Buch

Mord mit Rheinblick - Edgar Franzmann

Mord mit Rheinblick

von Edgar Franzmann

Eine junge Französin algerischer Herkunft bittet Georg Rubin, Chefreporter der rheinischen Boulevardzeitung "Blitz", ihr bei der Suche nach den Mördern ihres Großvaters zu helfen. Der Freiheitskämpfer war 1959 hinter dem Kölner Hauptbahnhof erschossen worden. Die Recherche führt Rubin nicht nur zurück in die fünfziger Jahre, sondern vor allem in die Gegenwart der internationalen Whistleblower. Als Rubin den deutschen Statthalter des amerikanischen Geheimdienstes NSA entlarvt, kommt es zu einem Showdown im Luftraum über dem Rheinland.

Rezensionen zu diesem Buch

Richtig gutes Buch

"Du kannst doch nicht die Kanzlerin abhören" "Ich höre ja auch nicht die Kanzlerin ab, sondern die Amerikaner, die die Kanzlerin abhören"

 

Diese zwei Sätze prägen sich sehr ein, die bleiben einfach hängen, da man sich richtig gut vorstellen kann, das es wirklich so ist. Herr Franzmann hat hier den NSA "Skandal" richtig gut in sein aktuelles Buch verpackt. Das Buch war für mich durch und durch spannend. Es gab wieder einiges interessantes über Köln zu erfahren. Der Jornalist...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
269 Seiten
ISBN:
9783954513727
Erschienen:
September 2014
Verlag:
Emons Verlag
10
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 3 Regalen.

Ähnliche Bücher