Buch

Phönixkinder - Christine Drews

Phönixkinder

von Christine Drews

Der Geruch nach Asche liegt noch in der Luft, als Charlotte Schneidmann und Peter Käfer im Seniorenstift Sonnenschein ankommen. Einer der Bewohner, der demente Ludger Steinkamp, ist bis zur Unkenntlichkeit verkohlt. Alle Indizien deuten auf Brandstiftung, aber nicht nur das - das Opfer wurde regelrecht zu Tode gefoltert. Grausame Rache? Oder ein letzter Versuch, Informationen von Steinkamp zu erpressen? Die brandgefährlichen Spuren führen Charlotte und Käfer tief in die Vergangenheit des Münsterlandes.

Rezensionen zu diesem Buch

Phönixkinder

Charlotte Schneidmann und ihr Kollege Peter Käfer haben einen neuen Fall: Im Seniorenheim "Sonnenschein" wurde ein alter, an Demenz erkrankter Mann brutal und grausam umgebracht. Er ist fast bis zur Unkenntlichkeit verbrannt. Wer steckt hinter dieser Tat? War es wirklich nur ein Unfall? Oder steckt mehr dahinter? Die Ermittler müssen tief in der Vergangenheit des Toten graben, bis sie endlich eine Spur finden...

Mein Leseeindruck:

Dieses Buch hat mich total gefesselt, so dass...

Weiterlesen

wirklich fesselnd

>>Phönixkinder<< von Christine Drews
Der zweite Fall von Charlotte Schneidmann und Peter Käfer hat mir besser gefallen wie ihr erster Fall "Schattenfreundin" der aber auch nur als Roman erschienen ist. Mit "Phönixkinder" handelt es sich ja um einen Kriminalroman und er musste spannender werden. Die persönliche Entwicklung der beiden Ermittler hat mir sehr gut gefallen, da hätte ich sogar gerne noch mehr davon mitbekommen. Charlotte und Peter sind mir in diesen zweiten...

Weiterlesen

Phönixkinder

Im Altenheim wird ein demenzkranker Patient tot aufgefunden. Er ist einem Feuer zum Opfer gefallen, welches in seinem Zimmer ausgebrochen ist. Nach der Untersuchung war klar, dass Ludger Steinkamp, nicht nur Opfer des Feuers wurde, sondern auch der Brandherd war.

 

Charlotte Schneidmann und ihr Kollege Peter Käfer untersuchen diesen Fall und sehen sich mit einigen Problemen konfrontiert. Und auch die Angehörigen des Opfers können keine brauchbaren Informationen liefern. Sie...

Weiterlesen

~*~ Feuer ~*~

Klappentext

Der Geruch nach Asche liegt noch in der Luft, als Charlotte Schneidmann und Peter Käfer im Seniorenstift Sonnenschein ankommen. Einer der Bewohner, der demente Ludger Steinkamp, ist bis zur Unkenntlichkeit verkohlt. Alle Indizien deuten auf Brandstiftung, aber nicht nur das – das Opfer wurde regelrecht zu Tode gefoltert. Grausame Rache? Oder ein letzter Versuch, Informationen von Steinkamp zu erpressen? Die brandgefährlichen Spuren führen Charlotte und Käfer tief...

Weiterlesen

Spannend!

Ein spannender Kriminalroman, der mich von der ersten Seite an gepackt und gefesselt hat! Obwohl es bereits der zweite Fall für das Ermittlerpaar Charlotte Schneidmann und Peter Käfer ist, kann man dieses Buch auch ohne den ersten Band gut verstehen und lesen – lediglich bei der persönlichen Entwicklung der beiden Ermittler fehlt einem die Vorgeschichte, aber das werde ich einfach mit Lesen des ersten Bandes „Schattenfreundin“ nachholen.

Das Buch beginnt schon spannend mit einem...

Weiterlesen

spanneder zweiter Teil des Ermittlerduos.....

Kurzbeschreibung
Der Geruch nach Asche liegt noch in der Luft, als Charlotte Schneidmann und Peter Käfer im Seniorenstift Sonnenschein ankommen. Einer der Bewohner, der demente Ludger Steinkamp, ist bis zur Unkenntlichkeit verkohlt. Alle Indizien deuten auf Brandstiftung, aber nicht nur das - das Opfer wurde regelrecht zu Tode gefoltert. Grausame Rache? Oder ein letzter Versuch, Informationen von Steinkamp zu erpressen? Die brandgefährlichen Spuren führen Charlotte und Käfer tief in...

Weiterlesen

Ein Brand auf der Demenzstation...

Die beiden Ermittler Charlotte Schneidmann und Peter Käfer werden zum Schauplatz eines Brandes gerufen. Im Seniorenstift Sonnenschein ist ein Feuer auf der Demenzstation ausgebrochen und hat ein Opfer gefordert. Der Tote ist Ludger Steinkamp, der früher als Schadensregulierer für eine Versicherung arbeitete. Schnell steht fest, dass das Feuer nicht nur von seinem Körper ausging, sondern ihn jemand in Brand gesteckt hat. Die Ermittlungen führen Charlotte und Peter zu der zerrütteten Familie...

Weiterlesen

Charlotte Schneidmann und Käfer sind zurück!

Mit "Phönixkinder" liefert Christine Drews uns den zweiten Fall für Charlotte Schneidmann und Peter Käfer. Den ersten Teil "Schattenfreundin" muss man nicht zwangsläufig gelesen haben, um diesem zweiten Fall folgen zu können, allerdings wird auf einige Dinge in Charlottes Vergangenheit Bezug genommen, die der Leser aus "Schattenfreundin" bereits kennt.

Der Einstieg in die Handlung klappt problemlos und kaum angekommen, ist man auch bereits mittendrin. Durch kurze Kapitel und häufige...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
368 Seiten
ISBN:
9783404169924
Erschienen:
Juli 2014
Verlag:
Bastei Lübbe
8.46667
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (15 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 41 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher