Buch

Ragdoll - Dein letzter Tag - Daniel Cole

Ragdoll - Dein letzter Tag

von Daniel Cole

Ein Killer versetzt die ganze Stadt in Angst. Dein Name steht auf seiner Liste. Mit dem Datum deines Todes. Dein letzter Tag ist nah. Und fliehen ist zwecklos.
Atemberaubender Stoff für Serien-Fans: der Auftakt zur Thriller-Reihe von Daniel Cole!

Rezensionen zu diesem Buch

Guter Thriller, der zum Ende hin leicht schwächelt

Bei Ragdoll handelt es sich um den Debutroman von Daniel Cole. Es ist das erste Buch einer Trilogie.

In London wird eine Leiche gefunden, die aus mehreren Personen zusammen "geflickt" wurde. Deshalb auch der Name Ragdoll, was übersetzt Flickenpuppe heißt. Der Täter leitet eine Liste mit Namen von zukünftigen Opfern mit Todestag weiter. Darunter auch einer der Detektives.

Der Einstieg in das Buch ist mir sehr leicht gefallen. Der Autor baut hier von Anfang an Spannung auf, die...

Weiterlesen

gruselig

~~Detective Layton-Fawkes, von allen Wolf genannt, ist nach seiner Suspendierung wieder bei der Arbeit. Der Fall, mit dem er es zu tun hat, ist äußerst gruselig. Von 6 verschiedenen Leichen wurden Teile zu einer Art Puppe zusammengefügt. Und weitere Morde werden angekündigt. Die Hörprobe ist spannend und gut erzählt, die Handlung wird ebenso spannend wie grausam beschrieben.

Weiterlesen

Enttäuschend

Die Leseprobe hatte mir ziemlich gut gefallen. Obwohl die Vorgeschichte aus der Sicht von Samantha Boyd ziemlich ausufernd erzählt wurde, konnte ich mich gut einlesen. Der Anfang ist spannend zu lesen und wartet mit grausigen Bildern auf den Leser. Leider konnte der Autor Daniel Cole die hohen Erwartungen nicht erfüllen. Das Buch ist streckenweise, wie schon im Prolog, ziemlich mit Nebenhandlungen aufgebläht, die ins Nichts führen. Des weiteren werden die agierenden Personen immer...

Weiterlesen

Ragdoll

Wieder einmal hat ein Autor einen Protagonisten mit einem ganz besonders schwierigen Charakter erschaffen. Das ist inzwischen so weit verbreitet, dass es langsam ein wenig langweilig wird. Doch Wolf ist ein Extremfall und ich bin gespannt, wie der nächste Teil dieser neuen Serie sein wird, denn das Ende hier ist im Grunde kein Cliffhanger und deutet auch nicht wirklich auf eine Fortsetzung hin. Also lasse ich mich überraschen!
Der Auftakt der William Fawkes Reihe lebt von viel...

Weiterlesen

Als Thriller ziemlich hanebüchen...

Der umstrittene Detective William Oliver Layton-Fawkes, genannt Wolf, ist nach seiner Suspendierung wieder in den Dienst bei der Londoner Polizei zurückgekehrt. Wolf ist einer der besten Mordermittler weit und breit. Er dachte eigentlich, er hätte schon alles gesehen. Bis er zu einem grausigen Fund gerufen wird. Sechs Körperteile von sechs Opfern sind zusammengenäht zu einer Art Lumpenpuppe, einer »Ragdoll«. Gleichzeitig erhält Wolfs Exfrau eine Liste, auf der sechs weitere Morde mit genauem...

Weiterlesen

Ein enttäuschender Thriller

„ Es dauerte einen Augenblick, bis sie die Worte vollständig begriffen hatte. Ihr Blick irrte im Raum umher, sie versuchte sich zu orientieren, festzustellen, wo sie genau war, dabei entdeckte sie ihre Waffe noch auf dem Boden neben ihrem Kopf.“

Inhalt

Die Londoner Polizeibehörde steht vor einem ihrer schwierigsten Fälle: Ein brutaler Killer hat eine Ragdoll, eine menschliche Puppe aus verschiedenen Körperteilen von diversen Leichen zusammengeflickt und hängt diese den...

Weiterlesen

Spannungsgeladen und temporeich

SPANNUNGSGELADEN und TEMPOREICH ist der im März 2017 im Ullstein Verlag veröffentlichte Debüt-Thriller "Ragdoll - Dein letzter Tag" des britischen Autors Daniel Cole (34). Der Thriller, der schon in 34 Ländern erschienen ist, ist überaus rasant geschrieben, dass man das Buch nur unwillig aus der Hand legen mag. Allerdings hat die Story ein großes Manko: Alle Charaktere sind allzu klischeehaft überzogen - bis hin zum psycho-kranken Top-Polizisten, der am Ende selbst zum Killer wird, wodurch...

Weiterlesen

Etwas konfuser Erzählstil

          Auch wenn die Idee nicht neu ist, ein Killer, der eine Liste seiner nächsten Mordopfer veröffentlicht und am Ende sogar der Hauptermittler selber auf der Liste steht, wurde sie spannend umgesetzt.

Die Charaktere waren mir durchweg sympathisch. Ohne Klischees zu bedienen hatte jede Figur ihre eigenen Macken und persönliche Geschichte, die sie individuell gemacht haben. Mir hat vor allem die Interaktion zwischen den Figuren gefallen, da sie realistisch und unterhaltsam...

Weiterlesen

Tod nach Plan!

Dieser Thriller ist im Großen und Ganzen sehr spannend geschrieben. Am Anfang wurden mir leider zu viele Nebensächlichkeiten geboten, so dass ich mich nicht voll in die Geschichte vertiefen konnte. Zur Mitte hin stieg die Spannung dann rasant und es wurde sich aufs Wesentliche konzentriert. Das hat mich dann auch komplett gefesselt. Das überraschende Ende hat mir an und für sich gut gefallen. Mit dieser Lösung des Falles hätte niemand rechnen können. Der Show Down letztendlich war mir etwas...

Weiterlesen

Ein nervenaufreibender und spannungsgeladener Thriller!

Buchinfo
Ragdoll - Dein letzter Tag - Daniel Cole
Broschiert - 480 Seiten - ISBN-13: 978-3548289199
Verlag: Ullstein Taschenbuch - Veröffentlichung: 27. März 2017
EUR 14,99
Kurzbeschreibung
Ein Killer versetzt die ganze Stadt in Angst. Dein Name steht auf seiner Liste. Mit dem Datum deines Todes. Dein letzter Tag ist nah. Und fliehen ist zwecklos.
Atemberaubender Stoff für Serien-Fans: der Auftakt zur Thriller-Reihe von Daniel Cole!
Bewertung...

Weiterlesen

Rasant

Der "Feuerbestatter" hat 27 junge Mädchen umgebracht. Als er dafür nicht verurteilt wird, dreht Detective Wolf durch. Das kostet ihn seine Karriere und seine Ehe. Vier Jahre später wird er zu einer Leiche, die aus sechs verschiedenen Toten zusammengenäht wurde, gerufen. Wer hat diese sechs ermordet und warum? Und dann taucht eine Todesliste auf. Weitere sechs Menschen sollen getötet werden. Als letzter Detective Wolf. Wieder steht die Frage: Warum? 
Bei der Ermittlung der Identität der...

Weiterlesen

Gelungener Auftakt einer neuen Ermittlerreihe

Kriminalroman 

Taschenbuch
Klappenbroschur
480 Seiten
14,99 €
Ragdoll
Aus dem Englischen übersetzt von Conny Lösch.
ISBN-13 9783548289199
Erschienen: 27.03.2017
 
Aus der Reihe "Ein New-Scotland-Yard-Thriller"
Band 1

Zum Buch: http://www....

Weiterlesen

Sonderangebot: 6 Leichen zum PReis von einer!

Als die Detectives der Mordkommission des New Scotland Yard an den Fundort einer Leiche kommen, haben auch die erfahrenen Ermittler mit dem gebotenen Anblick zu kämpfen. Die Leiche besteht nämlich aus 6 Leichen. Die Körperteile verschiedener Opfer wurden zu einer Lebensgroßen Ragdoll, einer Flickenpuppe, zusammengenäht. Als wäre das nicht alles schon schlimm genug, zeigt das makabere Leichengebilde auch noch auf die Wohnung von einem der Ermittler. Und dieser Ermittler, Wolf, hat eine ganz...

Weiterlesen

Absolut spannend - sehr empfehenswert

Der Klappentext zu „Ragdoll – Dein letzter Tag“ vom britischen Autor Daniel Cole kündigt bereits an, dass den Leser eine spannungsgeladene Geschichte erwartet. Der Spannungsbogen wird durch den Autor von Beginn an rapide aufgebaut, da die Entdeckung des verstörenden Leichnams nicht lange auf sich warten lässt - somit gibt es keinen langweiligen Einstieg, der in vielen Thrillern für meinen Geschmack etwas zu langatmig ist.
Durch Wendungen und das Auftauchen neuer Informationen im...

Weiterlesen

Mittelmäßiger Thriller

William Oliver Layton-Fawkes, Wolf, arbeitet bei der Mordkommission in London. Eines Tages wird er zu einem Tatort gerufen. Dort finden die Ermittler eine Ragdoll, also eine Flickenpuppe, vor. Diese wurde aus Leichenteilen von sechs verschiedenen Personen zusammengenäht und hängt marionettenartig von der Decke. Die Ermittler stehen vor dem Rätsel der unbekannten Identität der sechs Toten. Dann taucht auch noch eine Todesliste bei der Presse auf. Auf ihr stehen sechs Namen mit der Angabe des...

Weiterlesen

Zum Schluss wird dir klar, dass es keine "Guten" gibt

Ihr findet die Review auch auf meinem Blog, Goodreads, Lovelybooks und meinem Lesejury-Account :)

 

"Zum Schluss wird dir klar…dass es keine >Guten< gibt. Es gibt nur solche, die einfach...

Weiterlesen

Gelungenes Debüt

Meine persönliche Meinung: 

Das Cover hat es mir von Anfang an angetan und der Klappentext hat dann meine Entscheidung noch den Punkt auf dem i gegeben.

Der Schreibstil von Daniel Cole ist ab dem 1. Kapitel spannend, flüssig und etwas schwierig zu lesen, da die Perspektivenwechsel nicht immer so einfach waren. Die Spannung steigt von Kapitel zu Kapitel und ich konnte nur schwer mit lesen aufhören.

Die Protas sind perfekt beschrieben und auch die Handlungen und...

Weiterlesen

Kampf gegen die Uhr

Detektiv William Layton-Fawkes, von allen nur Wolf genannt, wird zu einem grausigen Leichenfund gerufen. Das bizarre an dieser Leiche ist, sie wurde aus 6 verschieden Personen zusammen genäht, zu einer Ragdoll. Diese wurde an der Decke aufgehängt und ein Finger zeigt genau auf Wolf´s Wohnung. Gleichzeitig erhält Wolf´s Ex-Frau, die bei einem Fernsehsender als Reporterin arbeitet, eine Liste des Killers. Auf dieser Liste sind 6 Namen und deren Todestag vermerkt. Der letzte Name auf der Liste...

Weiterlesen

Versteh Hype nicht

VERSTEHE DEN HYPE NICHT

Ließ sich gut lesen,am Ende nahm der Krimi an Fahrt auf,doch es war nicht meins.
Verstehe auch die Hype um dieses Buch nicht ganz.Kommt bei mir in der Kategorie Bestseller nicht vor!
Trotzdem Danke für für das kostenlose EBook an Ullstein und Jellybooks.

Weiterlesen

Ein gelungenes Debüt, doch ACHTUNG, hoher Suchtfaktor inside!

Daniel Coles Debüt „Ragdoll. Dein letzter Tag“ ist ein gelungener und spannungsgeladener Thriller ganz nach meinem Geschmack. Der temporeiche Handlungsverlauf kann mit überraschenden Wendungen überzeugen und die Charaktere haben Ecken und Kanten. Da ist es kaum ein Wunder, dass bereits eine Verfilmung der Geschichte geplant ist. Ich bin auf jeden Fall schon gespannt was sich Daniel Cole für seinen nächsten Thriller einfallen lässt, denn dies ist erst der Beginn zu der New Scotland Yard Reihe...

Weiterlesen

Guter Auftakt einer neuen Thriller-Reihe

Ein grausiger Leichenfund hält die Stadt in Atem. Das Besondere an dem Opfer, es besteht aus sechs unterschiedlichen Körpern und somit letztendlich um 6 verschiedene Opfer. Der Kopf dieser "Rsgdoll" oder auch Flickenpuppe gehört einem ehemaligen Serientäter, der seinerzeit viele jungen Frauen verbrannt hatte. Der damalige Ermittler Detective Wiliam-Oliver Layton-Fawkes, kurz Wolf genannt soll die Recherchen leiten. Hat es etwas mit dem damaligen Fall zu tun? Dafür müssen zunächst die sechs...

Weiterlesen

Ein rasanter und nervenaufreibender Thriller mit einem raubeinigen Ermittler

Kaum ist Detective William Oliver Layton-Fawkes nach seiner Suspendierung in den Dienst zurückgekehrt, erhält er einen neuen Fall, der sehr heikel ist. Eine Flickenpuppe aus sechs menschlichen Leichenteilen wurde kunstvoll drapiert in einer Wohnung entdeckt, die genau gegenüber seiner derzeitigen Bleibe liegt. Ein Zufall, der so nicht beabsichtigt war oder ein Zeichen des Mörders, der ein perfides Spiel mit ihm spielt? Noch bevor der Londoner Detective Vermutung anstellen kann, erhält seine...

Weiterlesen

Gelungenes Debüt

Inhalt

Die Leiche schwebte nackt ein Stück über dem Dienlenboden. Hunderte beinahe unsichtbarer Fäden fixierten sie in dieser Stellung. Detective Wolf brauchte einen Augenblick, um zu begreifen, was er da sah. Im Näherkommen fielen ihm die groben Stiche auf, die die nicht zueinander passenden Körperteile zusammenhielten. 
Eine Leiche. Und sechs Opfer.

Eindruck

Zuerst hat mich das wahnsinnig tolle Cover in seinen Bann gezogen. Mit der schwarz-silbrigen Krähe und der...

Weiterlesen

Was würdest du tun, denn heute ist dein letzter Tag?!

Mir hat das Buch gut gefallen. Mir persönlich hätte es etwas intensiver um die Ragdoll und weniger um die Liste gehen dürfen aber wer Ermittler Thriller liebt kommt auf seine Kosten. Ich fand das Buch durchweg spannend und es gab keine langatmigen Passagen. Im Gegenteil man muss schon bei den Details aufpassen, weil erst zum Schluss alles einen Sinn ergibt. Wer an entsprechender Stelle gepennt hat oder es überlesen hat, versteht im nach hinein den Zusammenhang leider nicht. Die Thematik war...

Weiterlesen

Faustische Morde

Der Polizist Wolf (so genannt, weil er einen zusammengestückelten Namen besitzt, deren erste Buchstaben eben Wolf ergeben und weil es wahrscheinlich dem Autor cool vorkam) ist ein aggressiver, cholerischer Typ, der vor vier Jahren im Gerichtssaal einen Verdächtigen fast umgebracht hatte, weil der von der Jury auf "nicht schuldig" gesprochen wurde. Dafür kam er in die Klappse, wo er eigentlich auch am besten aufgehoben war. Durch Ereignisse, die zwar nicht logisch waren, aber dem Autor...

Weiterlesen

gelungenes Debüt

"Ragdoll" ist der Debüt-Thriller von Daniel Cole, welches sehr gut gelungen ist.

Inhalt:
Der Ermittler Wolf ist zurück im Polizeidienst. Er wird zu einem Tatort gerufen, bei dem es einen wirklich grausamen Fund gab. Eine Leiche schwebt nackt ein Stück über dem Boden. Bei genauen hinschauen fällt auf: Die Leiche besteht aus 6 unterschiedlichen, nicht zueinander passenden Körperteilen. Es gibt also 6 Opfer. 
Gleichzeitig taucht eine Liste auf, auf der 6 weitere Morde mit...

Weiterlesen

Die Todesliste

Detektiv William Oliver Layton-Fawkes, kurz Wolf, gilt als einer der besten und erfahrensten Ermittler bei der Metropolitan Police. Doch dieser Fundort ist anders - sechs Opfer - eine Leiche. Und plötzlich taucht eine Liste auf, zukünftige Opfer mit genauen Sterbedaten und der Letzte auf der Liste - Wolf.

Hier wird ein Debüt vorgelegt, das Lust auf mehr macht. Der Anfang spannend, mit hohem Tempo, atemlos. Leider hält es Autor es nicht bis zum Ende durch. Die Ursache ist, meiner...

Weiterlesen

Sei schnell, wenn du leben willst !

Ragdoll - eine Art Lumpenpuppe , in Scene gesetzt wie eine Marionette , das ist das erste Opfer , zu dem der Detective Oliver Layton-Fawkes , genannt Wolf , als seinen ersten Fall nach seiner Suspendierung gerufen wird. Doch es ist nicht nur ein Opfer , die Ragdoll ist zusammengenäht aus 6 Opferteilen und die Hand der Marionette zeigt aus dem Fenster , direkt auf Wofs Wohnung.
Schnell wird klar, dass der Fall etwas mit dem Serienmörder Khalid zu tun hat , der vier Jahre zuvor...

Weiterlesen

Dein letzter Tag oder ein Mann muss tun was er tun muss.

Alleine das Cover ist schon so genial. Es zeiht einen sofort in seinen Bann. Ein für mich perfekt abgestimmter Einstieg in den Thriller. Es erinnert aber auch ein wenig an einen Film. The Crow.
Die Rache der Krähe.
Zum Inhalt:
Naguib Khalid, genannt der Feuerbestatter wird von den Geschworenen mit einem Mehrheitsurteil freigesprochen. Der zuständige Detective, der ihn verhaftet hat, William Oliver Layton-Fawkes, genannt Wolf, rastet nach der Urteilsverkündung komplett aus...

Weiterlesen

ein toller Ansatz, konnte mich jedoch nicht ganz überzeugen

Ich liebe ja Thriller und an einem Buch mit dieser Thematik, komme ich natürlich nicht vorbei. Vor allem dann nicht, wenn es sich um den Auftakt einer Reihe handelt ;)

Allem voran ist mir der Schreibstil des Buches aufgefallen. Er ist leichtgängig und unkompliziert, so dass das Lesen viel Spaß macht. Auch schafft es der Autor, ein durchgängig atmosphärisches und dunkles Szenario zu gestalten, das natürlich perfekt zur Story passt. Düster und geheimnisvoll, so mag ich das ;)

...

Weiterlesen

Die Todesliste und der Täter ist immer eine Schritt voraus

"Wer sich mit dem Teufel einlässt, verändert nicht den Teufel, sondern der Teufel verändert ihn."
Nach seinem letzten Fall vor 4 Jahren, bei dem Detective William Oliver Layton-Fawkes genannt Wolf suspendiert wurde, landete er eine ganze Zeit in einer Psychiatrie. Doch nun ist er zurück und soll sich bewähren und bekommt es sofort mit einem sehr schwierigen Fall zu tun. In einer Wohnung wird eine grausame Leiche gefunden, an Fäden aufgehängt schwebt sie nackt über dem Boden,...

Weiterlesen

Ein überraschend gutes Debut

Nach einem Vorfall bei Gericht der ihn fast die Karriere gekostet hätte und einiger Zeit in der Psychatrie, ist Detective Wolf wieder da und bekommt es direkt mit einem sehr persönlichen Fall zu tun. In einer verlassenen Wohnung wird eine Leiche gefunden, die in den Medien schnell als Ragdoll bekannt wird. Denn die Flickenpuppe besteht nicht aus einem einzigen Toten. Gleich aus den Gliedmaßen sechs verschiedener Opfer hat der Täter seine Puppe zusammengenäht. Zunächst stehen die Ermittler...

Weiterlesen

Daniel Cole Band 1

Detective William Oliver Layton-Fawkes, genannt Wolf, ist nach der Suspendierung wieder in den Dienst zurückgekehrt. Er ist umstritten, aber dennoch einer der besten Mordermittler, doch dieser neue Fall überrascht selbst ihn. Sechs Körperteile von sechs Opfern sind zusammengenäht zu einer „Flickenpuppe“, einer „Ragdoll“.
Wolfs Exfrau erhält zur selben Zeit eine Liste mit der Ankündigung von sechs weiteren Morden. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, doch noch ist der Mörder der Polizei...

Weiterlesen

Ragdoll

Rezension zu Ragdoll von Daniel Cole

 

Titel: Ragdoll - Dein letzter Tag

Autor: Daniel Cole

Übersetzer: Conny Lösch

Verlag: Ullstein

Genre: Thriller

Preis: Broschiert 14,99€ / ebook 12,99 €

Erscheinungsdatum: 27.03.2017

Isbn: 978-3548289199

 

Vielen Dank an Ullstein und Netgalley für die Bereistellung des Rezensionsexemplars.

 

Klappentext:

 

Ein Killer versetzt die ganze Stadt in Angst....

Weiterlesen

Eine Enttäuschung

Diese Rezension befasst sich mit dem Hörbuch

Zum Inhalt:
Vier Jahre, nachdem er einen freigesprochenen Mörder niedergeschlagen hat und dafür suspendiert wurde, ist Wolf wieder als Polizist tätig. Doch nun droht ihm besonderes Ungemach: Eine aus verschiedenen Leichen zusammengesetzte Figur wird gefunden, - und ihr Finger weist auf ihn.

Mein Eindruck:
Was hätte aus dieser Grundidee alles werden können, - zuallererst ein gutes Buch. Leider ist nach meinem Dafürhalten...

Weiterlesen

Ein spannender Thriller mit besonderen Charakteren

Zusammenfassung. In „Ragdoll“ lernen wir einen sehr speziellen Detective kennen, der in London eine Reihe ungewöhnlicher Morde aufklären muss. Dabei ist der Druck höher als üblich, denn am Ende der vom Killer verfassten Liste steht der Todeszeitpunkt des Ermittlers selbst...

Erster Satz. Samantha Boyd duckte sich unter dem flatternden Absperrband und blickte zur Statue der Justitia oben auf der Kuppel von Old Bailey hinauf, dem berühmtesten Londoner Gerichtsgebäude.

Cover....

Weiterlesen

Sechs Opfer. Sechs Körperteile. Eine groteske Marionette. Rasanter, atemloser Thrill

London: Die Ermittler der Metropoliten Police werden an einen surrealen Tatort gerufen. Eine Leiche, aufgehangen an hunderten, seidenartigen Fäden wie bei einer Marionette, in einer fixierten Position. Die Leiche ist grob mit Körperteilen von insgesamt sechs Opfern zusammengeflickt worden. Ein weißer Torso, ein schwarzes Bein, eine Männerhand und eine weibliche Hand ergeben ein Bild bizarrer Proportionen. Ein Zeigefinger der Ragdoll (Lumpenpuppe) zeigt in Richtung Fenster, auf eine...

Weiterlesen

ausgezeichnet

Zum Inhalt:

Eine Ragdoll – also eine Flickenpuppe – wird gefunden. Bei dieser Flickenpuppe handelt es sich um einen Leichnam, der aus verschiedenen Personen zusammengesetzt wurde. Die einzelnen Körperteile stammen von sechs verschiedenen Personen. Detective Wolf macht sich an die Lösung des Falls... seine Exfrau erhält währenddessen eine Liste mit sechs Namen... was hat das alles zu bedeuten. Wolf macht sich an die Lösung des Falls – natürlich nicht alleine, aber er ist die...

Weiterlesen

Mörderisches Marionetten Flickwerk - Hörbuchrezension

Londons schlimmster Serienmörder Chalid mit 27 Leichen in 27 Tagen wird von Detective William Oliver Layton-Fawkes, kurz Wolf genannt, bei der Gerichtsverhandlung körperlich schwer attackiert als er freigesprochen wird. Wolf landet so für eine Weile in der Psychiatrie, während der sogenannte Feuerbestatter, Chalid, erst durch einen weiteren Mord scheinbar sicher verwahrt werden kann. Doch plötzlich taucht eine kunstvoll arrangierte Leiche auf die aus den Körperteilen von 6 komplett...

Weiterlesen

Die Todesliste wird abgearbeitet...

Der Debüt-Thriller von Daniel Cole mit dem Titel ‚Ragdoll’ spielt in England und handelt von einem Detective namens William Oliver Layton-Fawkes, dessen Spitzname WOLF ist. 
Wolf wird zu einem Tatort gerufen, welcher vor allem für ihn mehr als verstörend ist, denn er liegt genau gegenüber seiner eigenen Wohnung und die vorgefundene Leiche, welche aus mehreren zusammengesetzten Leichenteile besteht, wurde an nahezu unsichtbaren Schnüren so drapiert, dass der eine Arm mitsamt Finger auf...

Weiterlesen

Fesselndes Debüt

'Ragdoll' ist der fesselnde Debüt-Thriller von Daniel Cole. Gut geschrieben, toller Spannungsaufbau und sicherlich nichts für schwache Nerven! Wer zart besaitet ist, der sollte sich dieses Buch besser nicht zu Genüge führen, für alle anderen gebe ich eine absolute Leseempfehlung!

Ein unglaublich dramatischer Thriller, bei dem man immer denkt, schlimmer kann es jetzt doch nicht mehr kommen ... und zack setzt der Autor noch einen drauf! Sehr sympathische Protagonisten mit Tiefen und...

Weiterlesen

Solider und spannender Thriller

In dem Thriller „Ragdoll – Dein letzter Tag“ von Daniel Cole ermittelt der in Ungnade gefallene Detective William Oliver Layton-Fawkes (kurz Wolf) im Fall der Ragdoll, eine Leiche, die aus sechs verschiedenen Körperteilen von sechs verschiedenen Menschen besteht. Wolf gerät zunehmend in den Mittelpunkt der Ermittlungen, aber leider nicht nur, weil er auf der Todesliste des Killers steht.

Das Cover des Thrillers wirkt stimmig und es spiegelt mit seinen Farben die Handlung der...

Weiterlesen

Spannender geht es nun wirklich kaum noch..!

Den Werbesatz „Der neue Bestsellerautor Daniel Cole sorgt für einzigartige Spannung, die süchtig macht !“ kann ich vollumfänglich „unterschreiben“..!

Daniel Cole´s Debüt „Ragdoll“ ist nicht umsonst in 34 Ländern erschienen und es verwundert auch nicht, dass die Filmrechte bereits optioniert sind..!

Denn dieser Thriller ist das beste Debüt, das ich seit langem gelesen habe.

Er hat einfach alles: einen charismatischen, überzeugenden Ermittler/Detective, eine wahnsinnig...

Weiterlesen

Ein fesselnder Thriller

Inhalt:

Detective William Oliver Layton-Fawkes, genannt Wolf, ist nach seiner Suspendierung wieder zum Dienst der Londoner Polizei zurückgekehrt. Er wird zu einem grausigen Fund gerufen. Sechs Körperteile von sechs Opfern sind zu einer Flickenpuppe zusammengenäht worden, einer sogenannten „Ragdoll“. Wolfs Ex-Frau, die als Journalistin arbeitet, erhält fast zeitgleich eine Liste mit Namen, wo weitere Morde mit Datum vorausgesagt werden. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, denn der...

Weiterlesen

Eine Leiche. Sechs Opfer. Ein Racheengel, der nicht aufzuhalten ist.

        Mein lieber Herr Gesangsverein! Temporeich, spannend und nervenaufreibend und menschliche Abgründe en gros. Ein schockierendes Verbrechen stellt die Londoner Polizei vor ein Rätsel und bringt die Ermittler an ihre psychische Belastbarkeit: Eine bizarr von der Decke hängenden Leiche drapiert als große Puppe zusammengesetzt aus 6 Opfern. Der umstrittene Detective William Oliver Layton-Fawkes, genannt Wolf, ist nach seiner Suspendierung gerade erst wieder in den Dienst bei der Londoner...

Weiterlesen

Wahnsinnig spannend... Unbedingt lesen!!!

„Eine Leiche. Sechs Opfer. Ein Racheengel, der nicht aufzuhalten ist.“ Besser kann man „Ragdoll – Dein letzter Tag“ von Daniel Cole wohl nicht zusammenfassen oder beschreiben. Unglaublich rasant, hochspannend und fesselnd geht dieser Psychothriller zu 100% unter die Haut! 

Zunächst recht verhalten, täuscht der Autor seinem Leser anfangs einige Seiten lang eine trügerische Ruhe vor, bevor das Unheil über die Protagonisten hereinzubrechen beginnt... Detective William Oliver Layton-...

Weiterlesen

Flickenpuppe

Ragdoll von Daniel Cole

Er, Detektive William Oliver Layton-Fawkes, genannt Wolf, hätte das kommende Unheil verhindern können, wäre er nicht vom Gerichtsdiener durch einen brutalen Schlag daran gehindert worden. Nach seiner Suspendierung nimmt Wolf wieder seine Arbeit als erfolgreicher Mordermittler auf. Er wird zum Schauplatz eines grausigen Fundes gerufen, ein Flickwerk, zusammengenäht aus 6 verschiedenen Leichenteilen, die aussieht wie eine Flickenpuppe, eine Ragdoll. Die Suche...

Weiterlesen

Was für ein Thriller!

Als allererstes fiel mir bei dem Thriller Ragdoll das Cover auf. Das nenne ich wirklich einen absoluten Eyecatcher! Die Schrift als auch der Vogel sind glänzend unterlegt und der Titel wurde sogar geprägt. Und auch der Klappentext fesselt einen schon total! In diesem Werk geht es um den Detective Wolf. Er wird zu einem Tatort gerufen und kann kaum glauben, mit was er dort konfrontiert wird. An unzähligen Fäden hängt eine Leiche, doch bei genauerem Hinsehen wird klar, dass es sich hier um...

Weiterlesen

Ermittler auf der Todesliste

Die Lektüre von Ragdoll lässt mich äußerst zwiegespalten zurück. Einerseits hat mir der Anfang richtig gut gefallen. Mein Highlight dort: "Gehen Sie bitte woanders kotzen." Zudem war die Idee sehr gut. Ein Killer, der eine Todesliste veröffentlicht und ein Wettlauf mit der Polizei, noch spannender, da der Chefermittler selbst auf der Todesliste steht.
Doch leider hat der schrille Ton der Erzählung zunehmend begonnen mich zu nerven. Es wurde gebrüllt, geschrien, Zähne rausgeschlagen,...

Weiterlesen

Richtig spannend

Der Thriller "Ragdoll - Dein letzter Tag" von Daniel Cole hat mich quasi von Seite eins an in den Bann gezogen, denn es geht gleich spannend und rasant zur Sache. Ein Thriller, der interessante Lesestunden verspricht!

Die Geschichte mit der Ragdoll gefällt mir auch total gut und man will auf jeden Fall wissen, wie es weitergeht. Cole versteht auf jeden Fall sein Handwerk und als Freund dieses Buchgenres wird man bestimmt auf seine Kosten kommen.

Das Cover ist zwar schlicht,...

Weiterlesen

Ok, aber nicht wie erhofft...

Ich hatte mich auf eine neue Reihe in Richtung der Robert Hunter Reihe von Chris Carter gefreut und der Anfang des Buches klang auch wirklich vielversprechend…

Gegenüber über der Wohnung von Detective Wolf wird in einem Haus eine sogenannte Ragdoll gefunden - eine Leiche, die aus mehreren Opfern zusammengesetzt wurde. Eines der Opfer scheint ein Mörder zu sein, mit dem Wolf vor Jahren schon zu tun hatte... Dann taucht eine Liste auf, auf welcher der Ragdoll Killer seine zukünftigen...

Weiterlesen

Düster und fesselnd!

Das Buch:

In Ragdoll von Daniel Cole geht es um ein Ermittlungsteam, welches die grausamen Ragdoll-Morde aufklären soll. Im Mittelpunkt steht dabei Detective William Oliver Layton-Fawkes, kurz Wolf genannt, der eines der weiteren angekündigten Opfer werden soll. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, bei dem immer mehr Details ans Licht kommen.

Mein Eindruck:

Ich bin von dem Buch insgesamt sehr begeistert, da es sehr düster ist und nicht das klassische voraussehbare...

Weiterlesen

Ein tolles Debüt!

Eine Leiche bestehend aus sechs Opfern. Für Detective Wolf, der nach einem verhängnisvollen Fall gerade erst wieder in den Dienst zurückgekehrt ist, soll dies der Fall seines Lebens werden. Denn ausgerechnet seine Ex bekommt eine Liste mit den nächsten Opfern des Täters .. Und Wolf ist einer von ihnen.

Mal abgesehen von dem grandiosen Cover, kann »Ragdoll« auch mit seinem Inhalt überzeugen. Ohne Startschwierigkeiten taucht man schnell in die Geschichte ein und wird sowohl mit Wolfs...

Weiterlesen

Thriller für starke Nerven

»Die Leiche schwebte nackt ein Stück über dem Dielenboden. Hunderte beinahe unsichtbarer Fäden fixierten sie in dieser Stellung. Detective Wolf brauchte einen Augenblick, um zu begreifen, was er da sah. Im Näherkommen fielen ihm die groben Stiche auf, die die nicht zueinander passenden Körperteile zusammenhielten. Eine Leiche. Und sechs Opfer.« Der umstrittene Detective William Oliver Layton-Fawkes, genannt Wolf, ist nach seiner Suspendierung gerade erst wieder in den Dienst bei der Londoner...

Weiterlesen

Die Liste des Todes

Inhalt:
Ein zusammengeflickter Leichnam wird gefunden, dessen einzelne Körperteile sechs Opfern zugeordnet werden können. Detective Wolf von der Londoner Polizei wird an den Tatort berufen, während seine Ex-Frau eine Liste mit sechs weiteren Namen erhält, die in den nächsten Tagen und Wochen ermordet werden sollen. Persönlich wird der Fall, als Wolf erfährt, dass sein Name als letztes auf der Liste vermerkt ist...

Setting und Stil:
London zeigt sich mal wieder von seiner...

Weiterlesen

Die Liste

Detective William Fawkes wird zu einem Leichenfund gerufen, wer kaum zu ertragen ist. Was zunächst wie eine Leiche, die erhängt wurde, entpuppt als eine Art zusammengestückeltes Etwas, das an Schauderhaftigkeit kaum zu überbieten ist. Sechs Menschen wurden ermordet, um dieses Gebilde zu schaffen. Und wieso blickt das Fenster in Fawkes’ Wohnung genau auf diesen Fundort? Fieberhaft beginnt die Polizei mit ihren Nachforschungen.Die Opfer sind unbekannt und es scheint keine Verbindung zwischen...

Weiterlesen

"Eine Leiche. Sechs Opfer"

Oh no! Schon zu Ende!? Das nenne ich doch mal ein (Thriller)Debüt! Ich freue mich schon jetzt auf weitere Bücher von Daniel Cole und frage mich wie die Folgebände dieses Reihenauftaktes aussehen werden! Selbst die Filmrechte an dem Buch sind bereits vergeben.

 Auch wenn ich das deutsche Cover liebe – schwarz, düster, so haben die Bücher aus anderen Ländern weitaus mehr Bezug zur Story – denn abgesehen von einer Kolibri-Tätowierung tauchen keine weiteren Vögel auf (oder sollte ich...

Weiterlesen

Drama-Krimi-Horror-Mix

Der Einstieg ist mir recht gut gelungen. Der Fall um die Flickenpuppe aus Leichenteilen beginnt sehr spannend. Nach und nach lernt man das Ermittlerteam kennen und erfährt einiges über die tragische Vergangenheit verschiedener Mitglieder.

Die Erzählungen und Nebenhandlungen rund um diese Vergangenheit und die daraus entstandenen emotionalen Schäden und Konflikte arten dann aber immer mehr in ein großes Drama aus. Das lenkt den Leser gefühlt sehr stark von den Ermittlungen im Ragdoll-...

Weiterlesen

Gelungenes Debut

Der umstrittene Detective William Oliver Layton-Fawkes, genannt Wolf, ist nach seiner Suspendierung wieder in den Dienst bei der Londoner Polizei zurückgekehrt. Wolf ist einer der besten Mordermittler weit und breit. Er dachte eigentlich, er hätte schon alles gesehen. Bis er zu einem grausigen Fund gerufen wird. Sechs Körperteile von sechs Opfern sind zusammengenäht zu einer Art Lumpenpuppe, einer »Ragdoll«. Gleichzeitig erhält Wolfs Exfrau eine Liste, auf der sechs weitere Morde mit genauem...

Weiterlesen

Mehr Langeweile als Spannung

In letzter Zeit habe ich viel über dieses Buch gehört und war sehr gespannt es nun endlich zu lesen. Meine Erwartungen waren daher sehr hoch, aber leider konnten die nicht völlig erfüllt werden. Der Beginn hat mir noch gut gefallen.

Der Fall war spannend und die Mordserie wirklich kreativ und raffiniert eingefädelt. Die Suche nach den einzelnen Personen auf der Liste war interessant und aht für Spannung gesorgt. Ich hatte dann aber das Gefühl, dass dies immer mehr in den Hintergrund...

Weiterlesen

Bei mir kam kein Thrill auf

          ‘Ragdoll. Dein letzter Tag’ von Daniel Cole ist im April 2017 im Ullstein Verlag erschienen. Bisher habe ich noch nichts von diesem Autor gelesen und sowohl die Covergestaltung wie auch der Klappentext haben mich neugierig auf diesen Thriller gemacht.
Überzeugt hat mich die Buchidee, dass eine Leiche aus den Einzelteilen verschiedener Mordopfer zusammengestückelt aufgefunden wird und dieser Fall noch im Zusammenhang mit einer sehr prominenten Mordgeschichte, die mit...

Weiterlesen

Spannend, beklemmend, Highlight

Daniel Cole – Ragdoll

 

Nach einem langfristigen Klinikaufenthalt ist Detective William Oliver Layton-Fawkes wieder zurück im Dienst. Der Fall des „Feuerbestatters“ Naguib Khalid hat sein Leben nachhaltig verändert.

Als vier Jahre später eine stark verstümmelte Leiche auftaucht und ein Zusammenhang zu dem alten Fall scheinbar besteht, macht sich Wolf und seine Kollegin Emily Baxter auf der Suche nach dem Täter. Doch der Mörder von mindestens sechs Menschen ist noch lange...

Weiterlesen

Der Wolf im Schafspelz

Der erst aus der Suspendierung zurückgekehrte Detektive William Oliver Layton-Fawkes, genannt Wolf, wird zu einem Tatort gerufen.Dort ertwartet ihn eine Leiche, aufgehängt an hunderten Fäden. Das Besondere an ihr: Sie besteht aus den Körperteilen von sechs unterschiedlichen Menschen. Eine Flickenpuppe, eine „Ragdoll“.

Zur gleichen Zeit erhält Andrea, die Ex-Frau von Wolf eine Liste mit sechs Namen und Angabe des genauen Todeszeitpunkts. Und der letzte Name auf der Liste ist der von...

Weiterlesen

Ungewöhnliche Morde, tolles Ermittlerteam

~~Detective William Oliver Layton-Fawkes, genannt Wolf, wird zu einem Tatort gerufen, an dem eine aus 6 Einzelteilen verschiedener Opfer zusammengenähte Leiche, eine sogenannte Ragdoll, vorgefunden wird. Schnell stellt sich heraus, dass der neue Fall etwas mit einem alten Fall von Wolf zu tun hat, während dem er vom Dienst suspendiert wurde, nachdem er den Angeklagten angegriffen hatte. Als Wolfs Exfrau, einer Journalistin, eine Liste mit den nächsten Opfern des Mörders zugespielt wird, wird...

Weiterlesen

Zu detailliert...

Detective William Oliver Layton-Fawkes, genannt Wolf ,verprügelt einen Serientäter noch im Gerichtssaal. Vier Jahre danach wird Wolf zu einem Mordfall gerufen, der sich direkt gegenüber seines Wohnhauses ereignet hat. Die Leiche ist an der Decke an fast unsichtbaren Fäden aufgehängt und besteht aus den Einzelteilen von sechs Opfern. Wolf erkennt sofort den Kopf der Leiche...es ist der Serientäter, den er vier Jahre zuvor im Gerichtssaal verprügelt hat.
Wolfs Exfrau Andrea ist...

Weiterlesen

Ein bizarres Puzzle

Gerade erst hat Detective William Oliver Layton-Fawkes, genannt der Wolf, nach vier Jahren seinen Dienst wieder angetreten, als er zum Fundort einer Leiche gerufen wird. Fundort einer Leiche ist eigentlich falsch, denn die Ermittler stellen schnell fest, dass es bei der an der Decke hängenden Leiche eigentlich um Teile von sechs Toten handelt, die zusammengenäht wurden. Wolf erkennt, dass einer Finger dieser Figur auf seine Wohnung gegenüber zeigt. Bei der Journalistin Andrea und Ex-Frau von...

Weiterlesen

Ragdoll

Detective William Oliver Layton-Fawkes, der von allen nur Wolf genannt wird, kehrt nach seiner Suspendierung in den Dienst zurück. Gemeinsam mit seinen Kollegen wird er zum Fundort einer Leiche gerufen. Doch was die Ermittler dort zu sehen bekommen, übertrifft alles. Die Leiche die von der Decke baumelt besteht aus 6 Opfern, die zu einer Leiche zusammengenäht wurden, einer sogenannten Ragdoll. Schnell wird klar das dieser Fall für Wolf persönlich wird, denn der Finger der Leiche zeigt zu...

Weiterlesen

Mehr Spannung geht nicht

Wolf, bekannter und erfolgreicher Mordermittler bekommt es mit einem sehr bizarren Fall zu tun. In der Wohnung ihm gegenüber wird eine zusammengeflickte Leiche gefunden, eine sogenannte Ragdoll, bestehend aus sechs verschiedenen Körperteilen unterschiedlicher Opfer. Der Finger der Ragdoll zeigt direkt auf Wolfs Wohnung. Wer sind diese sechs Personen und was hat es mit der Liste auf sich in der weitere Morde mit Namen und Todestag bekanntgegeben werden? Egal was Wolf tut, der Täter scheint...

Weiterlesen

Spannung pur

Zum Inhalt: 
Ein Killer versetzt die ganze Stadt in Angst. Dein Name steht auf seiner Liste. Mit dem Datum deines Todes. Dein letzter Tag ist nah. Und fliehen ist zwecklos. 
Meine Meinung: 
Das Buch fängt etwas verhalten an, steigert sich aber immer mehr und ist in meinen Augen tierisch spannend. Die Protagonisten sind gut ausgearbeitet und überraschen zum Teil mit Wandlungen, mit denen ich überhaupt nicht gerechnet habe. Das ganze Buch ist eine Art Wundertüte, da man immer...

Weiterlesen

drei Sterne

Ein bizarrer Mord steht am Anfang, wie meist in den aktuellen Thrillern. Ein bisschen habe ich das Gefühl, die Autoren wollen sich gegenseitig mit besonders abartigen Szenarien toppen. Ein Puzzleopfer aus verschiedenen Körperteilen. Und wieder mal ist es ein Serientäter, der grausam zu Werke geht und der schließlich auch den ermittelnden Kommissar aufs Korn nimmt.

Auch der Detective Wolf ist nach bekannter Machart gestrickt. Ein sturer Kerl, Egomane, mit dem Problem sich abzugrenzen...

Weiterlesen

Absolut spannend

Ein kaltblutiger Mörder macht London unsicher und Detectiv William Oliver Layton-Fawkes, von seinen Initialien kurz nur Wolf genannt, soll einen seiner bisher schwierigsten Fälle lösen. Eine Leiche bestehend aus sechs verschiedenen Menschenteilen wird gegenüber der Wohnung des Ermittlers gefunden. Wolf versucht herauszufinden, ob zwischen den Opfern eine Verbindung besteht, als eine Liste mit sechs weiteren zukunftlichen Totesopfern auftaucht, in der sogar der Todeszeitpunkt notiert ist. Das...

Weiterlesen

Krimi Thriller Zeit - für lange Stunden

„Ragdoll Dein letzter Tag“ passt perfekt zur Geschichte des Thrillers. Das Cover ist ganz in schwarz gehalten, was schon neugierig macht auf einen sehr guten Thriller. Ich muss zu geben, es ist zwar ein Thriller der sich auch (Krimi) Thriller nennen kann aber ich fand es trotzdem etwas lang gezogen. 
Es handelt von 6 Menschen die auf einer „Abschuss Liste“ stehen, aber Polizei usw natürlich verhindern möchte. Ob erfolgreich oder nicht, da müsst ihr das Buch lesen. 
Die Kapitel...

Weiterlesen

durchschnittlich

„Ragdoll“ hat mit Sicherheit ein erstklassiges Promotion-Team. Das Cover ist furchteinflößend und zieht den Thrillerleser magisch an. Der Titel ist ungewöhnlich und geheimnisvoll. Okay, beim Klappentext könnte man schon etwas stutzig werden, denn der ist etwas knapp gehalten und einen Hauch reißerisch. Aber manchmal verbirgt sich hinter all diesen Zutaten ja ein Klasse Buch.

Ragdoll – dein letzter Tag ist der erste auf Deutsch erschienene Band des Autors Daniel Cole. In seiner...

Weiterlesen

Gelungener Auftakt

Zunächst einmal muss ich sagen, dass ich das Cover genial finde. Absolut Thrillermässig.
Da ich selbst Spoilern in Rezensionen nicht mag wird dies hier bewusst vermieden.
Ragdoll - dein letzter Tag ist der Debütroman von Daniel Cole und der Auftakt einer Thriller Reihe.
Dem Autor ist es hier gelungen seinen Leser von der ersten bis zur letzten Seite an die Story zu fesseln. Ich konnte das Buch nicht mehr aus den Händen legen. Sein Hauptprotagonist Detektiv "Wolf" ist...

Weiterlesen

Spannend

"Ragdoll" hat mir im Großen und Ganzen gut gefallen. Gerade am Anfang ist das Buch sehr spannend - der Mörder beweist früh, dass er gerissen und skrupellos ist und es war interessant zu sehen, wie das Team versuchte, ihm auf die Schliche zu kommen und weitere Morde zu verhindern. Dass auch die Presse involviert war, dazu noch in Gestalt der Ex-Frau des Protagonisten, war ebenfalls ein interessanter Aspekt. Der Autor hat hier gut dargestellt, was für ein zweischneidiges Schwert die...

Weiterlesen

Ein Wolf im Schafspelz

Das Buchcover ist sehr düster und mir irgendwie zu unübersichtlich. Die Farben gefallen mir zwar gut, vom Bild ebenso wie von der Schrift, und der Rabe im Hintergrund wirkt super aber die Aufteilung der Texte vor dem Bild finde ich irgendwie schwer zu erfassen und zu unübersichtlich – irgendwie gehen die Texte, ebenso wie das Bild, unter. Es kommt nichts spezielle zur Geltung.

Ich finde es gut dass beim Prolog eine Angabe zum Datum enthalten ist, dieser spielt am 24. Mai 2010. Weiter...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Sprache:
deutsch
Umfang:
480 Seiten
ISBN:
9783843714716
Erschienen:
März 2017
Verlag:
Ullstein eBooks
Übersetzer:
Conny Lösch
8.05405
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.1 (74 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 116 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher