Buch

Love and Confess

von Colleen Hoover

Als Auburn im Schaufenster einer Kunstgalerie Briefe mit anonymen Bekenntnissen entdeckt, ist sie zutiefst berührt, denn auch sie trägt ein Geheimnis mit sich, von dem niemand wissen darf- vor allem nicht Owen, der junge Künstler mit den grünen Augen, in den sich Auburn mit ungeahnter Wucht verliebt.

Doch auch in Owens Leben gibt es Dinge, die alles zu zerstören drohen, was ihnen wichtig ist

Rezensionen zu diesem Buch

Das richtige Maß an Kitsch

Meine Meinung: 
"Hope Forever" war das erste Buch der Autorin, welches ich gelesen habe. Wenn man meine Rezi dazu mal liest, merkt man, dass die Geschichte damals bei mir keinen Nerv getroffen hat und deshalb nicht sonderlich gut weg gekommen ist. Die Auflösung am Ende fand ich zwar gut, der Kitschanteil war mir persönlich aber zu viel. 
Ich habe daher ähnliches bei "Love and Confess" erwartet, wollte der Autorin aber nochmal eine Chance geben - das habe ich definitiv nicht...

Weiterlesen

Ein absolutes Must-Read!

"Love and Confess" ist bei weitem nicht das erste Buch, dass ich von Colleen Hoover lese und bestimmt auch nicht das letzte und trotzdem muss ich sagen, es ist bei weitem das beste Buch, dass ich je von ihr gelesen habe und ich habe alle ihre Bücher gelesen. Es ist mein Lieblingsbuch, und dass schon seit über einem Jahr.
In "Love and Confess" geht es um Auburn und Owen.
Eines Tages läuft Auburn an seiner Ausstellung vorbei und sieht, dass er eine Aushilfskraft sucht. Sie hilft...

Weiterlesen

Emotionen pur

OMG - Wie macht Colleen Hoover das nur immer wieder??? Das war so toll!!
Ich muss sagen, dass ich das Buch nicht aufgrund vom Cover oder
vom Klappentext gekauft haben, sondern einfach weil es von
Colleen Hoover ist :) Alle anderen Bücher, die ich bisher gelesen haben, waren so toll, dass ich auch dieses lesen musste. Aber ..... das Cover gefällt mir trotzdem super, es passt.
Auch der Klappentext sind sehr vielsprechend. Und ich wurde nicht enttäuscht!!
Alles...

Weiterlesen

Mehr als nur ein Liebesroman

Worum geht's?

Ich habe das Gefühl, dass wir uns ähnlich sind. Sie scheint eine Einzelgängerin zu sein, eine Grüblerin, jemand, der sein Leben ganz bewusst gestaltet.
Es ist, als hätte sie Angst, ich könnte ihrer inneren Leinwand Pinselstriche hinzufügen, die sie für immer verändern würden, wenn ich ihr zu nahe käme.
Und das kann ich gut nachvollziehen. Mir geht es nämlich umgekehrt genauso.

(Owen, S. 57)

Auburn hat in ihrem jungen Leben schon einige...

Weiterlesen

Sehr bewegend

Am Anfang fand ich die Geschichte noch etwas unspektakulär und ich habe mich gefragt, ob es zu unrecht so gehyped wurde aber das hat sich schnell geändert, denn dann hatte mich das Buch in seinen Bann gezogen.

Ich habe die ganze Zeit so mit Auburn mitgefiebert und mich ständig gefragt, wie sich alles für sie nur wieder zum Guten wenden könnte, da es einfach so ausweglos schien. Ihre Geschichte hat mich so gefesselt und bewegt, dass es mich zum Weinen gebracht hat. Sie hat für ihr...

Weiterlesen

Wiedermal ein wunderbares Buch von Colleen Hoover

Inhalt: 
Vor fünf Jahren hat Auburn ihre erste große Liebe in Dallas zurücklassen müssen, verbunden mit einem Schmerz, den sie bis heute nicht ganz überwunden hat. Als sie eines Abends im Schaufenster einer Kunstgalerie Briefe mit anonymen Bekenntnissen entdeckt, ist sie zutiefst berührt, denn auch sie trägt ein Geheimnis mit sich. Niemand soll von ihrer Vergangenheit wissen – vor allem nicht Owen, der junge Künstler mit den grünen Augen, der sich von den Geschichtenanderer Menschen...

Weiterlesen

Kämpfe für deine Träume!

 

Zum Inhalt: 

Große Gefühle & Geheimnisse

Vor fünf Jahren hat Auburn ihre erste große Liebe in Dallas zurücklassen müssen, verbunden mit einem Schmerz, den sie bis heute nicht ganz überwunden hat. Als sie eines Abends im Schaufenster einer Kunstgalerie Briefe mit anonymen Bekenntnissen entdeckt, ist sie zutiefst berührt, denn auch sie trägt ein Geheimnis mit sich. Niemand soll von ihrer Vergangenheit wissen – vor allem nicht Owen, der junge Künstler mit den grünen...

Weiterlesen

Fesselnde Liebesgeschichte

Cover:
Hatte ich schon gesagt, dass ich die deutschen Cover von Colleen Hoover wirklich schön finde?
Ja, hier und da habe ich bei einigen etwas zu bemängeln, besonders dann, wenn es sich um Foto-Cover handelt. Deswegen gehe ich manchmal zu kritisch an die Covergestaltung heran - bin dennoch auf die Geschichte neugierig, da ein Buch niemals nur nach dem Cover beurteilt werden sollte.
Das Cover lässt den Leser ungefähr ahnen, womit er es in dieser Geschichte zu tun haben...

Weiterlesen

Einfach nur schön

Auburn muss mit 15 Jahren schon einen schweren Verlust hinnehmen. Sie verliert ihre große Liebe Adam durch eine schwere Krankheit. Mit 20 zieht sie nach Dallas und trifft dort auf Owen, einen jungen Künstler. Die beiden verlieben sich ineinander und fühlen sich seelenverwandt. Jedoch haben beide ein Geheimnis voreinander und das hat in beiden Fällen mit Adam zu tun.

Das Buch ist mal wieder eine Meisterleistung von Colleen Hoover. Sie beschreibt die Gefühle und Handlungen der beiden...

Weiterlesen

OMG ;)

Inhalt:

Vor fünf Jahren hat Auburn ihre erste große Liebe in Dallas zurückgelassen müssen, verbunden mit einem Schmerz, den sie bis heute nicht ganz überwunden hat. jetzt ist sie zurück in der Stadt und versucht, sich ein neues Leben aufzubauen. Ausgerechnet da trifft sie auf Owen, den jungen Künstler mit den grünen Augen, der sich von den Geschichten anderer Menschen für seine Bilder inspirieren lässt. Vom ersten Augenblick an fühlt Auburn sich zu ihm hingezogen - und Owen geht es...

Weiterlesen

gefühlvoll und fesselnd

Erster Satz:

„In dem Wissen, dass ich heute zum letzten Mal hier sein werde, stoße ich die Schwingtür auf und trete in die Eingangshalle.“

 

 

„Love and Confess“ ist sehr angenehm leicht geschrieben ist aber auch sehr gefühlvoll und spannend. Die Emotionen kamen sehr gut bei mir an und auch die Geschichte hat mich sehr schnell eingefangen und sehr gut hindurch getragen. Ich war sehr schnell gefesselt von den Charakteren und den Geschehnissen um Auburn und Owen. „...

Weiterlesen

Ein neuer typisch mitfühlender Colleen Hoover Roman

Die Story hält was das Cover, der Titel und die Inhaltsangabe versprechen. Die Bilder im klappbaren Buchcover sind toll - ein Lob an den Künstler!

Das Buch ist wieder mal ein typischer Colleen Hoover Roman. Wobei ich finde dass andere Bücher von ihre bereits besser waren. Ich vermisste hier trotz des breiten Gefühlsspektrum tiefere Einblicke in die Gedankenwelten der Hauptfiguren, teilweise war es mir zu oberflächlich und oft konnte man die Handlungen der Figuren leider nicht immer...

Weiterlesen

Wunderbare Geschichte

Vor fünf Jahren hat Auburn ihre erste große Liebe in Dallas zurücklassen müssen, verbunden mit einem Schmerz, den sie bis heute nicht ganz überwunden hat. Als sie eines Abends im Schaufenster einer Kunstgalerie Briefe mit anonymen Bekenntnissen entdeckt, ist sie zutiefst berührt, denn auch sie trägt ein Geheimnis mit sich. Niemand soll von ihrer Vergangenheit wissen – vor allem nicht Owen, der junge Künstler mit den grünen Augen, der sich von den Geschichten anderer Menschen für seine Bilder...

Weiterlesen

Wieder ein tolles Buch von Colleen Hoover

Inhalt:

5 Jahre ist es her, dass Auburn ihre große Liebe Adam verloren hat. Erst als sie schließlich wieder nach Dallas, dem Ort des damaligen Geschehens zurückkehrt, schafft es Owen, ein junger Künstler, wieder ihr Herz zu berühren. Doch das Leben legt ihnen jede Menge Steine in den Weg und die Beziehung der beiden wird auf die Proe gestellt.

Schreibstil:

Der Schreibstil von Colleen Hoover war wie immer toll. Er lässt sich einfach schnell und flüssig lesen, so dass man...

Weiterlesen

Schicksale

Die fünfzehnjährige Auburn ist mit Adam zusammen. Ihre Beziehung ist etwas ganz besonderes, denn Adam liegt im Sterben und die Eltern wollen nicht begreifen, dass die beiden sich jetzt am allermeisten brauchen. Erst viele Jahre später trifft Auburn einen jungen Mann, der ihr und ihrem Herzen wieder so nahe kommt wie Adam damals. Zu Owen hat sie eine ganz besondere Verbindung, doch durch ihre Lebensumstände werden ihr viele Steine in den Weg geworfen und an eine unkomplizierte Beziehung mit...

Weiterlesen

Love and Confess

Zum Inhalt: Auburn ist 15, als ihre große Liebe Adam sie unfreiwillig für immer verlassen muss. Nach ihrer Ausbildung verlässt sie ihre Heimat Portland und zieht nach Texas, um dort als Friseurin zu arbeiten. Eines Nachmittags kommt sie an einer Galerie vorbei. Das Besondere an der Galerie: die Menschen werfen dort Geständnisse in den Briefkasten und der Galerist und Maler Owen verarbeitet die Geständnisse zu wundervollen Gemälden. Auburn betritt die Galerie, nichtsahnend, dass sich dadurch...

Weiterlesen

wunderschön

Ich hatte vorher noch kein Buch von Colleen Hoover gelesen. Aber da ich zur Zeit immer wieder gerne mal ein bisserl was fürs Herz lese, habe ich mich sehr gefreut, dass ich das Buch „Love & Confess“ vorablesen darf. Und meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht.
Das Buch hat alles, was ein guter Liebesroman haben soll.

Ein sehr schönes Cover, welches etwas traurig wirkt und geheimnisvoll. Beides kommt im Buch dann auch so vor.

Eine liebenswerte Heldin, die schon mit...

Weiterlesen

Wieder ein toller Hoover :)

Die 20-jährige Auburn zieht nach Dallas, den Ort, wo sie vor 5 Jahren ihren totkranken Freund Adam zurücklassen musste.  Um den Anwalt, den sie sich genommen hat, zu bezahlen braucht sie einen zweiten Job. Zur selben Zeit sucht der junge Künstler Owen eine Assistentin für seine Ausstellung.
Schon nach kurzer Zeit beginnen sich die beiden in einander zu verlieben. Doch beide haben Geheimnisse und vor allem Owens droht alles zu zerstören....

Ich liebe Colleen Hoovers Romane und...

Weiterlesen

Liebesroman mit Tiefgang

Mit ihren erst 21 Jahren hat Auburn Mason Reed in ihrem Leben bereits viel mitmachen müssen: Vor fünf Jahren starb ihre erste und bisher einzige große Liebe Adam an einer unheilbaren Krankheit. Seither konnte sie sich auf keinen anderen Mann mehr einlassen, ohne ihn unwillkürlich mit Adam zu vergleichen. Auf dem Heimweg von der Arbeit kommt sie täglich an dem Atelier des Künstlers Owen vorbei, und stellt irgendwann fest, dass Menschen Geständnisse auf kleine Zetteln schreiben, die sie dann...

Weiterlesen

Gefühlvoller Pageturner

Inhalt
Auburn verlor vor 5 Jahren ihre erste große Liebe Adam. Bis heute hat sie diesen Schmerz nicht überwunden. Eines Tages entdeckt sie in einem Schaufenster eines Ateliers Zettel mit anonymen Geständnissen von Leuten. Der Künstler Owen lässt sich von solchen Geständnissen inspirieren. Sowohl er als auch Auburn haben Geheimnisse, die sie niemanden anvertrauen können. Doch sie verlieben sich ineinander. Keiner der beiden ahnt, welche Folgen dies haben wird...

Rezension
...

Weiterlesen

Sehr süß!

Inhaltsangabe:

Vor fünf Jahren hat Auburn ihre erste große Liebe in Dallas zurücklassen müssen, verbunden mit einem Schmerz, den sie bis heute nicht ganz überwunden hat. Als sie eines Abends im Schaufenster einer Kunstgalerie Zettel mit anonymen Bekenntnissen entdeckt, ist sie zutiefst berührt, denn auch sie trägt ein Geheimnis mit sich. Niemand soll von ihrer Vergangenheit wissen – vor allem nicht Owen, der junge Künstler mit den grünen Augen, der sich von den Geschichten anderer...

Weiterlesen

Restlos begeistert!

Vor fünf Jahren hat Auburn ihre erste große Liebe in Dallas zurücklassen müssen, verbunden mit einem Schmerz, den sie bis heute nicht ganz überwunden hat. Als sie eines Abends im Schaufenster einer Kunstgalerie Briefe mit anonymen Bekenntnissen entdeckt, ist sie zutiefst berührt, denn auch sie trägt ein Geheimnis mit sich. Niemand soll von ihrer Vergangenheit wissen - vor allem nicht Owen, der junge Künstler mit den grünen Augen, der sich von den Geschichtenanderer Menschen für seine Bilder...

Weiterlesen

Gute Unterhaltung

Auburn muss sich von Adam verabschieden. Beide sind Teenager und sie haben ihre erste große Liebe gefunden. Da Adam jedoch unheilbar krank ist und sterben muss, haben sie sie auch wieder verloren. Zum Abschied wünscht Adam sich etwas von Auburn zu erfahren, was sonst niemand weiß.
Nach ca.5 Jahren ist Auburn zurückgekehrt nach Texas und sie arbeitet als Frisörin. Man merkt, dass sie mit ihrem Leben nicht zufrieden und tief unglücklich ist. Anscheinend sind die „Probleme“ die sie hat...

Weiterlesen

Anfang Wow und Ende nööööö

Inhalt

Hier geht es um zwei junge Schicksale, welche einen gemeinsamen Anfang haben.

Die junge Auburn braucht dringend Geld um einen Anwalt bezahlen zu können, dabei trifft sie auf Owen, einen jungen Künstler mit sehr viel Potenzial. Aubrun verliebt sich sofort in ihn,sie ahnt jedoch nicht, dass er ihr Schicksal bestimmen wird. 
 

Meinung

Das Cover ist so schön gemacht. Sehr künstlerisch angehaucht, was sehr gut zum Buch passt. Wäre ein Bild was ich...

Weiterlesen

Eine sehr gut gelungene romantische Geschichte

Taschenbuchausgabe. 24 Kapitel, 367 Seiten reinen Textes „Love and Confess“.

Der Anfang mit seinen spannenden Geständnissen, der so viele Fragen aufwirft, und die faszinierenden Bilder des jungen Malers, waren so verlockend, dass ich nach dem Buch in meiner Lieblingsbücherei gefragt und es sogleich mitgenommen habe.

Beim Lesen musste ich als Erstes über das Können der Autorin Colleen Hoover staunen. Mit wenigen Worten schafft sie, eine Menge von Bildern, Assoziationen und...

Weiterlesen

Ein wunderbar ungewöhnliches, humorvolles und feinfühliges Jugendbuch

Story

Der Einstieg zeichnet sich durch eine große emotionale Tiefe aus. Ich muss sagen, dieser Anfang hat mich ziemlich beeindruckt. Danach kommt allerdings ein abrupter Sprung, mit dem ich mich anfangs ein wenig schwer tat. Ich war einfach nicht bereit dazu, im wahrsten Sinne des Wortes ein neues Kapitel anzufangen. Letztendlich sind es aber genau diese Rückblenden, die den Reiz des Buches ausmachen und die Dramatik steigern. Bis zum Ende wird eine enorme Spannung gehalten und der...

Weiterlesen

nette Liebsgeschichte für Zwischendurch

Vor dem Buch: 

Colleen Hoover ist eine bekannte amerikanische Autorin von der viele schwärmen. Die bekanntesten Bücher sind, glaube ich, die Reihe von Will & Layken. Das erste Buch, was ich von ihr gelesen habe, war jedoch Hope Forever. Dieses Buch hat mich einfach umgehaut. Es hat mich emotional sehr berührt und ich kriege noch immer Gänsehaut, wenn ich an die Geschichte von Sky und Holder denke.

Ich mag auch Colleens Hoover Schreibstil gerne. Ich kann jedoch nichts mit...

Weiterlesen

Ein Lesehighlight der besonderen Art

Cover:

Ein traumhaftes Cover, welches perfekt auf den Inhalt der Geschichte abgestimmt ist. Schon hier können wir ein eindrucksvolles Kunstwerk betrachten, dass eine Bandbreite an Emotionen veranschaulicht. Es verkörpert sowohl Sinnlichkeit, als auch Trübsal, Sehnsucht und Hoffnung. Der perfekte Rahmen für diese ganz besondere Geschichte.

 

Meinung:

Eine junge Liebe ist was unglaublich schönes doch steht sie für Adam und Auburn direkt unter einem schlechten Stern...

Weiterlesen

Auburn und Owen

Auburn ist gerade einmal 15 Jahre alt, als sie den Verlust ihrer ersten großen Liebe überstehen muss. Fünf Jahre später zieht sie von Portland nach Dallas und nach einem Termin in der Stadt wird sie auf ein Schaufenster aufmerksam, in dem Zettel hängen, auf denen Geständnisse vieler Menschen stehen. Neugierig geworden, beginnt sie zu lesen und wird vom Besitzer des Ladens angesprochen, ob sie nicht für ihn arbeiten möchte. Owen, so heißt der junge Mann, ist Künstler und Auburn fühlt sich...

Weiterlesen

Wunderschöne Geschichte!

Auburn kehrt fünf Jahre, nachdem sie ihre große Liebe Adam verloren hat, nach Dallas zurück.
Als sie gerade auf der Suche nach einen Job ist, öffnet sich unverhofft eine Tür und sie begegnet Owen, der dringend eine Assistentin braucht...

"Love and Confess" ist ein Einzelband von Colleen Hoover, der abwechselnd aus der Sicht von Auburn Reed und Owen Gentry erzählt wird.
Beide waren mir von der ersten Seite an super sympathisch, denn auch wenn das Leben nicht immer nur gut...

Weiterlesen

Love and Confess

Die 15 Jährige Auburn muss in Dallas Abschied von ihrem Freund Adam nehmen der im sterben liegt und zurück in ihre Heimatstadt weil die Behörden drauf bestehen das sie wieder die Schule besucht. 5 Jahre später kehrt sie an den Ort zurück an dem sie ihre große Liebe zurück gelassen hat. Auf dem Rückweg von ihrem Anwalt kommt sie an einer Galerie vorbei in der der Geständnisse anderer Menschen am Fenster hängen. Sie sieht das außerdem eine Stelle ausgehangen ist und da Auburn dringend Geld...

Weiterlesen

Gefühlvolle Love Story

Dieses Buch erzählt eine tiefgründige Geschichte, die sehr viele Emotionen beinhaltet. Erzählt wird sie abwechselnd aus der Sicht der zwei Protagonisten in der Ich-Perspektive. Das finde ich immer sehr spannend, denn so ist es dem Leser möglich Gedanken und Gefühle von zwei verschiedenen Seiten wahrzunehmen. Das führt zu einer wesentlich tieferen Ausarbeitung der einzelnen Charaktere, welche das Verständnis für Handlungsweisen erhöht. Die Autorin vermag es den Leser ganz in die Gefühlswelt...

Weiterlesen

Emotional, ergreifend - Colleen Hoovers bestes Buch!

INHALT:

Fünf Jahre nach dem Tod ihrer ersten großen Liebe Adam, lebt die mittlerweile 20-jährige Auburn in Texas - allein, mit Schulden und voller Kummer. Doch als sie zufällig eine sehr lukrativen Job bei dem attraktiven Owen bekommt, spürt sie das erste Mal etwas wie Hoffnung. Denn von dem süßen Künstler fühlt sie sich sofort angezogen und ahnt, dass sie nach Adam endlich wieder jemandem ihr Herz schenken könnte.
Aber die Vergangenheit von Owen verhindert eine Beziehung...

Weiterlesen

Starke Liebesgeschichte

Auburn liest die anonymen Geständnisse in einem Schaufenster gebannt. Sie inspirieren den Maler Owen zu seinen Gemälden. Durch Zufall sucht er gerade eine Assistentin, die ihm bei den Verkaufsveranstalltungen zur Hand. Auburn  braucht dringend Geld, also willigt sie ein. Von Beginn an fühlt sie sich von dem charismatischen jungen Maler angezogen. Die beiden verlieben sich Hals über Kopf ineinander, doch ihrer Liebe stehen Geheimnisse im Weg...

 

Ich lese selten...

Weiterlesen

OMG! Ich liebe dieses Buch

Was ich an Colleen Hoovers Romanen am meisten schätze: Sie sind weit entfernt von 0815. Weit, weit entfernt.

Bereits mit «Weil ich Layken liebe» und «Hopeless forever» hat sie bewiesen, wie feinfühlig und authentisch sie schwierige Themen in herzzerreißende Liebesgeschichten verwandeln kann, die den Lesern noch lange Zeit im Kopf bleiben.

Allein der Prolog ihres neuen Stand-alone-Romans «Love and Confess» hat mir bereits den Boden unter den Füßen weggerissen. An diesem Punkt...

Weiterlesen

Eine Liebesgeschichte mit Tiefgang und Kunst

Auburn Mason Reed hat schon im zarten Alter von 15/16 ihre erste Liebe an den Tod verloren. 5 Jahre später kehrt sie nach Dallas zurück, wo sie damals Abschied von ihrem geliebten Adam nahm, noch immer um ihn trauernd. Dann läuft sie eines Tages an einer Kunstgalerie vorbei, an der lauter kleine Zettel mit Geständnissen angebracht sind, die sie tief im Inneren berühren, da sie selbst ein Geheimnis hütet, welches sie auch nicht dem Künstler Owen anvertrauen möchte, welcher Geständnisse nutzt...

Weiterlesen

romantischer Roman für young adults

Ich htte das große Glück, dieses Buch im Rahmen der Leserunde lesen zu dürfen.

Zunächst etwas Formales vorab: Das Buch ist in einen Prolog und zwei Hauptteile geteilt. Es wird abwechselnd aus der Sicht von Auburn Mason Reed und Owen Mason Gentry, jeweils in der ersten Person Singular erzählt. Das hat zur Konsequenz, dass der Leser (ich nehme hier der einfachheitshalber immer die männliche Form, sie steht stellvertretend für Leser und Leserinnen) immer im Bilde über die Gefühle der...

Weiterlesen

Das Buch hat mich emotional völlig mitgerissen.

Inhalt:

Auburn musste im Alter von 15 Jahren ihre große Liebe in Dallas zurücklassen. Verbunden mit einem Schmerz, der sie diesen Verlust bis heute nicht verwinden liess. Nun ist sie 5 Jahre später zurückgelehrt an den Ort, der all die Erinnerungen wieder weckt. Eines Tages läuft sie an einer Kunstgalerie vorbei, deren Schaufenster mit Bekenntnissen geschmückt ist. Sie liest sie alle und ist zutiefst berührt, denn auch sie trägt ein Geheimnis mit sich herum. Niemand soll von ihrer...

Weiterlesen

Glaubst du an das Schicksal?

"Bei ihm fühlst du hier drin nicht das, was du jetzt fühlst, Auburn. Bei ihm schlägt dein Herz nicht so wild, als würde es versuchen, aus deiner Brust zu springen."

Als Auburn mit fünfzehn ihre große Liebe Adam wegen einer tödlichen Krankheit verliert, bricht für sie eine Welt zusammen und sie denk, nie wieder jemanden so lieben zu können wie Adam. Fünf Jahre später zieht Auburn von Portland nach Texas um dort ein neues Leben zu beginnen. Um ihr Gehalt aufzubessern, ist sie auf der...

Weiterlesen

Dieses Buch lässt Zeilen mitten in dein Herz fließen!

Meine Meinung:
 
Dieses Buch lässt Zeilen mitten in dein Herz fließen!
 
 "Love and Confess" ist das aktuelle Werk der bezaubernden Autorin Colleen Hoover ♥
Miss Hoover verkörpert für mich die Luft selbst, denn ihre Worte sind wie Sauerstoff, der dem Körper Kraft und einen Anstoß zum Leben gibt!
 
In dieser Geschichte geht es um die Schicksale von der Studentin Auburn Mason Reed und dem jungen Künstler Owen Mason Gentry. Beide teilen nicht nur...

Weiterlesen

Eine romantische aber ab der Mitte leider viel zu konstruierte Liebesgeschichte

Auburn hat ihre große Liebe Adam bereits im Alter von 15 Jahren gefunden und leider durch seinen frühen Tod schnell wieder verloren. Fünf Jahre sind vergangen, in denen sie nie aufgehört hat ihn zu lieben.

Doch als sie eines Abends am Schaufenster einer Kunstgalerie viele angeklebte Zettel mit anonymen Geständnissen findet, denkt sie auch an ihre eigene geheime Vergangenheit von der niemand wissen soll. Schon gar nicht Owen, der Künstler, dem die Galerie gehört. Beide fühlen sich...

Weiterlesen

Eine Geschichte mit viel Gefühl

Dies war das erste Buch von Colleen Hoover, welches ich gelesen habe, und es wird nicht das Letzte sein :)
Der Schreibstil der Autorin ist flüssig, leicht und locker, und der Leser kann somit beim Lesen voll entspannen und sich der Geschichte hingeben. Die Seiten fliegen nur so dahin. 
Bereits nach den ersten Zeilen war ich gefesselt von dem Buch. Der Prolog entfacht einige Gefühle des Lesers und man beginnt mit einer Mischung aus Trauer, Verachtung und weiteren gemischten...

Weiterlesen

Unglaublich emotional

Dieses Buch war für mich ein absolutes Must-Read. Ich liebe die Bücher von Colleen Hoover, da sie unglaubliche Geschichten schreibt und mich bisher jedes Mal emotional berührte. So hat sie es auch wieder mit Love and Confess geschafft.

Das Cover ist sehr schlicht gehalten, passt aber dafür umso mehr zum Inhalt des Buches. Gerade diese Schlichtheit macht es auch äußerlich richtig besonders. Der männliche Protagonist ist Maler und das Cover könnte glatt ein Bild aus seinem Pinsel sein...

Weiterlesen

Unbedingt empfehlenswert

Auburn kehrt nach 5 Jahren zurück nach Dallas. Dort trifft sie auf den Künstler Owen, bei dem sie einen Job beginnt. Beide haben Geheimnisse von denen keiner ahnt. Was verbergen sie?

Dieses Buch hat mich fasziniert. Nach und nach lösen sich die Geheimnisse um Auburn auf und man erfährt was sie in den letzten 5 Jahren erlebt bzw durchgemacht hat. Langsam schließt sich der Kreis. Auch Owen trägt Geheimnisse mit sich, die im Laufe der Liebesgeschichte mit Auburn zu Tage kommen.

...

Weiterlesen

Love and Confess

Auburn und Adam sind Teenager und ineinander verliebt. Doch Adam ist unheilbar krank und wird sterben. Fünf Jahre nach seinem Tod zieht Auburn nach Dallas. Dort lernt sie den Maler Owen kennen. Die beiden verlieben sich Hals über Kopf ineinander. Doch dann wird Owen wegen Drogenbesitzes verurteilt und muss ins Gefängnis. Auburn weiß, dass die Beziehung mit Owen keine Zukunft hat. Das liegt nicht nur daran, dass er ins Gefängnis muss, sondern auch daran, dass sie nichts tun darf, das die...

Weiterlesen

Gelungene Geschichte

Dieses, war mein erstes Buch der Autorin. Es hat mir sehr gut gefallen und ich freue mich jetzt auf die restlichen, mir unbekannten Bücher von Colleen Hoover... 

Das Cover hat mich schnell in den Bann gezogen, auch wenn ich sonst eher nicht so auf pink/lila stehe. Aber diese Farbkombination ist wirklich klasse. Auch die Umschlaggestaltung ist umwerfend, denn auf und im Umschlag des Buches sind die verschiedenen Kunstwerke nochmals in Farbe abgebildet - Wow. Ich würde mir einige davon...

Weiterlesen

Ich habe mich in den Maler verliebt!

Cover & Titel:

Ich finde das Cover richtig schön! Das Bild auf dem Cover hat irgendwas was mich fesselt. Einerseits die gut gelaunte Farbe pink, auf der anderen Seite das traurige Gesicht. Ich bin hin und weg. Zu Beginn wusste ich nicht, was das Bild zu bedeuten hatte. Nachdem ich das Buch aber gelesen habe, erkannte ich die Stelle, auf die es sich bezog und mir kamen fast die Tränen. Das Cover ist hervorragend gewählt. Wie gesagt, ich liebe es!

Meine Erwartungen:

...

Weiterlesen

Confess

Inhalt: Fünf Jahre ist es her, dass Auburn ihre erste große Liebe verloren hat. Gesehen hat sie Adam zuletzt in Dallas, dort ist er im Krankenhaus nach schwerer Krankheit verstorben.
Seit dem versucht sie ein ganz normales Leben zu führen.  Es zieht sie zurück nach Dallas. Eines Abends kommt sie an einer Galerie vorbei. Im Schaufenster hängt ein Aushang, auf dem steht, dass dringend eine Assistentin gesucht wird. Spontan beschließt sie diesen Job anzunehmen. Die Galerie gehört Owen,...

Weiterlesen

Wieder einmal ein tolles Buch von Colleen Hoover, mit dem von ihr bekannten Charme und dem gewissen Etwas

Inhalt
Fünf Jahre ist es nun schon her, seit Auburn ihre große Liebe Adam in Dalles zum letzten Mal gesehen hat. Fünf Jahre, in denen sie versucht hat, wieder ein ganz normales Leben zu führen. 
Todunglücklich geht sie eines Abends an dem Schaufenster einer Galerie vorbei, welches zugekleistert ist mit anonymen Geständnissen. Die Galerie gehört Owen, einem jungen Künstler, der die Geständnisse in Bilder überträgt. Auburn und Owen fühlen sich vom ersten Augenblick an zusammen...

Weiterlesen

Gefühlvoll, mitreißend, fesselnd – eines der besten Bücher des Jahres!

Das Cover dieses Romans hat mich im ersten Moment nicht angesprochen. Wäre dieses Buch nicht von einer Autorin, deren Bücher ich sehr schätze, hätte ich es in einer Buchhandlung liegend vermutlich ignoriert. Ich kann auch gar nicht mal sagen, was mich konkret stört, aber diese Kombination aus weiß und pink und das gezeichnete Profil einer Frau spricht mich einfach nicht an. Nachdem ich das Buch nun aber gelesen habe, erscheint dieses Cover-Motiv absolut passend zum Inhalt, was ich...

Weiterlesen

Ein Jugendbuch der Extraklasse

INHALT
Die 20-jährige Auburn kehrt 5 Jahre nach dem Tod ihrer ersten großen Liebe Adam nach Dallas zurück. Auf der Suche nach einem lukrativen Nebenerwerb trifft sie zufällig auf das Atelier "Confess" des Künstlers Owen. Der 21-Jährige sucht händeringend nach einer Assistentin. Als Auburn sich bei ihm vorstellt, ist Owen wie vom Blitz getroffen. Die Faszination beruht auf Gegenseitigkeit. Denn auch Auburn verliebt sich Knall auf Fall in den geheimnisvollen Maler, der Bilder zu anonymen...

Weiterlesen

Berrührend

Was euch erwartet?

Vor fünf Jahren hat Auburn ihre erste große Liebe in Dallas verloren, verbunden mit einem Schmerz, den sie bis heute nicht ganz überwunden hat. Jetzt ist sie zurück in der Stadt und versucht, sich ein neues Leben aufzubauen. Ausgerechnet da trifft sie auf Owen, den jungen Künstler mit den grünen Augen, der sich von den Geschichten anderer inspirieren lässt. Vom ersten Augenblick an fühlt sich Auburn zu ihm hingezogen - und Owen geht es nicht anders. Die beiden...

Weiterlesen

Mrs. Hoover weiß mit Worten umzugehen -

In „Love and confess“ wird man in die schicksalshafte Welt von Auburn und Owen hinein katapultiert. Schicksalsschläge, einen dicken Batzen an Emotionen, Rückblicke und den Einblick von zwei Seiten einer Geschichte, machen diese Liebesgeschichte zu etwas ganz besonderem.

 

Es ist mein erstes Buch von Colleen Hoover, auch wenn mich ihre vorrangegangenen Bücher bereits gereizt haben. Der Titel machte mich neugierig, auch wenn ich zu Beginn eher an Richtung „Shades of Grey“ dachte...

Weiterlesen

Wieder eine tolle Liebesgeschichte von Colleen Hoover

Zum Inhalt:

Vor fünf Jahren hat Auburn ihre erste große Liebe in Dallas zurücklassen müssen, verbunden mit einem Schmerz, den sie bis heute nicht ganz überwunden hat. Als sie eines Abends im Schaufenster einer Kunstgalerie Briefe mit anonymen Bekenntnissen entdeckt, ist sie zutiefst berührt, denn auch sie trägt ein Geheimnis mit sich. Niemand soll von ihrer Vergangenheit wissen – vor allem nicht Owen, der junge Künstler mit den grünen Augen, der sich von den Geschichtenanderer...

Weiterlesen

Rezension zu Love and Confess

Inhalt

Auburn ist eine junge Frau die schon viel mitgemacht hat in ihrem Leben. Nun verschlägt es  sie nach Dallas und sie ist gar nicht glücklich. Als sie durch Zufall an einer Galerie vorbei kommt, erhält sie dort einen Job und lernt Owen kennen. Schnell kommen sich die beiden näher und fühlen sich eng verbunden, doch auch Owen hat schon einiges erlebt und hat Geheimnisse vor Auburn.

Meinung

Das ist ein Buch, wie man es von Colleen Hoover gewohnt ist...

Weiterlesen

Liebesgeschichte mit Geständnissen

Dies ist mein erster Roman der Autorin über die ja ein richtiger Hype herrscht. Es geht um Liebe, es geht um Geständnisse und es geht um Owen und Auburn. Auburn ist gerade nach Dallas gezogen. Sie braucht Geld, um einen Anwalt zu bezahlen, für was, erfährt der Leser erst später. Sie trifft zufällig auf die Galerie von Owen, der für eine Ausstellung eine Assistentin sucht. Sie nimmt den Job an. Owen kennt Auburn von früher, sagt es ihr aber nicht. Beide sind sofort voneinander fasziniert....

Weiterlesen

Hat sich in der Mitte leider etwas verloren.

In "Love and Confess" von Colleen Hoover geht es um Auburn & Owen. Auburn ist eine traurige & unzufriedene junge Frau, die dringend etwas Geld braucht. Sie übernimmt kurzfristig eine Assistenzstelle in Owens Ausstellung, in der er seine Gemälde, die auf anonymen Geständnissen basieren, verkauft. Beide kommen sich langsam näher, doch müssen schnell einsehen, dass die Welt zwischen ihnen zu stehen scheint. Außerdem haben sie beide eine schwere Vergangenheit, die auch irgendwie...

Weiterlesen

Geständnisse als Inspirationsquelle

Bei "Love and confess" handelt es sich um einen recht typischen Roman von Colleen Hoover, die durch die Bücher über Will und Layken bekannt geworden ist.

Es geht um ein zwanzigjähriges Mädchen namens Auburn, das aus Portland stammt und nun seit wenigen Wochen als Frisörin in Dallas (Texas) arbeitet und mit ihrer leicht schrägen Chefin zusammenwohnt. Auf dem Heimweg kommt sie eines Tages an einem Laden vorbei, dessen Schaufenster mit unzähligen Zetteln tapeziert ist, auf denen anonyme...

Weiterlesen

Confess

Das Buch beginnt mit einem herzzerreißenden Abschied. Auburn verliert ihre erste große Liebe an den Krebs. Fünf Jahre später zieht sie nach Dallas ( der Grund dafür liegt in einem Element dieser Geschichte, das ich nicht verraten möchte, das mich aber sehr berührt hat). Zufällig trifft sie Owen- beide sind voneinander fasziniert. Auch wenn die Anziehung zwischen den beiden magisch ist, gibt es gewichtige Gründe, sich voneinander freizuhalten.

Es ist dieser süchtig machende Schreibstil...

Weiterlesen

Mitten ins Herz

~~Colleen Hoovers Geschichten treffen mich immer mitten ins Herz, so auch bei dieser hier nicht anders. Obwohl die Charaktere nicht wesentlich älter sind, als in den anderen auf deutsch erschienenen Geschichten, wirkt Love&Confess in vielen Dingen reifer.

Aber beginnen wir erst einmal mit dem Inhalt:

Fünf Jahre, nachdem Auburn ihre erste große Liebe an den Krebs verloren hat, zieht sie nach Dallas, um sich dort ein neues Leben aufzubauen. Dort trifft sie auf den jungen...

Weiterlesen

Schön emotional!

Inhalt:

Als Auburn im Schaufenster einer Kunstgalerie Briefe mit anonymen Bekenntnissen entdeckt, ist sie zutiefst berührt, denn auch sie trägt ein Geheimnis mit sich, von dem niemand wissen darf- vor allem nicht Owen, der junge Künstler mit den grünen Augen, in den sich Auburn mit ungeahnter Wucht verliebt.

Doch auch in Owens Leben gibt es Dinge, die alles zu zerstören drohen, was ihnen wichtig ist... (Klappentext)

 

Meine Meinung:

Zu Anfang...

Weiterlesen

Romantisch und voller Emotionen

Ich habe schon sehr, sehr lange kein Buch mehr so durchgesuchtet wie dieses hier. Schon mit dem Prolog hat es mich gefangengenommen, und hätte ich am nächsten Tag nicht aufstehen müssen, hätte ich es noch am selben zuende gelesen.

Man merkt schon gleich zu Beginn, dass das Treffen von Owen und Auburn etwas Besonderes ist. Ihre Liebe entwickelt sich so schnell, als würden die beiden sich schon ewig kennen, und in gewisser Weise ist es auch so. Denn es ist nicht so, als würden sie sich...

Weiterlesen

Bereits der Anfang von Love and Confess hat mich zu Tränen gerührt

Ich mag den Schreibstil Colleen Hoovers wirklich sehr. Was den Handlungsverlauf und die Figurencharakterisierung angeht, gab es jedoch ein paar Reibungspunkte. 

Und genau das macht es so interessant :-) 

Denn während der gesamten 400 Seiten fragt man sich, warum sie so schreibt und gestaltet, wie sie es eben tut. Und daher ist es so spannend, dem Handlungsverlauf zu folgen.

 

Bereits der Anfang von Love and Confess hat mich zu Tränen gerührt. 

Dass die...

Weiterlesen

Love and Confess - Colleen Hoover

Vor fünf Jahren hat Auburn ihre erste große Liebe in Dallas zurücklassen müssen, verbunden mit einem Schmerz, den sie bis heute nicht ganz überwunden hat. Als sie eines Abends im Schaufenster einer Kunstgalerie Briefe mit anonymen Bekenntnissen entdeckt, ist sie zutiefst berührt, denn auch sie trägt ein Geheimnis mit sich. Niemand soll von ihrer Vergangenheit wissen – vor allem nicht Owen, der junge Künstler mit den grünen Augen, der sich von den Geschichten anderer Menschen für seine Bilder...

Weiterlesen

*OMG*, ich liebe es ! Achtung: Süchtigmachendes Highlight !!!

Meinung:
Das Cover finde ich sehr gelungen. Es ist schlicht und doch, durch die Mimik des gemalten Mädchens, sehr aussagekräftig.

Besonders angetan hat es mir allerdings der Klappentext, auch wenn ich zu Beginn unglaublich skeptisch war, denn Colleen Hoover und ich hatten erst einmal das Vergnügen miteinander und das war nicht besonders toll. Denn ihren Roman "Hope Forever" fand ich einfach nur "Drüber" und war mir nur eine 2 Sterne Wertung wert.
Trotzdem wollte ich es mit...

Weiterlesen

Colleen Hoover so wie ich sie liebe <3

In Love and confess geht es um Auburn, eine junge Frau aus Portland, die als Friseurin in Dallas arbeitet  und nicht wirklich glücklich mit ihrem Leben scheint und Owen, ein jungen Künstler. Beide treffen durch Zufall vor seiner Kunstgalerie aufeinander ( Oder war es doch Schicksal??? ) und entwickeln sofort starke Gefühle füreinander.  Beide jedoch haben Geheimnisse und sind vom Leben nicht wirklich verschont geblieben,  sodass eine Beziehung der beiden eigentlich unmöglich erscheint.  Wird...

Weiterlesen

Außergewöhnlich faszinierend

„Love and Confess“ ist mein erstes Buch von Colleen Hoover, so dass ich es komplett für sich betrachten kann, unabhängig von den anderen Werken der Autorin.

Im Prolog lernen wir die 15jährige Auburn kennen, als sie ihren Freund Adam zum allerletzten Mal im Krankenhaus besucht. Adam liegt im Sterben und Auburn ist gezwungen, von Dallas in ihre Heimatstadt Portland zurückzukehren. Beim Prolog dachte ich noch, nicht schon wieder eine Geschichte um einen verstorbenen Partner, aber dann...

Weiterlesen

Tolles YA- Liebesbuch

Wow - diese Geschichte um Auburn und Owen hat mich von der ersten Seite weg in ihren Bann gezogen. Andere Bücher dieser Autorin kannte ich bisher nicht, aber ich werde sicher welche lesen. Ich bin auf einer Bücherseite auf die Leseprobe aufmerksam geworden und bedanke mich beim Verlag für das Rezensionsexemplar.

Die Geschichte beginnt, als sich Auburn von ihrer todkranken ersten großen Liebe trennen muss, da ist sie gerade ein Teenager. Gerne würde sie auch noch die letzten Tage mit...

Weiterlesen

Love and Confess

Ich als Colleen Hoover Fan, musste unbedingt das Buch  in meinen Bücherregal stehen haben.:D

 

In den Buch geht es um Auburn, Auburn hat in jugen Jahren ein Kind zur Welt gebracht, war aber nicht bereit die Verantwortung zu übernehmen. Deswegen ging das Sorgerecht an die Mutter ihres verstorbenen Freund, ein folgen schwerer Fehler....

Ein paar Jahre später, zieht sie weg von Dallas um ihren Kind nahe zu sein. Sie hat eine Ausbildung, eine Job und eine Wohnung nun ist sie...

Weiterlesen

Gemalte Geständnisse

Auburn ist 15, als sie Adam, ihre erste Liebe, an den Krebs verliert. 5 Jahre später ist sie zurück in Dallas, wo Adam starb, und muss sich ein neues Leben aufbauen.

Hier trifft sie auf den Maler Owen und seine besonderen Bilder. Denn Owen malt Geständnisse, die Menschen anonym bei ihm einwerfen. Doch genauso wie Auburn hat auch Owen so seine Vergangenheit und Geheimnisse, die trotz aller Zuneigung und Magie, die sich direkt zwischen den beiden zeigt, noch große Hindernisse für ihre...

Weiterlesen

Zucker- und bittersüße Momente gehabt mit Auburn und Owen

Bei den Bücher von Colleen Hoover muss ich nicht lange nachdenken, wenn ich sehe, dass ein neues Buch erscheint. Ich liebe ihre Geschichten und ihre Art diese zu erzählen. Es ist stets eine gewisse Leichtigkeit vorhanden und hat einen ganz bestimmten Hoover-Touch, der für mich unverwechselbar ist. Allerdings muss ich sagen, auch wenn ich „Love and Confess“ sehr gerne mochte, gab es doch ein paar Punkte, die für mich dieses Mal nicht so ganz stimmig waren bzw. mich nicht ganz überzeugen...

Weiterlesen

Nicht in Worte zu fassen - einfach unbeschreiblich! 1000 Sterne!

Ehrlich gesagt, weiß ich gar nicht wie ich beginnen soll hier meine Meinung über das Buch auszudrücken, weil ich so begeistert bin! Schon lange nicht mehr, konnte mich ein Buch bis tief in die Nacht wachhalten. Diese Geschichte ließ mich mehr als nur einmal den Atem anhalten und meine Nerven waren bei fast jedem Kapitel zum zerreißen gespannt.
Wenn nicht immer meine Augen nach stundenlangem Lesen zu brennen begonnen hätten, wäre dieses Buch keinen Tag lang sicher vor mir gewesen!...

Weiterlesen

sehr sehr gut

Colleen Hoover – Love and Confess

Auburn Mason Reed kehrt nach fünf Jahren wieder zurück nach Dallas, in die Stadt, in der sie ihre große Liebe Adam zuletzt gesehen hat, bevor er starb. Sie war damals erst fünfzehn, noch immer fehlt er ihr unbeschreiblich und das Gefühl der Vertrautheit konnte sie in dieser Zeit nie wieder verspüren.
Von Geldsorgen geplagt, tritt sie kurzfristig und sehr spontan einen Job bei dem Maler Owen Gentry an. Auch wenn sie sich erst wenige Stunden...

Weiterlesen

Eine wunderbare Geschichte mit vielen Emotionen!

Nach fünf Jahren kehrt Auburn zurück in die Stadt, in der sie damals fast alles verlor: Dallas. Hier starb ihr erster Freund und hinterließ bei ihr eine große Lücke im Herzen. Doch nun muss sie sich Dingen stellen, die sie seither begleiten.
Per Zufall landet sie eines Abends vor der Tür einer Galerie, dessen Besitzer verzweifelt nach einer Assistentin sucht. Sofort funkt es zwischen Owen und ihr. Dabei könnte sie alles aufs Spiel setzen, wenn sie sich auf eine Liebe mit dem jungen...

Weiterlesen

Eine schmerzliche Liebe

Eine schmerzliche Liebe

Inhalt:
Vor fünf Jahren hat Auburn ihre große Liebe Adam verloren. Sie war damals erst fünfzehn. Nun ist sie von Portland nach Dallas gezogen und muss ihr Leben neu anfangen. Als sie dem Künstler Owen begegnet, fühlen sich beide wie magisch zueinander hingezogen. Doch jeder von ihnen trägt Geheimnisse mit sich herum, die ihrer Liebe im Wege stehen.

Meine Meinung:
Wer die vorherigen Romane von Colleen Hoover kennt und liebt, Will und Layken...

Weiterlesen

Schicksalhafte Begegnungen

Entsprechend meiner gewöhnlichen Übung bei der Buchlektüre habe  ich auch hier meine Aufmerksamkeit zunächst dem Cover gewidmet. Und siehe da, vorliegend bietet es etwas ganz Besonderes: Klappt man die vorderen und hinteren Buchklappen auf, stößt man auf wunderschöne farbige, zugleich rätselhafte Illustrationen. In Verbindung mit dem Buchtext  ist dann später zu erfahren, dass es sich um Aquarelle des einen Protagonisten handelt, dem jungen Künstler Owen, der sich durch schriftliche, anonym...

Weiterlesen

Von Liebe und Bekenntnissen

Auburn ist 15 Jahre alt, als sie ihre erste große Liebe Adam auf tragische Weise verliert. Nun fünf Jahre später fragt sie sich noch immer, wie ihr Leben verlaufen wäre und immer noch würde, wenn Adam noch bei ihr wäre. Sie befindet sich in Schwierigkeiten und sucht verzweifelt nach einem Nebenjob, um einen Rechtsanwalt bezahlen zu können. Durch Zufall (oder sei es Schicksal genannt) wird sie auf eine kleine Galerie aufmerksam, in deren Schaufenstern kleine Zettel mit Geständnissen aushängen...

Weiterlesen

Unglaublich gut !

Das ist eines der seltenen Bücher, denen ich gerne mehr Sterne vergeben hätte, die ich überhaupt zu vergeben habe. Das Cover ist unglaublich schön und sehr passend zu dem Thema und sieht aus, als hätte es Owen selbst für dieses unglaubliche Buch entworfen. Ich weiß gar nicht wie ich zum Ausdruck bringen kann, wie unglaublich gut ich dieses Buch finde. Es hat einfach alles. Die Protagonisten sind wundervoll. Man kann sich in ihre Situation hineinversetzen und mag sie beide auf Anhieb. die "...

Weiterlesen

Eine schöne Liebesgeschichte

Fünf Jahre nachdem Auburn ihre erste große Liebe durch eine Krankheit verloren hat, zieht sie nach Dallas. Kurz nach ihrem Umzug lernt sie auf dem Heimweg Owen kennen. Owen ist Maler und besitzt eine kleine Galerie, in der er Auburn als seine Assistentin anheuert. Bereits an ihrem ersten Abend in Owens Galerie beginnt es zwischen den beiden zu knistern. Auburn verliebt sich sofort in Owen, dem wiederum es nicht anders geht. Doch es gibt Dinge im Leben der beiden die dazu führen, dass es...

Weiterlesen

Erwachsener und dadurch nochmal besser!

"Love and Confess" handelt von Auburn, die sich in Dallas und in ihrem Job als Frisörin sehr unglücklich fühlt. Als sie an einem kleinen Atelier vorbeikommt, in dessen Schaufenster anonyme Geständnisse kleben, ist sie berührt. Auch sie selbst könnte einige Bekenntnisse abgeben. Als sie auch noch den dazu gehörigen Künstler Owen kennen lernt, ist sie auch von ihm sogleich tief berührt und fasziniert. Er nimmt diese Geständnisse und lässt sich von ihnen zu seinen Werken inspirieren. Die beiden...

Weiterlesen

Liebe!

Love and Confess von Colleen Hoover

Von der Autorin war dieser Roman der Erste den ich gelesen habe und ich wurde nicht enttäuscht.

Der Prolog fing schon mal traurig an. Die 15jährigen Adam und Auburn sind ein Paar. Da erkrankt Adam an Krebs und Auburn begleitet ihn am Krankenbett, so lange sie darf. Es war erschütternd wie die Beiden mit dem bevorstehenden Tod Adams fertig werden müssen.

Da trauere ich richtig mit.

Fünf Jahre später geht es weiter. Da zieht...

Weiterlesen

Liebevolles Bekennen

Colleen Hoover hat eine ganz besondere Art zu schreiben und konnte mich auch mit "Love and Confess" absolut begeistern. Ich liebe es in Liebesgeschichten einzutauchen, die nicht auf Anhieb eine Friede - Freude - Eierkuchen - Welt entwickeln, sondern sich erst nach und nach als solche entpuppen. 
"Love and Confess" beginnt unheimlich traurig und diese Trauer zieht sich wie ein roter Faden durch die Story. Für mich absolut nachvollziehbar, wie sehr Auburn an der Trennung von Adam leidet...

Weiterlesen

Leseempfehlung

Als Auburn 15 Jahre alt ist, stirbt ihre große Liebe Adam. Fünf Jahre später ist sie immer noch nicht ganz darüber hinweg. Als sie einen Job sucht, trifft sie auf Owen. Er wirkt auf Auburn besonders und sehr anziehend. Owen geht es ebenso. Die beiden verlieben sich ineinander. Doch beide haben Geheimnisse voreinander, die alles ändern könnten. Wie werden sie reagieren, wenn die Wahrheit ans Licht kommt?

Meine Meinung:

Diese Geschichte war einfach wunderschön. Es lag vor allem...

Weiterlesen

Dramatisch, Fesselnd bis zu Ende

INHALT : 

Vor fünf Jahren hat Auburn ihre erste große Liebe in Dallas zurücklassen müssen, verbunden mit einem Schmerz, den sie bis heute nicht ganz überwunden hat. Als sie eines Abends im Schaufenster einer Kunstgalerie Briefe mit anonymen Bekenntnissen entdeckt, ist sie zutiefst berührt, denn auch sie trägt ein Geheimnis mit sich. Niemand soll von ihrer Vergangenheit wissen – vor allem nicht Owen, der junge Künstler mit den grünen Augen, der sich von den Geschichtenanderer Menschen...

Weiterlesen

Love and Confess - Liebe und Geständnisse

Ich habe mir erst die Leseprobe durch gelesen, und dachte klingt ja mal richtig gut u man war richtig gespannt auf die Geheimnisse. Ok ihr Geheimnis fand ich ne so geheimnisreich, aber ich fand ihre ganzen Reaktionen fast alle verständnisvoll und finde es total korrekt das sie am Ende doch noch zu der Wahrheit steht. Owens Geheimnis, hmm ok …. ich finde er soll ihr sagen wo er sie her kennt weil das ist für sie bestimmt wichtig innerlich …. Die beiden fühlen sich zueinander hingezogen trotz...

Weiterlesen

Leider recht vorhersehbar

 

Colleen Hoover ist ja bekannt für ihre gefühlvollen, einfühlsamen Romane, in der sich zwei Menschen verlieben und sich ihnen dann Probleme in den Weg stellen, die meistens mit einem schwierig zu gestehenden Geheimnis zu tun haben. So weit, so bekannt. Und das Prinzip funktioniert ja auch – also warum was daran ändern..?? Wie heißt es doch so schön ? „Never change a winning team..!“

Da der Klappentext schon darauf hinwies, dass die Autorin ihrer Linie treu bleiben würde, hatte...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
384 Seiten
ISBN:
9783423740128
Erschienen:
2015
Verlag:
DTV Deutscher Taschenbuch
Übersetzer:
Katarina Ganslandt
9.45714
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.8 (105 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 236 Regalen.

Ähnliche Bücher