UJac fragte am 09.10.2017 | Sonstiges

Deutscher Buchpreis 2017

...geht an Robert Menasse für "Die Hauptstadt":

http://wasliestdu.de/robert-menasse/die-hauptstadt-0

Wer von Euch kennt das Buch schon oder hat schon was von diesem Autor gelesen? Ich habe mir kürzlich das Hörbuch gekauft und bin schon ganz gespannt drauf.

 

Kommentare

wandagreen kommentierte am 09. Oktober 2017 um 22:26

Ich. Habs gelesen. Es ist sehr gut. Na, dann hats doch die Hauptstadt gemacht. Es war der einzige echte Konkurrent zum Floß.

UJac kommentierte am 09. Oktober 2017 um 22:30

Hab schon Deine großartige Rezi dazu entdeckt, wandagreen!

Steve Kaminski kommentierte am 09. Oktober 2017 um 22:49

@Wanda: Ah, Du weißt's schon - ich hab's Dir grade in einer PN geschrieben (hab's gerade in den Tagesthemen gehört). - Ich will demnächst in der Mayerschen mal ins Buch reinlesen, dann mal schauen. - Von Appelfeld kommt im November ein neues Buch, das ist schon gebucht.

lesesafari kommentierte am 09. Oktober 2017 um 22:33

Was hab ich getippt? Ich kenne das Buch immer noch nicht.- Ach, das war die Steinfest-Diskussion. Jetzt bin ich wieder, nochmal über deine Meinung dazu überrascht.

E-möbe kommentierte am 09. Oktober 2017 um 23:12

Keine Überraschung hier. Wanda fand schon den letztjährigen Gewinner gut, diesen hier auch wieder. Dachte mir schon, dass er es wird. ;)

Everly kommentierte am 10. Oktober 2017 um 07:00

Ist sie ein Medium? :-)

E-möbe kommentierte am 10. Oktober 2017 um 11:46

Denke schon.

aimée kommentierte am 10. Oktober 2017 um 08:35

Freut mich!!

Gibt's da denn jetzt ne offizielle "Gewinner"-Leserunde zu? *zaunpfahlschwenk*

UJac kommentierte am 10. Oktober 2017 um 14:45

Zumindest gibt es bei wandagreen eine Wanderbuchrunde dazu:

http://wasliestdu.de/frage/rubrik/sonstiges/wanderbuchrunde-die-hauptstadt

aimée kommentierte am 10. Oktober 2017 um 17:37

Danke für den Tipp, die ist mir aber zu restriktiv *lach*

Läuft gerade alles nicht ganz so rund bei mir, jetzt auch noch als Teilnehmer einer "Wanda"buchrunde abgelehnt zu werden, würde mir den Rest geben ;O)

wandagreen kommentierte am 10. Oktober 2017 um 19:12

oh, oh, dann  gebe ich dir ne Annahmegarantie. Ausnahmsweise. Ist doch auch nicht schlimmer, als bei einer Ziehung nicht berücksichtigt zu werden. 

aimée kommentierte am 11. Oktober 2017 um 07:43

Oh, ein "wild-card"-Angebot, dankeschön! Da hätte ich jetzt wohl leider gestern abend nochmal hier reinschauen müssen, dann währe ich wohl sicher unter den fünf glücklichen, aber du hast recht, ich versuch's ;O)

Bibliomarie kommentierte am 10. Oktober 2017 um 09:14

Ich freue mich sehr für Robert Menasse. Das Buch war auch mit einer meiner Favoriten. Liegt vielleicht auch daran, dass ich den Autor mal persönlich getroffen habe, als ich eine Lesung mit ihm organisierte.

 

Steve Kaminski kommentierte am 10. Oktober 2017 um 09:35

Bist Du Buchhändlerin? Oder arbeitest in einem Verlag?

Bibliomarie kommentierte am 10. Oktober 2017 um 10:00

Bis zur Schließung des Ladens habe ich als Buchhändlerin gearbeitet. Inzwischen bin ich im Ruhestand.

wandagreen kommentierte am 10. Oktober 2017 um 10:31

Seine Dankesrede war auch nett. Er sagte, er habe nix vorbereitet - das sagen ja alle. Aber er begründete es so, das er seit Jahren aufgehört habe, für die Schublade zu arbeiten (wenn man dann doch nicht gewinnt). Und ich fand es sehr glaubwürdig.

https://www.deutscher-buchpreis.de/preisverleihung-2017/

 

 

 

katzenminze kommentierte am 11. Oktober 2017 um 18:13

Ja, ein netter Preisträger. Aber das Buch interessiert mich gerade leider so gar nicht. Im Klappentext kommt "Think-Tank" vor. Das gruselt mich. ;)

wandagreen kommentierte am 15. Oktober 2017 um 12:36

Man muss nicht alles gelesen haben, Minzi. Ich fands aber leicht verständlich und vor allem die Sprache gefiel mit und die vielen bissigen Bemerkungen.

Kritikerlady kommentierte am 10. Oktober 2017 um 10:57

Ich kannte bisher weder Autor noch das Buch. Aber was ich jetzt über das Buch gehört habe, hat mich so überzeugt, dass ich gestern noch das Hörbuch bestellt habe. Es soll morgen kommen und ich bin schon gespannt darauf.

wandagreen kommentierte am 10. Oktober 2017 um 11:12

Mir hat es von der ersten Seite an gefallen, beim Schluß könntest du mich anschreiben und mir deine Meinung dazu sagen. Es hat endlich mal eine richtige Handlung, was andere Buchpreislistler nicht unbedingt haben. Ich meine, da stehen Stätze drin, die man auf Anhieb versteht ....