Buch

Der Todeskünstler - Cody Mcfadyen

Der Todeskünstler

von Cody Mcfadyen

Das Grauen ist hier...

Smoky Barrett riecht den Tod, als sie die Tür öffnet. Der Boden und die Wände sind mit Blut getränkt. Auf dem Bett liegen zwei tote Körper - geschändet, entstellt, ausgeweidet. Neben ihnen kauert ein Mädchen. Der Todeskünstler hat sie besucht. Seit Jahren zerstört er ihr Leben, tötet jeden, der ihr lieb ist. Er will sie in den Wahnsinn treiben und nach seinem Bild neu erschaffen. Er wird wieder zu ihr kommen ...

Der zweite Teil der Reihe um FBI-Agentin Smoky Barrett - garantiertes Lesevergnügen für hartgesottene Psychothriller-Fans!

Rezensionen zu diesem Buch

Der Meister des Horror

Auch der zweite Teil von Cody McFadyen überzeugt. Weit über 500 Seiten Lesestoff vom Feinsten!! Der Meister des Horrors hat hier wieder ein wirklich brilliantes Buch abgeliefert. Tolle Geschichte, altbekannte und neue wunderbare Charakteren, das Ganze mit ein bisschen Horror versehen. Ich muss zugeben, das ich hier bis zur letzten Minute echt gezweifelt habe, ob das Ende nicht doch überraschend anders endet ... aber das Gute hat ( wie immer) gewonnen. Selbst bei einem Horrormeister wie Cody...

Weiterlesen

Tolle weiterführung!

Am Anfang des Jahres habe ich euch den ersten Band von Cody McFadyen 
vorgestellt, welcher mir sehr gut gefallen hat. Jetzt habe ich den zweiten Band 
gelesen und weiß nun endgültig, dass ich einen neuen Thriller-Lieblingsautoren habe.

In diesem Band gab es natürlich eine Charakterentwicklung von Smoky und gewissen 
anderen Charakteren, die mir sehr gut gefallen hat. Wie im ersten Band schon erwähnt sind die Charaktere immernoch keine Stereotypen von Thrillern,...

Weiterlesen

Sehr spannend und ziemlich brutal

Sarah, ein junges Mädchen, sitzt im Haus ihrer Pflegeeltern und hält sich eine Pistole an den Kopf. Sie will nur mit Smoky Barrett sprechen, der Ermittlerin vom FBI, die wir schon aus "Die Blutlinie" kennen. Auch Smoky hat Schlimmes erlebt und Sarah hofft auf Hilfe. Sie glaubt sich von einem Unbekannten verfolgt, der alle Menschen umbringt, die Sarah liebt. Damit will er ein Wesen aus reinem Schmerz erschaffen, deshalb nennt Sarah ihn den "Künstler". Doch niemand glaubt dem Mädchen, denn der...

Weiterlesen

Ein Thriller der unter die Haut geht

[REZENSION] Der Todeskünstler | Cody McFadyen

Verlag: Bastei Lübbe | Erschienen: 01.06.2009 | Seiten: 560 | Reihe//Teil: Smoky Barrett /2 | Preis: Taschenbuch 10,99€, eBook 8.49

WARNUNG: Dies ist Teil zwei der Reihe. Könnte Spoiler enthalten.

Klapptext:Das Grauen ist hier. Smoky Barrett riecht den Tod, als sie die Tür öffnet. Der Boden und die Wände sind mit Blut getränkt. Auf dem Bett liegen zwei tote Körper – geschändet, entstellt,...

Weiterlesen

Ein Blutrünstiger Thriller - für schwache Nerven ungeeignet!

Autor: Cody McFadyen

Seitenzahl: 556
Erscheinubgstermin: Juni 2009
Originaltitel: The face of Death

Inhalt: In das Leben von Smoky Barret ist wieder einigermaßen die Normalität zurückgekehrt. Ein Jahr nachdem ihre Familie brutal ermordet wurde, will sie mit ihrer neuen Pflegetochter die Vergangenheit hinter sich lassen und in eine neue Zukunft blicken, bei der ein Jobangebot aus Quantico sehr verlockend klingt.
Doch eines Abends wird Smoky zu einem Tatort...

Weiterlesen

sehr spannend, aber auch brutal, nichts für schwachen Magen/Nerven

Cody McFadyen – Der Todeskünstler

Smoky Barrett arbeitet als leitender Agent in der Abteilung für Analyse und Gewaltverbrechen beim FBI. Nach dem letzten großen Fall hat sie die Tochter ihrer grausam ermordeten Freundin bei sich aufgenommen. Doch Bonnie spricht nicht mehr und auch Smoky hat den Verlust ihrer Familie noch nicht ganz überwunden. Als sie im Urlaub plant, endlich ein paar Sachen auszuräumen wird sie zu einem Tatort bestellt. Sarah, ein junges Mädchen, hat explizit Smoky...

Weiterlesen

Eine packende Fortsetzung der Smoky Barrett-Reihe! Nichts für schwache Nerven!

Inhalt:
Das Grauen ist hier. Smoky Barrett riecht den Tod, als sie die Tür öffnet. Der Boden und die Wände sind mit Blut getränkt. Auf dem Bett liegen zwei tote Körper - geschändet, entstellt, ausgeweidet. Neben ihnen kauert ein Mädchen. Der Todeskünstler hat sie besucht. Seit Jahren zerstört er ihr Leben, tötet jeden, der ihr lieb ist. Er will sie in den Wahnsinn treiben und nach seinem Bild neu erschaffen. Er wird wieder zu ihr kommen ...

Meine Meinung:
Wie bereits Band...

Weiterlesen

Ein Leben als Kunstwerk

Sarahs Leben ist sein Kunstwerk. Auf Schönheit legt er keinen Wert, Schrecken, Einsamkeit und Trauer liegen ihm viel Näher. Seine Saat hat er schon früh gelegt, doch er ist noch lange nicht fertig. So erscheint Smoky wie Sarahs letzter Ausweg aus diesem Alptraum, der ihr Leben ist. Aufwachen unmöglich..

Wenn ich drei Bücher aus einer Thriller Reihe direkt hintereinander lese, will das bei mir schon was heißen. Normalerweise brauche ich da immer eine kleine Pause - aber McFadyen hat...

Weiterlesen

Die Spannung geht weiter

"Der Todeskünstler" ist der zweite Smoky Barrett-Fall von Cody McFadyen und steht meiner Meinung nach dem ersten Teil "Die Blutlinie" in nichts nach!

Die Geschichte knüpft gut an die des ersten Teils an und schafft schon auf den ersten Seiten wieder eine Symphathie mit der Protagonistin Smoky Barrett und den Charakteren, die schon das erste Buch geprägt haben. 

Smoky steht vor einer persönlichen Entscheidung, die ihre Zukunft betrifft, und ist eigentlich ganz mit sich und dem...

Weiterlesen

Smokys 2. Fall

Die FBI-Agentin Smoky Barrett und ihr Team sind ein zweites Mal gefragt. Die junge Sarah sitzt inmitten eines Gemetzels, das der Todeskünstler angerichtet hat. Ihre Pflegefamilie wurde nicht nur dahin gerafft sondern regelrecht ausgeweidet. Und nun droht sie damit, selbst zu Ende zu bringen, was der kranke Mörder begann, wenn nicht sofort Smoky Barrett erscheint …

Es ist der zweite Teil der Smoky-Barrett-Reihe und es geht gewohnt heftig weiter. Blutige Tatorte, verstümmelte Leichen,...

Weiterlesen

Unfassbar spannend

Inhalt:

Das Grauen ist hier. Smoky Barret riecht den Tod, als sie die Türe öffnet. Der Boden und die Wände sind mit Blut getränkt. Auf dem Bett liegen zwei tote Körper - geschändet, entstellt, ausgeweidet. Neben ihnen kauert ein Mädchen. Der Todeskünstler hats sie besucht. Seit Jahren zerstört er ihr Leben, tötet jeden, der ihr lieb ist. Er will sie in den Wahnsinn treiben und nach seinem Bild neu erschaffen. Er wird wieder zu ihr kommen...

 

Meine Meinung...

Weiterlesen

SPANNEND

Auch ich habe "Die Blutlinie" gelesen und war von dem Buch begeistert, auch wenn man sich manchmal schüttelt bei den Darstellungen.
Ich war nun doch gespannt wie es weitergeht mit Smoky und ihrem Team - nur habe ich mit Absicht etwas Zeit zwischen "Die Blutlinie" und "Der Todeskünstler" gelassen, weil ich wirklich nach dem ersten Buch, noch lange daran gedacht habe!!!

Auch in "Der Todeskünstler" hat mich Cody McFadyen wieder absolut überzeugt - es ist wieder eine sehr...

Weiterlesen

Gutes Buch

Dieses Buch hat mich umgehauen... Der zweite Band der Reiche um die Agentin Smoky Barrett ist einfach toll und fast noch besser als der erste Teil... Die Geschichte ist rafiniert und man kommt schnell und gut ins Buch rein.. Es ist wieder echt blutig und brutal und an einigen Stellen auch sehr traurig... Aber es ist ein wirklich sehr sehr gutes Buch für alle Fans dieses Gengre absolut zu empfehlen... Diese Cody McFadyen Reihe wird in meinem Bücherregal sicher noch vervollständigt ;) nur zu...

Weiterlesen

Krass, krasser, Cody McFadyen

Schwieriger Fall für Smoky Berrett. Sie wird zu einem Tatort gerufen, der es in sich hat. Die kleine Sarah sitzt in ihrem Zimmer, richtet eine Pistole auf ihren Kopf und auf ihrem Bett liegt ein Mann, eine Frau und deren Sohn, aufgeschlitzt und ausgeweidet. 

Smoky weiß er nicht was sie halten soll, als Sarah ihr von dem "Küstler" erzählt, der alle Menschen um Sarah umbringt, die sie lieben bzw die die Kleine liebt. Er will jede Hoffnung auf ein schönes Leben nehmen.

Wer ist...

Weiterlesen

Heftiger Fall für Smoky Barrett

McFadyen geht ans Eingemachte, indem er in seinem Buch folgende Fragen aufwirft:
Was würde passieren, wenn du von Kindheit an der Spielball eines Monsters wärst?
Wie könntest du dich entwickeln, wenn jemand immer wieder in dein Leben eingreift und jegliches Glück zerstört?
Wie würdest du dich fühlen, wenn niemand dir helfen kann...
Es wäre das Grauen pur und genauso sind hier die Linien eines zerstörten und völlig kaputten Lebens nachgezeichnet.

...

Weiterlesen

Noch Blutiger , Noch grausamer

Cover:
Misteriös, blutig und spannent. I like it too!

Inhalt:
Das Grauen ist hier. Smoky Barrett riecht den Tod, als sie die Tür öffnet. Der Boden und die Wände sind mit Blut getränkt. Auf dem Bett liegen zwei tote Körper - geschändet, entstellt, ausgeweidet. Neben ihnen kauert ein Mädchen. Der 
Todeskünstler hat sie besucht. Seit Jahren zerstört er ihr Leben, tötet jeden, der ihr lieb ist. Er will sie in den Wahnsinn treiben und nach seinem Bild neu erschaffen. Er...

Weiterlesen

Dein Schmerz ist meine Gerechtigkeit

FBI-Agentin Smoky Barrett wird zu einem Ort des Verbrechens gerufen, wie er grausiger nicht sein kann. 
Ein auf furchtbare Weise getötetes Ehepaar in ihrem Bett, zwischen ihnen der halbwüchsige ebenfalls ermordete Sohn.Die Wände sind mit Blut beschmiert. 
Und am Fenster auf dem Boden kauert die 16-jährige Sarah mit einer Pistole in der Hand, die sie auf ihre Schläfe gerichtet hat. 
Sie nennt den Mörder den „ Todeskünstler“, der seit Jahren ihr Leben systematisch zerstört....

Weiterlesen

Smoky-Reihe

Ich liebe Cody McFadyen und seine Bücher!! Ich bin schon sooo gespannt auf den neuen Teil und kann es kaum erwarten!! Kein anderer Autor hat es bisher geschafft, dass ich das Buch nicht mehr weglegen konnte.

Weiterlesen

WOW... ich liebe Cody McFadyen

Klappentext:

DAS GRAUEN IST HIER.

Smoky Barrett riecht den Tod, als sie die Türe öffnet. Der Boden und die Wände sind mit Blut getränkt. Auf dem Bett liegen zwei tote Körper- Geschändet, Entstellt, Ausgeweidet.

Neben ihnen kauert ein Mädchen. Der Todeskünstler hat sie besucht. Seit Jahren zerstört er ihr Leben, tötet jeden, der ihr lieb ist. Er will sie in den Wahnsinn treiben und nach seinem Bild neu erschaffen.

ER WIRD WIEDER ZU IHR KOMMEN …

Quelle...

Weiterlesen

The Face of Death - Drei gute Sterne

Thriller sind zum einmal lesen da. Es ist eher selten, dass man einen Thriller erneut oder mehrfach liest. Die Überraschungen sind aufgedeckt, die Wendungen enthüllt. Bis auf Joy Fieldings Lauf, Jane, lauf!, würde mir ehrlich gesagt kaum ein Thriller einfallen, den ich öfter lesen würde (vielleicht noch abgesehen von Fitzek oder Adler-Olsen), einfach weil die Storys meist nur dazu taugen einmal gelesen zu werden, selbst wenn sie vor Spannung sprießen. Cody Mcfadyens "Der Todeskünstler"...

Weiterlesen

Düstere, sehr detaillierte Geschichte von Absurditäten, die schon manchmal sehr geschmacklos sind, aber ein sehr spannender, mitreissender Thriller, den man einfach weiterlesen muß bis zum bitteren Ende

Ich kannte Smoky Barrett ja schon von dem ersten Buch von der Blutlinie und sie ist eine junge Frau, die tatsächlich vom Leben gekennzeichnet ist, da sie sichtbare Narben im Gesicht und auf dem Körper hat und viele unsichtbare im Herzen. Sie lebt als Profilerin mit ihrer kleinen Bonnie in einem Haus, sie hatte Mann und Tochter, die von einem Killer getötet worden, die kleine Bonnie ist von ihrer Freundin die Tochter, die Freundin wurde auch getötet, seitdem spricht die kleine nicht mehr.Sie...

Weiterlesen

** Besuch vom Todeskünstler **

Nachdem ich schon den ersten Roman des Autoren gelesen hatte, musste ich unbedingt, direkt im Anschluss seinen zweiten Roman lesen – immerhin war ich vom ersten Teil der Smoky Barrett Reihe begeistert! Da die Messlatte an Spannung und guter Handlung beim ersten Taschenbuch sehr hoch lag, waren meine Erwartungen entsprechend hoch.

Um es kurz zu machen: Ich fand diesen Thriller ebenfalls sehr gut und spannend und die Charaktere waren auch in diesem Roman klasse dargestellt, aber meiner...

Weiterlesen

Für mich kein Thriller

Ich fand schon den ersten Roman von Cody McFadyen "Die Blutline" nicht besonders und kann den Hype überhaupt nicht nachvollziehen. Für mich ist "Der Todeskünstler" kein Thriller! In einem Thriller geht es meiner Meinung nach darum einen Mörder zu jagen. Dies ist hier aber nur Nebensache, die Jagd nach dem Mörder macht etwa 10% des Buches aus. Der Großteil des Buches , etwa 80% ist eine Beschreibung von sämtlichen Brutalitäten, quasi die Autobiographie eines Opfers des Todeskünstlers. Die...

Weiterlesen

spannende Fortsetzung

Die Fortsetzung hat mich nicht enttäuscht.
Wie schon der 1. Teil ist das Buch durchweg spannend. Der Schreibstil ist recht schnell, aber flüssig zu lesen und äußerst fesselnd.
Teilweise kamen mir die Situationen beim Lesen sehr realistisch vor. Auf Grund der Brutalität und Grausamkeit war ich dann aber doch froh, das es nicht real ist.
Die Charaktere sind auch wieder sehr gut und detailliert beschrieben.

Beim Lesen des Buches habe ich allerdings öfter gedacht, dass...

Weiterlesen

Fast perfekter Thriller

"Der Todeskünstler" ist der zweite Teil aus Cody McFadyens Reihe um die FBI-Agentin Smoky Barrett. Wie in "Die Blutlinie" jagt sie einen Serienmörder, der es sich anscheinend zu Aufgabe gemacht hat, das Leben der 16jährigen Sarah zu zerstören, indem er seit ihrem sechsten alle Menschen tötet, die sie liebt. Da ihr bis dahin niemand geglaubt hat, verlangt sie nach der Ermordung ihrer Pflegefamilie nach Barrett und lässt diese ihr Tagebuch lesen. Die Jagd nach dem "Künstler" beginnt.

...

Weiterlesen

Definitiv lesenswert, aber nichts für schwache Nerven!

Inhalt: 

Smoky Barrett, eine der besten Agentinnen des FBI, hat erneut einen Fall zu lösen: Sie wird zu einem Tatort gerufen, an dem zwei ausgeweidete Leichen auf dem Bett im Schlafzimmer liegen. Doch das schlimmste ist, dass neben den leblosen Körpern ein Mädchen kauert, das damit droht, sich umzubringen. Smoky kann sie, Sarah, davon abhalten und bekommt eine unglaubliche Geschichte zu hören: Das Mädchen wird seit Jahren vom sogenannten "Todeskünstler" heimgesucht, der alle...

Weiterlesen

Wie kommt man als Autor auf solche IDeen?

Inhalt:
Das Grauen ist hier.
Smoky Barrett riecht den Tod, als sie die Türe öffnet. Der Boden und die Wände sind mit Blut getränkt. Auf dem Bett liegen zwei tote Körper -
geschändet, entstellt, ausgeweidet.
Neben ihnen kauert ein Mädchen.
Der Todeskünstler hat sie besucht. Seit Jahren zerstört er ihr Leben, tötet jeden, der ihr lieb ist. Er will sie in den Wahnsinn treiben und nach seinem Bild neu erschaffen.
Er wird wieder zu ihre kommen …

 

...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
560 Seiten
ISBN:
9783404162734
Erschienen:
Mai 2009
Verlag:
Lübbe
Übersetzer:
Axel Merz
9.13043
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.6 (138 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 392 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher