naibenak fragte am 15.04.2018 | Veranstaltungen/Termine

Glücksjahr 2018 - Tag 106 - 16.April :-)

Hallo zusammen :-)

Ich habe diesmal ein ungekürztes Hörbuch für euch ausgewählt, das ich sehr mochte. Es ist

*** Hélène Grémillon - Das geheime Prinzip der Liebe ***

Meine Rezi zu diesem höchst bewegenden Hörbuch mit sehr guten Sprechern findet ihr hier:

www.wasliestdu.de/rezension/hochdramatisch-und-bewegend-gutes-sprecheren...

Die Hülle hat auf der Vorderseite leider einen Riss, aber ansonsten ist alles tip top in Ordnung!

Bewerben könnt ihr euch ab jetzt bis zum 16.4.18 um 23:59 Uhr.

Wer mag, darf gern einen Hörbuchtipp dalassen, aber bitte für Jungs um die 12/13 Jahre ;-) Sohnemann könnte mal Nachschub gebrauchen ;-) Er mag bspw Percy Jackson und Die 3 ???... Ein Tipp von euch ist aber keine Bedingung für die Bewerbung!

Habt einen schönen Start in eine sonnige, neue Aprilwoche!!!

Liebe Grüße von Bianca/ Naibi/ Bi

Kommentare

maraAngel2107 kommentierte am 15. April 2018 um 21:38

Liebe naibenak, diesen Roman möchte ich schon soooooo lange kennen lernen und ich wäre überglücklich dieses Hörbuch bald in den Händen halten zu dürfen!!! Daher hüpfe ich nun mal in den Lostopf und wer weiß, vielleicht ist meine Glücksfee an meiner Seite?! Das wäre super toll:-) Und wenn ich es gehört habe, würde ich es gerne an meine liebste Freundin weiter geben, die Hörbücher liebt, somit wären schon 2 Gewinner da....:-)

Hörbucher für 12-13 jährige Jungs, also mein Neffe mag die Tintenherz-Triologie sehr gerne, ein bisschen Fantasy und Erzählung, geht in Richtung Unendliche Geschichte, allerdings eine ganz andere Erzählung! Ich habe auch die Bücher gelesen und halte sie für geeignet, falls Dein Sohn sie noch nicht kennt und so etwas mag?! 

Auch Dir eine tolle Aprilwoche, einen Guten Start und für heute Gute Nacht:-)

LG mara

naibenak kommentierte am 16. April 2018 um 09:15

Danke dir! Bei Tintenherz hab ich komischerweise immer eher an Mädchen gedacht, keine Ahnung warum ;) Ich guck mal genauer ;)

maraAngel2107 kommentierte am 16. April 2018 um 19:18

Bevor ich sie gelesen habe, dachte ich das auch:-) warum auch immer, es gibt gar keinen Grund dafür....aber manchmal ist das wohl einfach so! Wäre toll, wenn er sich dafür begeistern könnte, mein Neffe hätte am liebsten ein 4. Buch, somit habe ich ihm "Die Feder eines Greifs" auch von Cornelia Funke geschenkt, allerdings als Buch, gibt es aber vielleicht auch als Hörbuch, auch sehr gerne angenommen:-) 

manu63 kommentierte am 16. April 2018 um 21:40

Tintenherz fanden meín Sohn und meine Tochter gut. Ist nicht nur was für Mädchen.

buchina kommentierte am 15. April 2018 um 21:46

Das klingt wirklich nach einem interessanten Hörbuch und ich würde mich wirklich freuen, es hören zu dürfen.

Leider kann ich euch keinen Hörbuch Tipp geben. Meine eigenen Kinder sind noch viel zu jung, da wird noch Conni gehört ;-) Und ich selbst habe in diesem Alter noch gar keine Hörbücher gehört. Toll, dass dein Sohn dafür Interesse zeigt und die 3??? sind ja auch toll!

phoenics kommentierte am 15. April 2018 um 21:52

Hallöchen,

ein Hörbuchtipp? Klar, wie wäre es mit "Darkmouth 1 - 4"? Die Reihe ist cool. Aber auch die Tintenherz-Reihe von Cornelia Funke ist genial.

Ich bin sehr gespannt auf dieses Hörbuch und nehme gern an deinem Gewinnspiel teil. Vielen lieben Dank für die Chance :)

Ich wünsche dir einen schönen Start in die kommende Woche.

 

naibenak kommentierte am 16. April 2018 um 09:14

Dankeschön. Darkmouth hat er alle gelesen :) Ja, die mag er gern! Tintenherz muss ich mal sehen... vielleicht ist das was.

FIRIEL kommentierte am 15. April 2018 um 21:57

Ich möchte mich nicht bewerben, da Hörbücher mir nicht liegen. Ich habe einen Literaturtipp für deinen Sohn: "Mimus" von Lilli Thal. Ich weiß allerdings nicht, ob es das auch als Hörbuch gibt.

naibenak kommentierte am 16. April 2018 um 09:13

Toller Tipp, Firi! Danke! Ist gleich auf die Sohnemann-Wunschliste gekommen ;)

Tara kommentierte am 15. April 2018 um 22:21

Schon wieder so ein interessantes Hörbuch, eine Geschichte, die im Paris der 40er Jahre spielt, das klingt einfach toll und ich versuche gerne mein Glück.

Mein Sohn mag auch "Percy Jackson" und "Die ???" und hat außerdem die Reihe "Der Blackthorn-Code", "Harry Potter", "Der Goldene Kompass", "Über den wilden Fluss" und "Die Känguru-Chroniken" gerne gehört. "Eine kurze Weltgeschichte für junge Leser" hat uns beiden gefallen, geht aber in eine ganz andere Richtung.

Ich wünsche Dir einen guten Start in die kommende Woche,

liebe Grüße

Tara

naibenak kommentierte am 16. April 2018 um 09:11

Danke Tara, und die Tipps sind auch schön. Ich guck mal zum "Blackthorn-Code" genauer :)

La Tina kommentierte am 16. April 2018 um 07:27

Einen wunderschönen guten Morgen,

habe grad deine Rezi zum Hörbuch gelesen, das klingt wirklich klasse.

Der Sohn meiner Kollegin hört ganz gerne Skullduggery Pleasant, da gibt es mittlerweile 8 oder 9 Hörbücher von, glaube ich. Vielleicht wäre das etwas für deinen Sohn?

LG Tina

naibenak kommentierte am 16. April 2018 um 09:10

Danke, da könnte ich in der Tat mal schauen! Das ist ne gute Idee! :-)

wandagreen kommentierte am 16. April 2018 um 08:57

Oh, dann möchte ich auch, wenn sich so wenige für dieses tolle Buch bewerben! Ich kenne keine Hörbücher für Jungs. Die sollen lieber Fussball spielen und Geld einbringen. Also später. Damit sie einem einen schönen Lebensabend finanzieren. Dafür müssen sie früh anfangen und viel üben. Für Lesen und Hörbücher hören ist da keine Zeit. Sie lesen Strategiehandbücher.

 

naibenak kommentierte am 16. April 2018 um 09:10

LACH... Wanda! :D Ich habe eben deinen Kommentar zuerst als Email-Benachrichtigung gelesen und da steht nie dabei, von wem der Kommi ist. Allerdings wusste ich spätestens beim 3.Satz, dass DU es bist - hahahaha :D herrlich...

wandagreen kommentierte am 16. April 2018 um 09:26

Hey, Bi! Warum lachst du und rennst nicht zum Jugendamt und verklagst mich!??

naibenak kommentierte am 16. April 2018 um 09:28

Ach hör auf, das wäre mir jetzt viel zu aufwendig *lol* ;-)

kingofmusic fragte am 16. April 2018 um 10:25

Und was ist mit Jungs, die kein Fußball spielen? *g*

wandagreen kommentierte am 16. April 2018 um 10:42

Die machen bei DSDS mit! Ist doch klar.

kingofmusic kommentierte am 16. April 2018 um 10:51

*würg*

Wenn mein Sohn mich würde ärgern wollen, würde er das tun - DB ist eine "No go"-Person für mich. Aber da ihm das gute Verhältnis zu seinem Vater wichtig ist, fällt diese Möglichkeit auch aus. *g*

Petzi_Maus kommentierte am 16. April 2018 um 11:30

Er kann aber auch Designer werden und dann bei der Heidi Klum Show mitmachen *pruust*

kingofmusic kommentierte am 16. April 2018 um 11:51

Das wird ja immer schlimmer hier...*verzweifel* :-)

Petzi_Maus kommentierte am 16. April 2018 um 12:14

Aber dann erfüllt er die von Wanda gestellten Bedingungen, mal viel Geld zu verdienen *lach*

wandagreen kommentierte am 16. April 2018 um 18:20

Du kannst mit deinem Töchting auch zu Castings gehen! Dann bist du beschäftigt! Aufbrezeln nicht vergessen. Also das Kleine!

Petzi_Maus kommentierte am 16. April 2018 um 20:27

Ich hab mir eh schon überlegt, sie bei der Agentur anzumelden, wo meine Nachbarin ihre Tochter hat. Weil die verdient schon ganz gut mit 12 Jahren...

Aber vielleicht sollte ich ihr zuerstmal die Zahnspange spendieren ;)

wandagreen kommentierte am 16. April 2018 um 20:35

:DDD

naibenak kommentierte am 16. April 2018 um 11:26

Oh Wanda!!! Hiiilfeee o.O *brüll* :D :D :D

Petzi_Maus kommentierte am 16. April 2018 um 10:28

Die Geschichte hört sich sehr emotional an, gerne bewerbe ich mich dafür.

Leider kann ich dir keinen Hörbuch-Tipp für deinen Sohn geben. Ich habe eine 8jährige Tochter  - dafür könnte ich dir jedoch jede Menge Tipps geben ;)

Gwendolyn22 kommentierte am 16. April 2018 um 11:26

Huhu, ich möchte mich nicht bewerben,

aber vielleicht wären die Hörspiele zu "Faust junior ermittelt" von Ralph Erdenberger etwas für Deinen Sohn.

Eventuell ist er der Zielgruppe gerade entwachsen, aber man weiß ja nie. ;-)

MrsFraser kommentierte am 16. April 2018 um 14:06

Hallo naibenak,

mit Hörbuch-Tipps für einen 12-13jährigen kann ich leider nicht dienen, ich bin selbst in Sachen Hörbuch ziemlich unbewandert, lese ich doch lieber mit einem haptischen Buch in der Hand. Allerdings ist die Zeitersparnis bei einem Hörbuch natürlich praktisch, weil man nebenbei noch etwas anderes machen kann. Deshalb würde ich mich über ein neues Hörbuch auch freuen, dann kann ich nebenbei malen. :)

Ein Hörbuch, dass ich aber empfehlen möchte, wenn es auch vielleicht eher für schon etwas ältere Kinder ist, denn man muss gut Englisch können, ist die BBC-Inszenierung von Stardust aus dem letzten Jahr. Ich war schlichtweg begeistert. 

maraAngel2107 kommentierte am 17. April 2018 um 21:00

Hey Glückwunsch zu diesem tollen Hörbuch und ganz viel Freude damit!!!! LG mara

MrsFraser kommentierte am 17. April 2018 um 21:26

Danke :)) Ich freu mich auch sehr!

Annegreat kommentierte am 16. April 2018 um 16:50

Hallo liebe naibenak,

das klingt nach einer tollen Geschichte, die ich mir gerne anhören würde.

Kennt Dein Sohn "Artemis Fowl" von Eoin Colfer ? Meinem Sohn gefällt diese Mischung aus Magie, Computertechnologie, unterirdischen Welten und Verbrechen unheimlich gut.

Liebe Grüße Anne

FIRIEL kommentierte am 16. April 2018 um 18:34

Stimmt ja! Das hat meinem Sohn damals und auch mir gut gefallen.

manu63 kommentierte am 16. April 2018 um 21:43

Artemis Fowl ist bei meinen Kindern (Junge und Mädchen) gut angekommen.

biadia kommentierte am 16. April 2018 um 17:26

Ich würde auch gerne mein Glück versuchen.

Mit Tipps kann ich leider nicht dienen, nur Mädels in diesem Haus.

katze267 kommentierte am 16. April 2018 um 17:50

Bei diesem tollen Hörbuch hüpfe ich auch in den Lostopf.

Gerade stehen bei mir ziemlich langweilige Tätigkeiten an, zB Schränke entrümpeln, Bügeln, Flickwäsche, ... da kommt ein gutes Hörbuch gelegen.

Mein Sohn mochte früher die Grusel, Grauen, Gänsehaut Reihe, als Bücher  zwar und ich glaube sogar noch als Cassette (er ist inzwischen erwachsen), aber es gibt bestimmt Hörbücher davon.

Es gab sogar vor einiger Zeit einen Film über diese Reihe, also ist sie nicht völlig ausser Mode..

mimimaus kommentierte am 16. April 2018 um 21:25

Meine Liebe- ich fand deine Rezension sehr beeindruckend, und daher möchte ich mich sehr gerne in den Lostopf für das Hörbuch werfen ;-))

Liebe Grüße!!!

manu63 kommentierte am 16. April 2018 um 21:47

Hier kommt dann auch meine Bewerbung für das Hörbuch, Tipps habe ich leider keine für ein Hörbuch. Meine Kinder haben immer lieber selber gelesen und sind nun auch schon 24 und 21 und aktuelles kenne ich daher nicht für die Zielgruppe Junge 12/13. Aber wie ich gesehen habe gibt es ja schon einige Hinweise zu netten Titeln.

Da fällt mir ein, mein Sohn hat in dem Alter gerne die Klassischen griechischen Heldensagen gelesen, stand bei mir noch im Regal und das hat er da beim stöbern entdeckt.

naibenak kommentierte am 17. April 2018 um 09:30

Guten Morgen, ihr Lieben ♥

Erst einmal DANKE für die vielen wunderbaren Tipps! Da ist einiges dabei, das ich eh schon länger im Blick hatte und das nun wieder in Erinnerung gerufen wurde ;-) Dann gehe ich mal auf die Suche... Echt prima!!!

Die Gewinnerin habe ich nun auch ermittelt. Freuen über das Hörbuch darf sich:

                                               *** MrsFraser***

Herzlichen Glückwunsch und aufregende Hörstunden wünsche ich :-)

Euch allen einen superschönen, sonnigen Dienstag! Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal am 7.6. ;-)

Bianca

Petzi_Maus kommentierte am 17. April 2018 um 10:08

Herzlichen Glückwunsch MrsFraser :)

MrsFraser kommentierte am 17. April 2018 um 21:26

Dankeschön!

maraAngel2107 kommentierte am 17. April 2018 um 21:16

Liebe naibenak,

vielen lieben Dank für diese tolle Verlosung und vielleicht war ja der eine oder andere Tipp für Deinen Sohn und mir hat es Spaß gemacht dabei sein zu dürfen:-) Ganz liebe Grüße und allen einen schönen Abend! LG mara

naibenak kommentierte am 18. April 2018 um 09:21

Huhu liebe mara! Danke für die netten Worte <3 Ja, auf jeden Fall sind gute Tipps dabei! Er liest zwar auch sehr gern, aber manchmal ist er etwas lesemüde. Besonders bei sehr dicken Büchern *lach*... Da kann es manchmal gut helfen, ihn erst einmal mit dem Hörbuch "anzufüttern" -hihi... aber nichts desto trotz liebt er Hörbücher sehr und kann dabei toll entspannen ;) LG Bianca