lucnavi fragte am 18.06.2017 | Sonstiges

Buchreihe "Dämonentochter"

Ich lese gerade den 2. Band von Jennifer L Armentrouts "Dämonentochter", Verlockende Angst (Stand Kapitel 17). Ich würde sehr gerne mal eine Diskussionsrunde starten. Wer hätte dazu mal Interesse?

Wenn's so ist: Welches Team seid ihr denn #TeamSeth oder #TeamAiden? Ich bin bei #TeamAiden drinnen.

LG lucnavi

Kommentare

karou bloodstone kommentierte am 18. Juni 2017 um 21:14

Ich hab erst heute mit dem ersten Band angefangen und bin schon auf Seite 93.

Ich LIEBE es!!!

lucnavi kommentierte am 18. Juni 2017 um 21:23

Bei mir eigentlich so ich habe bei einer Bloggerin ein Beitrag gelesen von den Spinoff Band "Erwachen des Lichts" das es zur der Buch Reihe "Dämonentochter" gehört. Ich dachte mir nur soltte mal die Leseprobe zum ersten Band mal durchlesen. Jep das es geschehen. Ich konnte nicht mehr damit aufhören.

buechermauschen kommentierte am 18. Juni 2017 um 21:23

Habe die ersten vier gelesen und band 5 wartet noch auf mich , ist eine wirklich tolle Reihe.

FegeFee1701 kommentierte am 19. Juni 2017 um 22:01

Klasse Buchreihe. Ich war/bin absolut Team AIDEN ;)

Bin jetzt in der Fortsetzungsreihe "TITAN" und, naja, ich mag Seth doch *grins*

lucnavi kommentierte am 20. Juni 2017 um 11:13

Hey manchmal hat Seth auch eine Gute Seite. Aber er hat einfach ein großes Ego. Ich aktuelle beim 3. Band. wo die Alex erfahren hat das ihr Vater doch lebt.

MiHa LoRe kommentierte am 20. Juni 2017 um 17:04

Spoiler mal nicht :O Einige die hier reinschauen sind noch nicht so weit

lucnavi kommentierte am 20. Juni 2017 um 20:13

ok hast ja recht sorry (werde es schaun ob ich das irgendwie wegklappen kann)

 

lucnavi kommentierte am 20. Juni 2017 um 20:16

ein kleines problem das weg klappen klappt doch nicht SORRY

 

passionelibro kommentierte am 20. Juni 2017 um 08:11

Ich habe auch schon die ersten 4 gelesen und hatte mit Band 5 angefangen - war dann aber nicht so in der passenden Stimmung, deshalb werde ich es demnächst wieder versuchen. Die ersten 4 hatte ich verschlungen, dann musste ich auf den letzten warten und das hat meine Leselaune etwas verändert ... Aber die Bücher von Jennifer Armentrout sind wirklich "süchtigmachend" :)