wandagreen fragte am 26.10.2017 | Ich suche

Sciene Fiction Kenner gefragt: wer weiß es?

Ihr lieben, WLD - User!

Bei meistens nur maximal 30 anwesenden WLDlern bin ich mal gespannt wie ein Flitzebogen, ob mir geholfen werden kann. Ich suche ein älteres Buch, manche würden sagen, ein altes. SF. Es geht um eine Baumwelt im All. Es war eine lose Reihe. Der Baum schwebte im All und unten gab es eine Sammelstelle, für Gestorbene? Oder Eine Energiequelle? Viel mehr weiß ich leider nicht mehr. Nur, dass es mir sehr gut gefallen hat, aber das hilft nicht wirklich weiter. Oder ;-))). Was hat man da gemacht den ganzen Tag? Der Baum war in Gefahr, abzusterben. Warum? Keine Ahnung. Ich suche den Autoren. Nicht persönlich. Nur seinen Namen.

Kommentare

wandagreen kommentierte am 26. Oktober 2017 um 11:19

Haha, ich habs gefunden im Netz.

Jetzt guck ich mal, ob ihr auch findige BUCH-Rechercheure seid!

Steve Kaminski kommentierte am 26. Oktober 2017 um 12:52

Sach schon! Was war's?!?

wandagreen kommentierte am 26. Oktober 2017 um 13:04

Aaaalso ... das finden sicher noch einige heraus! So unbekannt ist es gar nicht. Aber weil es schon ne Weile her ist, vergesse ich es immer wieder. Habe auch die Bücher weggegeben. Was ein Fehler war.

hannelore259 kommentierte am 26. Oktober 2017 um 13:31

SF ,da kenne ich mich so gar nicht aus und scheinbar in Internetrecherche auch nicht...ich habe keine Ahnung

buechermauschen kommentierte am 26. Oktober 2017 um 13:35

Da bin ich wirklich gespannt um welches Buch es sich handelt , hört sich gut an ... in Internetrecherche bin ich ne Niete !

LySch kommentierte am 26. Oktober 2017 um 13:47

Ist es Larry Niven mit "Der Baum des Lebens"? :)

Das zumindest hab ich bei der Recherche gefunden...

Steve Kaminski kommentierte am 26. Oktober 2017 um 14:00

@LySch: Das hatte ich auch gefunden - aber die Beschreibung schien mir nicht zu Wandas Frage zu passen.

schwadronius erwähnte am 26. Oktober 2017 um 15:54

nun, steve, wie oft sollte hier ein cover schon blau mit verschnörkelter schrift und bergen im hintergrund sein? und anschließend war es grün mit auffallend langweiliger schrift und baum sowie haus im hintergrund ... :D.

hannelore259 kommentierte am 26. Oktober 2017 um 14:46

Genau das hatte ich auch, aber wie Steve schon schreibt, es paßt irgendwie nicht zu der Beschreibung

wandagreen kommentierte am 26. Oktober 2017 um 15:14

Larry Niven stimmt!

LySch kommentierte am 26. Oktober 2017 um 15:31

Super, wie cool! :) Da du nicht genau wusstest, was mit dem Baum passiert oder wozu er dient, dachte ich, es ist einen Versuch wert :D

wandagreen kommentierte am 26. Oktober 2017 um 16:10

Äh, es waren Bücher vom Schwebenden Wald. Der schwebende Wald und Welt in den Lüften.

sphere kommentierte am 26. Oktober 2017 um 19:13

Und ich dachte schon, du hast zuviel Avatar gesehen, hahhhaaaha :D

Nane_M kommentierte am 27. Oktober 2017 um 10:51

Der Autor und der Roman sind mir gänzlich unbekannt. Auch bei meinen Recherchen habe ich es nicht gefunden. Allerdings habe ich festgestellt, dass ich schon jede Menge Science Fiction-Filme gesehen habe. Scheinbar liebe ich SF! XD

wandagreen kommentierte am 27. Oktober 2017 um 14:40

Ich auch. Fremde Welten .... die Ferne .... fremde Lebewesen .... nur keine PRINZEN bitte! Dann lieber FRÖSCHE!