Buch

Spectrum - Ethan Cross

Spectrum

von Ethan Cross

Eine neue rasante Thriller-Serie von Bestsellerautor Ethan Cross, dem Autor der Shepherd-Thriller

August Burke ist anders. Irgendwie seltsam, geradezu wunderlich. Doch Burke ist auch ein Genie: Er erkennt Zusammenhänge, die allen anderen verborgen bleiben. Als es in einer Bank zu einer Geiselnahme kommt, wendet das FBI sich an ihn. Denn die Täter verhalten sich extrem ungewöhnlich und verschwinden schließlich sogar unbemerkt aus dem umstellten Gebäude. Mit Burkes Hilfe entdeckt das FBI den Zugang zu einem Geheimlabor unter der Bank - das eigentliche Ziel des Überfalls. Was haben die Räuber dort gesucht? Und haben sie es gefunden? Zusammen mit Special Agent Carter folgt Burke ihrer Spur - und bekommt es mit einem Feind zu tun, der bereit ist, tausende Menschenleben zu opfern.

Rezensionen zu diesem Buch

Spectrum

~Meine Meinung~

Nachdem mich die bisherigen Bücher von Ethan Cross regelmäßig vom Hocker gehauen haben, musste ich natürlich auch "Spectrum" -den Auftakt seiner neuen Reihe- haben. 
Das Cover ist schlicht in schwarz gehalten, mit dem Titelschriftzug in den bunten Spektralfarben. Der Buchschnitt ist auch wieder gefärbt, dieses mal in einem wunderschönen blau. 
Als ich begann das Buch zu lesen, brauchte ich erstmal eine Weile, bis ich alle Charaktere richtig einsortieren...

Weiterlesen

Eine Mischung aus MI6 und dem A-Team.

Ein Agent der keiner ist. August Burke ein wunderlicher Computerfreak der das FBI unterstützt. Ohne ihn geht nix. Das ist der rote Faden, der sich durch die Geschichte zieht. Der Überfall einer Bank, die unterirdisch ein Geheimlabor hat, wird auch für Burke ein Wettlauf mit der Zeit. Schafft Burke und das FBI es, die Täter zu finden?

 

Mein Fazit:

Zuerst das tolle an dem Buch, das Cover. Der Schriftzug und die Farbenecht gelungen. Zum anderen, ich kenne die Shepherd –...

Weiterlesen

Zu genial?

Achtung! 1. Teil einer Reihe!

Meine Meinung: 

Vorneweg muss ich darauf hinweisen, dass man nicht den Klappentext lesen sollte - der verrät meiner Meinung nach nämlich viel zu viel :/ 

Ethan Cross habe ich durch seine Francis Ackerman Reihe kennen und lieben gelernt. Ich mag es sehr, dass er es schafft einem bösen Charakter so viel Menschlichkeit einzubläuen, sodass man die Figur einfach nur ins Herz schließen kann, auch wenn es sich bei der Person um einen skrupellosen...

Weiterlesen

Gelungener Auftakt zur neuen Reihe

Der Thriller „Spectrum“ von Ethan Cross ist der Auftakt seiner neusten Serie. Der FBI-Agent Carter steht zusammen mit dem Leiter des SWAT-Teams Nic Juliano und dem beratenden Analysten Dr. August Burke vor einem großen Rätsel. Eine Filiale der GoBox-Kette wird überfallen und die Mitarbeiter und Kunden als Geiseln genommen. Was wollen die Geiselnehmer wirklich?

Das Cover ist sehr minimalistisch gehalten und trotzdem oder aber grade deswegen ein Blickfang. Der blaue Buchschnitt passt...

Weiterlesen

die anderen Bücher waren besser!!

Ich habe die Bücher Ich bin der Schmerz/Ich bin der Hass usw. mit Vergnügen gelesen! Darum wollte ich auch Spectrum lesen. Das Cover gefällt mir sehr gut und es passt auch zu dem Buch. Ich fand den Schreibstil zwar gut, aber es waren von Anfang an viele Personen und mehrere Handlungsstänge und man musste gut aufpassen, um nicht jemanden durcheinander zu bringen. Am interessantesten fand ich den Charakter Burke, ein bißchen strange- aber trotzdem ein faszinierender Mensch. Im großen und...

Weiterlesen

Zu detailreich und langatmig

Buch vorzeitig nach Seite 339 von 464 beendet!!!

Spectrum” ist der erste in sich abgeschlossene Band der neuen Thrillerreihe von dem internationalen Bestsellerautor Ethan Cross und umfasst in der Printversion 464 Seiten. Der Roman ist in drei Abschnitte und in 103 Kapitel unterteilt. Die Geschichte wird aus der Position eines Erzählers wiedergegeben, der sowohl Einblicke in die konkrete Handlung sowie auch in die Gedanken der Personen hat.

In diesem Roman...

Weiterlesen

Spannend mit offenem Ende

Eine Geiselnahme in einer Filiale von GoBox führt Nic, ein Mitglied des SWAT-Teams, Carter, einen zum Bürojob beförderten FBI-Agenten und Dr. Burke, ein Genie mit Asperger-Syndrom zusammen.

Gemeinsam versuchen sie nicht nur, die Geiseln zu retten, sondern versuchen, die Gründe für die Tat aufzudecken und die Hintermänner zu finden.

Unterstützung erhalten Sie von Isabel, einer südafrikanischen Polizistin.

Das Buch ist spannend geschrieben und nach und nach erfährt man die...

Weiterlesen

Spannender Thriller

Der Thriller hat mir sehr gefallen und nimmt gegen Ende richtig Fahrt auf. Das Buch besteht aus vielen kurzen Kapiteln, die aus der Sicht verschiedener Personen erzählt werden. Der Einsteig ist etwas schwierig, da man mit Figuren überhäuft wird und sich auch erst mal in einem auf dem Klappentext nicht erwähnten Handlungsstrang befindet. Der Schreibstil ist flüssig und sehr genau (manchmal vielleicht zu genau).

Dr Burke enttäuscht keine Sekunde. Er ist so wie man sich ein Genie...

Weiterlesen

Spectrum - starker Auftakt einer neuen Serie

In einer Bank kommt es zu einer Geiselnahme. Doch es ist kein herkömmlicher Überfall, sondern die Täter verhalten sich sehr ungewöhnlich und skrupellos. Aus diesem Grund wird August Burke zu den Ermittlungen des FBI hinzugezogen. Burke ist anders, denn er hat besondere Fähigkeiten, die ihn Zusammenhänge erkennen lassen, die anderen verborgen bleiben. Mit seiner Hilfe entdecken sie den Zugang zu einem Geheimlabor unter der Bank, dem eigentlichen Ziel der Kriminellen. Doch was suchen sie dort...

Weiterlesen

Ethan Cross - Spectrum... Leider nicht meins

Buchdaten:

Titel Spectrum

Autor: Ethan Cross

Verlag: Bastei Lübbe

Erscheinungsdatum: 21.07.2017

Ausgabe: Taschenbuch

Seitenanzahl (Hauptgeschichte): 491 Seiten

 

Inhaltsangabe:

„August Burke ist anders. Irgendwie seltsam, geradezu wunderlich. Doch Burke ist auch ein Genie: Er erkennt Zusammenhänge, die allen anderen verborgen bleiben. Als es in einer Bank zu einer Geiselnahme kommt, wendet das FBI sich an ihn. Denn die Täter...

Weiterlesen

Super Auftakt zur neuen Reihe!

Inhalt:
August Burke ist anders. Irgendwie seltsam, geradezu wunderlich. Doch Burke ist auch ein Genie: Er erkennt Zusammenhänge, die allen anderen verborgen bleiben. Als es in einer Bank zu einer Geiselnahme kommt, wendet das FBI sich an ihn. Denn die Täter verhalten sich extrem ungewöhnlich und verschwinden schließlich sogar unbemerkt aus dem umstellten Gebäude. Mit Burkes Hilfe entdeckt das FBI den Zugang zu einem Geheimlabor unter der Bank - das eigentliche Ziel des...

Weiterlesen

Gelungener Auftakt einer neuen Reihe mit einem vielversprechenden, interessanten Ermittlerteam

Der Thriller Spectrum von Ethan Cross ist der gelungene Auftakt einer neuen Thriller Reihe.

In Spectrum versucht FBI Agent Carter, zusammen mit dem Polizisten Nic Juliano und dem externen Berater Dr. August Burke heraufzufinden, was sich wirklich hinter der Geiselnahme in eine rGoBox Filiale in Las Vegas verbirgt. In rund 100 relativ kurzen Kapiteln stellt uns Cross die Protagonisten seiner Thrillerreihe vor, die einem relativ schnell ans Herz wachsen. Besonders Dr. Burke der am...

Weiterlesen

Ein gelungener Auftakt, mit ein paar Schwächen

Klapptext des Buches:

August Burke ist anders. Irgendwie seltsam, geradezu wunderlich. Doch Burke ist auch ein Genie: Er erkennt Zusammenhänge, die allen anderen verborgen bleiben. Als es in einer Bank zu einer Geiselnahme kommt, wendet das FBI sich an ihn. Denn die Täter verhalten sich extrem ungewöhnlich und verschwinden schließlich sogar unbemerkt aus dem umstellten Gebäude. Mit Burkes Hilfe entdeckt das FBI den Zugang zu einem Geheimlabor unter der Bank – das eigentliche...

Weiterlesen

Ein Thriller der unter die Haut geht.

Ein Thriller der unter die Haut geht.

Krüger ein brutaler Killer, der bereits mehrere Morde und ein Massenmord begangen hat, erhält den Auftrag in die GoBox einzudringen und wichtiges zu stehlen.

Nic, Carter und der geniale Kriminaloge Burke möchten  die Geiselnahme unblutig zu beenden und versuchen herauszufinden was die Täter in der GoBox suchen. Sie verfolgen die Täter und kommen dabei in große Gefahren, da auch das CIA involviert ist.

Der Thriller geht unter die Haut...

Weiterlesen

Ein eher unglaubwürdiger Thriller, der nur langsam Fahrt aufnimmt

Was verbindet ein Massaker in einem südafrikanischen Slum mit einer Geiselnahme in einer US-amerikanischen Tresorbank? Mit dieser Frage wird der Leser gleich zu Beginn des Romans konfrontiert. Unterstützende Hilfe im Fall der Geiselnahme in einer "GoBox"-Filiale erhofft sich Agent Carter, stellvertretender Leiter des FBI Las Vegas, durch August Burke, den Sohn eines Freundes. Burke ist jung, analytisch, hochintelligent - und anders.

Ohne allzuviel zu verraten kann ich hier sagen, dass...

Weiterlesen

Gelungener Reihenauftakt mit interessanter Hauptfigur

Nachdem ich die Shepherd-Reihe von Ethan Cross bereits verschlungen habe, war ich sehr neugierig auf dieses Buch. Auch wenn es nicht so spannend ist wie die Bücher um Francis Ackermann jr., hat es mir dennoch gut gefallen. Man merkt deutlich, dass es sich um einen Reihenauftakt handelt.

Das Buch ist in drei Teile unterteilt. Im ersten Teil wird man mit sehr vielen Figuren überhäuft. Hier werden fast alle relevanten Personen vorgestellt, was natürlich zu Lasten der Spannung geht. Im...

Weiterlesen

Langweiliger Thriller, der weit hinter meinen Erwartungen zurückblieb

Hunderte mittellose Weiße, die in einem Armencamp in Südafrika grausam hingerichtet wurden. Ein Serienkiller, der mit seinem Gewissen hadert und dessen Identitäten verschwimmen. Eine Polizisitin, die Rache für die Ermordung des Trägers ihres Herzens schwört. Die Filiale von "GoBox" in Las Vegas, wo Privatleute ihre wertvollsten Dinge lagern können, oder auch noch ganz Anderes. "GoBox", was von einem Verbrecherteam eingenommen wird und wo diese spurlos verschwinden. Ein Ermittlerteam mit...

Weiterlesen

Ein so so gutes Buch!

Hallo meine Lieben! Ich hoffe, euer Wochenende verläuft zu euren Gunsten bis jetzt. :D Im Rahmen der Was Liest Du? Leserunde, durfte ich den Auftakt der neuen Thriller-Reihe von Ethan Cross lesen. Dieser heißt "Spectrum" und ist bei Bastei Lübbe erschienen.

Inhalt:

Eine neue rasante Thriller-Serie von Bestsellerautor Ethan Cross, dem Autor der Shepherd-Thriller
August Burke ist anders. Irgendwie seltsam, geradezu wunderlich. Doch Burke ist auch ein Genie: Er erkennt...

Weiterlesen

Ein unglaublich spannender Thriller!

Titel: Spectrum
Autor: Ethan Cross
Verlag: Bastei Lübbe
Seitenzahl: 510
Preis: 11,00 Euro

Als es in einer Bank zu einer Geiselnahme kommt, wendet sich das FBI an August Burke. Dieser ist ein Autist und außerdem auch ein Genie. Das FBI und er haben es mit Tätern zu tun, die anscheinend alles wagen - auch unschuldige Menschenleben zu vernichten. Doch was wollen sie überhaupt in der Bank? Denn es scheint nicht so, als würden sie die Tresore aufbrechen....

...

Weiterlesen

Hochspannung

~~Eine Hauptfigur ist Krüger.
Er ist:            1. Idris Madeira, Südafrikaner, sehr groß und massig, liebevoller Vater und Ehemann
                     2. Krüger, skrupelloser Auftragserfüller, der ca. 300 Slumbewohnern  Kopf, Hände und Füße  
                          abhackt, effektiv und brutal Leute einschüchtert, viel Geld verdienen will und
Er kann:        - zwischen beiden Gestalten nicht mehr mühelos hin- und herwechseln                             ...

Weiterlesen

Spannender Auftakt für eine neue Krimireihe

In diesem neuen Buch von Ethan Cross geht es um ein Ermittlertrio beim FBI, das vor eine schwere Aufgabe gestellt wird.

Als die GoBox, ein System zur Aufbewahrung von Wertsachen, überfallen wird, verhalten sich die Täter untypisch und entkommen aus einem Gebäude, aus dem es eigentlich keinen Fluchtweg geben dürfte. Dr. August Burke, ein Genie mit Aspergersyndrom, wird hinzugezogen, um bei der Lösung des Falles zu helfen. Er findet Zusammenhänge, die andere nicht sehen, hat aber...

Weiterlesen

Es dauerte etwas, aber dann explodierte die Spannung.

Ethan Cross – Spectrum

 

Domenic Juliano hat schon viel in seinen 28 Jahren gesehen, seine Familie gehört zu den Mafiakreisen, sein Vater hatte sein eigenes Schlachthaus und schon sehr früh mussten er und sein Bruder die Gewalt in seiner Familie kennen lernen. Doch Nic wollte alles anders machen und ist deswegen zum SWAT gegangen.

Nach einem anstrengenden Tag wird er und sein Team zu einer Geiselnahme gerufen, ein „ganz normaler Banküberfall“.

Als er unfreiwillig...

Weiterlesen

Macht Lust auf mehr!

Meine Meinung:
'Spectrum' war mein erstes Buch von Ethan Cross und wird auch auch auf jeden Fall nicht mein letztes sein! Ich bin komplett begeistert :)

Am Anfang war ich etwas überfordert mit den vielen verschiedenen Charakteren, aber nach ein paar Kapiteln wurde das immer besser. Die Charaktere waren alle super ausgearbeitet, v.a. Burke hat mir gefallen! Ich freue mich schon sehr darauf, mehr von ihm zu lesen. Aber natürlich auch von Carter und Nic :) In ihnen steckt noch viel...

Weiterlesen

Ein guter Einstieg, mit kleinen Anlaufschwierigkeiten

Zitate:

"Wenn ich eines im Laufe meines Lebens gelernt habe, dann dies: Das Einzige, was einen Menschen daran hindert, sich zu nehmen, was er will, ist Angst. Wenn Sie keine Angst haben, dann ist alles möglich." Seite 15

"Leider würde er noch einmal sein früheres gefühlloses Ich spielen müssen - zumindest für ein paar Stunden -, denn schon bald würde Blut fließen." Seite 72

"Als er wieder zu Yarborough schaute, war Krüger erleichtert, dass der alte Soldat das Bewusstsein...

Weiterlesen

Wie ein amerikanischer Actionfilm

In einer Bank in Henderson, die Go-Box-Filiale, findet ein Überfall mit Geiselnahme statt. FBI-Agent Samuel Carter und der SWAT-Beamte Officer Dominic Juliano, Nic, werden zu dem Fall hinzugezogen, doch Carter merkt schnell, dass hier weitere Hilfe von Nöten ist. Kurzerhand zieht er August Burke hinzu, der in jeder Hinsicht anders ist, denn er hat, trotz dass er so jung ist, zwei Masterabschlüsse und einen Doktortitel in Kriminalpsychologie. Doch auch sonst ist er speziell, er mag es z. B....

Weiterlesen

Spannung garantiert!

Charaktere

Brilliante Charaktere. Alle.
Gerade August Burke war sehr authentisch. Ich hatte erst ein ganz anderes Bild von ihm, aber er war in seiner verdrehten Art so sympathisch, dass es Spaß gemacht hat, ihm bei der Arbeit zuzuschauen.
Auch Nic und Carter waren zwei ziemlich sympathisch Charaktere. Bei Nic war ich zu Beginn skeptisch, aber später merkt man, dass er nicht wie sein Vater ist, dass er ein eigenes Leben jetzt hat und weiß, auf welche Seite er gehört.
...

Weiterlesen

Der Kriminalberater August Burke ist nicht von dieser Welt

Wenn man „Spectrum“ als erstes Ethan-Cross-Werk in die Hände bekommt, braucht man vorerst eine gewisse Zeit, um sich an die schonungslose Brutalität zu gewöhnen, die im Buch häufig vorkommt. Außerdem sollte man damit rechnen, dass man auf die Täuschungsversuche des Autors grundsätzlich reinfällt. Dementsprechend ist man sich sicher, dass in Henderson, US-Bundesstaat Nevada, nahe Las Vegas, ein Bankraub mit Geiselnahme stattfindet, doch dieses Ereignis erweist sich wesentlich komplexer, als...

Weiterlesen

Richtig gut!

Die südafrikanische Polizistin Isabel Price hat bei einem Massaker in einem Squatter Camp einen ihr sehr wichtigen Menschen verloren und ist nun auf Rache aus.

In den USA tun sich drei sehr unterschiedliche Männer zusammen, eine Geiselnahme unblutig zu beenden, eine Geiselnahme, hinter der offenbar mehr steckt, als zunächst gedacht.

Wie diese beiden Erzählstränge zusammenhängen erzählt Ethan Cross im Auftaktband seiner neuen Reihe – ein Auftaktband, der große Lust auf mehr...

Weiterlesen

Überleben kennt keine Regeln

Aaron Brown, besser bekannt als ETHAN CROSS, überzeugte viele Leser bereits mit mehreren Titeln um den Serienmörder Francis Ackerman junior sowie den ehemaligen Polizisten Marcus Williams. Mit SPECTRUM geht nun eine weitere Thriller-Reihe an den Start, die den so genannten SHEPHERD-Büchern in nichts nachstehen soll. Der geniale Held ist schnell gefunden: Dr. Auguste Burke, Heavy-Metal-Fan und leidenschaftlicher Autoschrauber. Das Besondere an ihm ist das Asperger-Syndrom, eine Variante des...

Weiterlesen

Der geniale Auftakt einer neuen Reihe

Mehrere Täter überfallen einen Hochsicherheitstresor und verhalten sich dabei höchst merkwürdig. Das FBI zieht Dr. Burke zu rate. Er hat Asperger und bezeichnet sich selbst des Öfteren als Freak. Doch nur er kann Zusammenhänge und Muster erkennen, wo andere ratlos sind. Schnell ist er mit dem FBI Mann Carter und dem Cop Nic auf der Spur der Täter. Doch was sie nicht wissen, der Täter ist ein Killer und ihm geht es nicht nur um den Tresor. Und sein Auftraggeber, den alle für einen Geist...

Weiterlesen

Spectrum

„Spectrum“ ist das neue Buch von dem Schriftsteller Ethan Cross. Er schrieb bisher die „Ich bin…“ Reihe und hat mit diesem Buch eine ganz neue Geschichte geschrieben. Er vereint hier durch einen tollen Schreibstil eine spannende Geschichte mit tollen Charakteren. 

Insbesondere Dr Burke ist anders, denn er leidet unter dem Asperger-Syndrom. Er ist aber sehr sympathisch und es hat Spaß gemacht ihm beim ermitteln zu „beobachten“. Gerade durch seine Erkrankung ist August Burke ein Genie....

Weiterlesen

Unheimlich spannender Auftakt einer neuen Thriller-Serie

Inhalt:
August Burke ist anders. Irgendwie seltsam, geradezu wunderlich. Doch Burke ist auch ein Genie: Er erkennt Zusammenhänge, die allen anderen verborgen bleiben. Als es in einer Bank zu einer Geiselnahme kommt, wendet das FBI sich an ihn. Denn die Täter verhalten sich extrem ungewöhnlich und verschwinden schließlich sogar unbemerkt aus dem umstellten Gebäude. Mit Burkes Hilfe entdeckt das FBI den Zugang zu einem Geheimlabor unter der Bank - das eigentliche Ziel des Überfalls. Was...

Weiterlesen

ACTION PUR!

Trotz der vielen verschiedenen Schauorten ist das Buch nicht unübersichtlich. Im Gegenteil durch den geschickten Wechsel der verschiedenen Orte und Personen steigt die Spannung und MUSS immer weiter lesen.

Der Schreibstil ist leicht, schnell und flüssig zu lesen.

Viele Schauplätze sind wirklich brutal und man kann die Wut der einzelnen gut nachvollziehen. Hier kämpfen nach und nach die Polizei, das FBI, die CIA und die verschiedenen Bösen gegeneinander und teils miteinander....

Weiterlesen

Ein toller Thriller

Eine Filiale von GoBox wird überfallen und Geiseln werden genommen. Merkwürdig ist allerdings, dass die Täter nur mit einem leitenden Agenten des FBI verhandeln wollen. Eine Spezialeinheit wird zusammengestellt. Für das FBI ist Special Agent Samuel Carter dabei, der den etwas eigenartigen und widerwilligen Berater Dr. August Burke hinzuzieht und Officer Dominic Juliano mit seinem SWAT-Team.

GoBox verspricht absolut sichere Schließfächer, auf die man von überall zugreifen kann. Doch...

Weiterlesen

Ein toller Thriller

Eine Filiale von GoBox wird überfallen und Geiseln werden genommen. Merkwürdig ist allerdings, dass die Täter nur mit einem leitenden Agenten des FBI verhandeln wollen. Eine Spezialeinheit wird zusammengestellt. Für das FBI ist Special Agent Samuel Carter dabei, der den etwas eigenartigen und widerwilligen Berater Dr. August Burke hinzuzieht und Officer Dominic Juliano mit seinem SWAT-Team.

GoBox verspricht absolut sichere Schließfächer, auf die man von überall zugreifen kann. Doch...

Weiterlesen

Ein toller Thriller

Eine Filiale von GoBox wird überfallen und Geiseln werden genommen. Merkwürdig ist allerdings, dass die Täter nur mit einem leitenden Agenten des FBI verhandeln wollen. Eine Spezialeinheit wird zusammengestellt. Für das FBI ist Special Agent Samuel Carter dabei, der den etwas eigenartigen und widerwilligen Berater Dr. August Burke hinzuzieht und Officer Dominic Juliano mit seinem SWAT-Team.

GoBox verspricht absolut sichere Schließfächer, auf die man von überall zugreifen kann. Doch...

Weiterlesen

Ein toller Thriller

Eine Filiale von GoBox wird überfallen und Geiseln werden genommen. Merkwürdig ist allerdings, dass die Täter nur mit einem leitenden Agenten des FBI verhandeln wollen. Eine Spezialeinheit wird zusammengestellt. Für das FBI ist Special Agent Samuel Carter dabei, der den etwas eigenartigen und widerwilligen Berater Dr. August Burke hinzuzieht und Officer Dominic Juliano mit seinem SWAT-Team.

GoBox verspricht absolut sichere Schließfächer, auf die man von überall zugreifen kann. Doch...

Weiterlesen

Der Geist des Timbavati - Ein vielversprechender Auftakt zu einer neuen Thriller-Reihe

„Überleben kennt keine Regeln.“ (S. 174)

 

Zum Inhalt:

Als drei bewaffnete und maskierte Verbrecher eine Filiale der GoBox-Kette, die sich auf die hochsichere Verwahrung von Gegenständen aller Art spezialisiert hat, überfallen, sieht alles nach einem normalen Raubversuch mit Geiselnahme aus. Doch als Dr. August Burke, junges Genie und eher unfreiwilliger Berater des FBI, hinzugezogen wird, fällt ihm auf, dass es hier um mehr geht. Um sehr viel mehr…

 

Meine...

Weiterlesen

Gelungener Auftakt einer neuen Thriller-Reihe

GoBox verspricht das ultimative Schließfach, welches absolut sicher und von überall zugreifbar ist. Eine Filiale dieses GoBox Unternehmens wird von skrupellosen Gangstern überfallen und sie bringen mehrere Geiseln in ihre Gewalt. Schnell wird ein Spezial-Kommando zusammengestellt, welches zunächst aus Special Agent Samuel Carter, Officer Dominic Juliano und dem jungen und äußerst cleveren Dr. August Burke besteht. Ihnen wird nach kurzer Zeit klar, dass sie es mit absoluten Profis zu tun...

Weiterlesen

Gelungener Auftakt einer neuen Thriller-Reihe

GoBox verspricht das ultimative Schließfach, welches absolut sicher und von überall zugreifbar ist. Eine Filiale dieses GoBox Unternehmens wird von skrupellosen Gangstern überfallen und sie bringen mehrere Geiseln in ihre Gewalt. Schnell wird ein Spezial-Kommando zusammengestellt, welches zunächst aus Special Agent Samuel Carter, Officer Dominic Juliano und dem jungen und äußerst cleveren Dr. August Burke besteht. Ihnen wird nach kurzer Zeit klar, dass sie es mit absoluten Profis zu tun...

Weiterlesen

spannung pur

~~In der GoBox Filiale in Las Vegas wir eingebrochen. Da August Burke ein Genie und Berater des FBI ist, wird er zu diesem Fall hinzugezogen. Burke hat das Ansperger-Syndrom, sein Gehirn „arbeitet anders“ als unseres, daher erkennt er Zusammenhänge die den anderen Verborgen bleiben. Als dann auch noch die Täter spurlos verschwinden ist es seine Aufgabe herauszufinden, was sie gestohlen haben und vor allem wohin sie geflüchteten.

Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es war zwar...

Weiterlesen

Spectrum-Reihe? Ohne mich

„Spectrum“ heißt der erste Band der neuen Thriller-Reihe von Ethan Cross. Aufgefahren hat Cross ein ganzes Spektrum an Personen, ein ganzes Arsenal an Verbrechern, illustre Verbrecherjäger wie der Sohn eines Mafia-Bosses oder ein Ermittler mit Asperger-Syndrom. Hinzu kommt ein breites Spektrum an Orten und Themen. Gepackt hat mich der Thriller allerdings nicht.

Im Gegenteil: Ich fand den Thriller am Anfang ziemlich verwirrend, da man im Stakkato-Stil zwischen den verschiedenen...

Weiterlesen

Spectrum-Reihe? Ohne mich

„Spectrum“ heißt der erste Band der neuen Thriller-Reihe von Ethan Cross. Aufgefahren hat Cross ein ganzes Spektrum an Personen, ein ganzes Arsenal an Verbrechern, illustre Verbrecherjäger wie der Sohn eines Mafia-Bosses oder ein Ermittler mit Asperger-Syndrom. Hinzu kommt ein breites Spektrum an Orten und Themen. Gepackt hat mich der Thriller allerdings nicht.

Im Gegenteil: Ich fand den Thriller am Anfang ziemlich verwirrend, da man im Stakkato-Stil zwischen den verschiedenen...

Weiterlesen

Spectrum-Reihe? Ohne mich

„Spectrum“ heißt der erste Band der neuen Thriller-Reihe von Ethan Cross. Aufgefahren hat Cross ein ganzes Spektrum an Personen, ein ganzes Arsenal an Verbrechern, illustre Verbrecherjäger wie der Sohn eines Mafia-Bosses oder ein Ermittler mit Asperger-Syndrom. Hinzu kommt ein breites Spektrum an Orten und Themen. Gepackt hat mich der Thriller allerdings nicht.

Im Gegenteil: Ich fand den Thriller am Anfang ziemlich verwirrend, da man im Stakkato-Stil zwischen den verschiedenen...

Weiterlesen

Super spannender Auftakt der neuen Serie von Ethan Cross!!

Als großer Fan der Shepherd-Reihe um den Serienkiller Francis Ackerman Jr., war ich natürlich begeistert, dass Ethan Cross eine neue Serie entworfen hat. Das Cover und der ganze Look des Buches ist sehr gut gemacht, frei nach dem Motte weniger ist oft mehr, und ist damit definitiv ein Eyecatcher für mich. Die Story ist im Klappentext nur kurz angerissen, reicht aber schon aus, um einen neugierig zu machen und das Buch lesen zu wollen.
Kurz zum Inhalt: Eine vermeintliche Terrorgruppe...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
512 Seiten
ISBN:
9783404175550
Erschienen:
Juli 2017
Verlag:
Lübbe
Übersetzer:
Rainer Schumacher
8.23256
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.1 (43 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 84 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher