsumfeld...

Weiterlesen

Madrid? Wer will schon nach Madrid! Die Autorin hat mir mit ihrer bildhaften Sprache und einer mit viel Humor gesegneten Heldin Oslo schmackhaft gemacht!

Ich gebe es zu: "Ich bin ein Coveropfer!" Auch ich gehöre zu den Leuten, die ihre Bücher nach dem Cover kaufen... Genauso ist es bei "Ich glaub, mich knutscht ein Troll" passiert. Gut, ein Titelkauf ist es auch noch! Der Titel des Buches zaubert mir nämlich immer noch ein Lächeln aufs Gesicht!
Anders als beim Cover zu erwarten, handelt es sich nicht um ein Jugendbuch. Dank dem netten jungen Mann mit den längeren Haaren habe ich die Protagonisten irgendwo zwischen 17 und 19 Jahren...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
240 Seiten
ISBN:
9783862652532
Erschienen:
Juni 2013
Verlag:
Schwarzkopf & Schwarzkopf
8.25
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.2 (4 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 7 Regalen.

Ähnliche Bücher