Angelika bekenn... fragte am 10.05.2017 | Fragen zur Community

Was nützt mich das Wissen, in wie vielen Regalen ein Buch steht?

Vielleicht habe ich die Erklärung nur übersehen, dann schon mal SORRY.
Wie viele Personen es lesen, ist klasse um sich auszutauschen. Aber wenn ein Buch (in meinem Fall Silvio Blatters "Die Unverbesserlichen") in vier Regalen steht, sehe ich ja nicht, ob Wunschregal, aktuelle Lektüre... . Was bringt mir dann diese Information? (Bin noch nicht so lange dabei, daher die Frage.)

Kommentare

Naoki kommentierte am 10. Mai 2017 um 16:28

Wem nützt es - mir. Bitte dem Dativ eine Chance geben ;)

Es ist eine Art Anzeiger, wie viel Interesse dieses Buch weckt, wie bei Facebook ("xxx Leute sprechen darüber"). 

katzenminze kommentierte am 10. Mai 2017 um 16:30

Ich dachte gerade, dir nützt das Wissen mit den Regalen.... XD

lesesafari kommentierte am 10. Mai 2017 um 20:05

Das dachte ich auch, Minzi. ;) Eine spannende Antwort auf diese wirklich interessante Frage. Das möchte ich nämlich auch gerne wissen!!

Naoki kommentierte am 11. Mai 2017 um 09:27

In dem Fall tatsächlich. Ich arbeite im Buchhandel und wenn eine Novi z. B. aus der Vorstellung bereits in vielen Regalen ist, weiß isch, dass ich mir das Buch mal genauer anschauen muss. Ein wenig muss man ja auf dem Laufenden sein ;)

Angelika bekennende Buchsüchtige kommentierte am 10. Mai 2017 um 16:37

Upps :D Lässt sich leider nicht mehr ändern.
Danke dennoch, jetzt weiß ich Bescheid.

katzenminze kommentierte am 10. Mai 2017 um 16:28

Hihi, nix irgendwie... :) Vor allem, da die Bücher ja öfter bei einem User in mehreren Regalen stehen. Es kam schon öfter der Wunsch auf, zu sehen bei wem das Büchlein steht und nicht in wie vielen Regalen. Vielleicht kommt das ja irgendwann noch. ^.^

gesil kommentierte am 10. Mai 2017 um 16:39

Mir persönlich würde es reichen, wenn ich sehen könnte, wer sich ein Buch wünscht. - Dann kann ich mein Exemplar ggf. anbieten.

Ob irgendwer das Buch gelesen, noch nicht gelesen oder gar abgebrochen hat, interessiert mich in der Regel null.

Angelika bekennende Buchsüchtige kommentierte am 10. Mai 2017 um 16:42

Stimmt, das wäre auch noch ein Punkt.

Lrvtcb kommentierte am 11. Mai 2017 um 13:52

Das mit dem Wünschen ist interessant, aber auch wer ein Buch gerne tauschen möchte. Falls ein Buch sehe, das mich interessiert, könnte ich so direkt sehen, ob es einer abgeben möchte.

gesil kommentierte am 11. Mai 2017 um 15:30

Das wäre quasi die andere Seite.

Isaopera kommentierte am 11. Mai 2017 um 15:56

Ja, das wäre definitiv besser, aber ich vermute, das wird sich hier nie durchsetzen, da Tauschen ja nicht unbedingt der Fokus dieser Community ist...es liegt ja schon eine Marketingstrategie dahinter und wenn man das Buch sehr möchte und keine konkreten Ansprechpartner hat, kauft man es eher ;)

gesil entgegnete am 11. Mai 2017 um 18:50

...aber nicht neu und schon gar nicht bei der Mayerschen.

Insofern liefe diese Strategie bei mir ins Leere.

Ich frage mich ja, warum das Tauschregal überhaupt eingerichtet wurde, wenn gar nicht gewünscht wird, dass die User untereinander tauschen. Da wäre es doch einfacher gewesen, die Funktion gar nicht erst anzubieten ...

gesil entgegnete am 11. Mai 2017 um 18:51

 - doppelt -

I-Love-Cheese kommentierte am 12. Mai 2017 um 08:04

Ich finde auch, dass hier die Leute nicht so Tausch und Geberfreudig sind.
Ich bin zum Tauschen und so, auch lieber auf einer anderen Seite unterwegs, die ich auch auf meinem Profil hier verlinkt habe.

Ich würde es trotzdem toll finden, wenn man Sieht, wer denn ein Bich auch sein Bücherregal hat.

gesil kommentierte am 12. Mai 2017 um 08:42

Schau an, auf der Seite bin ich auch unterwegs :-)

I-Love-Cheese kommentierte am 12. Mai 2017 um 10:07

Ja, lach, ich wusste doch, dass ich dein Profilbild irgendwoher kenne :D

Angelika bekennende Buchsüchtige kommentierte am 10. Mai 2017 um 16:46

Den Wunsch kann ich nachvollziehen.
Mich interessieren bei Facebook auch nicht die Likes, beim Essen nicht, ob das Lokal gerade angesagt ist etc. Doch sich mit jemandem auszutauschen, der das Buch (gerade) gelesen hat, fände ich sehr spannend.

wandagreen kommentierte am 10. Mai 2017 um 18:04

Das Leben ist kein Wunschkonzert, tarra tarra, ich tanz ...

gesil murmelte am 10. Mai 2017 um 18:16

..schade eigentlich ...

I-Love-Cheese klugscheißerte am 10. Mai 2017 um 19:35

Diese Info über die Anzahl, bringt genau so viel, wie der Daumen hoch zum liken bei den Posts.

Niemand sieht wie, wer, was 'gedaumt' würde.

Das ist so etwas unausgegohren :D

wandagreen kommentierte am 10. Mai 2017 um 20:09

Cheesie, hast du nicht auch was gewonnen? Gratuliere!

I-Love-Cheese kommentierte am 11. Mai 2017 um 06:48

Ja, stimmt Wanda, danke. Bin bei dem Buch von prodznansky (oder wie die gute geschrieben wird) dabei.
Du doch auch gell? Dann gratuliere ich dir auch noch :o)

wandagreen kommentierte am 11. Mai 2017 um 18:03

Ursula Poznanski. Ich habe auch zwei Bücher von ihr gebraucht, bis ich ihren Namen drauf hatte.