Buch

Albertos verlorener Geburtstag - Diana Rosie

Albertos verlorener Geburtstag

von Diana Rosie

Der 7-jährige Tino ist erschüttert, als er erfährt, dass sein geliebter Großvater Alberto nicht weiß, wann er geboren ist, und deshalb noch nie Geburtstag gefeiert hat. Dabei ist das doch der eine, wundervolle Tag, der einem allein gehört und an dem man sich so sehr geliebt fühlt! Nur hat Alberto als Kind im spanischen Bürgerkrieg sein Gedächtnis verloren, und damit auch dieses besondere Datum. Nie hat er nach Spuren seiner Vergangenheit gesucht, aber jetzt, am Ende seines Lebens, überredet Tino ihn zu einer Reise quer durch Spanien, zurück zu jenem Waisenhaus und den Menschen, die vielleicht mehr über Alberto wissen könnten als er selbst.

Rezensionen zu diesem Buch

Alberto und Tino auf der Suche nach der Vergangenheit

Wir sind im Jahr 2006 Albertos Schwiegersohn hatte einen schweren Unfall und seine Tochter überlässt ihm ihren Sohn Tino zur Obhut damit sie sich um ihren Mann kümmern kann. Bei einem Gespräch erfährt Tino das sein Apu alles von früher vergessen hat, auch seinen Geburtstag. Tino ist entsetzt und will zusammen mit seinem Apu Alberto auf die Suche nach seinem Geburtstag gehen. Damit der Junge etwas abgelenkt ist willigt Alberto ein und sie beginnen die Suche im Waisenhaus wo er lange verbracht...

Weiterlesen

Märchenhafte Odyssee in Spaniens Vergangenheit

Tino ist entsetzt, als er erfährt, dass sein Opa nicht weiß, wann sein Geburtstag ist. Er möchte alles daran setzen, dieses Datum in Erfahrung zu bringen und überredet seinen Apu zu einer Fahrt in dessen Vergangenheit, die zur Zeit des Spanischen Bürgerkriegs beginnt. Auf der Reise treffen sie nicht nur alte Freunde, sondern auch vergessene Geschichten. Wird es ihnen gelingen, Albertos verlorenen Geburtstag wiederzufinden?

Die ruhige Erzählart hat mich direkt in ihren Bann geschlagen...

Weiterlesen

Eine sehr liebevoll erzählte Geschichte

Als der kleine Tino erfährt, dass sein geliebter Großvater seit seiner Kindheit keinen Geburtstag mehr gefeiert hat, ist er zutiefst bestürzt. Der Geburtstag ist doch einer der wichtigsten Tage des Jahres, da sich alles um das Geburtstagskind dreht - und solch einen Tag im Jahr sollte jeder haben, auch sein "Apu".

Alberto kann sich aber nicht mehr erinnern, wann er geboren wurde.  Er kann sich überhaupt nicht mehr erinnern, was passierte, bevor er eines Tages inmitten der Wirren des...

Weiterlesen

Eine berührende Geschichte ...

Was für ein zauberhaftes Buch. Schon das Format als kleines Hardcover macht es richtig sympathisch.

Was damals für Johanna Spyri für ihre Geschichte um das kleine Mädchen Heidi und ihren granteligen Almöhi Opa funktioniert hat, passt auch in diesem Roman wunderbar zusammen – vielleicht sogar noch besser, denn Alberto, Tinos „Apu“, ist ein sehr netter alter Mann. Die Zusammenfassung der Geschichte wird im Klappentext beschrieben, nicht zum Ausdruck kommt jedoch die wundervolle Art, wie...

Weiterlesen

Albertos verlorener Geburtstag - Warmherzig und emotional

Inhalt:
Der 7-jährige Tino ist erschüttert, als er erfährt, dass sein geliebter Großvater Alberto nicht weiß, wann er geboren ist, und deshalb noch nie Geburtstag gefeiert hat. Dabei ist das doch der eine, wundervolle Tag, der einem allein gehört und an dem man sich so sehr geliebt fühlt! Nur hat Alberto als Kind im spanischen Bürgerkrieg sein Gedächtnis verloren, und damit auch dieses besondere Datum. Nie hat er nach Spuren seiner Vergangenheit gesucht, aber jetzt, am Ende seines...

Weiterlesen

Apus Geschichte

Als Tinos Vater einen schweren Autounfall hat, zieht der 7-jährige für einige Tage zu Alberto, seinem "Apu". Er hat eine ganz besondere Beziehung zu dem alten Mann. Bei einem der vertrauten Gespräche erfährt der Enkel, dass Alberto nicht weiß, wann er Geburtstag hat, da er in den Wirren des Spanischen Bürgerkriegs aufgewachsen ist. Für Tino unvorstellbar und er setzt alles daran, gemeinsam mit seinem Opa dessen Geburtstag zu finden. Die beiden machen sich auf eine spannende Reise, bei der...

Weiterlesen

Berührend & wohltuend

Dieser Roman hat bei mir wirklich ein sehr gutes Gefühl hinterlassen. Er beschäftigt sich mit sehr vielen wichtigen Themen, Familie, Verlust, Biographie...und ist wirklich toll geschrieben!! Die Szenen im sonnigen Spanien sind wirklich greifbar, man spürt die Sonne fast unter der Haut und den Weingeruch in der Nase ;)
Ich finde Alberto und seinen Enkel Tino sehr gut beschrieben. Der Erzählstil ist angenehm und einfühlsam. Oft gibt es auch humorvolle Momente, gerade durch den kleinen...

Weiterlesen

Albertos verlorener Geburtstag

Ein warmherziger Roman, der mich sehr berührt und von der ersten Seite an gefesselt hat.
Die Geschichte spielt auf zwei Zeitebenen: In der Gegenwart erfährt der 7-ährige Tino von seinem Großvater Apu, dass er nicht weiß, wann er geboren wurde und daher auch noch nie seinen Geburtstag gefeiert hat – das findet Tino unglaublich und überredet seinen geliebten Großvater, seinen Geburtstag zu suchen. Und beide machen sich auf eine Reise quer durch Spanien auf Spurensuche von Apus...

Weiterlesen

Eine wundervolle Geschichte

Eine wundervolle Geschichte, die in der Vergangenheit und in der Gegenwart spielt!
Es geht um den Großvater Alberto, der sich nach einem Schicksalsschlag um seinen Enkel Tino kümmert.Mit kleinen liebevollen Gesten (teils aus seiner eigenen Kindheit) versucht er ihn abzulenken, aber mit mäßigem Erfolg..so kommt man auch zur Suche nach dem Geburtstag und es ist dann nicht nur Tinos Herzenswunsch, sondrn auch Albertos.Man begleitet die beiden auf eine Reise durch Spanien und durch die...

Weiterlesen

Wunderschön und bezaubernd

Zuerst habe ich überlegt, ob ich dieses Buch wirklich lesen soll und bin nun total froh, dass ich es getan habe. Ein wunderschönes Buch, das mich bezaubert hat!
Von den ersten Seiten an habe ich mit Tino und seinem Opa Alberto mitgefiebert und bin mit ihnen durch Raum und Zeit gereist. Es war herrlich, nach und nach zu erfahren, was es mit Albertos verlorenem Geburtstag auf sich hat und warum das alles passiert ist.
Sehr gut gefallen haben mir die Art der Erzählung, die...

Weiterlesen

Um auf die Suche zu gehen ist es nie zu spät

»Wie alt warst du, als dein Papá starb?" möchte der 7-jährige Tino von seinem Großvater wissen. Auf diese Frage hat Alberto keine Antwort, denn er weiß nicht, wann er geboren wurde und an seinen Vater kann er sich auch nicht erinnern. Bestürzt stellt der Enkel fest, dass sein Großvater noch nie Geburtstag gefeiert hat, obwohl es doch der schönste Tag eines jeden Jahres ist. Gemeinsam machen sich Großvater und Enkel auf, den verlorenen Geburtstag zu finden. Quer durch Spanien führt sie...

Weiterlesen

Jeder sollte seinen Geburtstag feiern

Tino ist 7 Jahre und muss erleben, wie sein Vater nach einem schweren Unfall im Krankenhaus liegt. Während seine Mutter sich um den Ehemann kümmert, ist Tino bei seinem Großvater, den er „Apu“ nennt. Als er erfährt, dass sein Apu nicht weiß, wann sein Geburtstag ist, beschließt er, dass sie beide unbedingt auf die Suche nach Albertos Geburtstag gehen müssen. Und so machen sich die beiden auf eine Reise quer durch Spanien.

 

Der Leser wird auf dieser Reise immer wieder in die...

Weiterlesen

Die Spurensuche kann beginnen

 

Meinung:

 

"Wenn du vor einer schwierigen Entscheidung stehst, kannst du entweder auf deinen Kopf oder auf dein Herz hören."

  

Der Klappentext klingt unheimlich warmherzig und gefühlvoll, das es mir ein Lächeln auf den Lippen gezaubert hat und ich es unbedingt lesen musste! 

 

In dem Buch geht es um den alten Mann Alberto und seinen 7- jährigen Enkel Tino. Als sein Enkel erfährt das er nicht weiß wann er Geburtstag hat, wird er unendlich...

Weiterlesen

Eine Reise durch Spanien und durch das Leben von Alberto

Inhalt: 
Tino ist sieben Jahre alt, als er erfährt, dass sein Großvater Alberto noch nie Geburtstag gefeiert, noch nie Geburtstagsgeschenke bekommen und noch nie eine eigene Geburtstagsfeier gehabt hat.  
Alberto hat im Spanischen Bürgerkrieg fast alles vergessen. Er weiß nicht was mit seiner Familie passiert ist und auch nicht wann er geboren ist. 
Tino kann das so nicht hinnehmen und als Tinos Papa einen schweren Unfall hat machen sich die zwei auf die Suche nach...

Weiterlesen

Emotionale Reise von Grossvater und Enkel

Wegen eines Unfalls seines Vaters und des damit verbundenen Krankenhausaufenthaltes, bei dem auch seine Mutter im Krankenhaus bleiben muss, verbringt der 7jährige Tino einige Zeit bei seinem Grossvater Alberto. Aus dessen Erzählungen erfährt der Junge, dass dieser sich nicht an seine frühe Kindheit erinnert. Seine Erinnerungen beginnen erst mit der Ankunft im Waisenhaus, als er ca 8 Jahre alt ist. , nicht mal seinen Geburtstag kennt er.
Tino ist fest entschlossen, den Geburtstag...

Weiterlesen

Eine warmherzige Geschichte voller Liebe, Tragik und Hoffnung

Alberto hat als Kind im spanischen Bürgerkrieg sein Gedächtnis verloren und wuchs in einem Waisenhaus auf. Seinen Geburtstag kennt er nicht und hat diesen Tag somit auch nie gefeiert. Als sein Enkel Tino dies erfährt, ist er erschüttert. Es ist für ihn unvorstellbar, dass man seinen Geburtstag nicht kennt und er drängt seinen Großvater auf Spurensuche zu gehen. Als Tinos Vater nach einem schweren Unfall im Krankenhaus liegt, gibt Alberto dem Wunsch des Jungen nach, um ihn von der Sorge um...

Weiterlesen

ein wunderschönes Buch

~~" Albertos verlorener Geburtstag " ist ein Buch das man mit einem Lächeln schließt. Warmherzig und unterhaltsam erzählt die Autorin von Tino, einem 10 jährigen Jungen und seinem Großvater, die auf der Suche nach dem Geburtstag des Großvaters sind.

Tinos Vater hat einen schweren Unfall gehabt und Tinos Mutter bittet ihren Vater, sich in der Zeit, die sie vermehrt im Krankenhaus bei ihrem Mann verbringen will, sich um Tino zu kümmern. Alberto willigt ein und in einem Gespräch zwischen...

Weiterlesen

Warmherzig

Eine schöne Geschichte. Tino, Albertos Enkelsohn, findet heraus, dass sein Opa seinen Geburtstag nicht mehr kennt und diesen daher seit seiner Kindheit auch nie mehr gefeiert hat. Tino findet das so traurig, dass er seinen Opa dazu überredet, auf die Suche nach seinem Geburtstag zu gehen. Alberto ist erst skeptisch, weil er sich an fast nichts mehr aus seiner Kindheit erinnern kann und er befürchtet, dass es so besser für ihn ist, doch schließlich kann er seinem Enkelsohn den Wunsch nicht...

Weiterlesen

Albertos verlorener Geburtstag

Alberto, lebt glücklich und zufrieden in einem Dorf an der Küste Spaniens. Er kümmert sich um seinen Garten und erntet Zitronen. Als er nach Hause fährt trifft er dort auf seine Tochter und seinen Enkel Tino. Der Vater des Jungen hatte einen schweren Unfall und Tino soll einige Zeit bei seinem Opa, den er liebevoll Apu, nennt bleiben. Die beiden unterhalten sich und so erfährt Tino das sein Apu nicht weiß wann er Geburtstag hat. Geboren in den Wirren des spanischen Bürgerkrieges wuchs er in...

Weiterlesen

Albertos Geschichte um seine Vergangenheit hat mich sehr berührt und nicht mehr losgelassen

Um ehrlich zu sein, empfinde ich das Cover als eher unscheinbar.
Der Inhalt des Buches ist jedoch unheimlich warmherzig und gefühlvoll.
Der Einstieg gelang mir recht gut.
Man lernt den alten Mann Alberto und seinen kleinen Enkel Tino kennen.
Tino erfährt, daß Alberto nicht weiß, wann er Geburtstag hat und dieses Wissen macht ihn traurig. Er möchte zusammen mit Alberto seinen Geburtstag finden.
Denn jeder Mensch sollte einen Geburtstag haben.
Mich haben...

Weiterlesen

Apus Geburtstag

Klappentext:
Der 7-jährige Tino ist erschüttert, als er erfährt, dass sein geliebter Großvater Alberto nicht weiß, wann er geboren ist, und deshalb noch nie Geburtstag gefeiert hat. Dabei ist das doch der eine, wundervolle Tag, der einem allein gehört und an dem man sich so sehr geliebt fühlt! Nur hat Alberto als Kind im spanischen Bürgerkrieg sein Gedächtnis verloren, und damit auch dieses besondere Datum. Nie hat er nach Spuren seiner Vergangenheit gesucht, aber jetzt, am Ende seines...

Weiterlesen

Wirklich sehr schöne Rezepte

Der Titel des Buches hat sofort mein Interesse geweckt. Das Cover ist wunderschön in warmen orange und rot Tönen gehalten.
Der Schreibstil ist sehr flüssig und angenehm zu lesen. Die einzelnen Charaktere sind vortrefflich gewählt, so dass man relativ schnell mit ihnen sympathisiert.
Als Alberto seinem Enkel Tino von seiner Kindheit erzählt, kommt auch zur Sprache, dass Alberto schon in jungen Jahren in ein Waisenhaus gekommen ist. Da er davor aus unerklärlichen Gründen einen...

Weiterlesen

sehr emotional

Der 7-jährige Tino ist erschüttert, als er erfährt, dass sein geliebter Großvater Alberto nicht weiß, wann er geboren ist, und deshalb noch nie Geburtstag gefeiert hat. Dabei ist das doch der eine, wundervolle Tag, der einem allein gehört und an dem man sich so sehr geliebt fühlt! Nur hat Alberto als Kind im spanischen Bürgerkrieg sein Gedächtnis verloren, und damit auch dieses besondere Datum. Nie hat er nach Spuren seiner Vergangenheit gesucht, aber jetzt, am Ende seines Lebens, überredet...

Weiterlesen

Albertos verlorener Geburtstag

Der 7-jährige Tino ist erschüttert, als er erfährt, dass sein geliebter Großvater Alberto nicht weiß, wann er geboren ist, und deshalb noch nie Geburtstag gefeiert hat. Dabei ist das doch der eine, wundervolle Tag, der einem allein gehört und an dem man sich so sehr geliebt fühlt! Nur hat Alberto als Kind im spanischen Bürgerkrieg sein Gedächtnis verloren, und damit auch dieses besondere Datum. Nie hat er nach Spuren seiner Vergangenheit gesucht, aber jetzt, am Ende seines Lebens, überredet...

Weiterlesen

Wenn der Großvater mit dem Enkel

Alberto offenbart seinem Enkel, dass er nicht weiß, wann er Geburtstag hat. Eigentlich weiß Alberto nichts mehr aus seiner frühen Kindheit, denn er hat als Kind im spanischen Bürgerkrieg sein Gedächtnis verloren. Sein Enkel überzeugt Alberto, auf die Suche nach seinem Geburtstag zu gehen. So ziehen Großvater und Enkel los zu den Orten der Vergangenheit.

Der Plot lässt eine Road-Trip-Story vermuten und tatsächlich geht es auch um die Reise an verschiedene Orte der Vergangenheit. Im...

Weiterlesen

Albertos Vergangenheit

​Die Hauptpersonen in diesem Buch sind Alberto und sein Enkel Tino. Tinos Vater liegt nach einem Unfall mit schweren Verbrennungen im Krankenhaus. Aus Angst um seinen Vater fragt er Alberto wie es war als sein Vater gestorben ist.
Alberto, der in einem Waisenhaus aufgewachsen ist erzählt dem Jungen, dass er sich daran nicht erinnern kann. Als Tino dann auch erfährt, dass Alberto nicht einmal seinen Geburtstag weiß versucht er seinen Großvater zu überreden seinen Geburtstag zu...

Weiterlesen

Ein warmherziges lebensbejahendes Buch

Hardcover, Knaur HC 

01.02.2016, 336 S. 

ISBN: 978-3-426-65393-7 

16,99 €

 

Zum Buch: http://www.droemer-knaur.de/buch/8747426/albertos-verlorener-geburtstag

 

Zum Inhalt:

 

Der 7-jährige Tino ist erschüttert, als er erfährt, dass sein geliebter Großvater Alberto nicht weiß, wann er geboren ist, und deshalb noch nie Geburtstag gefeiert hat....

Weiterlesen

Eine berührende Reise in die Vergangenheit

Bei Albertos verlorener Geburstag  handelt es sich keinesfalls um einen Roman, den man mal eben schnell zwischendurch lesen sollte. Man sollte sich Zeit nehmen, sich auf die Geschichte einzulassen, die Umgebung auf einen wirken lassen und natürlich auch die Charaktere richtig kennenzulernen. Diana Rosie nimmt sich sehr viel Zeit, gerade diese vorzustellen, was ich sehr gemocht habe.
Die Autorin hat ihrem Roman eine, wie ich finde, sehr gute Struktur gegeben. Jedes einzelne Kapitel ist...

Weiterlesen

Emotionale Spurensuche

Was zunächst als Ablenkung für Albertos kleinen Enkel Tino dient, damit der Junge sich nicht schwermütig um den bei einer Explosion schwer verletzten und im Krankenhaus liegenden Vater sorgt, wird schließlich für den Großvater zur immer wichtigeren Reise durch Spanien, die Vergangenheit und zum eigenen Ich. Sensibel, emotional, rührend, tieftraurig aber versöhnlich entfaltet sich von Kapitel zu Kapitel das Schicksal des kleinen Alberto zu Zeiten des Spanischen Bürgerkriegs. Als kleiner Junge...

Weiterlesen

Eine Reise mit und zwischen zwei Generationen

Ein ganz wunderbares und anrührendes Buch, das auch auf Grund seiner Äußerlichkeit Freude macht. Es liegt gut in der Hand, hat ein angenehmes Format, ein Lesebändchen und ein sehr stimmungsvolles Cover.
Und in dieser schönen Hülle steckt ein sehr berührendes und auch heiter-leichtes Buch, dem aber der Tiefgang und die Nachdenklichkeit an den richtigen Stellen nicht fehlen.
Alberto muss sich einige Tage um seinen Enkel Tino kümmern, dessen Vater hatte einen schlimmen Unfall und so...

Weiterlesen

Tolle, facettenreiche Geschichte!

Tinos Vater hatte einen schlimmen Unfall und ob er überleben wird ist unklar, als Tino zu seinem Opa Alberto kommt. Der Junge hat große Angst um seinen Vater und benötigt dringend Ablenkung. Daher  machen sich die beiden auf die Suche nach Albertos Geburtstag und seiner Vergangenheit, die ausgelöscht zu sein scheint.

Absolut warmherzig und trotzdem spannend, erzählt Rosie Albertos Lebensgeschichte. Die Autorin wechselt immer wieder zwischen der Gegenwart und der Vergangenheit. Hier...

Weiterlesen

Eine tolle Familiengeschichte

Tinos Vater hatte einen schweren Unfall und ist nach einer schlimmen Explosion im Krankenhaus. Damit sich seine Mutter um seinen Vater kümmern kann, bleibt Tino vorerst bei seinem Großvater Alberto. Die beiden verstehen sich wirklich gut miteinander und Tino liebt seinen Großvater über alles. Alberto erzählt ihm dann warum er nicht weiß. wann er Geburtstag hat und davon wie er im Waisenhaus aufgewachsen ist. Tino möchte seinen Großvater helfen und macht ihn den Vorschlag, nach seinen...

Weiterlesen

herzzerreißend schön, tiefgründig und liebenswert

In dem Buch "Albertos verlorener Geburtstag" von Diana Rosie geht es um Alberto und seinen Enkel Tino die sich auf die Suche nach Albertos Geburtstag machen.

Als der kleine Tino erfährt, dass sein Großvater Alberto nicht weiß wann er Geburtstag hat ist er entsetzt. Tino meint, dass jeder einen Geburtstag haben muss, um gefeiert zu werden und Geschenke zu bekommen. Da Tinos Papa nach einen schweren Unfall im Krankenhaus liegt und seine Mama viel Zeit bei ihrem Ehemann verbringt,...

Weiterlesen

Warmherzig und berührend

Alberto ist im spanischen Bürgerkrieg als Waise in einem Kinderheim aufgewachsen. An sein Leben davor kann er sich nicht mehr erinnern. So auch nicht an seinen Geburtstag, den er deshalb noch nie gefeiert hat.  Nun betreut er seinen 7-jährigen Enkel, dessen Vater verunglückt ist und den es sehr erschüttert diesen für ihn doch so besonderen Tag noch nie gefeiert zu haben. Auch zur Ablenkung des Enkels begeben sich die beiden auf eine Reise in die Vergangenheit Albertos. Mit gekonnt...

Weiterlesen

Ergreifende Reise in Albertos Vergangenheit

Inhalt: 
Alberto ist ein alter Mann, der im spanischen Bürgerkrieg aufgewachsen ist. An seine Kindheit hat er keine Erinnerung und somit weiß er auch nicht, wann sein Geburtstag ist. Als sein Schwiegersohn einen schweren Unfall hat, kümmert er sich um seinen Enkelsohn Tino, der anfängt zu hinterfragen, warum Alberto sich nie darum gekümmert hat, wann sein Geburtstag ist. Da auch Alberto feststellt, dass es ihm wichtig ist, mehr über seine Vergangenheit herauszufinden, macht er sich mit...

Weiterlesen

Auf den Spuren der Kindheit

Der 7jährige Tino wird vorübergehend von seinem Großvater Alberto, seinem „Apu“, aufgenommen, als sein Vater nach einem Unglück im Krankenhaus liegt. Voller Sorge um seinen Vater spricht Tino mit Apu über dessen Vater und erfährt, dass dieser während des spanischen Bürgerkriegs gestorben ist und Apu selbst nicht einmal weiß, wann er geboren ist, weil er in den Kriegswirren als Kind sein Gedächtnis verloren hat. Tino ist der Ansicht, jeder solle einen Geburtstag haben. Auf sein Drängen und...

Weiterlesen

eine berührende und warmherzige Geschichte

Tinos Großvater Alberto hat als Kind im Spanischen Bürgerkrieg sein Gedächtnis verloren. Daher weiß er sein Geburtsdatum auch nicht mehr. Bisher war dies Alberto auch nie wichtig. Als Tino erfährt, dass sein Opa aufgrund des fehlenden Datums nie Geburtstag feiern konnte, überredet er Alberto, nach seinem Geburtsdatum zu suchen. Die Beiden machen sich auf eine Reise tief in Albertos Vergangenheit. Und langsam kommt Albertos Erinnerung zurück...

Meine Meinung:

Alberto war mir...

Weiterlesen

Die Suche nach Erinnerungen

Als Tino erfährt, dass sein Großvater nicht weiß, wann der Geburtstag hat kann ihn nichts mehr davon abhalten seinen Großvater zu einer Reise in die Vergangenheit zu überreden. Doch dieser weigert sich und erst nach einem schweren Schicksalsschlag willigt er ein und damit beginnt eine abwechslungsreiche Reise in die Vergangenheit.

 

Der Schreibstil dieser Autorin gefällt mir gut, er liegt im mittleren Schwierigkeitsgrad, was auch sehr gut zur Geschichte passt. Das Buch wird aus...

Weiterlesen

Eine Geschichte, die das Herz bewegt.

Zum Cover: Sehr schlichtes Cover mit grosser Aussagekraft. Es fühlt sich auch gut an in den Händen. Die roten Areale sind glatter und hervorgehoben. Was mir sehr gefällt ist das Lesezeichenband. Das Buch wirkt dadurch sehr hochwertig. 

Zur Story: Alberto führt ein einfaches Leben als stiller Mensch mit dem Herzen am rechten Fleck. Ihm fehlen im Gedächnis einige Jahre seines Lebens,  nämlich seine Kindheit. Als sein Enkel Tino erfährt, dass sein Opa gar nicht seinen Geburtstag kennt,...

Weiterlesen

Wird Alberto erfahren, wann er geboren ist?

Alberto fuhr mit seinem Moped von seinem Stück Land nach Hause. Dort erwartete ihn schon seine Tochter mit ihrem Sohn Tino. Von ihr erfuhr er, dass es einen Unfall gegeben hatte und Juan Carlos, Rosas Mann, schwer verletzt worden ist. Da sie zu ihm muss, und ein Krankenhaus nichts für ein Kind ist, bittet sie ihren Vater Tino so lange zu sich zu nehmen….

Als Tino schlafen geht, fragt er Alberto nach seinen Eltern aus. Und so erfährt der Junge, dass Alberto über seine Eltern kaum,  ...

Weiterlesen

Eine Geschichte wie eine Umarmung1

~~Eine Geschichte wie eine Umarmung!

 Der siebenjährige Tino kann es nicht fassen. Sein heiß geliebter Großvater, sein Apu, weiß nicht, wann er geboren wurde. Ein tragisches Ereignis während des Spanisches Bürgerkrieges ist daran Schuld, dass Alberto sein Gedächtnis verloren hat. Alberto hat seitdem nie wieder seinen Geburtstag gefeiert. Keine Feier. Keine Geschenke. Alberto hat irgendwann eine Familie gegründet. Sein Geburtstag schien ihm nie wichtig genug zu sein. Tinos Vater liegt...

Weiterlesen

Anrührende geschichte einer Suche von Großvater und Enkel

~~Albertos verlorener Geburtstag ist ein liebevoll gestalteter Roman, warmherzig geschrieben und mit sympathischen Figuren. Hauptfiguren sind der über 70jährige Alberto und sein kleiner Enkel Tino. Die Beziehung zwischen ihnen ist anrührend geschildert und sie vertieft sich auf einer gemeinsamen Reise der Beiden auf den Spuren von Albertos Vergangenheit. Er ist im spanischen Bürgerkrieg als kleiner Junge im Bürgerkrieg verwaist und hatte sein Gedächtnis verloren. Er wuchs im Waisenhaus auf....

Weiterlesen

Albertod und Tino

Albertos verlorener Geburtstag von Diana Rosie ist für mich ein besonders guter Roman.

Das Cover mit dem Großvater mit dem Enkel an der Hand und der Farbgestaltung ist ansprechend.

Der Roman spielt in Spanien, teils heute, teils im Bürgerkrieg.

Alberto Romano ist Witwer und kümmert sich um seinen Garten und seinen 7jährigen Enkel Tino. Tinos Vater hatte einen schweren Unfall. Damit die Mutter sich um den Vater kümmern kann bringt sie ihn zum Großvater. Tino nennt ihn Apu...

Weiterlesen

Eine bewegende Lebensgeschichte nett verpackt

Um Tino vom schweren Brandunfall seines Vaters abzulenken und von tristen, bangen Tagen im Krankenhaus zu bewahren, nimmt ihn sein Großvater Alberto mit auf eine abenteuerliche Reise in seine eigene Kindheit. Denn Alberto feiert bereits viele Jahrzehnte keinen Geburtstag mehr, weil er sich nicht mehr an seine früheste Kindheit, seine Eltern oder ein Zuhause erinnern kann. Und der kleine Tino setzt sich eine Mission: wenn es ihm gelingt den Geburtstag seines Opas ausfindig zu machen, dann...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Sprache:
deutsch
Umfang:
336 Seiten
ISBN:
9783426438152
Erschienen:
Januar 2016
Verlag:
Knaur eBook
Übersetzer:
Gabriela Schönberger
9.26667
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.7 (45 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 78 Regalen.

Ähnliche Bücher