Buch

Shades of Grey 01. Geheimes Verlangen

von E L James

Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. Sosehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt von ihm nicht los. Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht.
 

Rezensionen zu diesem Buch

Eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe und sie kann ihr nicht entrinnen...

Der Auftakt von Ana und Christian war sehr intensiv und interessant. Das ist mein erstes Buch dieses Genres und ich bin überrascht wie schön die Geschichte ist, obwohl die vielen Sex Szenen teils ein wenig zu viel sind, aber für dieses Buch ist das okay.
Ana ist ein wundervoller Charakter, der sehr authentisch ist und ich finde gut, dass sie nichts überstürzt und sich alles genau durch den Kopf gehen lässt.
Christian, aww, einfach nur sexy heißer Charakter mit vielen dunklen...

Weiterlesen

Buch ohne Handlung!

Junge, arme Studentin verliebt sich Hals über Kopf in reichen Multimillionär. Was wie der Beginn eines schlechten Märchens klingt, ist genau das. Mehr schlecht als Märchen, aber das ist das Grundgerüst von Shades of Grey.

Der erste Band der Trilogie hat mich zu Beginn überzeugt. Während der ersten 200 Seiten ist macht das Lesen Spaß und, unglaublich aber wahr, es ist tatsächlich eine Art Handlung vorhanden.

Diese geht jedoch im Laufe des Buchs irgendwo zwischen Schlaf-/und...

Weiterlesen

Gefühle pur

Hab lange gebrauch und immer wieder gesagt "das lese ich nicht" - hab mich dann aber doch durchgerungen und... alle 3 Teile innerhalb einer Woche verschlungen.
Ist keine Schmuddelliteratur, wie von vielen behauptet. Im Gegenteit, verborgene Gefühle kommen wieder ans Tageslicht.
Aber... selber lesen und sich ein Urteil bilden.

Weiterlesen

Ein bisschen an den Haaren herbeigezogen

Insgesamt war das Buch schon ganz gut, weil es einfach mal was außergewöhnliches war, dass sich jemand mal getraut hat das Thema so intensiv zu behandeln. Wie daraus so ein Hype werden konnte, ist mir jedoch nicht ganz klar. Ich habe es anfangs zwar recht begeistert gelesen, habe aber kürzlich nochmal reingelesen und fand, dass es einfach extremst konstruiert und an den Haaren herbeigezogen geklungen hat. Habe auch nie den zweiten oder dritten Teil gelesen, ist wohl einfach nicht so mein...

Weiterlesen

Solide Idee, mega schlecht umgesetzt!

Man kann von der Thematik halten, was man will. Ich habe überhaupt kein Problem damit, dass es ein BDSM-Roman ist, aber das Buch ist doch wohl mega lausig geschrieben! Es liest sich wie die Tagebucheinträge einer 14-Jährigen. Mindestens drei Lektoren hätten da drüber lesen müssen, damit es einigermaßen vernünftig wird. Man bekommt schnell den Eindruck, als hätte E. L. James eine Liste mit Phrasen, die sie durchnummeriert hat und jedes mal hat sie dann gewürfelt, welche Phrase davon sie nimmt...

Weiterlesen

Traumhaft toll

Herzzerreißend die Geschichte, ich könnte sie immer wieder lesen.
Alles beginnt damit das sie ihn seinem Büro stolpert und sie was neues in ihrem Leben kennen lernt und sich auch verliebt. Es ist schön, sich in die Hauptperson mit reinversetzten zu können und zu merken wie sie mit all dem neuen umgehen tut.

Weiterlesen

Erfrischend anders

Dies ist das erste Buch seiner Art welches ich gelesen habe.. Und auch erst nachdem der Hype langsam anfing.

Aber nachdem ich es angefangen habe, konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen und habe auch mit Spannung auf den 2. Teil gewartet :)

Weiterlesen

Schlicht und ergreifend gesagt: muss man nicht lesen

Doch ich war leider auf der ganzen Linie sehr enttäuscht. Letztendlich konnte ich das Buch nur noch grob überfliegen, um es endlich zu beenden. Gerade die naive Protagonistin konnte mich nicht überzeugen, ihre Hörigkeit und Unselbständigkeit ging mir völlig gegen den Strich. Ihr erster Mann und sie fügt sich anstandslos. Fast schon wie ein Kleinkind knabbert sie an ihren Lippen, starrt ewig auf ihre Hände oder Füße und wird ständig rot in allen möglichen Schattierungen: von schamrot bis...

Weiterlesen

Einfach der Hammer

Meine Schwägerin und meine Schwiegermutter haben mir das Buch empfohlen und ich muss sagen es hat mich umgehauen. Ich hatte die Reihe innerhalb einer Woche komplett verschlungen. Ich liebe Christian Grey und Ana. Es gehört zu meinen Lieblingsbüchern überhaupt.

Weiterlesen

Ein gutes Hörbuch mit einigen Schwächen!

Was fand ich gut?

Die ganze Story ist wunderbar erzählt. E. L. James hat das Buch in einer erfrischenden jugendlichen Art geschrieben. An den richtigen Stellen merkt man auch den Tiefgang der Charaktere. Wunderbar gemacht sind auch die E-Mailsequenzen.
Die Gespräche über E-Mail sind von erfrischender Leichtigkeit und zeigen viel Humor. 
Die Erotiksequenzen sind wunderbar ausgearbeitet, man spürt das Kribbeln unter der Haut wenn man diese hört. 
 
 

Was...

Weiterlesen

Tolles Hörbuch - überraschend viel Handlung!

50 Shades of Grey – geheimes Verlangen

Gelesen von Merete Brettschneider, ein Hörbuch vom Hörverlag auf MP3 CDs.

 

Kopieren/Überspielen auf Endgerät:

 Das Überspielen von der CD auf das mobile Endgerät erfolge schnell und problemlos, so macht es Spaß, sich ein Hörbuch unterwegs anzuhören.

 

Meine Meinung zum Buch:

Ich hatte mir, nachdem ich die verschiedenen Rezensionen gelesen habe, einen schlechten Erotikroman vorgestellt,...

Weiterlesen

Der Hype ist wirklich gerechtfertigt! Super !

Ich konnte mir nicht vorstellen, dass mir dieses Buch gefallen würde. Ich hab das Buch immer liegen sehen, viel darüber gehört und mir jedes Mal gedacht. So ein Buch ist absolut nix für mich - wie ich mich da doch getäuscht habe! 

Das Buch ist von der ersten Seite an aufregend und romantisch. Der Schreibstil ist wunderbar, flüssig zu lesen. Ich finde es toll, dass man keine Seitenfüller lesen muss (Damit meine ich Stellen, an denen irgendewas unwichtiges geschieht, damit das Buch in...

Weiterlesen

es konnte mich überzeugen

Kurzbeschreibung:

Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und attraktiven Unternehmer Christian Grey kennen – die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt, aber sie kommt von ihm nicht los. Denn Christian hat etwas in ihr berührt. Und als er einige Zeit später wieder vor ihr steht, kann sie nicht anders, als ihren Gefühlen nachzugeben. Von da an ist nichts mehr wie zuvor. Denn Christian führt Ana ein in eine...

Weiterlesen

Shades Of Grey Band 1-Besser hätte ich es nicht machen können!

Wenn eine Person in der SM Welt leben möchte, dann muss man schon Nerven aus Stahl besitzen!

Anastasia Steele ist eine Literaturstudentin im letzten Semester und steht kurz vor ihrem Abschluss. Aus höflichkeit begibt sich Ana zu einem Interview mit dem CEO Christian Grey. Dieser ist sehr verschlossen und mysteriös, aber Ana findet sosfort gefallen an ihm. Es kommt wie es kommen muss und die beiden haben ihr erstes Treffen, indem Christian andeutungen macht, dass er nichts für sie wäre...

Weiterlesen

Interessant und fesselnd...

Dert Titel "Shades of Grey" passt wirklich zu den Büchern. Oder sollte ich eher sagen, passt wirklich zu Christian Grey?! ;)

Im ersten Buch lernt man die beiden Hauptcharaktere kennen. Beide sind nicht ganz einfach gestrickt.

Zum einen ist da Ana, die noch nie eine Beziehung mit einem Mann hatte und es sich aber wünscht, um auch zu wissen wie es ist mit einem Mann zusammen zu sein. Sie kommt sehr schüchtern rüber und ihre Haupteigenschaft ist oft vor Verlegenheit rot anzulaufen...

Weiterlesen

fesselnd....

Es lohnt sich. Am anfang dachte ich , alle lesen es,ich aus Protest nicht. Doch irgendwann ,musste auch ich einknicken,weil die Neugierde zu gross war. und ich bereue nur,das ich es nicht schon viel eher gelesen habe... Einfach fesselnd, von der ersten Seite an,kann man es nicht weglegen. So faszinierend wie die Autorin alles beschreibt,man sieht Christian Grey und Ana bildlich genau vor sich... Es macht einfach total Spass zu lesen wie die beiden sich näher kommen und ihr verkorkstes ich...

Weiterlesen

Bin schockiert und gebannt zugleich!!

Diese Buch ist wie ein Verkehrsunfall, man mag nicht hinschauen aber wegschauen kann man auch nicht... ;-(
Anastasia ist eine liebenswerte junge Frau...die leider nicht sehr viel Erfahrung Männer gegenüber hat.
Leider trifft sie auf den reichen, gutausehenden Christian Grey, der von sich aus schon von vorne herein sagt das er nicht gut genug für Sie sei.
Leider gibt es Episoden im Buch wo ich richtig schlechte Laune bekomme. Ich muss aber leider aus NEUGIERDE wissen wie es...

Weiterlesen

James, E.L. - Shades of Grey 01 - Geheimes Verlangen

Cover und Titel
An sich ist dies kein Cover, das mich großartig anspricht.. dennoch erwarte ich auf jeden Fall etwas Erotik hinter diesen Seiten. Der Titel "Geheimes Verlangen" unterstützt diese Erwartung ebenfalls noch einmal.
Der Obertitel "Shades of Grey" ist zudem sehr schön gewählt worden. Nicht nur einmal beschreibt Ana die verschiedenen Schattierungen des Charakters unserer Hauptfigur, Christian Grey.

Meine Meinung
Der Einstieg in die Geschichte ist leicht...

Weiterlesen

Besser als befürchtet

Ich muss zugeben, ich brauchte zwei Anläufe bei diesem Buch. Beim ersten Versuch habe ich es weglegen müssen, weil mir die Machtverhältnisse beim Sex nicht zugesagt haben und auch hat die Geschichte mehr als unglaubwürdig angefangen. Dann nach fast zwei Jahren habe ich es nochmal angefangen und diesmal bis zum Ende durchgehalten.  Da ich in der Zwischenzeit gelesen habe, dass "Shades of Grey" seinen Ursprung in einer Fanfiction hatte, bin ich mit komplett anderen Erwartungen herangegangen...

Weiterlesen

ohne worte...

"Twilight" für ganz arme Erwachsene - Ein Schreibstil, der der einer 12-jährigen in der Vorpubertät gleicht und ein Plot, der einem alle 50 Seiten die gleiche Pizza Salami auftischt. Hätte man durchaus interessanter und vielseitiger gestalten und mit einer Prise mehr Raffinesse würzen können - dann wäre es zumindest halbwegs lesbar. Fazit nach 400 von 600 Seiten: Papierverschwendung in höchstem Maße. Schön und gut: unschuldige Studentin verliebt sich in sadistisch angehauchten stinkreichen...

Weiterlesen

Ana und „Mr. Grey“ sind einfach toll

Es ist sicher, dass das erste Buch aus der Trilogie von E. L. James meine Erwartungen überschritten und mich damit total überrascht hat. Die Geschichte hat mir schon ab der ersten Seiten gefallen, mich gefesselt und total ins Buch gezogen. Ich konnte es gar nicht mehr aus dem Hand legen, nur wenn ich dazu gezwungen war.

Weiterlesen

Shades of Grey Teil 1

Es ist eine sehr leichte Literatur daher fällt einem das Lesen nicht sonderlich schwer.

Und man hat das Buch doch sehr schnell aus . Die Geschichte hat mich sofort gefesselt wenn sie auch an der ein oder anderen Stelle etwas übertrieben scheint,

konnte ich dennoch einfach nicht aufhören weiter zu Lesen !!!

Unbedingt Lesenwert

So werde ich Teil 2 auch Lesen :)

4 von 5 Sterne

Weiterlesen

Gute Geschichte schlecht geschrieben

Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. So sehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt von ihm nicht los. Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe – in eine...

Weiterlesen

Shades of Grey - Geheimes Verlangen

[ Inhalt ]

Anastacia Steele ist 21 und steht kurz vor dem Abschluss ihres Literaturstudiums. Eines Tages soll sie für ihre beste Freundin ein Interview mit einem schwerreichen Geschäftsmann durchführen. Doch dieser Geschäftsmann, Christian Grey, hat nicht nur Geld wie Heu, er ist darüber hinaus auch noch überaus attraktiv und Ana fühlt sich von Anfang an stark zu ihm hingezogen. Als dieser nach dem Interview immer wieder auftaucht und Zeit mit Ana verbringt, verliebt sie sich, trotz...

Weiterlesen

Noch schlechter als gedacht! (Hörbuch)

Jetzt wo es endlich vorbei ist, da muss ich wirklich sagen, dass ich...ja was bin ich...mein Unterbewusstsein guckt mich kritisch über seine Brille hinweg an: "Reni denk an die riesengroße Fangemeinde" flüstert es mir zu...ich ignoriere es und strecke ihm die Zunge raus, meine innere Göttin führt einen Freudentanz auf...ich bin erschüttert. Leider kann ich in keiner Weise den Hype um dieses Werk nachvollziehen. Ich habe es wirklich versucht, bin ganz unbeeinflusst ran gegangen, doch schon...

Weiterlesen

Einfach nur Spitze

Das Buch ist einfach nur klasse. Ich habe alle drei Bänder verschlungen. Ich kann es nur weiterempfehlen. 

Weiterlesen

50 Shades of Enttäuschungen

Ich hatte ein SM-Buch erwartet und eine Fanfiction bekommen. Natürlich wusste ich es schon im Vorfeld. Das Buch ist eigentlich eine Fanfiction, deren Protagonisten  der im Licht glitzernde Edward Cullen und die tollpatschige Bella Swan sind. Und wenn man die Twilight-Bücher gelesen hat (habe ich... ), wird man in 50 Shades of Grey immer wieder daran erinnert. Christian ist also in einer fast unvorstellbaren Schnelligkeit bei ihr in der Kneipe? Ja kein Wunder! Als nur grob überzeichneter...

Weiterlesen

Teilweise eine Gradwanderung

Der Anfang is durchaus gut gemacht. Man lernt Ana lernen, die sehr unsicher ist und deren Selbstbewusstsein ist sehr gering. Dann lernt sie Christian kennen. Er scheint sehr mysteriös zu sein und fasziniert sie unglaublich. Sie kommen sich langsam näher und Ana scheint sich zu verändern. Sie will unbedingt wissen was hinter diesem mysteriösen Mann ist. Ana lässt sich auf ihn ein und Christian führt sie in deine dunkle Welt. Dieser Teil ist teilweise echt stark an der Grenze des erträglichen...

Weiterlesen

Die Geschichte der fünfzig Facetten des Christian Grey und ihrer Erforscherin Miss Steele.

So. Dieses Buch durchlebte einen großen Hype und wie das meistens so ist mit Büchern, die eine breite Masse von Menschen begeistern können und sowohl Sympathie als auch Antipathie, beziehungsweise größte Euphorie und härteste Kritik auslösen können, so liegt auch die Wahrheit bei diesem Buch irgendwo dazwischen.
Klar ist es vom literarischen als auch vom intellektuellem Niveau nicht der Rede wert, dennoch schafft es die Autorin in einer solchen Sprache zu schreiben, beziehungsweise mit...

Weiterlesen

Wow

Zuerst muss ich sagen, dass ich das Buch vor dem ganzen Hype gelesen habe ....wo es noch keiner kannte und nicht alle darüber geredet haben. Für mich war dieses Buch eine komplett neue Erfahrung, da ich zuvor noch nie ein Buch aus diesem Bereich gelesen habe.Es ist eine sehr leichte Literatur daher fällt einem das lesen nicht sonderlich schwer und man hat das Buch doch sehr schnell aus. Die Geschichte hat mich sofort gefesselt, wenn sie auch an der ein oder anderen Stelle etwas übertrieben...

Weiterlesen

Shades of Grey Band 1 - Najaa

Es war zwar nicht schwer in die Geschichte einzusteigen, jedoch zieht sie sich arg.

Alles wird bis ins kleinste Detail erklärt, was mir hier manchmal einfach zu lästig wurde, da viele Wiederholungen kamen.

Meine innere Göttin, meine Lenden brennen, kribbeln etc. Diese Dinge liest man einfach hunderte male in diesem Buch.

Auch finde ich die ganze Sache mit dem Vertrag, irgendwie total übertrieben. Die ganzen Paragraphen und Absätze finde ich heftig.

Außerdem kann...

Weiterlesen

Toller Auftakt einer wundervollen Reihe

Cover:

Die Cover sind einfach wunderschön. Auf jedem ist eine andere Blüte zu sehen und mit jeder Blüte steigern sich auch die Gefühle der Protagonisten, sodass am Ende die Rose als wunderschönes Zeichen für die bedingungslose und tiefe Liebe von Ana und Christian steht.

 

Meinung:

Die erste Begegnung von Ana und Christian fand ich sehr amüsant. Ana die etwas ungeschickt in das Büro von Mr. Grey plumst und er, der nach außen hin so kalt und geschäftlich wirkt,...

Weiterlesen

Prickelnd

Anastasia Steele ist 21 Jahre jung und sexuell unerfahren. Die Männer in ihrer Umgebung interessieren sie wenig, bis sie schließlich den Milliardär Christian Grey anstelle ihrer besten Freundin für die Studentenzeitung interviewen soll. Sehr schnell bemerkt sie, dass Christian etwas zu verbergen hat, was er durch sein kontrollierendes Verhalten deutlich zeigt. Und auch Christian scheint etwas in ihr zu sehen, denn er sucht den Kontakt zu ihr und führt Ana schon bald in seine düstere Welt, in...

Weiterlesen

Selten so gelacht

Das Buch war wie ein Unfall, so schrecklich aber man kann nicht weggucken. Realitätsfremd bis ins bodenlose. 21 jährige Jungfrau die so strohdoof ist, dass es weh tut. Sagt dauern "Hilfe", kaut sich auf der Lippe rum und kommuniziert mit ihrer inneren Göttin. Es war keinerlei Handlung vorhanden, zwei treffen sich, schreiben sich Emails und haben ständig überall Sex. Ich habe das Buch nach 200 Seiten abgebrochen, weil es mein IQ rausgesagt hat. Unfassbar was man schreiben kann und damit reich...

Weiterlesen

Das Problem mit den Hype-Büchern

Inhalt:
Als ihre Freundin und Mitbewohnerin krank wird, bleibt Anastasia nichts anderes übrig, als deren lang geplantes und erwartetes Interview mit einem sehr erfolgreichen Unternehmer zu übernehmen. Die unschuldige Literaturstudentin und der dominante Geschäftsmann sind schon bald Feuer und Flamme füreinander. Doch Christians ungewöhnliche Vorlieben treiben die junge Ana an ihre Grenzen. Wird sie mit seiner herrischen und distanzierten Art auf Dauer klar kommen?

Meinung:...

Weiterlesen

Ich bin infiziert

Kurz und knapp meine Meinung, zum Inhalt wurde in so vielen Rezis schon etwas gesagt das spare ich mir mal ausnahmsweise. Ich war nie begeistert um den Hype den diese Trilogie auslöste, und hatte gar kein Bedürfnis mich dem anzuschließen.. aber wie es nun mal so ist neugierig ist man ja dann schon. Also hab ich mich mal darauf eingelassen. Und Mr. Grey hat mich gefesselt, ich mag die Geschichte der beiden die Sexpassagen geben der Story eine scharfe Würze ohne billig daherzukommen. Fesselnde...

Weiterlesen

ganz gut für Zwischendurch

Begonnen habe ich dieses Buch damals um einfach mitreden zu können. ;D In der Oberstufe hat jeder über dieses Buch geredet und daher musste ich es auch lesen, damit ich weiß, worum es geht.

Letztendlich hat mir das "Shades of Grey" dann wirklich recht gut gefallen. Es war mal was anderes, denn normalerweise lese ich nur Fantasy. Die erotischen Szenen ermpfand ich als recht prickelnd und außerdem zeigt es SM von einer anderen Seite, nicht so wie man es aus dem Fernsehen kennt. Das fand...

Weiterlesen

Fesselnd und faszinierend

Inhalt
Anastasia ist 21 Jahre alt,Studentin und völlig unerfahren in Sachen Geschlechtsverkehr. Doch wie das Schicksal es will, wird ihre beste Freundin und Mitbewohnerin Katie krank und Anastasia muss an ihrer Stelle den reichen Geschäftsführer Christian für die Studentenzeitung interviewen.
Als sie Christian sieht fühlt sie sich sofort aus unerklärlicher Weise zu ihm hingezogen und gleichzeitig schüchtert er sie total ein. Auch Christian hat Gefallen an der jungen Studentin...

Weiterlesen

Die etwas andere Rezension

(ich habe diesen "Bucheindruck" gerade für ein anderes Projekt geschrieben und wollte sie euch nicht vorenthalten. Vielleicht wird sie sogar online gestellt ;) )

 

Ich hab da letztens solch ein wunderbares Stück Literatur in die Pfoten bekommen, das mich wortwörtlich umgehauen hat - begeistert !!! - und meine versteckten Leidenschaften entfesselte.
Lange lange Jahre tappte ich im Dunklen - auf der rosaroten Blümchenseite des Lebens, nicht ahnend, dass auch eine dunkle (...

Weiterlesen

Der Mann mit den 50 Facetten

Auf den Inhalt brauche ich wohl nicht mehr einzugehen ;)
Ich war lange Zeit skeptisch und habe erst andere Bücher vorgezogen. Dann hat meine Schwester die Reihe von einer Freundin ausgeliehen und somit komme ich nun auch in den Genuss die Bücher zu lesen.
Ich muss sagen, ich habe mich gut unterhalten gefühlt. Die Meinungen zu der Reihe gehen ja stark auseinander, entweder man liebt die Reihe oder man hasst sie.
Der Schreibstil ist einfach und somit lässt sich das Buch...

Weiterlesen

Meine innere Göttin schüttelt sich

Christian Grey entführt Anastasia Steel in die SM-Welt.

 

Ein Glück, dass es sich vom Schreibstil her leicht lesen lässt…
Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Das ganze Buch besteht praktisch nur aus Sexszenen, zwischendurch wird versucht, die Liebesgeschichte darum herum mit ein paar wenigen Sätzen aufrecht zu erhalten, was leider – oder sollte ich sagen: Gott sei Dank – eher misslingt.
Die Nebencharaktere werden nur kurz angerissen und dann ein paar Mal wieder...

Weiterlesen

Man erwartet mehr...

Inhalt: 
Anastasia Steele, genannt Ana, stolpert in das Büro des Milliardärs Christian Grey, um ihn für ein Interview der Studentenzeitung zu befragen. Schon als sie über die Schwelle seines Büros stolpert zieht sein unglaublicher Charme die 21jährige in seinen Bann. Etwas verunsichert stellt Ana ihre Fragen und kann ihm dabei kaum in die Augen sehen und schnell merkt Christian, dass er leichte Beute machen kann. 
Christian bewegt sich in der BDSM Szene und versucht Ana als "Sub...

Weiterlesen

“Shades of Grey. Geheimes Verlangen” von E. L. James

Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. So sehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt von ihm nicht los. Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe – in eine...

Weiterlesen

Erotisch und liebevoll zugleich

Ich finde, dass das Cover wirklich sehr atmosphärisch ist und verrucht rüberkommt. Der Goldmann Verlag wollte mit diesem deutschen Cover sich von den Amerikanischen und Englischen unterscheiden. Wie ich finde, gibt es zu diesem Inhalt des Buches einfach kein besseres, zweideutiges ausgesuchtes Cover. Dadurch, dass die Blume in einer sehr dunklen Umgebung fotografiert worden ist, passt diese dazu auch noch perfekt zum Buch. Etwas, das so schön ist und doch ein dunkles Geheimnis ist. Etwas,...

Weiterlesen

Fesselnder Pageturner

Inhalt

Die junge Literaturstudentin Ana Steele, die kurz vor ihrem Uniabschluss steht, lernt bei einem unfreiwilligen Interview für Ihre Universitätszeitung den reichen und attraktiven Unternehmer Christian Grey kennen. Dieser zieht sie sofort in seinen Bann. Die Begegnung mit ihm verwirrt Ana sehr und sie möchte ihn so schnell wie möglich wieder vergessen - doch das klappt nicht, unter anderem weil Grey immer wieder in ihrem Leben auftaucht. Sie kommen sich näher und Grey führt Ana...

Weiterlesen

Den Hype um diese Trilogie kann ich nicht verstehen

Christian Grey, steinreich, gutaussehend und mit Vorlieben für BDSM-Praktiken, verliebt sich in die naive, noch jungfräuliche Literaturstudentin Anastasia Steele. Zwei Welten prallen aufeinander, als beide sich bei einem Interviewtermin begegnen. Christian folgt Anastasia und fühlt sich von ihr angezogen, Anastasia fühlt auch so, doch ist sie von seinen sexuellen Praktiken, die jenseits des Blümchensexs liegen, entsetzt.
„Shades of Grey“ hat mich weder mit seiner Geschichte, noch mit...

Weiterlesen

Tolle Idee, nur leider grottenschlechte Umsetzung....

Nachdem ich das Buch (endlich) zugeklappt hatte, schoss mir sofort ein "Okay, kann das jetzt mal jemand in "gut" schreiben!" durch den Kopf. Aus der Idee an sich hätte man wirklich etwas richtig Gutes, mit Tiefgang und Gefühl, machen können. Geworden ist es ein Bestseller (und da wage ich zu unterstellen, allein gepusht durch das Thema SM), der an stereotypen Figuren, kindlichem Gehabe (zeitweise habe ich gedacht, ich lese ein Jugendbuch... obwohl ich dazu sagen muss, ich habe Szenen wie das...

Weiterlesen

Shades of Grey

*** Klappentext ***
Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. So sehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt von ihm nicht los. Christian führt Ana ein in eine dunkle,...

Weiterlesen

Rezension zu "Shades of Grey - Geheimes Verlangen" von E. L. James

Story
Anastasia, 21 Jahre, in der Liebe unerfahren, lernt den erfolgreichen Unternehmer Christian Grey kennen. Christian hat jedoch eine ganz andere Vorstellung von Beziehung und Liebe. Somit nimmt die Geschichte ihren Lauf.

FAZIT
Es handelt sich um den 1. Band einer Trilogie. Die Liebesgeschichte wird sehr flüssig und teilweise auch erotisch beschrieben, aber leider auch sehr flach gehalten.
Den Hype um diese Serie kann ich leider nicht so ganz nachvollziehen. Band...

Weiterlesen

Grauenhaft!

Ganz ehrlich, mich packte die Neugierde!
DAS Skandalbuch aus den USA, fast schon auf der ganzen Welt, ein SM Bestseller???? Hm, muss ich mal lesen. Also kaufte ich mir das Buch und fing zu lesen an. Und las, und las, und las und las, im Endeffekt lag dieses Buch ein knappes jahr auf meinem Nachttisch, da ich Bücher einfach zu Ende lesen muss, ich kann sie nicht einfach nach der Hälfte ungelesen ins Regal stellen. Sehr schade eigentlich, dann hätte ich mir bestimmt um die 600 Seiten...

Weiterlesen

Mal etwas ganz anderes

Ein Buch das in aller Munde ist, ist eigentlich nichts für mich. Ich möchte nicht unbedingt mit dem Strom schwimmen, dennoch musste ich dieses Buch kaufen. Ich hatte vorher noch nie einen erotischen Roman gelesen und die Neugier hat gesiegt.
Mir hat es gut gefallen, allerdings habe ich auch keine Vergleichsobjekte. Ich kann also nicht sagen, ob es in diesem Genre ein gutes oder schlechtes Buch ist.
Die ersten 200 Seiten habe ich an einem Stück gelesen (normalerweise max. 50 in...

Weiterlesen

Verdienter Hype TOP

Shades of GREY    

 

Ana Steele, 21 Jahre und Literaturstudentin, muss für ihre Freundin, welche krank ist, ganz spontan ein Interview mit dem attraktiven Unternehmer Christian Grey machen. So sehr sie sich auch darum bemüht, sie kommt danach nicht mehr von ihm los. Er führt sie in eine Welt die sie vorher noch nicht kannte. Von der sie aber auch nichts wissen möchte, oder doch...?

Meinung

Für mich als Leseanfänger war „Shades of grey“ ein ziemlich...

Weiterlesen

Geheimes Verlangen...

Kurz vor ihrem Abschluss lernt Ana Christian Grey kennen, denn sie hat für ihre Freundin & Mitbewohnerin Kate ein Interview übernommen. Zwischen Ana und Christian herrscht sofort eine bestimmte Anziehungskraft, doch Ana ist nach diesem treffen total durcheinander. Durch einen Zufall treffen die beiden sich wieder und Christian versucht Ana die ganze Zeit auf Abstand zu halten, auch wenn er sich ihr selbst nicht wirklich entziehen kann.
Also fangen Ana und Christian eine Affäre an...

Weiterlesen

der wahre Hammer......

Inhalt

Ana Steele, 21 Jahre und Literaturstudentin, muß für ihre Freundin, welche krank ist, ganz spontan ein Interview mit dem attraktiven Unternehmer Christian Grey machen. Sie fühlt sich ziemlich überrumpelt, es ist ihr unangenehm und sie möchte diesen Abschnitt in ihrem Leben am besten vergessen. Aber irgenwie fühlt sie sich zu im hingezogen und ist zutiefst verwirrt über ihre Gefühle. Als Christian dann eines Tages bei ihr im Baumarkt auftaucht, weiß sie, das es um sie geschehen...

Weiterlesen

Eine etwas andere Liebe

Die kleine Studentin Ana soll als Vertretung für ihre kranke beste Freundin den jungen und äußerst erfolgreichen Unternehmer Christian Grey interviewen. Doch schon beim Interview knistert es zwischen den beiden. Eigentlich kehrt Ana anschließend in ihre Welt zurück, die aus Uniabschluss, Umzug und Jobsuche besteht - doch Vergessen kann sie Christian Grey nicht. Und als er sich wieder bei ihr meldet, kann sie ihm ein Date nicht abschlagen. Und obwohl ihre beste Freundin von ihm nicht...

Weiterlesen

Lesesog, obwohl es stilistisch nicht so dolle ist

Ana verliebt sich total in Mr. Grey und kann sich seiner Anziehungskraft nicht entziehen. Er warnt sie und umgarnt sie dennoch. Schlussendlich gibt sie nach, trifft sich mit ihm und lässt sich auf ihn und seine Welt ein. Sie will hinter die Fassade des jungen Geschäftsmannes sehen und verstehen, warum er so ein Kontrollfreak ist. Dabei lässt sie sich in ein erotisches Abenteuer ein, indem sie hofft, die Liebe zu finden, jedoch an die Grenzen ihrer Lust getrieben wird. Christians Greys...

Weiterlesen

Die Macht der Mundpropaganda/ Shades of Grey Band 1

Anastasia Steele, von allen nur Ana genannt, ist 21, studiert englische Literatur und hat bisher in ihrem Leben keinerlei Erfahrung mit der körperlichen Liebe gemacht. Umso mehr stürzt sie in einen Abgrund aus Verwirrung, Leidenschaft und Angst, als sie den steinreichen, aber nicht minder attraktiven Millonär/Milliardär (diese Aussage wechselt im Buch) Christian Grey vertretungsweise für die Studentenzeitung interviewen soll, und sich Hals über Kopf in den charismatischen, aber sehr...

Weiterlesen

Ein bisschen Erotik, ein bisschen Kitsch

"Shades of Grey - Geheimes Verlangen" ist der erste Teil einer Trilogie von E L James, die als Twilight-Fanfiction im Internet begann und sich zum umstrittenen Bestseller entwickelte. Durch die umfangreiche Berichterstattung in allen Medien, die diesen Roman begleitet, bin ich mit recht gemischten Gefühlen an dieses Buch herangegangen - und habe es auch mit recht gemischten Gefühlen beendet. Es war nicht so schlecht, wie ein Teil von mir erwartet hatte, aber auch nicht so gut, wie sein...

Weiterlesen

Wird das Buch dem Hype gerecht?

Cover:
Mich spricht das Cover nicht an, obwohl es wirklich sehr schön ist! Mir fehlt da der Wow-Effekt.
Das Englische Cover dagegen finde ich perfekt. Es zeigt die Krawatte, die ja auch im Buch immer wieder „Thema“ ist. Deswegen spricht mich das Original viel mehr an.
Anziehend an dem deutschen Cover ist dann noch etwas ganz „merkwürdiges“ (mir fällt kein anderes Wort dafür ein): der Buchdeckel ist „matt“ und irgendwie fühlt sich das anders an, wachs-artig. Ich musste als...

Weiterlesen

Das Verlangen ist groß

Sie ist Literaturstudentin, und ohne, dass sie sich etwas vorgenommen hat, lernst sie IHN kennen. Christian Grey ' gut aussehend, reich, sexy und mit einer unheimlichen Aura ausgestattet. Ob Ana will oder nicht ' sie ist nach kurzer Zeit verloren und sehnt sich nur noch nach Christian. Er wird sie in eine dunkle Welt der Liebe hinabführen. Die Frage ist nur: Ist sie dafür geschaffen?

In aller Munde, oft gelesen, in den Bestsellerlisten zu finden und auf Amazon auf dem ersten Rang in...

Weiterlesen

Prickelnder, flüssiger Lesestoff

Klappentext:

Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. So sehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt von ihm nicht los. Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
608 Seiten
ISBN:
9783442478958
Erschienen:
2012
Verlag:
Goldmann TB
Übersetzer:
Andrea Brandl Sonja Hauser
7.67686
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.9 (229 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 580 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher