wandagreen fragte am 11.03.2018 | Lesegewohnheiten

Gratis Information an alle

Noch ist die richtige Schreibweise von

allen Kriegen die der großen Anfangsbuchstaben, denn es handelt sich jeweils um Eigennamen und Eigennamen schreibt man im Deutschen groß, sprich:

Erster Weltkrieg, Zweiter Weltkrieg, etc. etc. Auch mitten im Satz wie: wir befinden uns glücklicherweise nicht im Zweiten Weltkrieg. Auch schreibt man das nicht so: 1. WK oder 2. WK oder überhaupt mit Zahlwort.

Da es sich bei den meisten Leuten falsch einbürgert, kann es sein, dass der Duden allmählich eine andere Schreibweise erlaubt, aber meines Wissens nach ist es noch nicht so weit: Also bitte, Mädels, Mädelinnen, Damen und Herren: Erster Weltkrieg, Zweiter Weltkrieg und hoffentlich nie mehr ein anderer.

 

Kommentare

Frank1 kommentierte am 11. März 2018 um 15:08

Zahlen in Buchstaben sind für mich nichts anderes als eine Unsitte. Um Zahlen darzustellen, haben schlaue Menschen die Ziffern erfunden. Also: 1. Weltkrieg, ...

wandagreen kommentierte am 11. März 2018 um 15:17

iss aber falsch.

Leia Walsh kommentierte am 11. März 2018 um 15:22

Und was hat falsche Schreibweise nun mit essen zu tun?

Überhaupt - seit wann sind Korrekturen hier denn wieder salonfähig und erlaubt und gern gesehen? Mich hat man dafür damals gesteinigt.

wandagreen kommentierte am 11. März 2018 um 15:38

Dann biste jetzt tot?

Leia Walsh kommentierte am 11. März 2018 um 15:39

Wie man es nimmt. Katzen haben ja bekanntlich sieben Leben.

wandagreen kommentierte am 11. März 2018 um 15:41

:DDD

schwadronius erwähnte am 11. März 2018 um 15:35

ich möchte auch etwas essen ...

lesesafari kommentierte am 11. März 2018 um 16:03

ich bekam diesen ... zupfkuchen von meinen ... nachbarn, nicht denen zu denen das erste "..." gehört. also von denen, die immer so leise sind.

katzenminze kommentierte am 11. März 2018 um 15:31

Ich mag die alte Regel "Zahlen von 1 bis 12 werden ausgeschrieben, ab 13 kann man es als Zahl schreiben". Wenn ich dran denke, versuche ich es umzusetzen. XD Ansonsten:
https://www.duden.de/sprachwissen/sprachratgeber/Schreibung-von-Zahlen-0

Beim WK würde ich es auch ausschreiben, weil es eben ein Eigenname ist. Wenn ich es nicht vergesse... Es gibt da eine Rezi von mir in der es falsch steht. ;)

schwadronius fragte am 11. März 2018 um 15:35

welche denn? (wir wollen dich zerreißen ... ;).)

katzenminze kommentierte am 11. März 2018 um 15:36

Haha, tut euch keinen Zwang an. :D Aber suchen musst du selbst! ;)

Galladan kommentierte am 11. März 2018 um 15:47

Ich glaube, dass Wanda nicht von Dir, sondern von Mrs... inspiriert wurde. 

Da man heute viele Dinge anders schreibt als ich es gelernt habe bin ich da inzwischen auch sehr gleichgültig geworden. 

schwadronius meinte am 11. März 2018 um 15:49

na ja ... in retardierter form schon - irgendwie. :D.

lesesafari kommentierte am 11. März 2018 um 16:04

für professionelle und offizielle zwecke verwende ich diese gute alte regel auch.

lex kommentierte am 11. März 2018 um 16:12

So habe ich es auch noch gelernt und versuche mich meist dran zu halten, finde auch, es sieht seltsam aus, wenn man Zahlen bis zehn nicht ausschreibt. Aber vielleicht ist das einfach nur Gewohnheitssache. Ab zehn huddel ich inzwischen, die 12 darf auch als Zahl. Witzigerweise sitze ich gerade an einem Text, in dem der 1. WK auftaucht, der 1. Weltkrieg, der Erste Weltkrieg.

lesesafari kommentierte am 11. März 2018 um 16:18

diese schreibweise hab ich aus dem englischunterricht. 1. WW und 2. WW.

Leia Walsh kommentierte am 11. März 2018 um 16:27

Diese Regel greift hier aber nicht so richtig, denn nicht alle ausgeschriebenen Zahlen werden groß geschrieben. Bei den Weltkriegen aber schon.

lesesafari kommentierte am 11. März 2018 um 15:59

diese überschriften sind so wanda-stil. man liest sie bei aktivitäten und weiß genau, von wem sie stammt. echt mit wiedererkennungswert.
mal lesen, um was es eigentlich geht...

schwadronius erwähnte am 11. März 2018 um 16:05

ich finde es gut, daß sie uns die information nicht in rechnung stellt. sonst hätte ich nicht reingeschaut ...

lesesafari kommentierte am 11. März 2018 um 16:16

ich wäre glatt drauf reingefallen. aber jetzt kann ich da einen HaKen dahinter abhaKen. was hab ich davon, wenn ich den HaKen abhaCKe?? das frage ich mich nahezu täglich.

schwadronius antwortete am 11. März 2018 um 16:20

ha(c)kbraten.

lesesafari kommentierte am 11. März 2018 um 16:55

da könnte man voll den hackenkrimi mit haken zu verkaken.

Knopf kommentierte am 11. März 2018 um 16:09

Und wer sind die Mädelinnen?

Galladan kommentierte am 11. März 2018 um 16:15

Die, die später die Junkerlein heiraten.

Steve Kaminski kommentierte am 11. März 2018 um 16:16

Vermutlich arbeitet sie mit sowas wie ner doppelten Verneinung: minus mal minus = plus. Dann wären Mädelinnen wieder Jungs. Dagegen werden wir bei Gelegenheit aber Sturm laufen!

schwadronius erwähnte am 11. März 2018 um 16:22

sturm auf die wandille!

Steve Kaminski kommentierte am 11. März 2018 um 20:31

!!! :-)

E-möbe kommentierte am 11. März 2018 um 16:31

Ich habe auch eine Gratis-Information für alle: Im Deutschen werden solche zusammengesetzten Wörter entweder ganz zusammengeschrieben, sprich Gratisinformation, oder mit Bindestrich verbunden: Gratis-Information.

Gibt's gratis, ganz ohne Sturm auf Möbille. (Ist ja auch noch nicht Juli.)

wandagreen kommentierte am 11. März 2018 um 17:04

Stimmt. Lernen wir gleich mit dazu.

Leia Walsh kommentierte am 11. März 2018 um 17:44

Aber das mit dem (nicht) Essen willst Du nicht lernen?

wandagreen kommentierte am 11. März 2018 um 20:45

Aber das weiß ich doch, Leia und mache es mit Absicht. Aber warum nicht. Ändere ich es.

E-möbe kommentierte am 11. März 2018 um 22:27

Du musst Essen lernen? Wie hast du bis jetzt überlebt?

schwadronius fragte am 11. März 2018 um 17:16

wenn juli sein wird, dürfen wir aber?

E-möbe kommentierte am 11. März 2018 um 17:46

Nur wenn du es dir merken kannst, Hase.

lesesafari kommentierte am 11. März 2018 um 17:52

der hase vergisst doch nie was! ;)

schwadronius meinte am 11. März 2018 um 21:28

och, nu' is' das überraschungsmoment dahin. jetzt muß ich wohl mit trojanischem pferd stürmen ...

E-möbe behauptete am 11. März 2018 um 22:28

Ich habe Brandpfeile. ^^

Emswashed gab am 12. März 2018 um 07:50 kleinlaut bei

Spät, aber ich habe den Wink mit dem Zaunpfahl jetzt auch mitbekommen. Ich fühle mich, ob der Eröffnung eines eigenen Threads geehrt!

... und ein wenig peinlich berührt. Und um meine Scham gekonnt zu überspielen, bitte ich alle anderen darum, das Wort "brillant" und nicht "brilliant" zu benutzen. Ätsch!

wandagreen kommentierte am 12. März 2018 um 08:41

Es sind gefühlt tausend Rezis, in denen ich es nicht richtig gelesen habe ! - Jetzt machst du mich ganz unsicher, Ems, und ich werde mal Herrn oder Frau Duden einen Besuch abstatten. Ich muss zugeben, dass nach der Rechtschreib"reform" mein Sprachgefühl etwas gelitten hat. // Tatsächlich! Brillant. Seufz, ich habe ja nicht behauptet, ich sei unfehlbar, danke, Ems!