Ywikiwi fragte am 03.04.2014 | Sonstiges

Bücherraten ! Quiz ! Spiel ! :)

Vielleicht hat ja der ein oder andere Lust ein kleines Bücherraten-Spiel zu spielen?

Die Regeln sind ganz einfach, man gibt so 3 - 5 Tipps die das Buch und die Handlung beschreiben und alle anderen versuchen den Buchtitel dann zu erraten.

Derjenige der den Titel als erster richtig erraten hat, darf dann als nächstes ein Buch beschreiben usw usw.

Als kleines Beispiel etwas ganz leichtes:

- Narbe auf der Stirn

- Eule

- Zauberei

- Stein

Also der erste der dieses furchtbar schwierige Rätsel errät, darf anfangen! :D

 

Ps: Sollte niemand auf den Buchtitel kommen, dürfen noch weitere Tipps gegeben werden.

Von Vorteil wäre es natürlich auch, dass diejenigen die das Rätsel gestellt haben, den Thread dann weiter im Auge behalten. ;)

 

Liebe Grüße! :)

Kommentare

Seiten

Nenya kommentierte am 03. April 2014 um 13:57

Harry Potter und der Stein der Weisen <3

Ywikiwi kommentierte am 03. April 2014 um 13:59

Ganz genau! :D

Du darfst dann ein neues Rätsel stellen :)

EDIT: Ok hast du schon! ;)

Nenya kommentierte am 03. April 2014 um 13:58

Camp

Werwölfe

Chamäleons

Geister

Übernatürliche

 

Ist ja auch nicht so schwer ;)

Babycake kommentierte am 03. April 2014 um 14:29

Ist es Shadow Falls Camp?

marsupij kommentierte am 03. April 2014 um 17:27

Oh klasse, ein neues Spiel! Ich werde mal direkt ein Lesezeichen setzen.

heike_e kommentierte am 03. April 2014 um 18:52

Ich auch. Ich liebe solche Spiele, auch wenn ich ganz schlecht im Raten bin :)

marsupij kommentierte am 04. April 2014 um 15:15

Bin auch nicht so gut im Raten

Streiflicht kommentierte am 03. April 2014 um 17:32

find ich auch gut!

Dalang kommentierte am 03. April 2014 um 18:02

Ein tolles Spiel, ich hoffe ich weiß auch mal was.

marsupij kommentierte am 04. April 2014 um 15:15

Ganz bestimmt

MelsBooks kommentierte am 03. April 2014 um 19:33

Klasse, auch wenn ich normalerweise ganz schlecht in solchen Spielen bin, versuche ich es auch mal :D

Pittchen kommentierte am 03. April 2014 um 20:13

Da sich nichts tut, versuche ich es einmal:

Berlin

Vor der Zeit der Nazis

dickköpfiger Kommissar

"ertrunkene Opfer"

 

Cthulhu kommentierte am 03. April 2014 um 20:48

Volker Kutscher - Der nasse Fisch

Pittchen kommentierte am 03. April 2014 um 20:50

Lauwarm, aber daneben

Cthulhu kommentierte am 03. April 2014 um 20:53

Dann ist es die Akte Vaterland. Hatte einfach nur den ersten Teil stellvertretend für die Reihe genannt...

Pittchen kommentierte am 03. April 2014 um 20:54

stimmt :o )

marsupij kommentierte am 04. April 2014 um 15:17

Hätte ich auch geraten, aber liegt daran, dass ich bisher nur den ersten Band gelesen habe.

Ywikiwi kommentierte am 03. April 2014 um 21:22

Danke fürs weitermachen, ich hoffe ja das es jetzt nicht immer so stockt.. sonst macht es ja keinen Spaß :(

Dalang kommentierte am 03. April 2014 um 20:28

Bin mir alles andere als sicher, ich versuch es trotzdem mal.

Horst Bosetzky: "Die Bestie vom Schlesischen Bahnhof" ?

Pittchen kommentierte am 03. April 2014 um 20:40

Danke für den Versuch, der ging aber daneben *hiersiehstdujetzteinbreitesgrinsen*

Dalang kommentierte am 03. April 2014 um 20:49

Oh schade :(

Das mit den ertrunkenen Opfern passte nicht, der Rest hätte theoretisch gepasst.

Pittchen kommentierte am 03. April 2014 um 21:00

Auflösung:

Berlin 1932

Ende der Weimarer Rebublik

Gereon Rath

Die Opfer bekommen Wasser eingeträufelt, weil das Ursprungsopfer ertränkt wurde

www.gereonrath.de

cthulhu ist dran

Cthulhu kommentierte am 03. April 2014 um 21:23

T.J. Hooker

Captain Kirk

Denny Crane

Lichtschwert

Bruce Campbell

Madlenchen kommentierte am 03. April 2014 um 22:54

Bei den Begriffen kommt mir nur Star Trek in den Sinn. :)

marsupij kommentierte am 04. April 2014 um 15:18

Mir auch

Cthulhu kommentierte am 04. April 2014 um 15:32

Was haben denn Bruce Campbell und ein Lichtschwert mit Star Trek zu tun?

Pittchen kommentierte am 03. April 2014 um 21:33

William Shatner ist T. J. Hooker in einer Serie von 1982 - 1986, ich hoffe, ich liege jetzt daneben

Cthulhu kommentierte am 03. April 2014 um 21:56

Du liegst richtig, dass T.J. Hooker eine Serien-Figur ist, die in den 80ern von William Shatner verkörpert wurde... Aber das trägt nur bedingt zur Auflösung bei... :D Es geht hier bei diesem Quiz-Spiel immer noch um Bücher... ;)

Pittchen kommentierte am 04. April 2014 um 07:56

Ganz vorsichtige Anfrage: Jeff Burk?

Cthulhu kommentierte am 04. April 2014 um 08:45

Jeff Burk ist schon mal richtig, dann solltest du auch leicht auf den Titel kommen...

Pittchen kommentierte am 04. April 2014 um 08:54

Shatnerquake?

Das hätte ich echt nicht für möglich gehalten...

Cthulhu kommentierte am 04. April 2014 um 09:13

Natürlich Shatnerquake! ;) Wieso nicht für möglich gehalten? Es sind doch mehr als eindeutige Tipps. Dachte schon, es wäre zu einfach (zumindest für Leute, die das Buch schon mal in der Hand hatten) ;)

Pittchen kommentierte am 04. April 2014 um 09:21

Weil ich bei Google einfach mal deine Aufzählung eingegeben habe - und als dann das Ergebnis kam, fühlte ich mich leicht irritiert (gereinigte Version).

Cthulhu kommentierte am 04. April 2014 um 10:27

Verstehe nicht, warum... Gibt man die Suchbegriffe ein, bekommt man doch ein eindeutiges Ergebnis.

Leia Walsh wunderte sich am 04. April 2014 um 10:43

Ist das Sinn und Zweck des Spieles, Suchbegriffe bei Google einzugeben?

Ywikiwi kommentierte am 04. April 2014 um 11:01

Da anscheinend sonst keiner die Antwort wusste, oder keiner Lust hatte zu raten, finde ich das total in Ordnung. Geht hier ja jetzt auch nicht um 1 Million Euro, sondern nur um ein bisschen Spaß! :)

 

Cthulhu kommentierte am 04. April 2014 um 11:45

@Leia: Stimmt schon... Ich werde beim nächsten mal vorher drauf achten, dass die genannten Begriffe kein eindeutiges Ergebnis bei Google abwerfen... ;) Ein bisschen raten macht mehr Spaß, finde ich. Bei "Shatnerquake" hatte ich auch eigentlich erwartet, dass die Auflösung ein bisschen länger dauert...

marsupij kommentierte am 04. April 2014 um 15:19

Mir sagt das Buch gar nichts

Carlali kommentierte am 04. April 2014 um 08:21

Ein Buch über alte Serien und ihre "Helden"?

Pittchen kommentierte am 04. April 2014 um 09:24

Ein weiteres Mal, obwohl ich da eigentlich völlig ungeeignet bin:

Anwalt versucht sich als Lehrer

Rollenspiele

nicht historisch

Selbstmord

Carlali kommentierte am 04. April 2014 um 10:13

Die Siebte Stunde von Elisabeth Herrmann

Pittchen kommentierte am 04. April 2014 um 10:29

Treffer versenkt, ich bin ab jetzt aber draußen

Carlali kommentierte am 04. April 2014 um 10:18

Stimmt das?

Wenn ja stelle ich hier mal was einfaches bzw. "für die breite Masse" rein ;-)

Ein Elefant

Besondere Bibeln

Eine schöne Frau

 

Cthulhu kommentierte am 04. April 2014 um 15:45

Keiner? Soll doch auch mal ein anderer weitermachen... Oder vielleicht ist das Spiel auch einfach nicht so knorke... ;)

marsupij kommentierte am 04. April 2014 um 15:20

Keine Ahnung. ..

katzenminze kommentierte am 04. April 2014 um 16:15

Das ist doch "Der hundertjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand" von Jonasson. Oder?

Carlali kommentierte am 04. April 2014 um 16:42

Richtig!!! Ich dachte das wär einfach :-/

marsupij kommentierte am 04. April 2014 um 16:44

ok, die Bibeln haben mich verwirrt und vorhin war ich nur kurz am Handy hier online. Hätte ich auch drauf kommen können.

Carlali kommentierte am 04. April 2014 um 19:29

Ja, ich dachte wenn ich noch "alter Mann" geschrieben hätte wäre es zu einfach gewesen ;-)

katzenminze kommentierte am 04. April 2014 um 16:21

Ach... ich mach einfach weiter. Wird schon stimmen. x)

Der Dachboden einer Schule

Ein Buch mit roter und grüner Schrift

Nichts

 

Seiten