Buch

Hoffnung eines neuen Tages - Elisabeth Büchle

Hoffnung eines neuen Tages

von Elisabeth Büchle

Während der erste Weltkrieg seinen unheilvollen Lauf nimmt, versucht die junge Demy in Berlin weiter unermüdlich, sich und ihre Schützlinge durch die schwere Zeit zu bringen. Als sie unter der Last zusammenbricht, steht ihr Philippe Meindorff unverhofft zur Seite. Doch dann erhalten die Meindorffs eine niederschmetternde Nachricht, die alles erneut ins Wanken bringt ... Anki und Robert geraten in Petrograd in die Unruhen der Februarrevolution und müssen mit den vier Fürstenkindern fliehen. Bei dem fast aussichtslosen Versuch, nach Berlin zu entkommen, wird die Schicksalsgemeinschaft auseinandergerissen. Wird das nahe Kriegsende alle wieder zusammenführen? Der dritte und letzte Teil der großen Meindorff-Saga.

Rezensionen zu diesem Buch

Hoffnung eines neuen Tages

Erster Weltkrieg, 1917: Während Demy in Berlin versucht, sich und ihre Freunde durchzubringen, muss ihre Schwester Anki in Russland mit ihren vier Zöglingen fliehen. Gleichzeitig kämpft Hannes an der Front in Frankreich, während seine Frau Edith in Belgien in einem Lazarett arbeitet.

Mehr möchte ich zum Inhalt gar nicht sagen, denn dieses Buch ist der dritte Band einer Trilogie. Man sollte also auf jeden Fall vorher Band 1 und Band 2 lesen!

Die Vorgängerbände haben mir schon...

Weiterlesen

Eine Dramatische und Familiensaga

[Hoffnung eines neuen Tages]

Hoffnung eines neuen Tages

Elisabeth Büchle

Rezension vom 06.05.2014 (75)

Die junge Demy , ist zu einer jungen lebendigen , verantwortungsvollen Frau , mit einem großen Herzen herangereift. Die nie an sich denkt , sondern nur für andere da ist. Auch ihre Schützlinge werden von ihr umgeht und gepflegt, unermüdlich ist sie im Einsatz. Doch sie besitzt auch ein großes Durchsetzungsvermögen, sowie sie das Haus in den letzten Jahren...

Weiterlesen

Tipp!

Der Klappentext:

Während der Erste Weltkrieg seinen unheilvollen Lauf nimmt, versucht die junge Demy in Berlin weiter unermüdlich, sich und ihre Schützlinge durch die schwere Zeit zu bringen. Als sie unter der Last zusammenbricht, steht ihr Philippe Meindorff unverhofft zur Seite. Doch dann erhält die Familie eine niederschmetternde Nachricht, die alles erneut ins Wanken bringt ...

Anki und Robert geraten in Petrograd in die Unruhen der Februarrevolution und müssen mit den...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
0 Seiten
ISBN:
9783641138400
Erschienen:
März 2014
Verlag:
adeo Verlag
10
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 10 Regalen.

Ähnliche Bücher