Buch

Shades of Grey - Gefährliche Liebe

von E L James

Verunsichert durch die gefährlichen Leidenschaften und dunklen Geheimnisse ihres Liebhabers Christian Grey, bricht Ana Steele ihre Beziehung zu dem attraktiven jungen Mann ab und versucht wieder ein ruhiges Leben zu führen. Aber Anas Verlangen nach Christian ist ungebrochen, so sehr sie dies auch zu verleugnen sucht. Als Christian vorschlägt, sich wenigstens noch ein einziges Mal mit ihr zu treffen, willigt Ana daher sofort ein und beginnt erneut eine Affäre mit ihm. Eine höchst gefährliche Affäre, in der sie immer wieder Grenzen überschreitet, in der sie aber auch mehr über die Vergangenheit von Christian erfährt - eine Vergangenheit, die ihn zu einem ebenso verletzlichen wie faszinierenden Mann gemacht hat, der seitdem mit seinen inneren Dämonen kämpft. Gleichzeitig sieht sich Ana der Eifersucht der Frauen gegenüber, die vor ihr Christians Liebhaberinnen waren. Und sie muss die wichtigste Entscheidung ihres Lebens treffen. Eine Entscheidung, bei der ihr niemand helfen kann ...
 

Rezensionen zu diesem Buch

Eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe und sie kann ihr und ihm nicht entrinnen...

Dies ist mein Lieblingsband der Reihe und ich finde die Beziehung zwischen Ana und Christian ist viel besser, als im 1. Band. Christian verändert sich immer mehr und auch Ana ist nicht mehr so unschuldig wie am Anfang. Kate und Eliot sind in Barbados und können sich nicht in das Geschehen einmischen. Layla bringt ein bisschen Abwechslung und man merkt wie näher sich A. und C. kommen. Man erfährt mehr über Christian und man ist zuerst entsetzt und ich kann Anas Reaktion verstehen, doch ich...

Weiterlesen

Unheimlich gut

Einfach lesen und sich überraschen lassen !!! 

Weiterlesen

klasse Fortsetzung

Kurzbeschreibung:

Verunsichert durch die gefährlichen Leidenschaften und dunklen Geheimnisse ihres Liebhabers Christian Grey, bricht Ana Steele ihre Beziehung zu dem attraktiven jungen Mann ab und versucht wieder ein ruhiges Leben zu führen. Aber Anas Verlangen nach Christian ist ungebrochen, so sehr sie dies auch zu verleugnen sucht. Als Christian vorschlägt, sich wenigstens noch ein einziges Mal mit ihr zu treffen, willigt Ana daher sofort ein – und beginnt erneut eine Affäre mit...

Weiterlesen

Spannend und fesselnd

In diesem zweiten Teil erfahren wir mehr von Christian. Nach einer kurzen Trennung von Christian kommen die beiden wieder zusammen. Ana dringt weiter in der Vergangenheit von Mr. Grey vor und kann Barrieren knacken.

Wie der erste Teil ist das Buch flüssig geschrieben mit vielen Liebesszenen. Es ist spannend geschrieben, da der Leser mehr und mehr von Christian erfährt und man möchte unbedingt mehr erfahren.

Ein gelungener zweiter Teil der Lust auf mehr macht!

Weiterlesen

Besser als der erste Teil!

Klappentext:
(Amazon)
Verunsichert durch die gefährlichen Leidenschaften und dunklen Geheimnisse ihres Liebhabers Christian Grey, bricht Ana Steele ihre Beziehung zu dem attraktiven jungen Mann ab und versucht wieder ein ruhiges Leben zu führen. Aber Anas Verlangen nach Christian ist ungebrochen, so sehr sie dies auch zu verleugnen sucht. Als Christian vorschlägt, sich wenigstens noch ein einziges Mal mit ihr zu treffen, willigt Ana daher sofort ein – und beginnt erneut eine...

Weiterlesen

Schöne Liebesgeschichte

Mir hat Band 2 ein Tick besser gefallen als es der erste war. Es war interessant zu wissen wie Christian mit der Trennung von Ana umgehen kann, aber das sie so wieder zueinander finden, ist einfach sehr schön und was alles noch passiert ist wirklich spannend und gut geschrieben.

Weiterlesen

Spannend und leicht zu lesen

Nachdem ich den 1. Teil schon verschlungen habe, wollte ich unbedingt wissen wie es nun weitergeht.

Es ist durch den leichten Schreibstil und den vielen Mails sehr leicht zu lesen und auch mal etwas ganz anderes. Lässt einen ganz schnell vergessen, wieviel man gelesen hat und noch so vor sich hat :)

Weiterlesen

Der auftreibende Nebencharakter

Nach dem abgehackten Ende des ersten Teils möchte man natürlich wissen wie es weitergeht. Am Anfang wird man auch belohnt. Der erste Teil des Buches hat mir sogar besser gefallen als der gesamte erste Band, danach zog sich alles aber etwas in die Länge. Trotzdem kann man nicht von der Geschichte ablassen und liest Nächte durch- meine Erfahrung. Christians Kindheitserfahrungen werden zum Teil offengelegt, welche ebenfalls die Spannung heben. Anastasias Unsicherheiten sind begründet, und ihre...

Weiterlesen

Leider schwächer als Band eins

Was hat mir gefallen?

Ja, was hat mir gefallen… Ich gebe offen zu ich mag Liebesgeschichten und ich glaube, dass ist fast das einzige was mich an dem Hörbuch gehalten hat. Gut die Charakterentwicklung ist auch überzeugend dargestellt und es ist immer noch viel Humor und Charme in der Story. Die Sexszenen sind nicht mehr so oft und ausführlich. Hier wird mehr die Gefühlsebene ins Auge gefasst. 
 
 

Was hat mir nicht gefallen?

 
Hier ist es ganz einfach!...

Weiterlesen

Ein Buch, dass man nicht mehr aus der Hand legen kann

Fifty Shades of Grey- Gefährliche Liebe von E.L. James

 609 Seiten- Goldmann Verlag

ISBN: 978-3442478965

Inhalt: Ana arbeitet nun endlich in einem Verlag, doch durch die Trennung von Christian soll ihre Freude für ihren neuen Job gedämpft werden. Daher wird ihre erste Woche alles andere als leicht. Nach der Trennung geht es ihr sehr schlecht. Sie kann weder gut schlafen noch bekommt sie etwas zu essen hinunter. Sie bewegt sich wie ein wandelnder Geist durch ihren Alltag...

Weiterlesen

Super Fortsetzung :)

Inhalt:
Verunsichert durch die dunklen Leidenschaften und Geheimnisse Ihres Liebhabers Christian Grey beendet Ana Steele die Beziehung, um wieder ein ruhiges Leben zu führen. Doch nach wie vor hegt sie ein großes Verlangen nach Grey – dem sie sofort nachgibt, als er um ein letztes Treffen bittet. Die gefährliche Affäre beginnt erneut und Ana überschreitet immer weitere Grenzen. Dabei erfährt sie mehr über Greys Vergangenheit, der stets mit seinen inneren Dämonen kämpft. Als sich Anas...

Weiterlesen

bien

Titel: Shades of Grey - Gefährliche Liebe
Autorin: E.L. James
Seitenanzahl: 608
ISBN: 9783442478965
Bewertung: 5 Sterne

Inhalt:

Verunsichert durch die gefährlichen Leidenschaften und dunklen Geheimnisse ihres Liebhabers Christian Grey, bricht Ana Steele ihre Beziehung ab und versucht wieder ein ruhiges Leben zu führen. Aber Anas Verlangen nach Christian ist ungebrochen, und als Christian vorschlägt, sich wenigstens noch ein einziges Mal mit ihr zu...

Weiterlesen

Nervfaktor und überflüssiger Cliffhanger

Wo soll ich beginnen? Vielleicht am Anfang der Geschichte. Wie im Klappentext, der gleich mal ordentlich den Beginn vorspoilert, erwähnt, kommen Christian und Ana also wieder zusammen. Wie sollte es auch anders sein? Und ihr Verhalten ändert sich kaum. Der Sex nervt nach wie vor, da er einfach jedes mal mit den gleichen, nicht mehr steigerbaren Adjektiven beschrieben wird. Das ist, als würde man jedes Buch in den Himmel loben - die Rezensionen würde doch auch kein Mensch mehr lesen, oder?...

Weiterlesen

Fesselnd geht es weiter...

Nun kommen wir zum zweiten Teil von "Shades of Grey" - Gefährlich Liebe...

Finde ich auch hier wieder sehr passend.

Ana tauchte in eine Welt ab, die sie nicht kannte und ab einen gewissen Punkt für sie auch nicht weiter kennenlernen wollte. So geschieht es, dass sich Ana von Christian abwendet. (Warum nur?, für interessierte verrate ich nicht so viel)  Allerdings ist das nicht von langer Dauer, warum auch, Christian fühlt sich nämlich sehr zu Ana hingezogen und lernt bei ihr...

Weiterlesen

wooooow

Man spürt es in der Luft prickeln... auch im Zweiten Teil der erfolgreichen Reihe von Shades of Grey bleibt es spannend. Am besten hat mir gefallen,das man beim lesen, diese Anziehung von Christian und Ana spürt. Die Autorin beschreibt es so gut,das man denkt, man sei dabei. Es bleibt auch immer spannend mit den beiden und man erfährt nach und nach etwas über Mr Grey´s Vergangenheit so das man einfach am ball bleiben muss und das Buch nicht weg legen kann...

Weiterlesen

Begeister vom zweiten Teil!! Mr. Grey doch ein Romantiker....

Dieses Buch gefällt mir schon besser als der erste Teil, hier wird einem Bewusst das Christian Grey auch viele Erste Premieren hat...
Nachdem Anastasia Steel den fragwürdigen Christian Grey den Laufpass gegeben hatte, wurden sein Umstrittenen Lebenswandlungen, bezüglich seiner "Verkehrsunfällen" rekapituliert.
Nachdem Ihm bewusst wurde wie sehr er unter seinen Umständen "gefangen" war, viel er in in einer Rolle die Ihm "Neu" und "Unklar" wurde. Er musste sich mit seiner...

Weiterlesen

ohne worte...

Schlecht, schlechter, Shades of Grey...

Weiterlesen

Mr. Grey und Miss Steele - Teil 2

Auch der zweite Teil der Serie hat mich überzeugt. Er hält einige Überraschungen bereit, mit denen ich wirklich nicht gerechnet hatte. Nachdem ich das erste Band verschlungen hatte, ging es mir bei diesem nicht anders. Es macht einfach Spass die Geschichte der beiden zu verfolgen.

Weiterlesen

Gute Fortsetzung

Eine wie ich finde gelungene Fortsetzung. Auch hier ist der Schreibstil wunderbar zu verstehen und ebenso fesselnd wie in Band 1.Es gibt die eine oder andere unerwartete Wendung und bleibt so bis zur letzten Seite spannend.

Weiterlesen

Shades of Grey - Gefährliche Liebe

[ Inhalt ]

Nachdem Ana Christian nach dem Zwischenfall in dessen Spielzimmer verlassen hat, ist sie am Boden zerstört. Tiefer als gedacht sind ihre Gefühle für diesen Mann. Doch seine Bedürfnisse kann Ana nicht befriedigen. Doch auch Christian scheint unter der Trennung zu leiden, denn schon bald nimmt er wieder Kontakt zu ihr auf. Lange können die beiden ihre Finger nicht von ihr lassen und Christian überrascht Ana damit, dass er eine ganz normale Beziehung mit ihr führen möchte....

Weiterlesen

Der Ton verändert sich

War im ersten Teil noch der vorherrschende Ton Christians Herrischkeit und Gefährlichkeit, so ist der Ton dieses Bandes eher Richtung Romantik zu finden. Durch die Trennung ist beiden klar geworden, dass sie ohne einander nicht leben können und wollen, was vor allem in Christian eine riesige Veränderung bewirkt. Was die sehr detailliert beschriebenen Erotik allerdings nicht verringert. Der einzige Unterschied besteht darin, dass das Genre hier von BDSM zu großteils "Blümchensex und Herzchen...

Weiterlesen

ganz ok

Zuckersüß, teilweise eintönig aber auch sehr erotisch, etwas für einen Couch Abend, wo man nicht unbedingt nachdenken muss. Dennoch fand ich Band 1 besser! 

Weiterlesen

Ein Traum =)

Cover:

Die Cover sind einfach wunderschön. Auf jedem ist eine andere Blüte zu sehen und mit jeder Blüte steigern sich auch die Gefühle der Protagonisten, sodass am Ende die Rose als wunderschönes Zeichen für die bedingungslose und tiefe Liebe von Ana und Christian steht.

 

Meinung:

Die erste Begegnung von Ana und Christian fand ich sehr amüsant. Ana die etwas ungeschickt in das Büro von Mr. Grey plumst und er, der nach außen hin so kalt und geschäftlich wirkt,...

Weiterlesen

Am besten von allen drei Büchen

Ich habe mich bereits positiv zu Band 1 geäußert. Band 2 knüpft nahtlos daran an. Ana verlässt Christian mit dieser Enttäuschung hab ich Band 1 zugeschlagen. Natürlich können beide nicht lange die Finger und Lippen voneinander lassen. Der zweite Band geht mehr in die Geschichte um Christian ein, das ist auch sehr interessant, da es nicht nur die Vergangenheit ist, die Christan aufarbeiten muss, sondern im auch bewusst wird, dass Ana seinen große Liebe ist. Die anderen Beziehungen hat er ja...

Weiterlesen

nicht so gut wie band 1

Nach dem ersten Band, der mich wirklich posisitv überrascht hat, musste ich dann natürlich auch den zweiten Band lesen. Dieser konnte mich leider nicht soooo begeistert, auch wenn ich ihn gerne gelesen habe.

Irgendwie war alles sehr vorhersehbar. Trotzdem waren mir die Protagonisten weiterhin sympathisch. Vor allem Christian, der manchmal ein Idiot ist, aber trotzdem liebenswert. Ich stehe einfach auf diese verschlossenen Typen mit schlimmer Kindheit usw. :D

Schön finde ich,...

Weiterlesen

Besser als Band 1

 Cover:
Ich finde das Cover schöner als das des ersten Bande, obwohl es ebenfalls schön war. 

 

Inhalt

Verunsichert durch die gefährlichen Leidenschaften und dunklen Geheimnisse ihres Liebhabers Christian Grey, bricht Ana Steele ihre Beziehung ab und versucht wieder ein ruhiges Leben zu führen. Aber Anas Verlangen nach Christian ist ungebrochen, und als Christian vorschlägt, sich wenigstens noch ein einziges Mal mit ihr zu treffen, willigt Ana sofort ein....

...

Weiterlesen

Na ja…Versteh einer den Hype ...

Inhalt: 
Ana hat die Beziehung zu dem sexy Milliardär Christian Grey beendet. Anas Verlangen zu Christian ist allerdings stärker als sie gedacht hätte und so begibt sie sich erneut in seine Fänge, als er ihr vorschlägt sich noch einmal zu treffen. Erneut starten sie den Versuch einer Beziehung und siehe da Christian ist lernfähig und nimmt zum größten Teil Abstand vom Spielzimmer und seinen Marotten als Dom. Aus überzeugter Liebe macht er Ana einen Heiratsantrag und nun steht sie vor...

Weiterlesen

Spannend und voller Liebe

Auf dem Coverbild befindet sich auch wie im ersten Teil der Shades of Grey-Reihe eine Blüte der Orchidee. Die Orchidee kann in der Sprache auch als Metapher gesehen werden. Die Pflanze beziehungsweise die Blüte gilt als etwas besonders Schönes, weswegen sie wohl auch für das Cover benutzt wurde. In der gesamten Reihe, vor allem jetzt in diesem Band ist mir klargeworden wie sehr Christian Ana als schön empfindet. Er sagt es ihr immer wieder. Somit würde ich glauben, dass genau deswegen diese...

Weiterlesen

Schwächere Fortsetzung einer trotzdem noch guten Reihe

Inhalt

Verunsichert durch die dunklen Leidenschaften und Geheimnisse von Christian beendet Ana die Beziehung. Doch nach wie vor hegt sie ein großes Verlangen nach Grey – dem sie sofort nachgibt, als er um ein letztes Treffen bittet. Ihre Beziehung beginnt von Neuem und immer mehr von Christians Vergangenheit kommt ans Licht, die auch (gefährliche) Auswirkungen auf die Gegenwart hat..., Als sich Anas Lage zuspitzt, muss sie die wichtigste Entscheidung ihres Lebens treffen – und...

Weiterlesen

Eine unlogische Geschichte mit einem Tiefgang, bei dem sogar die Fußsohlen trocken bleiben.

Der erste Band der Shades of Grey-Reihe hört damit auf, dass Anastasia Christian verlässt. Im zweiten Teil finden die beiden nun nach kurzer Zeit wieder zueinander und das Geplänkel, was im ersten Band begonnen hat, wird hier einfach fortgesetzt. Es geht immer noch um Christians Vergangenheit, die sich wie ein roter Faden durch den Roman zieht und was sie für Auswirkungen bis heute auf ihn hat. Sein Kontrollzwang zwingt Anastasia zu mancher Handlung, aber mehr und mehr führen die beiden eine...

Weiterlesen

ganz nett

Ana hat Christian verlassen. Doch sie leidet - und er auch. Deshalb bittet er sie um ein letztes Treffen. Ana willigt ein - und schwupps sind sie wieder zusammen. Christian legt zwar keine 180-Grad-Drehung hin, verändert sich aber durchaus. Doch mitten in diesen Neuanfang platzt Leila, die ziemlich heruntergekommen Ana nach der Arbeit auflauert. Sie ist eine ehemalige Sub von Christian, die nicht damit klar kommt, dass Christian sie "entlassen" hat. Und auch seine spezielle Freundin Elena...

Weiterlesen

Gefährliche Liebe...

Ich finde, dass das Cover echt schön aussieht, aber das Cover den Englischen Ausgabe finde ich jedoch noch einen Ticken besser. Denn da ist auf dem Cover eine Maske drauf abgebildet und der Hintergrund ist einfach schwarz. Dennoch lässt sich die deutsche Ausgabe auch sehen und irgendwie hat es ja was wenn nur die Blume vorne abgebildet ist. ;)  Ihr Schreibstil ist ganz okay. Also keine Glanzleistung, einfach durchschnitt eben. Das Buch ist leicht lesen, somit keine anspruchsvolle Lektüre....

Weiterlesen

Shades of Grey Band 2

Achtung Spoilergefahr, da es sich um eine Serie handelt!

Nachdem Ana Christian verlassen hat, gerät ihre Welt völlig aus den Fugen. Konnte sie nicht mit seinem Lebensstil leben, so kann sie es auch nicht ohne ihn. Und so willigt sie in ein Treffen und eine erneute Aufnahme ihrer Beziehung ein. Christian liebt Ana so sehr, dass er sich für sie ändern und eine "normale" Beziehung mit ihr führen möchte. Doch ist dies überhaupt möglich? Kann Christian wirklich diesen Teil seiner...

Weiterlesen

Sex. Sex. Sex und ohne Story.

Anfang September erschien der zweite Band von Shades Of Grey und trägt den Untertitel Gefährliche Liebe. Den ersten Band Geheimes Verlangen fand ich so lala und bekam deshalb in meiner Rezension 3 von 5 Federn. Da das Ende des ersten Romans jedoch ein wahrer Cliffhänger ist, musste ich mir einfach den zweiten Band kaufen und ihn lesen! Eins vorab, es liest sich auf jeden Fall schneller und gefiel mir nach 20% des Buches schon besser als der erste Teil. Wieso, weshalb warum? Das erfährt ihr...

Weiterlesen

Wie Christian Grey zum Schoßhund wurde

"Shades of Grey - Gefährliche Liebe" ist der zweite Band von E L James' zum Bestseller gehypten und von Medien und Lesern gleichermaßen teils gelobter, teils verrissener Trilogie. Den ersten Teil fand ich ganz nett, den zweiten im Vergleich leider enttäuschend...

Inhalt: Trotz ihrer Versuche ein Leben ohne Christian aufzubauen, kann Ana ihn nicht vergessen. Als er sie einlädt, sich noch einmal mit ihm zu treffen, willigt sie ein und schon sind die beiden wieder zusammen. Doch die...

Weiterlesen

Spannend geht es weiter

Klappentext:

Verunsichert durch die gefährlichen Leidenschaften und dunklen Geheimnisse ihres Liebhabers Christian Grey, bricht Ana Steele ihre Beziehung zu dem attraktiven jungen Mann ab und versucht wieder ein ruhiges Leben zu führen. Aber Anas Verlangen nach Christian ist ungebrochen, so sehr sie dies auch zu verleugnen sucht. Als Christian vorschlägt, sich wenigstens noch ein einziges Mal mit ihr zu treffen, willigt Ana daher sofort ein – und beginnt erneut eine Affäre mit ihm....

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
603 Seiten
ISBN:
9783442478965
Erschienen:
2012
Verlag:
Goldmann
Übersetzer:
Andrea Brandl Sonja Hauser
7.95541
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (157 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 468 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher