Buch

Die Lieben der Melody Shee

von Donal Ryan

Als Melodys Mann sich nach zwei Fehlgeburten heimlich sterilisieren lässt, beantwortet sie diesen Vertrauensbruch mit einer Affäre und wird schwanger – von einem ihrer Schüler. Das hat Konsequenzen im erzkatho­lischen Irland. Melody schwankt zwischen dem stillen Glück, das das werdende Leben in ihr auslöst, und der Schuld, die sie mit seiner Entstehung auf sich geladen hat. Doch die Entscheidung, die sie letztlich trifft, ist so unkon­ventionell wie mutig.

Donal Ryan versetzt sich in seinem dritten Roman auf beeindruckende Weise in die Gefühlswelt und die Empfindungen einer schwangeren Frau hinein. Und er packt mit diesem Buch noch mehr als mit den vorangegangenen ein starkes Thema an, das nicht nur in Irland ein Tabu ist. Wie intensiv er sich in die Welt seiner Protagonisten einfühlt, wie poetisch er sie beschreibt, das macht ihn laut Sebastian Barry endgültig zum »König der irischen Schriftsteller«.

Rezensionen zu diesem Buch

Irland im 21.Jahrhundert

Melody Shee ist Irin. Und sie ist schwanger. Allerdings nicht von ihrem Ehemann, der sich heimlich sterilisieren liess. Schwanger ist sie von ihrem siebzehnjährigen Nachhilfeschüler, einem Traveller, einem vom fahrenden Volk.
Im streng katholischen Irland ist das eine Todsünde. Was folgt, sind Beschimpfungen und fliegende Steine. Melody dagegen freundet sich immer mehr mit den Travellern an...
Donal Ryan hat mit "Die Lieben der Melody Shee" einen Roman jenseits aller romantischen...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
272 Seiten
ISBN:
9783257070231
Erschienen:
März 2018
Verlag:
Diogenes Verlag AG
Übersetzer:
Anna-Nina Kroll
8
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 6 Regalen.

Ähnliche Bücher