Leia Walsh fragte am 28.10.2013 | Lesegewohnheiten

Besteht Interesse an einem Tauschpaket/Wanderpaket?

Liebe Leseratten!

Früher habe ich jedes Buch behalten - inzwischen platzt meine kleine Bibliothek aus allen Nähten (liegt auch an der Katzenbuchsammlung, aber nicht nur!) und ich habe gelernt, auch mal Bücher abzugeben, zu tauschen, zu verschenken usw.

Und weil tauschen Spaß macht, stellt sich mir die Frage, ob hier Interesse an einem Tauschpaket besteht. Ich wäre gern bereit, das Startpaket zur Verfügung zu stellen, incl. einem kleinen "Vorrat" an Extras (also Kleinigkeiten für die Tauschpartner). Wer Interesse hat, kann sich ja gern hier schon mal melden. Und wir könnten gemeinsam die Regeln zusammenstellen (die möchte ich nicht allein "bestimmen", sondern mit den Teilnehmern zusammenstellen).

Ich dachte an ein Paket quer durch alle Genres, nicht zu klein, aber auch nicht zu groß (man sollte es ohne Probleme zur Post oder Hermes oder sonstigen Versandunternehmen bringen können), sehr gut erhaltene Bücher (weniger gute vielleicht als Zusatzbücher, aber keine Bücher schlechter als man mit Schulnote "3" bewerten würde), vorwiegend Bücher aus den letzten 5 Jahren (ältere als Zusatzbücher?).

Der Tausch sollte dann fair sein: TB gegen TB, HC gegen HC (oder zwei TB) und aus dem gleichen Jahr bzw. höchstens ein Jahr älter, bei den Zusatzbüchern darf es dann lockerer sein.

Was haltet Ihr davon? Freue mich auf Idee, Vorschläge, Anregungen usw.! Und natürlich auf Interessenten!

Eilt ja nicht, wir können ja in Ruhe ein "Brainstorming" machen und das Paket notfalls dann - falls es jetzt auf die letzten beiden Monate des Jahres für einige zu hektisch und eng werden sollte - im Januar starten. Ich passe mich Euch da an!

Kommentare

Seiten

simsa kommentierte am 28. Oktober 2013 um 15:43

Klingt gut und ich würde das gerne mal probieren.

Vor Jahren habe ich das mal mit ein paar Bekannten aus einem anderen Forum gemacht. Da hatten wir halt nur das Problem, dass uralt Bücher im Paket waren. Aber das Problem hast Du ja schon gut gelöst.

Sollte die Aktion also starten, würde ich gerne mitmachen.

 

Kleine Anmerkung:

Vielleicht sollte man mit aufführen, dass so ein Paket nach 2 Wochen weiterwandern muss und eine Liste evtl. beigelegt wird, auf der steht, wer was getauscht hat.

Leia Walsh kommentierte am 28. Oktober 2013 um 15:54

Hallo Simsa! Ja, die Liste wäre auf alle Fälle drin.

Dachte mir, vorn der Name, wer das Buch reingetan hat, dann Autor, Titel, Jahr, dann Name, wer es rausgetan hat. Die Menge ist auch egal, wenn nur die gleiche Anzahl wieder reingelegt wird.

Und darunter trägt dann jeder eben ein, was er reingelegt hat.

Das mit dem Zeitlimit finde ich super und auch sehr wichtig. Ich tendiere sogar zu nur einer Woche, aber da schließe ich mich dann den Wünschen an, wenn genug Leute überhaupt Interesse zeigen.

Ach, und über 18 sollten die Teilnehmer sein und zuverlässig und kein Problem mit dem Porto und Gewicht haben (Schüler haben ja gern mal wenig Geld zur Verfügung und so ein Paket kostet ja je nach Versandunternehmen ab 6 Euro aufwärts Porto). Ich müsste dann also in den Profilen schnüffeln. Bei meinem bisher einzigen Wanderpaket (ich war nur Teilnehmer, nicht Initiator) hing das Paket nämlich öfter ewig fest, weils am Porto scheiterte ....!

Da fällt mir ein: Bedingung wäre dann auch, dass die Teilnehmer hier immer zeitnah posten, was sie ENTNOMMEN haben. Was reinkommt, soll ja eine Überraschung bleiben.

 

blumenpups kommentierte am 28. Oktober 2013 um 16:01

Ich finde die Idee auch super!

Bislang habe ich allerdings noch nie bei sowas mitgemacht - ich kann mich unheimlich schwer von Büchern trennen, aber ein paar hätte ich in gute Hände abzugeben ;)

 

Leia Walsh kommentierte am 28. Oktober 2013 um 16:21

Dann willkommen! Du bekommst dann ja auch schöne Bücher dafür, bzw. gibst ja nur dann welche her, wenn Du etwas für Dich findest. Ich denke aber schon, dass mein "Startpaket" dann etwas für jeden bietet!

nikolausi kommentierte am 28. Oktober 2013 um 16:53

Wenn die Aktion beginnt, würde ich mitmachen. Ich habe einige ungelesene gewonnene Bücher, die nicht meinen Lesegeschmack treffen.

coala kommentierte am 28. Oktober 2013 um 17:13

Ich tue mich auch eher schwer, ungelesene Bücher abzugeben, aber es stimmt schon. Gewonnene Bücher, brandneu aber eher unwahrscheinlich, dass sie gelesen werden, verdienen jemanden, der sich an ihnen erfreut.
Ich würde mich also auch gerne anschließen. Bin jedoch auch ein Tauschpaket-Neuling :)

terkina kommentierte am 28. Oktober 2013 um 17:23

Ich würde auch mitmachen!

Lesezeichen13 kommentierte am 28. Oktober 2013 um 17:29

Bin ebenfalls ein Tauschpaket-Neuling, aber ich finde die Idee super und würde gerne mitmachen.

Hätte auch einige ungelesene Werke hier liegen und wäre bereit diese zu tauschen.

 

Sansa kommentierte am 28. Oktober 2013 um 17:45

Wünsche euch dann auf jedenfall viel Spaß :)
Eine Sache frage ich mich bei solchen Wanderkisten und Büchern ja immer: Wie löst man bei sowas eigentlich das Problem mit Teilnehmern aus Rauchern u.1-Zimmer-Wohnungen (Essensgerüche) und/oder mit Tieren ? Gerade Nichtraucher legen (verständlicherweise) ja eher wert auf Bücher, die nicht aus einem Raucherhaushalt kommen. Hab ich mich schon lange gefragt und bin auf die Antwort echt neugierig ^^

Leia Walsh kommentierte am 28. Oktober 2013 um 18:17

Schön, dass sich noch Interessenten einfinden!

Ich bin Nichtraucher, hab aber zwei Hauskatzen. Die sind aber stubenrein! Deshalb verstehe ich das Tier-Problem nicht so wirklich. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand ein Buch hat, das von Tieren irgendwie verunreinigt wurde.

Bis ein Buch nach Essen riecht, braucht es schon einiges. Und man kann Bücher "entduften". Dazu muss man sie nur ein paar Tage in eine Waschpulverpackung legen. Klappt super! Ich gehe aber einfach einmal davon aus, dass die Teilnehmer unserer Runde erwachsen und verantwortungsvoll genug sind, um weder Schmuddelbücher noch sonstige NoGos ins Paket zu packen. Ich glaube nämlich an das Gute im Menschen! ;-)

Aber genau diese Fragen möchte ich mit der Runde ja vorher klären, damit wirklich ALLE Teilnehmer mit dem Paket glücklich werden können!

Ungelesene Bücher sind natürlich toll, die habe ich aber nicht zwingend erwartet. Ich bin da aber ähnlich gestrickt: was soll ein Buch bei mir traurig ungelesen herumstehen, wenn andere es sehnlichst erwarten?

Habe hier auch vier ungelesene Grishams, die ich gern einpacken würde. Würden dann aber leider als "Zusatzbuch" gelten müssen, weil ja älter als 5 Jahre. Aber ich hab das Lesen dieser Bücher immer wieder nach hinten verschoben und doch nie in die Tat umgesetzt. Ist doch schade!

simsa kommentierte am 28. Oktober 2013 um 18:28

Gerade zum Thema Raucher (ich rauche nicht) kann man es auch so lösen, dass das Paket an einem rauchfreiem Ort aufbewahrt wird und Bücher, die zum Tausch überhaupt in Frage kommen, schon vorab anders gelagert werden. Man muss ja nicht aus einem vollgerauchten Raum ein Buch nehmen und es gleich in den Karton packen und versenden. Ein paar Tage Luft dran und alles sollte OK sein.

Und allen Teilnehmern muss klar sein, dass man mit den Büchern umgeht, als wären es die eigenen. Also besonders vorsichtig, denn es gehören ja nur die getauschten Bücher einem selbst.

Übrigens finde ich eine Woche Liegezeit vom Paket auch OK, ich meinte damit eher, dass man Luft hat und nicht sofort neu packen muss.

Und hier schreiben was raus und rein kommt, finde ich super. So kriegt man mal mit, was alles im Paket landet.

Ich hab gerade total viel Lust drauf :)

Leia Walsh kommentierte am 28. Oktober 2013 um 18:37

Das freut mich! Sehe schon, wir beide ticken gleich!

Was REIN kommt, sollte nur auf der Liste stehen (evtl. noch per PN an mich oder so), damit die Überraschung noch bleibt.

Was RAUS kommt macht ja glaub ich schon neugierig genug. Aber ich passe mich da ganz der Mehrheit an!

Ich hab ein wenig vorab "recherchiert" und deshalb schon ein paar Kleinigkeiten für die "Geschenkchen" (also kleine Extras neben den Büchern) besorgt. Da darf dann auch jede/r nehmen, was sie/er mag und wieder etwas dafür reinlegen. Ich habe, damit auch da eine schöne Auswahl ist, quasi für alle schon mal was rein. Ich bin zuversichtlich, dass jede/r fair genug ist, nicht alles davon zu nehmen (und auch nicht nix reinlegt). Irgendwie hab ich einfach ein gutes Gefühl und freu mich sehr!

Ach ja - und wenn alles so klappt, wie ich das denke, dann kann das Paket gern mehrere Runden laufen. Ich würde vorschlagen, man darf sich so oft man mag auf die Liste setzen lassen, aber es müssen zehn andere Personen (mindestens) dazwischen liegen.

Wie gesagt - wir machen ja gemeinsam die Regeln, deshalb einfach sagen, wenn etwas nicht okay ist oder irgendwie verbessert werden kann!

simsa kommentierte am 28. Oktober 2013 um 18:39

Viele Runden finde ich toll und kleine Extras auch... hach, ich bin schon voller Vorfreude. Ist ja wie Weihnachten, nur das man gleichzeitig jemand anderes eine neue Überraschung senden darf.

Und mind. 10 Leute dazwischen ist auch toll.

Ich bin ja mal gespannt... :)

Sansa kommentierte am 29. Oktober 2013 um 23:44

Eben. Habe es ansonsten immer mit Tierhaarallergie abgetan, aber ich kann mir ziemlich schwer vorstellen, dass ein Buch einen Allergieschub auslösen kann/soll.

Danke, den Tip muss ich merken ^^

Leia Walsh kommentierte am 28. Oktober 2013 um 18:20

Bisher wären also interessiert:

simsa
blumenpups
nikolausi
coala
terkina
lesezeichen13

Sieht so aus, als würden wir wirklich eine schöne Runde zusammenbekommen!

Finya kommentierte am 28. Oktober 2013 um 19:22

Das klingt wirklich interessant aber ich hätte da doch noch eine Frage.

Was ist denn, wenn man das Tauschpaket bekommt und feststellt, dass einen keins der Bücher interessiert oder aber, dass man genau diese Bücher schon hat?

Wäre ja schon irgendwie schade, wenn man das sehnsüchtig erwartete Packet bekommt und dann sowas erlebt :)

simsa kommentierte am 28. Oktober 2013 um 19:28

Das Risiko ist halt immer da. Deswegen auch die neuen Bücher und keine ollen Kamellen ;)

Und wenn da noch nette Kleinigkeiten mit im Paket sind, wird man da sonst bestimmt fündig.

Leia Walsh kommentierte am 28. Oktober 2013 um 19:31

Das ist natürlich das "Restrisiko" bei einem solchen Paket. Deshalb liegen die Kleinigkeiten darin, dass wenigstens eine kleine Freude zu finden ist. Garantieren kann man es ja nicht, dass die "Wunschbücher" auftauchen. Stell es Dir vor wie ein Überraschungsei, nur mit Büchern gefüllt!

Ich bastle noch am "Rahmen" und dann packe ich mal Bücher zusammen, die ich losschicken werde. Vielleicht ist die Anzahl dann ja schon eine Entscheidungs-Hilfe? Immerhin trage ich ja das größte Risiko: ich stelle das komplette Startpaket zur Verfügung!

simsa kommentierte am 28. Oktober 2013 um 19:33

Wir denken mal positiv, dass es auch wieder nach Hause kommt ;)

Leia Walsh kommentierte am 28. Oktober 2013 um 19:42

Ja, wir denken positiv! Allerdings weiß ich ja von der Wertigkeit, die ich auf Reisen schicke, aber nicht von der Wertigkeit, die bei mir landet ....

Bei meinen Recherchen habe ich eine Runde gefunden, bei der nach wenigen Teilnehmern wohl nur noch eine traurige Auswahl übrig war und nicht fair entnommen/eingefügt worden war. Deshalb suche ich ja zuverlässige "Mitspieler" (so wie Du mir sofort vertrauenswürdig bist!).

Hier eine erste Fassung der Teilnahmebedingungen/Regeln:

1.1. Tauscht gleichwertig! Für ein Taschenbuch, das entnommen wird, bitte auch wieder eins aus dem gleichen Jahr hinenlegen. Ein Jahr älter ist noch zu verkraften, aber das sollte nicht zu sehr ausgenutzt werden. Neuere Bücher werten das Paket natürlich auf und sind deshalb immer okay!

1.2. Die Hauptbücher sollten nicht älter als 5 Jahre sein, also von 2009-2013. Die Zusatzbücher dürfen aus jedem Jahr sein, müssen aber ebenfalls sehr gepflegt sein!

2. Es gehören keine riechenden und verdreckten Bücher ins Paket, auch nicht als Zusatzbuch! Bitte nur gut und sehr gut erhaltene Bücher hineinpacken. Keins der Bücher sollte in Schulnoten bewertet schlechter als eine "drei" sein (und selbst die nur als Zusatzbuch, bitte!).

3. Man darf so viele Hauptbücher nehmen, wie man möchte, muss aber mindestens genauso viele wieder dazupacken. Ein HC also gegen ein HC tauschen, wenn nicht anders machbar, dann für ein entnommenes HC zwei TB hineinpacken. Von den Zusatzbüchern darf man so viele nehmen, wie man mag, auch wenn man nicht so viele wieder hinenlegen kann. Aber bitte nicht alle nehmen, die Nachfolger möchten ja auch noch etwas aus dem Paket bekommen.

4. Meldet Euch hier, wenn das Paket ankommt. Postet, was Ihr entnehmt und meldet es, wenn Ihr das Paket weiterschickt. Verratet hier aber bitte nicht, was Ihr ins Paket einfügt, das soll ja eine Überraschung bleiben!

5. Schickt das Paket bitte maximal nach 7 Tagen an den nächsten weiter. Wenn das Paket auf dem Weg ist, schickt Ihr dem Empfänger und mir eine Nachricht mit der Sendungsnummer des Pakets. Es ist nur eine Teilnahme innerhalb Deutschlands möglich, da sonst das Porto zu hoch ist. Wird Euch eine Woche zu knapp (kann ja mal passieren), dann gebt mir bitte sehr zeitnah bescheid, damit sich niemand Sorgen machen muss!

6. Streicht auf dem Zettel im Paket die Buchtitel dünn durch, die Ihr entnehmt. Schreibt dafür die Bücher auf den Zettel, die ihr dazu legt.

7. Legt etwas Nettes für Euren Nachfolger ins Paket. Bei Dingen mit Geruch bitte vorsichtig sein, denn der kann sich auf die Bücher übertragen. Ich habe zum Start im Grunde genug für alle hineingepackt, trotzdem wäre es schön, wenn jeder nur einen Teil entnehmen würde und auch wieder etwas dazupacken würde.

8. Wenn Ihr unsicher seid oder Fragen habt, dann schreibt mir am besten gleich eine Nachricht.

9. Die Teilnehmer schicken mir per PN ihre Adresse. Es gelten nur "echte" Adressen, keine Paketstationen! Wer sein Paket erhalten hat, holt sich bei mir die Adresse des nächsten Empfängers ab. Dadurch habe ich einen Überblick und kann für ein klein wenig Sicherheit garantieren.

10. Die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein und sich dessen bewusst sein, dass das Paket mindestens 6 Euro Porto kostet und vermutlich mit der Zeit immer schwerer wird. Man kann auch an mehreren Runden teilnehmen, aber zwischen den einzelnen Teilnahmen sollte mindestens 10 andere Teilnehmer liegen.

coala kommentierte am 28. Oktober 2013 um 20:31

Ich mag mir gar nicht ausdenken, dass sowas ausgenutzt wird. Kann man ja immerhin nachvollziehen, wer wann was rausgenommen hat. Unter Buchfreunden sollte es schon fair zugehen...

Ich freue mich jedenfalls schon drauf, ist wirklich ein bisschen wie Weihnachten :)

Leia Walsh kommentierte am 28. Oktober 2013 um 20:42

So, bisher hab ich mal

  • 11 Taschenbücher
  • 5 gebundene Bücher
  • 3 Gartenbücher
  • 4 Zusatzbücher

ausgesucht, die ich mindestens ins Startpaket lege. Alle Hauptbücher sind von 2011-2013.

Bis zur nächsten Runde hab ich sicher noch weitere aussortiert (auch mir fällt das nicht soooo leicht, aber ich muss hart zu mir selbst sein und kann echt nur noch die absoluten "Herzensbücher" behalten), aber mit irgendwas muss man ja mal starten!

Für die Extras hab ich mir auch noch mal ein paar witzige Sächelchen einfallen lassen.

coala kommentierte am 28. Oktober 2013 um 20:48

Wow, da hast du ja schon mal ordentlich vorgelegt. Das verspricht Auswahl, sodass im Laufe der Runde sicherlich jeder was finden sollte :)

Leia Walsh kommentierte am 28. Oktober 2013 um 21:08

Erfahrungsgemäß tauchen Interessenten auf, sobald die ersten zwei, drei Teilnehmer von ihren Erlebnissen und den entnommenen Büchern erzählen. Bisher sind ja sechs User interessiert. Ich schlage vor, sobald zehn zusammen sind, kann ich starten (wenn Ihr das wollt).

coala kommentierte am 28. Oktober 2013 um 21:15

Das ist doch ein guter Vorschlag. Sammelst du die Adressen auf Anfrage ein wenns losgeht oder soll man dir die dann schonmal nach und nach zukommen lassen?

Finya kommentierte am 28. Oktober 2013 um 21:33

Stimmt natürlich, ein Restrisiko bleibt immer :)

Aber könnte man nicht vorher die verschiedenen Genre bekannt geben, die in dem Paket enthalten sind?

Dann kann man schon vorher abschätzen ob sich das überhaupt "lohnt".

Z.B. lese ich nicht so gerne Krimis, wenn sich dann aber herausstellt, dass sich in dem Paket zu 90% Krimis befinden, weiß ich schon vorher, dass es sich für mich nicht lohnt an dem "Wanderpaket" teilzunehmen :)

Und was mir gerade noch so einfällt: wie sieht's denn mit doppelten Büchern aus?

Es kann ja immer mal sein, dass jemand schon vorher die gleichen Bücher hineingetan hat, die man selbst in das Paket legen wollte, darf man diese dann trotztdem dazu legen? :)

Leia Walsh kommentierte am 28. Oktober 2013 um 21:57

Wer mag, darf mir gern schon jetzt seine Adresse per PN schicken, kein Problem.

Finya - ich wollte extra kein genregebundenes Paket machen, weil ich dachte, so kann jeder weggeben, was er nicht mehr mag. Also z.B. seine historischen Romane weggeben und Krimis dafür bekommen oder so.

Die o.g. Bücher von mir sind aus den Bereichen historischer Roman, Krimi, Thriller, Fantasy, Frauenliteratur, Biografie/Sachbuch, Belletristik und Jugendbuch, würde ich jetzt mal so sagen (bei den Büchern mit "Roman" drauf ist das ja immer sehr breit gefächert).

Doppelte Bücher fände ich nicht gut. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass sehr viele Bücher sich überschneiden werden.

Du kannst es Dir ja überlegen, ein Einsteigen während der Runde geht ja immer. Die Liste wird dann einfach immer erweitert mit den Teilnehmern.

Michael H. kommentierte am 28. Oktober 2013 um 22:50

puh, also abends so nen langen thread auf einmal zu lesen ist schon anstrengend ;-)

momentan ist das für mich uninteressant, weil ich so viele ungelesene bücher habe, dass ich einfach keine neuen mehr brauche kann. aber die idee an sich ist super, und ich würde auch gern eure einträge dazu verfolgen, wenn das paket denn dann auf reisen ist.

Leia Walsh kommentierte am 28. Oktober 2013 um 23:04

Klar, verfolge den Thread ruhig und im Laufe der Zeit kannst Du dann ja noch überlegen, ob das Paket nicht auch bei Dir Zwischenstation machen darf!

Ich hab auch noch sehr viele ungelesene Bücher, aber bis ich die gelesen habe, sind die jetzt noch so schön aktuellen Bücher, die ich ins Paket hab, ja schon fast "alt" und das wollte ich vermeiden. Lieber ein etwas kleineres Paket, dafür aber "frisch".

Lilly87 kommentierte am 28. Oktober 2013 um 22:54

Das hört sich ja echt richtig nett an! Und das einsteigen geht dann noch in der laufenden Runde?? Ich müsste erst mal schauen, von welchen Büchern ich mich trennen könnte... ;-)

Leia Walsh kommentierte am 28. Oktober 2013 um 23:08

Ja, klar, einsteigen geht dann immer. Die Namen werden dann in einer Liste immer fortlaufend daruntergesetzt.

Es wäre halt schön, wenn wir für den Anfang auch schon zehn sichere Teilnehmer hätten. Jeder Teilnehmer hat ja das Paket auch ein paar Tage und Hermes (oder wer auch immer) braucht auch ein wenig Zeit. D.h. ich rechne auf alle Fälle pro Person eine Woche ein, dann kommt ja auch Weihnachten (wo alles länger dauert, man hat dann ja viel zu tun). Also noch viel Zeit, um bis zum Paketerhalt noch Bücher zu lesen, die man dann eintauschen kann! ;-)

Ichbinswieder kommentierte am 29. Oktober 2013 um 00:45

Ich wäre auch sehr gerne dabei... :-)
PN kommt

Leia Walsh kommentierte am 29. Oktober 2013 um 09:04

Guten Morgen!

Wenn ich es richtig sehe, nehmen nun (in Reihenfolge der Meldung hier) teil:+

  1. simsa
  2. blumenpups
  3. nikolausi
  4. coala
  5. terkina
  6. lesezeichen13
  7. ichbinswieder

Finya scheint es sich ja noch ein wenig überlegen zu wollen.

Auf Anregung von ichbinswieder ändere ich später noch die Regeln ein wenig um. Leseexemplare, die keine "Druckfahnen" sind, dürfen natürlich ins Paket als Hauptbücher. Bei Mängelexemplaren bitte ich darum, dass sie als Zusatzbücher gewertet werden.

Bitte nur in Ausnahmefällen die "Sonderregel" nutzen, dass ein Buch ein Jahr älter sein darf als das entnommene, damit das Paket "jung und frisch" bleibt.

Freu mich auf weitere Teilnehmer und Anregungen!

Mikka kommentierte am 29. Oktober 2013 um 09:25

Ich wäre auch gerne dabei und schicke dir direkt mal meine Adresse als PN! :-)

Leia Walsh kommentierte am 29. Oktober 2013 um 09:48

Und auch Dir ein WILLKOMMEN!

Jetzt müssen auch die anderen noch ihre Adressen schicken, dann kann es schon bald losgehen!

Wenn jemand weiter hinten auf der Liste stehen möchte, bitte bescheidgeben! Vorerst sortiere ich nach "Anmeldung" (= hier im Thread plus die PN mit der Anschrift).

simsa kommentierte am 29. Oktober 2013 um 10:38

Meine Adresse kommt auch, aber ich müsste nicht unbedingt die Erste auf der Route sein ;)

Leia Walsh kommentierte am 29. Oktober 2013 um 10:50

AKTUELLE SPIELREGELN:

1.1. Tauscht gleichwertig! Für ein Taschenbuch, das entnommen wird, bitte auch wieder eins aus dem gleichen Jahr hinenlegen. Ein Jahr älter ist noch zu verkraften, aber das sollte nicht zu sehr ausgenutzt werden. Neuere Bücher werten das Paket natürlich auf und sind deshalb immer okay!

1.2. Die Hauptbücher sollten nicht älter als 5 Jahre sein, also von 2009-2013. Die Zusatzbücher dürfen aus jedem Jahr sein, müssen aber ebenfalls sehr gepflegt sein! Hauptbücher können auch Leseexemplare sein (außer es handelt sich um "Druckfahnen"), Mängelexemplare bitte nur als Zusatzbücher!

2. Es gehören keine riechenden und verdreckten Bücher ins Paket, auch nicht als Zusatzbuch! Bitte nur gut und sehr gut erhaltene Bücher hineinpacken. Keins der Bücher sollte in Schulnoten bewertet schlechter als eine "drei" sein (und selbst die nur als Zusatzbuch, bitte!).

3.1. Man darf so viele Hauptbücher nehmen, wie man möchte, muss aber mindestens genauso viele wieder dazupacken. Ein HC also gegen ein HC tauschen, wenn nicht anders machbar, dann für ein entnommenes HC zwei TB hineinpacken. Zusätzliche Hauptbücher sind natürlich eine willkommene Aufwertung und gern gesehen!

3.2. Von den Zusatzbüchern darf man so viele nehmen, wie man mag, auch wenn man nicht so viele wieder hinenlegen kann. Aber bitte nicht alle nehmen, die Nachfolger möchten ja auch noch etwas aus dem Paket bekommen. Auch hier ist es natürlich für die Nachfolger toll, wenn die Zahl steigt.

4. Meldet Euch hier, wenn das Paket ankommt. Postet, was Ihr entnehmt und meldet es, wenn Ihr das Paket weiterschickt. Verratet hier aber bitte nicht, was Ihr ins Paket einfügt, das soll ja eine Überraschung bleiben!

5. Schickt das Paket bitte maximal nach 7 Tagen an den nächsten weiter. Wenn das Paket auf dem Weg ist, schickt Ihr dem Empfänger und mir eine Nachricht mit der Sendungsnummer des Pakets. Es ist nur eine Teilnahme innerhalb Deutschlands möglich, da sonst das Porto zu hoch ist. Wird Euch eine Woche zu knapp (kann ja mal passieren), dann gebt mir bitte sehr zeitnah bescheid, damit sich niemand Sorgen machen muss!

6. Streicht auf dem Zettel im Paket die Buchtitel dünn durch, die Ihr entnehmt. Schreibt dafür die Bücher auf den Zettel, die ihr dazu legt.

7. Legt etwas Nettes für Euren Nachfolger ins Paket. Bei Dingen mit Geruch bitte vorsichtig sein, denn der kann sich auf die Bücher übertragen. Ich habe zum Start im Grunde genug für alle hineingepackt, trotzdem wäre es schön, wenn jeder nur einen Teil entnehmen würde und auch wieder etwas dazupacken würde. Auswahl ist genug im Startpaket, dass jede/r auch hier "reiche Beute" machen kann!

7.1. Bitte tauscht ggf. den Karton aus, wenn er mit der Zeit schwächelt, damit die Bücher auch alle die Reise gut überstehen. Ich packe meine Bücher alle einzeln in Folienbeutel zum zusätzlichen Schutz. Außerdem lege ich eine Rolle Klebeband bei, damit Ihr gut verpacken könnt.

8. Wenn Ihr unsicher seid oder Fragen habt, dann schreibt mir am besten gleich eine Nachricht.

9. Die Teilnehmer schicken mir per PN ihre Adresse. Es gelten nur "echte" Adressen, keine Paketstationen! Wer sein Paket erhalten hat, holt sich bei mir die Adresse des nächsten Empfängers ab. Dadurch habe ich einen Überblick und kann für ein klein wenig Sicherheit garantieren.

10. Die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein und sich dessen bewusst sein, dass das Paket mindestens 6 Euro Porto kostet und vermutlich mit der Zeit immer schwerer wird. Man kann auch an mehreren Runden teilnehmen, aber zwischen den einzelnen Teilnahmen sollten mindestens 10 andere Teilnehmer liegen.

Finya kommentierte am 29. Oktober 2013 um 11:01

Hach also ich bin ja immer noch hin und her gerissen :)

Das was man hier so liest klingt einfach zu gut und ich wollte schon immer mal bei sowas mitmachen.

Das das Paket nicht genregebunden sein soll habe ich schon verstanden, es hat mich halt nur interessiert welche Genre zu Anfang überhaupt darin vorhanden sind.

Meine Adresse kommt dann noch, aber ich müsste jetzt auch nicht gerade die erste auf der Liste sein :)

 

Leia Walsh kommentierte am 29. Oktober 2013 um 10:53

VORLÄUFIGE REIHENFOLGE (kann noch verschoben werden!):

1. Leia Walsh (schickt ab)

2. simsa

3. coala

4. ichbinswieder

5. Mikka

Adressen der anderen fehlen noch, deshalb noch nicht gelistet.

Simsa und ichbinswieder könnten auch die Plätze tauschen - noch ist alles offen!

Adressen fehlen von:

blumenpups

nikolausi

terkina

lesezeichen13

finya (falls sie mitmachen möchte)

simsa kommentierte am 29. Oktober 2013 um 10:56

Neee lass mich mal da. Bin doch schon so gespannt :D

Ichbinswieder kommentierte am 30. Oktober 2013 um 01:58

Ja, das können wir ruhig so lassen :-)

Finya kommentierte am 29. Oktober 2013 um 11:00

So meine Adresse ist abgeschickt.

Ich konnte einfach nicht widerstehen :)

Leia Walsh kommentierte am 29. Oktober 2013 um 11:02

Super! Hat sich jetzt überschnitten, aber ich freu mich sehr!

Leia Walsh kommentierte am 29. Oktober 2013 um 11:01

Finya - wir laufen Dir ja nicht weg. Für die erste Runde hast Du ja noch ein wenig Zeit zum Nachdenken. Ich starte eben erst, wenn es genug Leute werden. Notfalls auch mit 8, aber eben nicht mit nur vier.

Wie gesagt, ich vermute, wenn das Paket läuft, dann kommen noch mehr Leute dazu. Und das ist auch völlig okay und gewollt!

Simsa hatte eine tolle Idee: ich lege ein Büchlein rein (Notizbuch oder Poesiealbum, mal sehen!), in das sich jeder eintragen kann. So als schöne Erinnerung und "Reisetagebuch"!

Bin dann mal unterwegs und ganz gespannt, ob ich noch neue Einträge finde, wenn ich wieder nach Hause komme! Ich bin doch auch total aufgeregt!

Also, meine Lieben, bis heut Abend!

coala kommentierte am 29. Oktober 2013 um 11:10

Das mit dem Notizbuch ist eine tolle Idee :)

Lesezeichen13 kommentierte am 29. Oktober 2013 um 13:42

Toll, dass sooo viele Leute mitmachen wollen!! :-)

Ich freu mich auch schon und das mit dem Reisebüchlein ist eine super Idee!!! :-)

 

 

Nadine B. kommentierte am 29. Oktober 2013 um 13:46

Die Idee finde ich auch gut: Aber zur Zeit habe ich einige andere Bücher noch zu lesen. Ich würde eventuell später hinzustoßen,und eure Erfahrugen abwarten und beobachten. Die zusätzlichen Dinge als Überraschung für den nächsten Leser oder Leserin >  welche Wert sollen sie haben? Und was kann es sein [Deko, Süßigkeiten (vielleicht nicht gerade schnell schmilzende Schokolade), ...]??

TIPP: Damit diese Idee für die Interessenten nicht aus den Augen zu verlieren ist, sollte man vielleicht bei den Machern dieser Seite anfragen, ob man eine eigene Rubrik dafür bekommt, oder was meint ihr?

Michael H. kommentierte am 29. Oktober 2013 um 14:48

ich würde auch eine rubrik "dauerhafte themen" begrüßen... es gibt ja z. b. auch noch den weihnachts-wichtel-thread, der inzwischen irgendwo auf seite 7 verschollen ist. wenn man jeden abend ins forum schaut ist das kein problem, aber für ab- und an-reingucker oder die vielen neuen wirds doch schwer, das zu verfolgen...

Leia Walsh kommentierte am 29. Oktober 2013 um 17:55

Prima Idee - aber ich bin gaaaaaaaanz neu hier und hab keine Ahnung, wie ich das machen soll. Bin froh, dass ich mich ansich zurechtfinde ....! Wer also eine Ahnung hat: ich bin für jede Hilfe dankbar!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die Goodies dürfen alles sein, was man mag. Ich hab echt kunterbunt Zeugs reingepackt. Gekauftes und Gratis-Sachen, die man brauchen kann (gibt ja ab und an nette Zugaben von Firmen). Jeder darf stöbern und nehmen und reinlegen, wie es gefällt (naja, ganz ausräumen wäre schon fies den anderen gegenüber). Hast ja Zeit zum Gucken bzw. hier lesen, was die Leute schreiben (was rausgenommen wird soll ja gepostet werden, nur nicht, was reingelegt wird).

 

iceslez kommentierte am 29. Oktober 2013 um 18:11

Ich fände es toll  und wenn so etwas startet wäre ich auch gerne dabei. :D

Seiten