Buch

Reckless 02 - Lebendige Schatten - Cornelia Funke, Lionel Wigram

Reckless 02 - Lebendige Schatten

von Cornelia Funke Lionel Wigram

Das dunkle Märchen geht weiter. Jacob Reckless düstere Abenteuer gehen weiter. Seinen Bruder Will hat er retten können, doch der Preis war hoch. Wird sich die Motte auf seiner Brust, Zeichen des Feenfluchs, lösen und zu ihrer Herrin fliegen, ist Jacob dem Tode geweiht. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt und ein Wettkampf mit dem Goyl Nerron um den einen Schatz. Er kann die Welt auf der anderen Seite des Spiegels ins Verderben stürzen und ist doch Jacobs einzige Rettung. Gemeinsam mit dem Mädchen Fuchs kämpft Jacob nicht nur um sein Leben. Der zweite Band der Spiegelwelt-Reihe von Bestseller-Autorin Cornelia Funke eine verzauberte Sprach- und Märchenwelt!

Rezensionen zu diesem Buch

2. Band der Reckless-Reihe

Jacob Reckless ist das fast unmögliche geglückt: er konnte seinen jüngeren Bruder Will retten und ihn zurück in die reale Welt in Sicherheit bringen. Doch der Preis für Wills Rettung und seine Sicherheit war hoch - sehr hoch, denn um das Leben seines Bruders zu retten, musste er den Namen der Dunklen Fee nennen. Wie es ihr zusteht, will die Dunkle Fee ihren Namen wieder haben - was für Jacob unausweichlich tödliche Konsequenzen hat. Die Motte, die sich auf seiner Brust befindet, wird ihn...

Weiterlesen

Etwas überhastet

 

Nachdem Jacob Reckless im ersten Band der Reihe seinen Bruder Will vor dem Versteinern bewahren musste, geht es im Nachfolder nun darum, sein eigenes Überleben zu sichern, da ihn die Nachwirklungen der Erlebnisse mit seinem Bruder langsam aber sicher umbringen wollen…

 

„Lebendige Schatten“ ist nach „Steinernes Fleisch“ der zweite Band von Cornelia Funkes „Reckless“-Reihe um die Brüder Jacob und Will. Ich empfehle, die Reihenfolge einzuhalten, da bei der Lektüre von „...

Weiterlesen

Spannend bis zur letzten Seite!

Jacob hat nicht mehr viel Zeit – sechs Mal wird die Motte auf seiner Brust zubeißen, bevor sie zurück zu ihrer Herrin fliegt und Jacob dem Tod überlässt. Das war der Preis, um seinen Bruder Will aus den Händen der Goyl zu retten. Fieberhaft begibt er sich mit Fuchs auf die Suche nach dem Schatz, der ihn retten kann – ein Wettlauf gegen die Zeit und den Goyl Nerron, seinen ärgsten Konkurrenten…

 

Direkt vorneweg: Reckless 2 ist das spannendste Buch, das mir von Cornelia...

Weiterlesen

Bis auf ein paar kleinere Längen eine gute Fortsetzung

Kurzbeschreibung:
Das dunkle Märchen geht weiter. Jacob Reckless düstere Abenteuer gehen weiter. Seinen Bruder Will hat er retten können, doch der Preis war hoch. Wird sich die Motte auf seiner Brust, Zeichen des Feenfluchs, lösen und zu ihrer Herrin fliegen, ist Jacob dem Tode geweiht. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt und ein Wettkampf mit dem Goyl Nerron um den einen Schatz. Er kann die Welt auf der anderen Seite des Spiegels ins Verderben stürzen und ist doch Jacobs einzige...

Weiterlesen

Sprachlich schöner Fantasyroman

Die Abenteuer des Jacob Reckless gehen in die zweite Runde. Diesmal muss er den Fluch der dunklen Fee abwenden, indem er ihr die Armbrust des Hexenschlächters Guismund bringt. Um diese zu finden, begibt sich Reckless auf eine wahre Odyssee quer durch das Zauberreich jenseits des Spiegels. Einer Legende zu Folge muss er Herz, Hand und Kopf des Magiers zusammenführen, bevor er die Armbrust finden wird – zwei der besagten Gegenstände befinden sich jedoch im Besitz von Nerron, einem berühmten...

Weiterlesen

Lebendige Schatten

Jacob Reckless ist der erfolgreichste Schatzsucher in der Welt hinter dem Spiegel, doch auch das scheint ihm in dieser Situation nichts mehr zu bringen. Nachdem er im ersten Band der Reihe seinen Bruder freigekauft hat, muss er nun anscheinend den Preis dafür bezahlen. Nichts was er findet schafft es ihn zu heilen und die Motte beginnt sein Herz zu zersetzen.

 

Als er Fuchs von diesem Handel berichtet vermischen sich Trauer, Wut und Angst. Beide machen sich auf die Suche nach...

Weiterlesen

Reckless Band 2

Im ersten Band "Steinernes Fleisch" ist es Jacob gelungen, die Verwandlung seines Bruders Will in einen steinernen Goyl rückgängig zu machen. Doch der Preis dafür ist hoch: Nun ist Jacob selbst dem Tod geweiht. Er trägt das Mal einer Motte auf der Brust - diese wird sechsmal zubeißen und ihn dann endgültig töten. Jacob ist auf der Suche nach Rettung, aber der Baum, an dem der Apfel, der alles heilt, wächst, ist verdorrt, und der Brunnen des ewigen Lebens ist vertrocknet. Eine Idee hat er...

Weiterlesen

ein Buch voller Magie und altbekannter Märchen

Reckless - lebendige Schatten von Cornelia Funke

Jeder Mensch braucht hin und wieder ein richtig gutes Märchen, um der Realität zu entfliehen. Auch ich gehöre zu dieser Art Mensch und daher habe ich vor einigen Tagen mal wieder „Reckless – Lebendige Schatten“ von Cornelia Funke aus meinem Bücherregal genommen und es mir mit diesem Roman, der im Dressler Verlag erschienen ist, auf meiner Couch gemütlich gemacht. Nun konnte mir Jacob Reckless beweisen, ob er wirklich ein so guter...

Weiterlesen

Wundervolle Fortsetzung, die seinem Vorgänger in absolut nichts nachsteht

Jacob konnte seinen Bruder Will retten, doch der Preis, den er dafür bezahlen muss, ist hoch. Sechs Mal wird die Motte auf seiner Brust zubeißen, bevor sie zu seiner Herrin zurückkehrt und Jacob in den Tod schickt. Verzweifelt sucht Jacob nach einer Lösung, um doch zu überleben. Dabei gerät er nicht nur mit der Zeit in einen Wettkampf, sondern auch mit einem anderen Schatzjäger - dem Goyl Nerron. Für Nerron geht es nur darum, der Beste zu sein, doch für Jacob geht es um Leben oder Sterben...

Weiterlesen

Das dunkle Märchen geht weiter...

Bereits der erste Band von Reckless hat mir gut gefallen, Lebendige Schatten ist nun der zweite Band von Cornelia Funke. Wie auch beim ersten Buch, ist der Einband und der Schutzumschlag sehr schön gestaltet und auch die Illustrationen im Buch selbst haben mir gut gefallen,

Jacob läuft seine Lebenszeit davon. Er muss das Mal der Fee loswerden, bevor es ihn umbringt. Die Geschichte fängt bereits hochspannend an und man muss einfach weiterlesen. Meiner Meinung nach lässt sich hier, eine...

Weiterlesen

Ein Meisterwerk von Cornelia Funke

Nach dem ersten Band "Reckless - Steinernes Fleisch" ist dies nun der zweite Teil der Reihe und ich war schon sehr gespannt auf das Buch. Wie schon im ersten Band, geht hier die Reise der Märchentradition eines anderen Landes weiter. In diesem Teil finden sich englische und französische Märchen wieder.

 

Das Buch begeistert schon ab den ersten Zeilen. Denn Cornelia Funke beschreibt wieder detailgetreu und voller Emotionen die Spiegelwelt. Die Illustrationen im Buch sind das i-...

Weiterlesen

Märchenhaft schön

Meine Meinung:
Ich bin wirklich froh, dass ich die Fortsetzung direkt im Anschluss gelesen habe, dadurch kam ich relativ schnell in die Namen und Ereignisse hinter dem Spiegel hinein. Es gibt nämlich kaum bis gar keine Rückblenden zum ersten Band, man muss also ein gutes Gedächtnis haben.

Jacob ist gezeichnet durch das Mal der Dunklen Fee und ihm bleibt nicht mehr viel Zeit um den Fluch zu lösen, sonst bezahlt er mit seinem Leben. An seiner Seite ist Fuchs, oder auch Celeste...

Weiterlesen

Spannendes Buch

Reckless 2 ist wie sein Vorgänger ein spannendes und schönes Buch. Man begleitet wieder Jacob und Fuchs auf ihren Abenteuern und bei dem Kampf um Jacobs Leben. Dabei schließt das Buch nahtlos an den ersten Teil an, was mir gut gefallen hat. Außerdem lernt man Jacob und vor allen Dingen Fuchs noch um einiges besser kennen und lieben. Wie auch schon im ersten Buch spielen in der Geschichte viele verschiedene Charaktere mit, die zum Teil sehr außergwöhnliche Namen haben. Mir fiel es deshalb...

Weiterlesen

Was kam in diesem Buch noch mal vor?

Kennt ihr das, wenn ihr ein Buch lest und nur die Hälfte mitbekommt? Man liest etwas und es sickert durch wie der Sand bei einer umgestülpten Sanduhr. Genauso ging es mir mit "Reckless 2 - Lebendige Schatten" von Cornelia Funke. 

Leider kann ich gar nicht mehr so genau wiedergeben, was inhaltlich in diesem Buch so vorkam, da nur noch bruchstückhafte Erinnerungen, aus oben genannten Gründen vorhanden sind. Die Geschichte konnte mich leider überhaupt nicht packen und fesseln....

Weiterlesen

Reckless - Lebendige Schatten / Spiegelwelt die Zweite

Das Buch, welches wir lesen durften, ist wie gesagt ein Taschenbuch und nicht das Hardcover, welches erscheinen wird. Mich stört es jetzt weniger, denn der Inhalt ist sicherlich derselbe. Mir ist auch nicht aufgefallen, das die Illustrationen fehlen, da ich Reckless 1 - Steinernes Fleisch auf dem Kindle gelesen habe und daher die Illustrationen auch nicht so hervortraten. Für mich war es kein Problem und Celina fand es auch nicht als störend. 

Es empfiehlt sich tatsächlich erst den...

Weiterlesen

ein Buch, das einen verzaubert.....

Kurzbeschreibung
Das dunkle Märchen geht weiter. Jacob Reckless düstere Abenteuer gehen weiter. Seinen Bruder Will hat er retten können, doch der Preis war hoch. Wird sich die Motte auf seiner Brust, Zeichen des Feenfluchs, lösen und zu ihrer Herrin fliegen, ist Jacob dem Tode geweiht. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt und ein Wettkampf mit dem Goyl Nerron um den einen Schatz. Er kann die Welt auf der anderen Seite des Spiegels ins Verderben stürzen und ist doch Jacobs einzige...

Weiterlesen

Ruhelose Nächte mit einer Schatzsuche in Wörtern

Reckless "Steinerndes Fleisch" Teil 1 fand ich toll, Reckless "Lebendige Schatten" Teil 2 habe ich verschlungen. Es stand nun schon seit Erscheinungstermin in meinem Bücherregal und wartete. Es wartete, dass ich mit Jacob und Fuchs auf Schatzsuche gehe.Es war nun in den letzten Tagen genau der Zeitpunkt für ein schönes Märchen und die wunderbare Sprachgewalt von C.Funke.

Cornelia Funke schaffte es einfach nur mit Ihren Schreibstil, ihrem verweben von Wörtern, eine Welt in...

Weiterlesen

Dürsteres modernes Märchen

Inhalt:

Das dunkle Märchen geht weiter.
Jacob Reckless’ düstere Abenteuer gehen weiter. Seinen Bruder Will hat

er retten können, doch der Preis war hoch. Wenn sich die Motte auf

seiner Brust, Zeichen des Feenfluchs, löst und zu ihrer Herrin fliegt, ist

Jacob dem Tod geweiht. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt – und ein

Wettkampf mit dem Goyl Nerron um den einen Schatz. Er kann die Welt

auf der anderen Seite des Spiegels ins Verderben stürzen –...

Weiterlesen

Es geht furios weiter...

Dieses Buch hat mich genauso wie der erste Band nicht enttäuscht. Super Cornelia-Funke-Lesevergnügen, man fliegt nur so durch die Geschichte und Welt der Gebrüder Reckless. Das Abenteuer ist genauso spannend, wie im ersten Band und ein Tränchen muss man schonmal verdrücken.

Der eine Stern Abzug nur, da man stark merkt, dass es an jüngere Leser gerichtet ist und so die Handlung doch sehr einfach gestrickt ist. Aber trotzdem absolut lesenswert!

Weiterlesen

Gelungen.

Inhalt(Klappentext): 
Er knöpfte das Hemd auf. "ich hab nach einer Medizin gesucht." Der rote Saum, der die Motte umgab, sah aus, als hätte jemand sie mit frischem Blut umrahmt. Fuchs holte tief Luft. "Was bedeutet das?" Ihre Stimme klang noch heiserer als sonst. Sie las ihm die Antwort vom Gesicht ab. "Also das war der Preis." Sie gab sich Mühe, gefasst zu klingen. "ich wusste, dass dein Bruder seine haut nicht umsonst zurückbekommen hat. "Ihre Augen füllten sich mit Tränen. Die Augen...

Weiterlesen

Die Schatzjagd seines Lebens

Cornelia Funke entführte mich mit ihrer Tintenwelt-Trilogie in die wunderbar fantastische Tintenherzwelt und nahm mich damit vollkommen für sich ein. Vor drei Jahren veröffentlichte die deutsche Kinder- und Jugendbuchautorin dann den ersten Band ihrer neuen Trilogie: Reckless – Steinernes Fleisch. Die Geschichte des jungen Abenteurers Jakob Reckless, der als Kind durch den Spiegel seines verschwundenen Vaters in eine Märchenwelt stolperte, begeisterte nur wenige Leser. September 2012...

Weiterlesen

Geniale Fortsetzung!

Die Suche geht weiter – doch dieses Mal muss Jacob sein eigenes Leben retten

Zum Inhalt

Es sind Monate verstrichen, seit Jacob den Fängen der Goyls entkommen ist, aber jetzt greifen andere todbringende Klauen nach seinem Herzen und es scheint nichts zu geben, was ihn retten kann. Immer auf der Suche ist Jacob mit Fuchs in die entlegensten Länder auf der Spiegelwelt gereist, ohne etwas zu finden, das ihm Heilung verspricht.

Hoffnung keimt auf, als er von einem Artefakt...

Weiterlesen

Neue Abenteuer in der Spiegelwelt

Will ist gerettet, doch der Preis, den sein Bruder Jacob bezahlt hat, ist unermesslich hoch. Verzweifelt sucht er nach einer Möglichkeit, wie er die Motte der Fee wieder loswerden kann, ohne sterben zu müssen, aber bisher hat er noch keine Lösung gefunden. Und das, obwohl er bereits fast alles ausprobiert hat, was ihm in den Sinn gekommen ist, egal wie wagemutig dies auch war.

Als Jacob wieder zurück in die Spiegelwelt geht, trifft er das erste Mal nicht sofort auf Fuchs, die sonst...

Weiterlesen

modernes Märchen in Fortsetzung für (junge) Erwachsene

Lange habe ich auf den 2. Teil zu Reckless gewartet und ich bin restlos begeistert, denn Teil 2 "Reckless- Lebendige Schatten" ist noch besser als sein Vorgänger.

Die Geschichte startet genau da, wo sie in Band eins endete. Während Jacob seinen Bruder Will davor retten konnte zu einem Jadegoyl zu werden, hat dies für ihn allerdings einen sehr hohen Preis. Die rote Fee ließ eine Motte auf seiner Brust nieder. Diese beißt sechs Mal zu und kostet beim letzten Biss Jacob das Leben. Jeder...

Weiterlesen

Reckless 02, Lebendige Schatten - Top Story diesmal, schlechte Hauptfiguren nach wie vor

Zwei Jahre später und Funke setzt ein wenig erfolgreiches Reckless: Steinernes Fleisch nun fort. Ehrlich gesagt habe ich gar nicht mehr mit einer Fortsetzung gerechnet, da meiner Meinung nach "Steinernes Fleisch" gnadenlos gefloppt ist. Obwohl ich drei Sterne für den ersten Band vergab, ging ich doch mit gemischten Erwartungen an diesen zweiten Teil heran und muss sagen, dass ich das Gefühl hatte das Funke ihre bisherigen Defizite aus dem Vorgänger mit dieser Fortsetzung ausmerzen wollte,...

Weiterlesen

Überraschenderweise besser als der erste Teil

Nachdem ich vom ersten Teil ziemlich enttäuscht war, habe ich dieses Buch nur noch der Vollständigkeit halber gelesen. Aber ich wurde positiv überrascht, die Geschichte hat mehr Tiefgang und die Figuren bekommen etwas mehr Farbe. Das Buch ist spannend und mitreissend geschrieben, die Geschichte plätschert nich so vor sich hin wie im ersten Teil.

Weiterlesen

Sehr mitreißend!

Inhalt:

Die Geschichte um Jacob und seinen Bruder geht weiter: Jacob stirbt, weil er die Motte der roten Fee auf seiner Brust trägt. Sie holt sich ihren Namen zurück... Als Schatzsucher probiert Jacob natürlich sofort einige heilende Objekte aus, aber keines scheint ihn heilen zu können! Seine letzte Hoffnung ist die Armbrust des Hexenschlächters. Aber auch ein anderer möchte sie haben... Ein Wettlauf gegen die Zeit und den anderen Schatzsucher beginnt - wird Jacob überleben?

...

Weiterlesen

Enttäuschende Fortsetzung

Handlung:
Das dunkle Märchen geht weiter. Jacob Reckless düstere Abenteuer gehen weiter. Seinen Bruder Will hat er retten können, doch der Preis war hoch. Wird sich die Motte auf seiner Brust, Zeichen des Feenfluchs, lösen und zu ihrer Herrin fliegen, ist Jacob dem Tode geweiht. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt und ein Wettkampf mit dem Goyl Nerron um den einen Schatz. Er kann die Welt auf der anderen Seite des Spiegels ins Verderben stürzen und ist doch Jacobs einzige Rettung....

Weiterlesen

Super Idee!

Inhalt:
Jacob Reckless konnte seinen Bruder retten, aber der Preis dafür war hoch. Die Fee hat ihm eine Motte auf sein Herz gepflanzt, die ihn mit jedem Biss tötet. Das einzige, was ihn retten kann, ist die Armbrust des Hexenschlächters, doch die ist schon lange verschwunden. Zusammen mit Fuchs macht sich Jacob auf die suche nach ihr, im Wettlauf mit dem Tod, aber auch mit einem Goyl, Nerron, der die Armbrust unbedingt vor Jacob finden will, koste es, was es wolle...

Meine...

Weiterlesen

Ein weiteres fesselndes Spiegelwelt-Abenteuer.

Zwei Jahre musste man auf Cornelia Funkes “Reckless: Lebendige Schatten”, den zweiten Band der Reckless-Reihe, warten und es hat sich vollkommen gelohnt. Das düstere Märchen zieht den Leser wieder in seinen Bann und fasziniert, wie schon sein Vorgänger.

Der Schreibstil der Autorin ist gewohnt flüssig und fesselnd. Zwar hatte ich leichte Probleme, mich am Anfang wieder in der Geschichte zurecht zu finden – der erste Band ist ja wie gesagt schon vor zwei Jahren erschienen – aber nach...

Weiterlesen

Märchenhaft gehts weiter

Klappentext
Jacob Reckless’ düstere Abenteuer gehen weiter. Seinen Bruder Will hat er retten können, doch der Preis war hoch. Wird sich die Motte auf seiner Brust, Zeichen des Feenfluchs, lösen und zu ihrer Herrin fliegen, ist Jacob dem Tode geweiht. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt – und ein Wettkampf mit dem Goyl Nerron um den einen Schatz. Er kann die Welt auf der anderen Seite des Spiegels ins Verderben stürzen – und ist doch Jacobs einzige Rettung. Gemeinsam mit dem...

Weiterlesen

Allerfeinste Unterhaltung

Jacob Reckless hat für die Rettung seines Bruders Will einen hohen Preis bezahlt - die dunkle Fee hat ihm eine Motte unter die Haut gepflanzt, direkt über sein Herz. Sie wird sechsmal zubeißen, mit jedem Biß einen Buchstaben ihres Namens zurückerobern, beim sechsten Biß wird Jacob sterben und die Fee ihren Namen zurückbekommen. Jacob probiert alle Artefakte der Spiegelwelt aus, die ihm helfen könnten. Doch alle sind machtlos gegen diesen Fluch. Als letzten Ausweg sieht er eine verwunschene...

Weiterlesen

Besser als Band 1!

Rezension:
Um seinen Bruder Will retten zu können, musste Jacob Reckless einen hohen Preis zahlen. Auf seiner Brust prangt nun eine Motte, die sechsmal zubeißen wird und ihn dann tötet. Doch Jacob will diesem dunklen Schicksal entgehen und versucht alles. Doch nichts bringt den gewünschten Erfolg. Jacob will schon aufgeben, bis er von der sagenumwobenden Armbrust hört, die angeblich mit einem Schuss eine ganze Armee auslöschen kann, aber auch Leben retten kann...

Ich muss...

Weiterlesen

Hätte besser sein können

Das düstere Märchen geht weiter. In "Steinernes Fleisch" konnte Jacob seinen Bruder retten und ihn von der steinernen Haut befreien. In "Lebendige Schatten" muss er m sein eigenes Leben kämpfen. Die Dunkle Fee hat ihm nicht umsonst das Leben seines Bruder geschenkt. Die Motte auf seiner Brust wird immer dunkler werden und irgendwann zubeißen. Nach dem sechsten Biss, wird es vorbei sein. Ein Leben geschenkt, eins genommen, das ist der Preis, wenn man den Namen der Dunklen Fee ausspricht....

Weiterlesen

Mir hat es nicht gefallen

Einen herzlichen Dank an Amazon für das Rezensionsexemplar.

Jacobs Suche nach einem magischen Gegenstand der ihm das Leben retten kann geht weiter. Zusammen mit Fuchs reist er durch die Welt hinter dem Spiegel, aber die Chancen sein Leben zu retten werden immer geringer. Ein Wettlauf gegen die Zeit und gegen den Goyl Nerron beginnt, denn Nerron möchte der größte Schatzsucher der Spiegelwelt werden während es bei Jacob um das nackte Überleben geht.

Tja, wie sag ichs meinem Kinde...

Weiterlesen

Besser wie Teil 1

Der Inhalt:

Jacob konnte seinen Bruder retten, musste hierfür aber einen hohen Preis bezahlen. Er wurde verflucht und im bleibt nicht mehr sehr viel Zeit bis er sterben wird. Nachdem er schon alles mögliche ausprobiert hat um den Fluch loszuwerden, schöpft er eine letzte Hoffnung. Er begibt sich zusammen mit Fuchs auf die Suche nach einer Armbrust, die angeblich wenn sie aus Liebe abgefeuert wird den getroffenen heilen soll. Aber er hat hier nicht mit anderen Schatzjägern gerecht, den...

Weiterlesen

Es geht spannend weiter...

Inhalt in eigenen Worten:
Nachdem Jacob Reckless seinen Bruder Will retten konnte, steht er nun vor einem neuen Abenteuer. Für Jacob geht es um Leben und Tod.  Seine Brust prägt eine Motte, das Zeichen des Feenfluchs, und wenn die Motte sieben Mal zubeißt ist es um Jacob geschehen. Jacob setzt natürlich alle Mittel daran sich von dem Fluch zu lösen und den Mottenbissen zu entkommen. Doch um den Fluch zu bekämpfen muss Jacob in die Spiegelwelt und einen Schatz suchen. Die Suche...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
411 Seiten
ISBN:
9783791504896
Erschienen:
September 2012
Verlag:
Dressler Cecilie
8.34722
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.2 (72 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 247 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher