Buch

Stadt der Schmerzen - Edith Kneifl

Stadt der Schmerzen

von Edith Kneifl

Rezensionen zu diesem Buch

Kafka goes Dante

Die Wiener Kellnerin Katharina Kafka und ihr Travestiekünstlerfreund Orlando mit Hang zum Sisi-Look reisen zur Beerdigung von Orlandos Vater nach Florenz. Doch noch vor der Beerdigung wird Orlandos Cousin in der Kühlkammer der Metzgerei ihres gemeinsamen Onkels mit einem Fleischerhaken abgemurgst. So harmonisch scheint es in Orlandos Familie nicht abzugehen. Einige Familien-Intrigen werden aufgedeckt. Und es werden weitere Morde geschehen. 

Trotzalledem machen Kafka und Orlando Urlaub...

Weiterlesen

Stadt der Schmerzen

Katharina fährt mit ihrem schwulen Freund Orlando nach Florenz, um dort der Beerdigung von Orlandos Vater beizuwohnen. Doch die Beerdigung ist alles andere als friedlich! Im Kühlhaus von Orlandos Onkel Livio wird Cousin Riccardo aufgefunden - ermordet! Schnell kommen Katharina und Orlando hinter so allerlei schmutzige Geschäfte, in die Orlandos Familie verwickelt zu sein scheint...
* Meine Meinung *
Ein super Buch, das ich sehr gerne gelesen habe und jedem Krimifan wärmstens ans...

Weiterlesen

Stadt der Schmerzen

Katharina Kafka, die Ich-Erzählerin des Buchs reist mit ihrem besten Freund Orlando, einem Transvestiten mit Vorliebe für den Sissi-Look nach Florenz. Orlandos Vater ist gestorben und so kommt die ganze Familie zusammen. Doch den beiden bleibt weder Zeit für Trauer noch für Erkundungstouren durch Florenz, denn während der Beerdigung taucht die Leiche von Orlandos Cousin auf. Ohne es zu wollen werden die beide tief in bisher wohlgehütete Familiengeheimnisse um Macht, Geld, Mädchenhandel und...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
238 Seiten
ISBN:
9783852186818
Erschienen:
März 2011
Verlag:
Haymon Verlag
9
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 9 Regalen.

Ähnliche Bücher