Adlerauge fragte am 08.06.2018 | Ich suche

Der Tod reitet schnell von Jens Bühler

Ein starker Mystery-Thriller - aber hier bei WLD leider nicht zu finden !

Sollte man unbedingt auflisten ,denn es lohnt sich dieses Buch zu lesen !

Kommentare

wandagreen kommentierte am 08. Juni 2018 um 21:46

Nanana. Wollt ihr jetzt für jedes nicht gelistete Buch einen Thread aufmachen? Ich melde Protest an. Zumal die User sowie so nichts tun können. Was soll das also? Meldet diese Bücher den Admins und gut ist.

Ole R. Börgdahl kommentierte am 09. Juni 2018 um 19:11

Das heißt "Nana", ist ein Roman von Émile Zola​, der 9. Band aus dem Zyklus "Die Rougon-Macquart"

Da geht es auch um Moral und Vorschriften, an die sich andere gefälligst halten sollen (Stichwort: Glückjahr)​.

wandagreen kommentierte am 09. Juni 2018 um 19:22

Ich versteh dich nicht richtig, Ole. Wir möchten uns hier einfach nett miteinander unterhalten. Weder möchten wir mit Autorenwerbung überfallen werden noch mit der Brechstange auf jedes Buch hingewiesen werden, für das jemand aus irgendwelchen Gründen Werbung machen möchte, zumal, wie ich schrieb, wir User überhaupt nichts daran ändern können, dass og. Buch nicht bei wld gelistet ist. Es wurde ja nicht einmal gesagt, man möchte darüber diskutieren, sondern es blieb bei der reinen Wehklage, oh je, es ist nicht gelistet.

Es gibt auch noch so was wie gutes Benehmen! Es ist ein bisschen ausser Mode gekommen, aber du weißt sicherlich noch, was das ist, lieber Ole.

Ole R. Börgdahl kommentierte am 09. Juni 2018 um 19:32

Ein Hinweis für Euch "USER", von Zola finde ich hier aber doch einige Werke, also auf WLD gelistet.

 

Leia Walsh kommentierte am 09. Juni 2018 um 19:57

Hat denn irgendwer behauptet, es gäbe auf WLD keine Zola-Bücher? Ist mir entgangen.

Aber ich lebe ja auch in einer Gegend, in der mir nix und niemand Suchmaschinen sperrt. Und ich bin glücklich. Nicht nur im Glücksjahr.

Ja, so unterschiedlich sind die Menschen. Schöne bunte Welt.

Ich wünsch Dir gute Laune!

Ole R. Börgdahl kommentierte am 09. Juni 2018 um 20:00

Sind wir nicht alle eine Laune der Natur?

Ole R. Börgdahl kommentierte am 09. Juni 2018 um 10:17

Worum geht es denn in der Geschichte?

Leia Walsh kommentierte am 09. Juni 2018 um 11:53

.

Ole R. Börgdahl kommentierte am 09. Juni 2018 um 19:06

Google und alle Suchmaschinen sind dort wo ich lebe gesperrt, aber das konntest Du ja nicht wissen. Und jetzt bitte nicht kommentieren, dass man mir auch "Was liest du" sperren sollte, das wäre dann nicht mein Glücktag... ach nein, das heißt ja Glücksjahr...

Leia Walsh kommentierte am 09. Juni 2018 um 11:56

LB Leserundenbücher von Selbstverlegern sind nun mal nicht im VLB gelistet.

 

Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 01.05.2018
Aktuelle Ausgabe : 01.05.2018
Verlag :
ISBN: B079LHVR2B
E-Buch Text 274 Seiten
Sprache: Deutsch

maraAngel2107 kommentierte am 09. Juni 2018 um 13:12

DANKE für den Tipp liebes Adlerauge, werde gleich mal schauen, wäre sonst vermutlich gar nicht darüber gestolpert! LG und ein sonniges Wochenende! mara

Ole R. Börgdahl kommentierte am 09. Juni 2018 um 19:13

Das ist mal ein Kommentar, den ich auf diese Frage erwarte, danke.

P.S.: Wieder kein Glückjahr.

Buchdoktor kommentierte am 09. Juni 2018 um 20:05

Dann frage am besten den Verfasser selbst, warum das Buch nicht im Handel verkauft wird, sondern nur bei amazon. Warum sollte etwas gelistet werden, das hier nicht lieferbar ist?

Ole R. Börgdahl kommentierte am 09. Juni 2018 um 20:26

Bist Du wirklich promoviert?

Wenn ja, auf welchem Fachgebiet?

Ich hoffe meine Frage ist nicht zu intim...

Buchdoktor kommentierte am 09. Juni 2018 um 20:37

Scherzkeks, hast du mein Avatar gesehen? Ich repariere Bücher.

Ole R. Börgdahl kommentierte am 09. Juni 2018 um 20:55

Ach, das trifft sich, mein eBookreader lädt nicht mehr richtig, vielleicht hast Du einen Tipp.

Zum Thema Doktor, ich kenne da einen, der nennt sich Bootsdoktor, der repariert Boote.

Glaubst Du, dass ein promovierter Germanist Deutsche repariert?

 

Sursulapitschi kommentierte am 09. Juni 2018 um 21:19

Weißt du, Ole, zuerst dachte ich ja, du möchtest Aufmerksamkeit erregen, indem du permanent Fragen stellst. Das hast du geschafft. Ich weiß jetzt, dass du ein Autor bist, dessen Bücher ich auf gar keinen Fall lesen werde, vorher kannte ich dich gar nicht.

Was du jetzt hier machst, kann man eigentlich nur als Provokation verstehen. Vermutlich ärgerst du dich, weil deine Fragen nicht erwünscht sind, deshalb streust du spitze Bemerkungen. Das ist auch kein guter Stil. 

Ich habe dir schon einmal vorgeschlagen, ein Dauerthema zu eröffnen. Warum machst du das nicht? Dort könntest du fragen was du willst und mit den Leuten witzeln, die Lust dazu haben. Hier ist das deplaziert. 

Ole R. Börgdahl kommentierte am 09. Juni 2018 um 21:56

Natürlich hast Du mit allem recht. Ich entschuldige mich.

Ich wollte niemanden beleidigen, oder über jemanden Witze machen. Und mit meinen Fragen wollte ich niemandem auf die Nerven gehen. Ich dachte nur, wer sich für meine Fragen nicht interessiert, der braucht ja auch nicht zu antworten. 

Ich möchte mich bei allen Usern entschuldien.

Leider beherrsche ich die Deutsche Sprache nicht so gut, dass mir gleich bewusst wird, was ich anrichte.

Soll ich meinen Account löschen oder machst Du das als Admin jetzt. Ich kann das gut verstehen.

 

 

Sursulapitschi kommentierte am 09. Juni 2018 um 22:33

Ich bin kein Admin, ich wollte dich nicht vertreiben und denke, dein Deutsch ist ganz hervorragend. 

Ich habe dir einen Vorschlag gemacht. gefällt dir der nicht?

Ole R. Börgdahl kommentierte am 09. Juni 2018 um 22:50

Danke, ich nehme Deinen den Vorschlag an, selbst WDL zu verlassen.

Hier steht aber, dass mein Account erst in 14 Tagen gelöscht ist. Entschuldigung, dass es so lange dauert.

Leia Walsh kommentierte am 09. Juni 2018 um 20:56

So langsam wird es lächerlich ...

Da muss ich glatt Michael zitieren.