Sursulapitschi fragte am 19.01.2018 | Sonstiges

Glücksjahr Tag 20

Hallo, ihr Lieben,

heute darf ich ein Buch verlosen. Von mir gibt es 

"Ein fauler Gott" von Stephan Lohse. 

Es ist ein trauriges Buch, das zu Herzen geht. Ich habe es angefangen und dachte dann, darauf möchte ich mich jetzt nicht einlassen und habe es abgebrochen. Aber vielleicht mag es ja jemand von euch. 

Bewebt euch gerne ab sofort bis zum 21.1. um 0.00 Uhr.

Wer mir einen Witz erzählt bekommt zwei Lose.

Wenn ich lache, gibt es drei Lose.

Wer mutig genug ist, dieses Buch zu lesen, darf sogar in Österreich wohnen, da schicke ich es auch hin. 

Am Sonntag lose ich aus. Viel Glück. 

Kommentare

Seiten

maraAngel2107 kommentierte am 19. Januar 2018 um 22:36

Ich würde gerne den Versuch wagen das Buch zu lesen....

Ich finde den hier ziemlich gut:-) 

Manfred : Was schenkst Du denn Deiner Frau zur Silberhochzeit? 

Klaus: Eine Reise nach Australien! 

Manfred: Wow, was für ein Geschenk! Wie willst Du das den bloß Toppen?

Klaus: Wieso toppen, wie meinst Du das?

Manfred: Na was schenkst Du denn dann bloß zur Goldenen Hochzeit?

Klaus: Na das ist doch einfach! Da hole ich sie dann aus Australien wieder ab:-)

Ich wünsche Euch allen einen Guten Start ins Wochenende! LG mara

 

 

Susi kommentierte am 19. Januar 2018 um 22:48

Das Buch wäre mir glaube ich auch zu traurig, daher will ich kein Los. Aber auf einen Witz brauchst Du nicht zu verzichten, denn ich mag die Idee und Deinen Humor.

 

"Du solltest mal zum Optiker !" --- "Da war ich schon 3x, aber die schneiden mir immer nur die Haare."

Sursulapitschi kommentierte am 19. Januar 2018 um 23:19

Ach, süß! Danke. ❤️ 

Der ist echt gut. :D

Leia Walsh kommentierte am 20. Januar 2018 um 00:06

Das Buch ist ganz zauberhaft und Ihr solltet es wirklich lesen! Bei mir ist es ein Behaltebuch geworden.

florinda kommentierte am 20. Januar 2018 um 05:29

"

Guten Morgen!

Das Buch interessiert mich!

"Weshalb schlägt man eigentlich Babys nach der Geburt auf den Po?" - "Die intelligenten werfen daraufhin die Schwänzchen ab!"

*flücht*

:-)))

Steve Kaminski kommentierte am 20. Januar 2018 um 09:28

@florinda: Ein Chinese geht zum Bäcker. Als er aus dem Laden rauskommt, sitzt auf jeden Arm eine Blondine. Was wollte er haben? 2 Blödchen!

(Der ist alt - musste aber jetzt sein :-); in den Lostopf will ich aber nicht.)

libertynyc kommentierte am 20. Januar 2018 um 08:03

Ich bin zwar nicht gut im Witze erzählen, aber den fand ich ganz niedlich :

"Ich habe jede Nacht den selben Traum", erzählt der Patient dem Psychiater.
-
"Erzählen sie doch mal!", ermutigt dieser seinen Patienten.
-
"Nun, ich stehe vor einem Tor, wo ein Schild hängt. Ich drücke und drück und drücke. Aber das Tor geht nicht auf!"
-
"Interessanter Traum...", meint der Psychiater, "was steht denn auf dem Schild?"
-
"Bitte ziehen!"

libertynyc kommentierte am 20. Januar 2018 um 08:05

Oder der hier:
Der Busfahrer meinte, ich solle während der Fahrt nicht mit ihm sprechen. 
-
Dann hielt ich ihm kleine Zettelchen vor's Gesicht. War auch wieder falsch!

Estrelas kommentierte am 20. Januar 2018 um 08:22

"Ihr Hund ist ja zum Fürchten. Wo haben Sie den denn her?"

"Der ist mir im Urlaub in Afrika zugelaufen. Ich habe ihm nur die Mähne abgeschnitten."

Sommerzauber02 kommentierte am 20. Januar 2018 um 08:32

Leider kenne ich keine Witze. Ich kann sie mir nicht behalten.

Das Buch würde mich schon interessieren, weil ich selbst im jahre 1972 geboren bin, und natürlich neugierig bin, welche Ereignisse und welche Atmosphäre sich in dem Buch entwickeln.

FIRIEL kommentierte am 20. Januar 2018 um 09:22

Die Buchbeschreibung spricht mich an, also bitte ein Los für mich. Ein Witz fällt mir leider nicht ein; falls da noch etwas kommt, liefere ich es nach. Stattdessen einen Limerick:

There was a young lady of Riga

who rode with a smile on a tiger.

They returned from the ride

with the lady inside

and the smile on the face of the tiger.

Sursulapitschi kommentierte am 20. Januar 2018 um 09:35

Das zählt als Witz. Ich habe gelacht. :-)

FIRIEL kommentierte am 20. Januar 2018 um 11:43

Cool, dann gibt es ja sogar drei Lose!

leniks kommentierte am 20. Januar 2018 um 10:18

Da versuche ich doch mein Glück, denn das Buch steht auch auf meiner Wunschliste.

wandagreen kommentierte am 20. Januar 2018 um 10:30

Du musst aber einen Witz erzählen oder was ähnlich Lustiges, sonst berücksichtigt dich Sursu gar nicht. Such einen im Internet, da gibts unzählige.

Sursulapitschi kommentierte am 20. Januar 2018 um 10:33

Das stimmt nicht. Wer keinen Witz erzählen mag, bekommt ein Los. Mit Witz gibt es zwei, wenn ich lache drei. 

Ich habe übrigens schon ein paar Mal gelacht. :-)

wandagreen kommentierte am 20. Januar 2018 um 16:10

Gut, dass du es berichtigt hast !

leniks kommentierte am 20. Januar 2018 um 17:01

Hier noch ein Witz, das habe ich erst gerade gelesen das du gerne ein Witz  lesen möchtest: den habe ich heute im Weihnachtshörbuch aus 2017 von Renate Bergmann gehört. Los geht's: Geht eine Frau in den Supermarkt und fragt ob die Raumkugeln haben. Da sagt der Verkäufer, Raumkugeln können sie sich gerne vor der Tür.

Janine2610 kommentierte am 20. Januar 2018 um 10:22

Ich würde mich auch gerne für das Buch bewerben, der Klappentext ist genau nach meinem Geschmack.

Hoffentlich kann ich dich damit zum Lachen bringen: "Nach einer Runde im Geschirrspüler ist die Klobürste wieder wie neu. Noch Kuchen?" ;)

anna1965 kommentierte am 20. Januar 2018 um 12:14

Da musste ich jetzt laut lachen. 

tierliebe kommentierte am 20. Januar 2018 um 10:42

Ich finde das Thema des Buches sehr spannend und möchte es deshalb gerne versuchen.

 

Mein Lieblingswitz für dich:

In den vier Ecken eines Fußballfeldes, steht in der einen Ecke ein schlechter Orthopäde, in der nächsten ein guter Orthopäde, in der nächsten ein Chirurg und in der letzten Ecke ein Radiologe. In der Mitte des Spielfeld ist ein Pokal mit 10.000 Euro in kleinen Scheinen.
Wer nach dem Startschuss zuerst in der Mitte ist, gewinnt das Geld. Wer ist der Glückliche?

Antwort: Der schlechte Orthopäde.
Begründung: Gute Orthopäden gibt es nicht, der Chirurg hat die Regeln nicht begriffen und der Radiologe rennt für 10.000 Euro erst gar nicht los.

 

Susi kommentierte am 20. Januar 2018 um 17:20

der ist gut

buechermauschen kommentierte am 20. Januar 2018 um 11:15

Das Buch liegt noch auf meinem sub , brauche also nicht in den lostopf . Aber meinen Lieblingswitz wollte ich euch hier lassen ^_^

Die Känguruh Mama hüpft durch das Australische Outback . Aus ihrem Beutel guckt ein kleiner Pinguin , verdreht die Augen und stöhnt "doofer Schüeraustausch" .

Sursulapitschi kommentierte am 20. Januar 2018 um 11:25

Kicher!

Sassenach123 kommentierte am 20. Januar 2018 um 11:32

 

Das Buch interessiert mich schon länger, hoffe auf Losglück.

 

Tausche schwer verständliches Buch über Empfängnisverhütung gegen einen Kinderwagen!

 

Susi kommentierte am 20. Januar 2018 um 17:21

grins

Gittenen kommentierte am 20. Januar 2018 um 12:33

Ein Blondinen Witz ;darf ich erzählen bin selbst blond ,hat mein Bruder mir vor Jahrzehnten erzählt um mich zu ärgern ( ist aber mein Lieblingswitz)

Warum nimmt die Blondine Brot mit aufs Klo?

Sie möchte die WC Ente füttern.

Benne kommentierte am 20. Januar 2018 um 13:15

Ich bewerbe mich gerne für das Buch. Klingt grandios!

Und weil ich so gerne Witze erzähle:

- "Eine Cola bitte"
"Mit Eis?"
- "Ja, eine Kugel Vanille".

Oder, weil ich folgenden auch lustig finde:

- "Ich hätte gerne eine Pommes."
"Möchten Sie noch etwas drauf haben?"
- "Was kostet das denn?"
"30 Cent."
-"Dann nehme ich ein halbes Hähnchen :)"

sphere kommentierte am 20. Januar 2018 um 20:30

Oh, da habe ich gelacht :)

Sursulapitschi kommentierte am 20. Januar 2018 um 20:36

Ich auch. :-)

Annegreat kommentierte am 20. Januar 2018 um 13:28

Über das Buch habe ich schon einiges gehört und wollte es auch lesen, aber irgendwie ist es dann in Vergessenheit geraten. Gerne nutze ich hier meine Chance, obwohl ich leider ganz schlecht im Witze erzahlen bin. Deswegen mache ich es kurz:

Atomwitz. Keiner lacht, alle strahlen.

Susi kommentierte am 20. Januar 2018 um 17:22

boa, wie fies !

Leseratz_8 kommentierte am 20. Januar 2018 um 14:34

Hallo Sursu,

ich möchte das Buch lieber nicht, aber ich erzähle Dir meinen Lieblings-DDR-Witz

An einem Wintermorgen schaut Erich Honnecker aus seinem Schlafzimmerfenster und im Schnee steht mit Pipi geschrieben "Erich ist doof"... erbost ruft er Mielke an, der soll das aufklären.

Nach ein paar Tagen ruft Mielke an und sagt, tja Erich, weißt Du, das Pipi ist von Krenz, aber die Schrift...das war Margot.

Sursulapitschi kommentierte am 20. Januar 2018 um 14:55

Oh, der ist böse! :D

Diamondgirl kommentierte am 20. Januar 2018 um 15:25

Das Buch hört sich sehr gut an - da hüpfe  ich gerne mit in den Lostopf. 

Wo wir gerade bei Politikerwitzen sind...

Bush, Obama und Trump sind gestorben und stehen vor Gott. Gott fragt Bush: „George, woran glaubst du?“ Bush: „Ich glaube an den freien Handel, ein starkes Amerika, die Nation.“ Gott ist beeindruckt und sagt: „Komm, setz dich zu meiner Rechten.“

Gott wendet sich an Obama: „Woran glaubst du, Barack?“ Darauf Obama: „Ich glaube an den Weltfrieden, an die Demokratie, an Hilfe für die Armen.“ Wieder ist Gott beeindruckt und sagt: „Komm, setz dich zu meiner Linken.“

Dann fragt er Trump: „Donald, an was glaubst du?“ Darauf Trump: „Ich glaube, du sitzt auf meinem Stuhl!“

heike_e kommentierte am 20. Januar 2018 um 15:58

Unterhalten sich zwei Mütter über den Nachwuchs. Sagt die eine "mein Sohn ist so klug, die Intelligenz hat er von mir." Darauf die andere: "Glaube ich gern, dein Mann hat seine ja noch."

wandagreen kommentierte am 20. Januar 2018 um 16:14

Kenn ich zwar, aber ich hab trotzdem gelacht.

biadia kommentierte am 20. Januar 2018 um 17:12

 Da versuche ich mal mein Glück..

Eine Frau wandte sich an den Verkäufer eines Obst-

und Gemüseladens und verlangte ein Kilo Weintrauben.

-Mein Gatte ißt sie so gern,wissen Sie-stellte sie

fest.Aber sagen sie mir,sind die Trauben gespritzt

worden.Ich meine,mit irgend einen Gift?-Nein gnädige

Frau-antwortete der Verkäufer, das müssen Sie sich

schon selbst in der Apotheke besorgen !

Sibylle P. kommentierte am 20. Januar 2018 um 17:25

Ich weiss noch nicht, ob mir das Buch nicht zu traurig ist, doch ich möchte mich trotzdem bewerben.

Was sagt ein Hai, nachdem er einen Surfer gefressen hat?

"Nett serviert, so mit Frühstücksbrettchen..."

Moma kommentierte am 20. Januar 2018 um 18:22

Die Witze finde ich alle super.

Ich versuche es auch mal mit einem Limmerick:

 

"Es lagen zwei Greise auf Rügen,

des Nachts in den letzten Zügen.

In den ersten konnten sie nicht liegen,

die halten garnicht auf Rügen."

 

Jetzt hüpfe ich noch in den Lostopf...

 

gaby2707 kommentierte am 20. Januar 2018 um 20:19

Liebe Nachbarn!

Nach dem Sturm gestern vermisse ich 2 Gießkannen, ein rotes Tretauto und meinen Mann.

Eine Gießkanne brauche ich bitte zurück.

Da dies ein ganz besonderes Buch zu sein scheint, nehme ich sehr gerne an der Verlosung teil.

Moma kommentierte am 21. Januar 2018 um 11:58

Der ist klasse! *hi hi hi* 

sphere kommentierte am 20. Januar 2018 um 20:38

Ich möchte sehr gerne in den Lostopf für dieses Buch.

Ein alter Witz:

Der Azubi fragt beim Bewerbungsgespräch, wie hoch sein Gehalt sei. Antwortet der Chef: "Im ersten Jahr 700,-€, später mehr." Antwortet der Azubi: "Gut, dann komme ich später wieder".

Lesemama kommentierte am 20. Januar 2018 um 21:02

Ich möchte mein Glück auch gerne versuchen (8

Kommt eine schwangere Frau zum Bäcker und sagt: "ich bekomme ein Brot"

Meint der Bäcker: "Sachen gibt's ..."

Susi kommentierte am 20. Januar 2018 um 21:05

hihihi

Svanvithe kommentierte am 20. Januar 2018 um 22:17

Ich versuche mein Glück, mit der Verlosung und einem Witz:

Ein Mann reist nach Japan. Um nicht unhöflich zu erscheinen, schaut er im Wörterbuch nach, was denn GUTEN TAG auf Japanisch heißt. Als er das Hotel verlässt, will er seine neuen Japanischkenntnisse einmal testen und sagt zum ersten Japaner, den er sieht: "Ken tu mi." Und der Japaner antwortet: "Nee, wie heit tu tenn?"

Sursulapitschi kommentierte am 21. Januar 2018 um 10:26

Guten Morgen!!

Ich habe mich sehr über eure Witze gefreut und viel gelacht. Danke an alle tapferen Witzerzähler. 

Jetzt hole ich mir noch einen Kaffee und dann bastele ich Lose. 

Bis gleich! Viel Glück.

Sursulapitschi kommentierte am 21. Januar 2018 um 11:13

Das ist der Lostopf. Gleich geht es los...

Sursulapitschi kommentierte am 21. Januar 2018 um 11:16

Mein Mann hat liebevoll in den Losen gerührt und dann einen Namen gezogen.

Und gewonnen hat sphere!

Herzlichen Glückwunsch!!

Schick mir deine Adresse, dann ist das Buch bald bei dir.

westeraccum kommentierte am 21. Januar 2018 um 11:58

Bitte die Gewinner auch auf der Gewinnerseite posten:

http://wasliestdu.de/frage/rubrik/termine/die-gewinner-im-gluecksjahr-2018

Seiten