Brocéliande fragte am 08.02.2018 | Fragen zur Community

Glücksjahr 2018 Tag 40 - 09.02.2018

Hallo zusammen am "Fetten Donnerstag" oder "Weiberfasching" :)

 

Heute darf ich ein Buch verlosen und ich habe mich für

Petra Hartlieb - Meine wundervolle Buchhandlung

"Eine Liebeserklärung - an die Literatur, deren Autoren und an alle begeisterten Leser"

Was bedeutet es, von heute auf morgen den Job zu kündigen und alles auf eine Karte zu setzen? Petra Hartlieb hat genau das getan - und sich für ein Leben mit und zwischen Büchern entschieden. (Buchrückentext) 

 

entschieden. Es ist ein ungelesenes TB und wird morgen verlost; ab sofort könnt ihr euch natürlich dafür bewerben und deadline ist wie immer 23.59 h - am 09.02.2018. Der Gewinner oder die Gewinnerin sollte mir dann nach Bekanntgabe per PN die Adresse mitteilen; ich versende innerhalb Deutschlands.

 

Eine Frage habe ich an Euch, da ja die "närrische 5. Jahreszeit" voll im Gange ist: Welche Jahreszeit mögt ihr am meisten - und warum?

(Meine sind eigentlich zwei: Den Frühling und den Herbst mag ich am liebsten: Ersteren wegen der wunderschönen Frühlingsblumen, der ansteigenden Temperaturen und der "Aufbruchstimmung" insgesamt, die die Natur nach dem Winter vermittelt - und den Herbst der Bäume und ihrer Farbe wegen; auch Herbststürme liebe ich sehr! Nun bin ich gespannt auf eure Antworten - welche Jahreszeit euch die liebste ist, die 4 bekannten - oder gar die "5. Jahreszeit"? ;)

Kommentare

gaby2707 kommentierte am 08. Februar 2018 um 19:39

Bei dem tollen Buch muss ich einfach an der Verlosung teilnehmen und hoffen, dass mich die Glücksfee wieder aus dem Lostopf befreit. Ich habe gerade begonnen ein anderes Buch von Petra Hartlieb zu lesen: Ein Winter in Wien.

Meine allerliebste Jahreszeit ist der Herbst. Der Sommer ist vorbei, die Tage werden wieder kühler, die Blätter färben sich in den allerschönsten Farben. Ich habe auch den Eindruck, dass im Herbst alles wieder etwas entschleunigter abläuft. Für mich die schönste der 6 Jahreszeiten. Für uns hier in Bayern zählt neben Fasching auch die "Starkbierzeit" zu den Jahreszeiten. 

Sigrid kommentierte am 08. Februar 2018 um 19:53

Ich kenne das Buch noch nicht, aber die Beschreibung ist klasse. Finde ich total interessant.

Mein Lieblingsjahreszeit ist eigentlich immer dann, wenn ich Urlaub habe. Denn wir sind mit einem Campingbus unterwegs und die Natur ist immer wieder toll. Egal welche Jahreszeit - ok - wenn wir im Winter in Urlaub fahren, dann in Ferienwohnungen. Aber hauptsache man ist viel draußen in der Natur. Wir mögen den Frühling - wenn man den Pflanzen und auch Tieren beim "Erwachen" zusehen kann. Der Sommer bringt warme Sonnenstrahlen auf der Haut und am Abend kann man lange draußen sitzen und den vielfälltigen Geräuschen lauschen. Der Herbst bringt die Erntezeit und man radelt an Äpfelbäumen vorbei. Der Winter ist die ruhigste Zeit. Ein Spaziergang an menschenleeren Küsten. Einfach toll. Wir finden immer was positives. Sogar Regen - dann kann man gemütlich im Bus liegen und lesen.

Ich würde gerne das Buch gewinnen und finde die ganze Aktion toll. Ich werde mir für später im Jahr noch einen Termin aussuchen und mitmachen.

LG

Sigrid

maraAngel2107 kommentierte am 08. Februar 2018 um 20:04

Wow, was für ein tolles Buch, was für eine wunderbare Verlosung, da möchte ich doch glatt mein Glück versuchen! Ich liebe Bücher und manchmal denke ich darüber nach wie es wäre ein Antiquriat zu besitzen und alle möglichen alten Bücher, verstaub, magisch und ... 

Am liebsten mag ich den Winter, wenn es schneit, die Äste eingefroren und die Spinnweben ein tolles Weiß darstellen. Auch wenn es kalt ist, die Sonne scheint und man so herrlich durch den Wald, über Wiesen spazieren geht, die dicken weißen Flocken auf den Boden fallen und liegen bleiben. Ein Traum von Winter, den wir leider hier am Niederrhein fast gar nicht mehr haben....leider..... 

Die 5. Jahreszeit mag ich gar nicht, dieses tätä heute im Radio ging mir schon ziemlich auf den Keks, aber wer´s mag, bitte gerne:-) 

Im Grunde sind auch der Frühling, Sommer & Herbst wunderschön, jeder auf seine ganz eigene Art, der Frühling bei dem alles neu beginnt und anfängt zu blühen, der Sommer bei dem alles in voller Blüte steht, die Sonne wärmt und alles grünt und der Herbst mit seinen Stürmen, auch den mag ich wirklich sehr gerne, obwohl mir mittlerweile die Stürme ab und an ein wenig Angst einjagen, die Natur ist einfach unberechenbar und das macht sie im Grunde so Besonders! 

Ich würde  unglaublich gerne "Meine wundervolle Buchhandlung​" lesen und ganz bald in meinen Händen halten, mal sehen was meine Glücksfee dazu meint:-) 

Danke für diese tolle Möglichkeit liebe Brocéliande und deine Verlosung! lg mara

biadia kommentierte am 08. Februar 2018 um 20:17

Bei dieser Buchverlosung mache ich doch gerne mit.

Meine Lieblings-jahreszeit ist der Frühling. Wenn es langsam wieder grün wird und die Krokusse blühen. Diese Farbvielfalt ist immer wieder schön.

Tara kommentierte am 08. Februar 2018 um 20:27

Oh, was für ein wundervolles Buch, da muss ich mein Glück versuchen, das klingt einfach zu genial.

Ich mag den Sommer am liebsten, da die Tage am längsten sind, der wenigste Regen fällt und die Temperaturen am höchsten sind, perfekt, um viel draußen zu unternehmen. Aber ich mag auch die Wintertage mit Schnee, nur leider gibt es davon viel zu wenige, meist liegt draußen nur Matsch und alles ist grau, das gefällt mir dann gar nicht. Irgendwie hat ja jede Jahreszeit ihre schönen Seiten, nur mit der 5. Jahreszeit kann ich recht wenig anfangen.

 

Liebe Grüße Tara

Knopf kommentierte am 08. Februar 2018 um 20:29

Für dieses Buch möchte ich mich gerne bewerben.

Ich mag die wechselnden Jahreszeiten. Im Frühjahr freue ich mich über die erwachende Natur. Den Sommer liebe ich bei gemäßigten Temperaturen und einem schönen Hoch. Der Herbst mit seinen schönen Wäldern die bewandert werden wollen und auch den Winter, wenn er nicht sooooo trübe ist, wie der diesjährige 

Bosni kommentierte am 08. Februar 2018 um 20:42

Ohh, das ist eines meiner Wunschbücher, da muss ich unbedingt mein Glück versuchen :)
Meine Lieblingsjahreszeit ist der Frühling: Nicht zu warm & nicht zu kalt und langsam wird draußen alles bunt :)

Leseliebelei kommentierte am 08. Februar 2018 um 20:55

Ohgottohgottohgott! Dieses Buch steht bei mir schon so unglaublich lang auf der Wunschliste! Das wäre ein absoluter Traum!

Meine liebste Jahreszeit ist der Winter, wobei ich da nicht unbedingt den meteorologischen Winter meine, sondern so die Zeit von Ende November bis jetzt so, die Vorweihnachtszeit, meinen Geburtstag, Weihnachten und dann das neue Jahr, wenn es noch klirrend kalt ist. Das Wetter dann am liebsten wie es hier gerade ist: Schnee, Sonnenschein, blauer Himmel und richtig, richtig kalt. Das ist für mich optimal! Ich liebe kuschlige Socken, Strumpfhosen und Pullover und verzichte auch bei kältesten Temperaturen nicht auf Röcke oder Kleider. Dazu Mützen, Schals und Handschuhe und ich fühle mich wohl!

Ich muss aber sagen, dass ich grundsätzlich jede Jahreszeit mag, nur zu warm darf es für mich im Sommer nicht werden. ;)

LySch kommentierte am 08. Februar 2018 um 21:45

Zu warm mag ich auch nicht:-/ Kann dich da sehr gut verstehen! :)

wandagreen kommentierte am 09. Februar 2018 um 09:15

Oh, eine Nachfahrin der Eskimos!

Leseliebelei kommentierte am 09. Februar 2018 um 15:54

Jau, Norddeutsche mit Leib und Seele! :D

einhorn4444 kommentierte am 08. Februar 2018 um 21:30

Oh, dieses Buch hätte ich sooo gerne! Buchhändlerin wäre vielleicht auch ein Job für mich gewesen.
Ich mag am liebsten die Übergangszeit zwischen Frühling und Sommer oder den Übergang vom Sommer zum Herbst. Ich mag gerne Mai bis Juni, wenn die schlimmste Pollenzeit vorbei und es auch noch nicht so heiß ist. Aber den Altweibersommer bzw den goldenen Herbst mit seiner Restwärme und den tollen Farben finde ich ebenfalls bezaubernd.

LySch kommentierte am 08. Februar 2018 um 21:43

Das Buch habe ich schon länger immer wieder auf dem Schirm! :) Eine schöne Verlosung, da bewerbe ich mich gerne!

Meine liebste Jahreszeit ist der Herbst, dicht gefolgt vom Winter *kicher*
Am Herbst liebe ich die bunten Farben, die tief stehende Sonne (die macht so schönes, warmes Licht!), das Apfelsaft pressen mit meiner Familie und das erste Einkuscheln mit einem Tee&Buch, wenn es draußen stürmt! <3
Den Winter mag ich gerne, weil ich Schnee liebe und Winterkeidung total toll finde <3 Stiefel, dicke Schals, Handschuhe usw. :)

wandagreen kommentierte am 09. Februar 2018 um 09:17

Oh, Likey, das ist der erste "abartige" Zug an dir, den ich entdecke. Aber du wohnst auch so weit im Süden, wo es kälter ist. (Eigentlich ist es ja im Norden kälter, seltsam). Eigentlich schon fast in Österreich. Na ja, wer ist schon perfekt?! Ich verzeihe dir.

LySch kommentierte am 09. Februar 2018 um 13:24

Haha, Wanda! :D
Wenn ich bei heißen Temperaturen am See/Meer liegen kann, find ich den Sommer auch ganz toll! Aber zum Arbeiten ist es echt blöd! Weiß dann nie, was ich anziehen soll und fühl mich einfach total aufgequollen ^^ Wobei es mir im Sommer gesundheitlich immer vieeel besser geht als im Winter!
Aber naja, ich von eben trotzdem ein Winterkind, weil im Februar geboren :P

wandagreen kommentierte am 09. Februar 2018 um 14:17

Ich gebe dir den ganzen Sommer über frei!

 

LySch kommentierte am 09. Februar 2018 um 14:53

Sehr schade, dass du nicht meine Chefin bist ;)

lesesafari kommentierte am 08. Februar 2018 um 22:39

Das Buch wollt ich doch schon seit dem damaligen Artikel haben.

Die 5. Jahreszeit ist es nicht. Aber ich muss sagen, ich mag alle Jahreszeiten, wenn sie wie gedacht ablaufen. Schnee im Winter, Blümchen, erster Sonnenschein und Eis im Frühling, Bade- und Brutzelwetter im Sommer und den Herbst goldig mit schönen bunten Blättern und den letzten warmen Tagen. 

Brocéliande kommentierte am 08. Februar 2018 um 23:39

Ich habe gerade eure tollen posts gelesen - und stelle fest, dass sich nicht allzu viele für die "5. Jahreszeit" begeistern können (ich auch nicht :-)

Von Gaby hab' ich gelernt, dass es in Bayern sogar fünf Jahreszeiten gibt, wusste ich gar nicht :) Ich denke, wir haben eines nicht nur zur Faschings- und Karnevalszeit zu feiern - und das sind BÜCHER! Ich wünsche Euch allen ganz viel Glück und würde schon jetzt am liebsten jedem das Buch zusenden ;) 

Einen schönen und möglichst entspannten Freitag (das Wochenende naht :)  bis morgen Abend dann!

Chaoskeks kommentierte am 09. Februar 2018 um 00:49

Das Buch klingt total super. :D
Wenn es um die Liebe zu Büchern geht, dann kann es ja eigentlich nicht schlecht sein.^^

Was meine Lieblingsjahreszeit angeht, so bin ich mir da gar nicht so sicher. Ich mag alle irgendwie.^^
Aber ich glaube meine ist der Frühling. Ich liebe es einfach wenn die Blätter an den Bäumen noch gerade so richtig schön hellgrün sind und alle Blumen blühen und hin und wieder gibt es mal ein schönes Frühlingsgewitter... Es darf nur nicht den ganzen Frühling lang April sein. XD
Aber eigentlich kann ich jeder Jahreszeit etwas Gutes abgewinnen. Im Herbst ist alles so bunt, wenn es nicht gerade regnet, im Winter gibts es Weihnachten, und hin und wieder auch mal richtig Schnee und wenn im Sommer das Wetter passt (also oft nur im Urlaub), dann gibt es auch nichts besseres.^^

orfe1975 kommentierte am 09. Februar 2018 um 01:14

Das Buch steht schon länger auf meiner WuLi, da versuche ich gerne mein Glück!

Ich mag den Frühling besonders: die ersten Blumen sprießen, alles erwacht zum Leben. Nach den tristen Herbst- und Wintertagen wird die Welt wieder wärmer und bunter. Aber auch nicht so warm wie im Sommer, denn zu warm mag ich es auch nicht.

florinda kommentierte am 09. Februar 2018 um 06:54

Guten Morgen,

seit ich von diesem Buch hörte, habe ich es "im Hinterkopf", aber irgendwie ergab es sich bisher leider noch nicht - vielleicht ja jetzt!:-)

Was die Jahreszeitenfrage angeht, halte ich es wie du und schwanke zwischen Herbst und Frühling.

Kommt @lle gut in ein schönes Wochenende!

mamaliestgerne kommentierte am 09. Februar 2018 um 07:08

Da versucheich es auch mal und hüpfe mit ins Lostoepfchen. Meine liebste Jahreszeit istderHerbst. Da ich auch im Oktober geboren bin und nichts schöneres gibt als den goldenen Herbst mit seiner schönen Färbung.

lesebrille kommentierte am 09. Februar 2018 um 07:30

Oh das Buch steht schon auf meine Wunschliste.Da bin ich sofort mit dabei.

Meine liebste Jahreszeit? Hm, Karneval und Winter sind es auf keinen Fall. Obwohl wie jetzt die knackig-kalten Wintertage mit Sonne auch sehr schön sind.Aber ich mag glaub ich den Frühling am liebsten wenn es länger hell ist,die Pflanzen sprießen ,man draußen im Garten werken und sitzen/lesen kann. Der Sommer ist auch schön,wenn es nicht so schwül ist und der Herbst ohne Regen und Sturm,also golden gefällt mir auch.

Trafalgar_Anni kommentierte am 09. Februar 2018 um 07:33

Bei diesem Buch muss ich einfach mitmachen, das klingt ja wunderbar. Eine eigene Buchhandlung ist doch der Traum von jedem Buchliebhaber. 

 

Ich mag den Frühling am liebsten. Es ist schön, wenn alles blüht und quasi den Neubeginn symbolisiert. Außerdem mag ich die Temperaturen - nicht zu warm, aber auch nicht zu kalt. Es ist eben genau richtig. Und die ersten Sonnenstrahlen im Frühling beenden immer den düsteren Winter und das tut einem ja auch selbst gut. Ich merke dann immer, wie ich wieder richtig aktiv und unglaublich fröhlich werde, selbst in stressigen Zeiten :)

maraAngel2107 kommentierte am 10. Februar 2018 um 19:20

Glückwunsch liebe Anni zu diesem tollen Gewinn und ganz viel Spaß beim lesen!!!!

Trafalgar_Anni kommentierte am 10. Februar 2018 um 20:02

Danke, den werde ich ganz bestimmt haben. Ich freue mich schon riesig :)

Michelly kommentierte am 09. Februar 2018 um 07:34

Das Buch klingt ja toll! Da hüpfe ich doch gerne in den Lostopf.

Bei der Wahl der Jahreszeiten kann ich dir nur zustimmen. Frühling und Herbst sind einfach die schönsten Jahreszeiten. Ich mag besonders, wenn es tagsüber schön sonnig und angenehm warm ist und abends die Luft deutlich abkühlt und so schön klar ist. Gerade so, dass man sich mit Pulli und Schal draußen wohlfühlt. Wenn morgens der Nebel über dem Boden steht und alles mit Tau bedeckt ist.

Estrelas kommentierte am 09. Februar 2018 um 07:39

Das Buch ist eines derer, die schon am längsten auf meinem Wunschzettel stehen. Ich kann also nicht umhin, hier mitzumachen.

Ich mag das Ende des Sommers, weil ich dann noch mal die letzten Sonnenstrahlen mitnehme und weil ich auf meinem Balkon die eigenen Früchte ernten kann.

Giselle74 kommentierte am 09. Februar 2018 um 07:59

Wie schön, hier möchte ichauch sehr gern mitmachen.

Ich kann mich nur nicht für eine Jahreszeit entscheiden. Ich liebe den Frühling, wenn alles in Aufbruchstimmung ist und die ersten Frühblüher die Köpfe aus der Erde strecken, und den Sommer an warmen und trockenen Tagen, wenn alles mit hellem Licht übergossen ist und die Luft nach frischgemähtem Gras riecht, den Herbst in seiner Farbenpracht und mit erdigem Duft, und den Winter an klirrend kalten Tagen, wenn die Luft reiner ist und der Boden unter den Füssen knirscht. Ich mag auch Regen zu jeder Jahreszeit, nur mit endlosem Dauergepladder kann ich wenig anfangen...

Brocéliande kommentierte am 09. Februar 2018 um 08:42

Schönen guten Morgen!

Schöne Antworten - ja, jede Jahreszeit hat ihre schönen Seiten, von daher ist es gar nicht so einfach, sich zu entscheiden :)

Nochmal allen viel Glück und einen schönen Freitag! Der Lostopf ist noch geöffnet bis heute Abend und im närrischen Lostopf natürlich auch noch Platz. Liebe Grüße @all!

Sissy0302 kommentierte am 09. Februar 2018 um 08:43

Bei diesem Buch muss ich einfach an der Verlosung teilnehmen, es hört sich einfach zu interessant an.

Meine liebste Jahreszeit ist der Frühling (auch wenn das meine Hauptallergiezeit ist). Ich finde es einfach so herrlich wenn die Natur erwacht, die Blumen blühen, es langsam warm wird, die Vögel zwitschern. Irgendwie streichelt das jedes Jahr meine Seele.

KerstinT kommentierte am 09. Februar 2018 um 09:15

Das Buch klingt interessant!

Meine Lieblingsjahreszeit ist der Frühling. Endlich kommt die Sonne wieder raus. Es ist heller und es wird wärmer. Außerdem grünt alles wieder und alles blüht. Nur die Pollen - die stören etwas. :D

Bibliomarie kommentierte am 09. Februar 2018 um 09:28

Da möchte ich die Gelegenheit nicht verpassen, Petra Hartlieb kennenzulernen. Ich habe mich grade für eine Leserunde mit ihrem neuen Buch beworben, da passt das gleich doppelt. Inzwischen habe ich auch soviele positive Stimmen gelesen und bin richtig neugierig auf ihre Buchhandlung geworden.

Meine liebste Jahreszeit: eigentlich alle vier. Immer wenn eine beginnt, denke ich, die ist mir am liebsten. Das geht mir im zeitigen Frühjahr so, dann im Juni, wenn so richtig der Sommer ausbricht, wenn zu Beginn des Herbsts die ersten Blätter sich färben und die Luft schon so ganz anders riecht. Aber auch die ersten Flocken setzen mich in Verzücken. Du siehst, ich kann mich nicht für eine entscheiden.

Nur für eine Jahreszeit kann ich mich nicht begeistern, die "Fünfte Jahreszeit", die hier im Rheinland grade tobt.

 

 

tierliebe kommentierte am 09. Februar 2018 um 11:28

Für dieses tolle Buch hüpfe ich gerne in den Lostopf.

 

Ich mag den Frühling sehr gerne, weil es dann länger hell wird, die Vögel wieder zwitschern, das zarte Grün herauskommt - die Natur scheint jedes Mal neu zu erwachen.

westeraccum kommentierte am 09. Februar 2018 um 12:02

Das Buch hört sich sehr gut an, ich liebe Büche rüber Buchhandlungen.

Meine liebste Jahreszeit ist der Frühling, weil ich da Geburtstag habe.

forti schwadronierte am 09. Februar 2018 um 13:11

Das Buch klingt interessant - die Beschreibung hört sich für mich etwas rosa-rot an, aber ich denke, dass auch auf die harte Realität in einer mittelständigen Buchhandlung eingegangen wird. Ich würde das Buch gerne lesen und mich freuen, wenn ich es gewinne :-)

Ich kann ja eigentlich jeder Jahreszeit etwas abgewinnen, aber wenn ich mich für eine entscheiden soll, ist es der Frühling. Langsam wird alles grüner und bunter, die Tage werden wieder länger, man ist wieder mehr draußen, man freut sich über (lau)warme Sonnenstunden.

Annegreat kommentierte am 09. Februar 2018 um 14:03

Bei diesem Buch versuche ich gerne mein Glück, da es sich nach der Verwirklichung eines wundervollen Traums anhört und ich gerne mehr darüber erfahren würde.

Ich mag den Frühling am liebsten, da endlich wieder alles anfängt zu blühen und die dunkle Jahreszeit vorbei ist.

Tine kommentierte am 09. Februar 2018 um 14:48

Meine liebste Jahreszeit ist der Frühling. Es wird endlich wieder wärmer, überall sprießen Blumen, das Grün ist so kräftig wie nie und der Neuanfang der Natur vermittelt mir so ein tolles Gefühl.

libertynyc kommentierte am 09. Februar 2018 um 18:52

Das ist mal wieder ein Buch, um das ich mich gern bewerben möchte.
Die schönste Jahreszeit ist der Frühling, wenn die Natur erwacht. Aber der Herbst hat auch was, wenn alles schön bunt ist.

Kochbuch-Junkie kommentierte am 09. Februar 2018 um 21:08

Klingt mach einem interessanten Buch, du hast mich neugierig gemacht...

Von der Temperatur her mag ich den Sommer am liebsten, ich bin so eine kleine Frostbeule ;-) außerdem ist es abends noch so lange hell, da hat man auch unter der Woche noch Zeit, das schöne Wetter nach Feierabend zu genießen.

Den Frühling mag ich aber auch sehr gern, wenn wieder alles anfängt zu blühen... Es hat wohl jede Zeit so ihren Reiz. Die fünfte natürlich auch, ein fröhliches Alaaf von mir aus Köln! :o)

Badeamsel kommentierte am 09. Februar 2018 um 21:28

Ich denke, das Buch würde mir gefallen, also bewerbe ich mich hiermit.

Eine liebste Jahreszeit habe ich nicht, ich stelle mich auf jede Jahreszeit ein und passe meine Aktivitäten an. Ich mag den Frühling gern, wenn alles wieder grün wird, die Blümchen sprießen, es wird wieder länger hell. Im Sommer bin ich furchtbar gern und viel draußen, schwimmen, radfahren, Berggehen, Grillen, auf der Terrasse lesen. Der Herbst bringt oft sehr schöne, manchmal auf schöne warme Tage, die nütze ich oft spontan und mache das was mir grad einfällt. Den Winter mag ich auch, am Liebsten natürlich die Tage, wo die Sonne scheint und es kalt ist und alles glitzert... Schneeschaufeln find ich aber auch ab und zu schön!

Der 5. Jahreszeit kann ich wenig abgewinnen, ich bin kein Faschingsfan, diese Zeit geht meist spurlos an mir vorbei.

Brocéliande kommentierte am 10. Februar 2018 um 13:12

Hallo zusammen und lieben Dank für Eure Bewerbungen hier: 

Das Los ist gefallen (mein Mann hat die Losfee gespielt ;) und das Buch geht an 

*Faschingssamstagtrommelwirbel*

Trafalgar Anni!

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin - und ich kann jeder/m nur empfehlen, hier mitzumachen: Es macht viel Spaß und war auch bei mir nicht die letzte Verlosung - vermutlich geht es beim nächsten Mal um einen Krimi ;)

Ich wünsche allen einen schönen und relaxten Samstag und ein schönes, hier und da vielleicht längeres Faschings- oder auch Lesewochenende!

@Anni: Bitte Deine Anschrift per PN senden, ich schicke den Roman dann gleich am Rosenmontag auf die Reise!

maraAngel2107 kommentierte am 10. Februar 2018 um 19:21

Danke liebe Brocéliande für diese tolle Verlosung und ich muss Dir absolut zustimmen das es einfach total viel Spaß macht hier dabei zu sein und auch selbst zu verlosen, für beide Seiten immer ein totaler Gewinn:-) 

Einen schönen Sonntag Euch allen und viel Spaß bei vielen weiteren Verlosungen!!! 

Trafalgar_Anni kommentierte am 10. Februar 2018 um 20:03

Hier auch nochmal ein fettes Dankeschön. Ich freue mich unglaublich :) Und die PN ist raus :)