Ole R. Börgdahl fragte am 04.02.2018 | E-Books und E-Reader

Leserunde "Alles in Blut"

Jetzt will ich es hier doch einmal versuchen, also, wer macht mit?

Ich verlose zehn eBooks.

Klappentext: 

Er liegt auf dem Bett in einem Hotelzimmer. Er ist nackt und er ist tot. Es gibt keinen Namen, kein Motiv, keine Täter.
Kriminaloberkommissar Kurt Bruckner erhofft sich bei diesem acht Jahre alten Cold Case Hilfe vom ehemaligen US-Profiler Tillman Halls.
Anstatt aber die Ermittlungen entscheidend weiterzubringen, beschert Halls der Hamburger Kriminalpolizei eine weitere Leiche, die zudem auch noch verschwunden ist.
Können Bruckner und Halls das Rätsel dieses ungewöhnlichen Falles lösen?

 

  • Wie findet Ihr den Titel? 

  • Wie findet Ihr das Cover? 

  • Wie findet Ihr den Klappentext?

  • Fragen zum Buch während des Lesens.

  • Fazit.

 

 

Kommentare

Ole R. Börgdahl ergänzte am 04. Februar 2018 um 16:25

Es ist hier natürlich etwas schwieriger, als auf LovelyBooks, aber ich will es mal probieren.

Die ersten zehn Leser, die sich melden erhalten ein eBook. Dann kann es mit dem Lesen losgehen.

Ole R. Börgdahl kommentierte am 04. Februar 2018 um 18:10

Das ging aber schnell!

Jetzt haben sich in der ersten Stunde sogar 12 Leser per PN bei mir gemeldet.

Ich habe allen ein eBook von "Alles in Blut" geschickt.

Wir tauschen uns jetzt per PN aus.

Das scheint gut zu funktioniern.

Alles Gute bis zum nächsten Mal.

Ole R. Börgdahl kommentierte am 24. Februar 2018 um 22:35

Leserunde ist beendet. Es geht weiter mit "Morgentod".