Streiflicht fragte am 10.06.2018 | Veranstaltungen/Termine

Glücksjahr 2018 - Tag 162 - 11. Juni

Wie bereits erwähnt findet am morgigen Montag meine zweite Verlosung statt! Da ich kein Morgenmensch bin, stelle ich Euch die Bücher lieber jetzt noch vor.
Es sind sechs Stück:
1. Die Rache der Königin von Robert Merle
2. Jackpot von Steffen Schulze
3. Geschichte eines Deutschen von Sebastian Haffner
4. Im Land der Kangaroos von Miriam Traut
5. Das Gewicht der Freiheit von Florian Burkhardt
6. Der Pflegefall von Olivia Monti

Was Ihr dafür tun müsst?
Mir die Buchnummer/n nennen, für das oder die Ihr in den Lostopf springen wollt und mich würde interessieren, was Ihr alles so als Lesezeichen nehmt. Je ungewöhnlicher, desto besser ;-)

Kommentare

Streiflicht kommentierte am 10. Juni 2018 um 19:29

1. Die Rache der Königin

Angellika kommentierte am 10. Juni 2018 um 22:15

Ich hüpfe für das erste Buch in den Lostopf.

Als Lesezeichen benutzte ich eigentlich nur Magnetlesezeichen ^^ da bin ich zienlich unkreativ. Außerdem dürfen sie bei mir nicht rausfallen, da meine Katzen Bücher gerne vom Tisch schmeißen.

Chaoskeks kommentierte am 11. Juni 2018 um 01:32

Ich hüpfe auch mal für dieses Buch in den Lostopf. Das hört sich ganz interessant an.^^

Eigentlich habe ich so viele Lesezeichen, dass ich immer eins zur Hand haben müsste, aber manchmal muss ich dann doch improvisieren und dann greife ich auf alles mögliche zurück was ich so finden kann. Geldscheine, Schnipsel, Stifte, Haargummis, Postkarten,...

manu63 kommentierte am 11. Juni 2018 um 13:53

Ich würde gerne für dieses Buch in den lostopf hüpfen. Als Lesezeichen nutze ich die Lesezeichen die oft in den Büchern selber liegen und ich habe auch einige als Goodie bekommen.

Streiflicht kommentierte am 10. Juni 2018 um 19:29

2. Jackpot

libertynyc kommentierte am 11. Juni 2018 um 12:02

Ich interessiere mich für dieses Buch. Meine lesezeichen sind zur Zeit aus einem lesezeichenkakender. Jeden Monat neu :)

katze267 kommentierte am 11. Juni 2018 um 19:14

Das klingt interessant, von statistik und wahrscheinlichkeitsrechnung her unmöglich, das macht mich neugierig.eigentlich habe ich genug lesezeichn, kostenlose, geschenkte, alle sorten.oft aber gerade nicht greifbar und dann benutze ich, was ich grade erwische, notizzettel, Tickets, kassenbons, postkarten, zeitungsschnipsel,...

flakes kommentierte am 11. Juni 2018 um 22:18

Oh, das ist bestimmt ein tolles Buch, Mathe und Spannung finde ich eine super Kombination. Da muss ich auf jeden Fall für Buch 2 mein Glück versuchen.

Ich habe eine Menge Lesezeichen, nur meistens dann nicht wenn ich eins brauche:) Dann nehme ich ein Stück Papier oder ähnliches, auf jeden fall etwas flaches.

Streiflicht kommentierte am 10. Juni 2018 um 19:29

3. Geschichte eines Deutschen

wandagreen kommentierte am 10. Juni 2018 um 19:38

Nr 3. Das klingt super spannend. Scheint ein "berühmtes" Buch zu sein.

Lesezeichen: alles, was zur Hand ist, oft Quittungen aus Lebensmittelläden. Heuer habe ich eine Postkarte in schmale Streifen geschnitten. Jeder Streifen ein Lesezeichen.

schwadronius fragte am 11. Juni 2018 um 11:11

hat dir die karte nicht gefallen?

lizlemon kommentierte am 10. Juni 2018 um 21:21

Ich möchte mein Glück mit Nummer 3 versuchen.

 

Meist nutze ich Lesezeichen, die kostenlos als Werbung verteilt wurden. Habe einen ganzen Stapel von Thalia, dem LovelyBooks Literatursalon etc. Jedes Lesezeichen nutze ich so lange, bis es zerfleddert ist, dann kommt das nächste dran.

Brocéliande kommentierte am 10. Juni 2018 um 23:36

Eine tolle Auswahl legst Du hier vor, liebes streiflicht! Sebastian Haffner befand sich in der Bibliothek meines Vaters, leider habe ich nur Weniges davon "retten" können... - und "Die Geschichte eines Deutschen" würde mich sehr interessieren, weshalb ich gerne in den Lostopf dafür hüpfe.

Lesezeichen: Mein Lieblingslesezeichen ist von Klimt (das davor wurde mir mitsamt Buch in einem Wartezimmer mal geklaut, ist lange her - Buch kam in die Biblio zurück auf wundersamem Wege, Lesezeichen blieb verschollen. Dazu gesellen sich zwei mit einem Leuchtturm. Denn ich halte es wie die Cousine des berühmten Robert Louis Stevenson: "Bücher sind meine Leuchttürme" (Dorothy E. Stevenson)

Ca. 15 andere sind in einer Schublade, allerdings nutze ich die so gut wie nie - sie sind eher zum Verschenken gedacht....

Ich wünsche Dir und allen BewerberInnen hier einen guten Start in die neue Juniwoche!

Leseliebelei kommentierte am 11. Juni 2018 um 12:57

Für (3) Die Geschichte eines Deutschen bewerbe ich mich auch gern. Ich muss gestehen, dass ich, wenn ein Buch nicht gerade ein Lesebändchen integriert hat, gar kein Lesezeichen verwende. Ich merke mir die Seite dann grob (oder probiere es) und blättere vor dem Weiterlesen dann verzweifelt durchs halbe Buch, bis ich die Stelle gefunden habe.

Mein Verlobter hingegen verwendet das als Lesezeichen, was er zuerst in die Finger bekommt - ob Kassenbon oder Bonbonpapier (natürlich nicht klebrig). Das bleibt danach auch für immer in diesem Buch liegen.

Streiflicht kommentierte am 10. Juni 2018 um 19:30

4. Im Land der Kangaroos

biadia kommentierte am 10. Juni 2018 um 20:28

Ich versuche es bei Nr. 4.

Ich benutze eigentlich beinahe immer richtige Lesezeichen, aber es ann auch mal eine Postkarte sein, oder am Strand die Sonnenbrille.

phoenics kommentierte am 11. Juni 2018 um 06:34

Guten Morgen,

 

ich bewerbe mich für Buch Nr. 4. Im Land der Kangaroos von Miriam Traut. Da ich bisher nur Gutes über dieses Buch gehört habe und es mich sehr neugierig macht.

Als Lesezeichen verwende ich eigentlich alles, was mir in die Finger kommt. Mal sind es Kassenzettel, Eintrittskarten (z. B. Schwimmbad etc.), Schmierzettel, Postkarten, ein Faden Wolle, ein Etikett, Manetlesezeichen, ein gut dehnbarer Haargummi, Rechnungen (wenn sie zum Buch gehören), etc. Eben alles, was ich gerade zur Hand habe ...

 

Vielen Dank für die Verlosung und die Chance auf das Buch :)

Pitschpatschpinguin kommentierte am 11. Juni 2018 um 07:13

hier möchte ich auch noch mein glück versuchen :)

es klingt spannend, nach fernweh und erfüllen eines traumes zugleich. wahnsinn!

da ich mich gerade selbst mit dem thema "globetrotter" beschäftige, käme dieses buch gerade recht.

--'> bewerbung für nummer 4 :)

KerstinT kommentierte am 11. Juni 2018 um 08:52

Ich springe für Buch Nummer 4 "Im Land der Kangaroos" von Miriam Traut in den Lostopf.

Als Lesezeichen nutze ich meist kostenlose Lesezeichen, die ich im Buchladen dazu bekomme oder die sich schon im Buch befinden. Vor kurzem habe ich mir dieses hübsche Lesezeichen gebastelt. Allerdings habe ich es noch nicht benutzt. :D

Lesezeichen

Annegreat kommentierte am 11. Juni 2018 um 10:47

Buch Nummer 4 klingt nach toller Unterhaltung, da versuche ich gerne mein Glück.

Ich verwende alles mögliche als Lesezeichen, was gerade zur Hand ist, mal ist es eine Postkarte, ein Kassenzettel oder ein Post-it, die rutschen wenigstens nicht raus. Meine Freundin hat sich mal sehr darüber amüsiert, dass ich bei dem Buch "Ausstieg aus der Zurckersucht" ein Schokoladenpapierchen als Lesezeichen verwendet hatte.

Cassandra kommentierte am 11. Juni 2018 um 19:52

Ich würde gerne mal in Australien Urlaub machen, deshalb bewerbe ich mich für Buch Nr. 4.

Als Lesezeichen benutze ich alles was mir so unterkommt, leere Briefkuverts, Teebeutel Verpackungen.

flakes kommentierte am 11. Juni 2018 um 22:26

Auch bei Buch 4 versuche ich mein Glück. Ich mag Australien sehr und würde unglaublich gerne mal hinfahren.

Wenn ich doch ein Lesezeichen finde, nehme ich eins von denen die man beim Bücherkauf dazu bekommt. Meistens schauen sie ja aus dem Buch raus und bei denen ist es dann nicht so schlimm wenn sie knicken, wenn man das Buch unterwegs liest.

Streiflicht kommentierte am 10. Juni 2018 um 19:31

5. Das Gewicht der Freiheit

maraAngel2107 kommentierte am 10. Juni 2018 um 19:46

Das Gewicht der Freiheit (hier Buch Nr. 5) macht mich sehr neugierig, daher versuche ich mein Glück und hüpfe in den Lostop!

Was ich so als Lesezeichen benutze, obwohl ich "Berge" davon habe, nur nie eines wenn ich eins brauche:-) nehme ich ein Taschentuch, einen Magneten von meinem Kühlschrank oder auch mal ein Stück Zeitung....so viel dazu:-) Danke für diese tolle Verlosung und einen schönen Sonntag Abend! LG mara

orfe1975 kommentierte am 10. Juni 2018 um 20:51

Ich kenne das mit dem "kein Morgenmensch sein" und springe daher lieber auch schon am Abend in den Lostopf :-)

Ich bewerbe mich unbedingt für 5. Das Gewicht der Freiheit von Florian Burkhardt

Ich habe den ersten Teil seiner Biographie gelesen, hatte leider bei der Folgerunde kein Glück und brenne seitdem darauf, den 2. Teil auch zu lesen.

Als Lesezeichen verwende ich in der Regel die üblichen, die von den Verlagen mitgeliefert werden, manchmal auch Post-ITs oder Postkarten, nichts außergewöhnliches.

Pitschpatschpinguin kommentierte am 11. Juni 2018 um 07:11

hierfür möchte ich mich gerne, an dem sonnigen wochenstart, bewerben :)

das buch klingt wahnsinnig inspirierend und fesselnd zugleich.

als lesezeichen nehm ich immer eins aus stoff, mit zusammengenähten schlüppergummi, schön pink und praktisch. mein lieblingslesezeichen, welches schon lange an meiner seite ist :)

edit: buchnummer 5 natürlich ♥

Streiflicht kommentierte am 10. Juni 2018 um 19:32

6. Der Pflegefall

Tara kommentierte am 11. Juni 2018 um 18:46

Das hört sich spannend an und ich möchte gerne für Buch Nummer 6 in den Lostopf.

Ich verwende meist irgendein Foto meiner Kinder als Lesezeichen.

flakes kommentierte am 11. Juni 2018 um 22:29

Nummer 6 klingt spannend, da mache ich mit.

Nur wenn das Buch zu Hause bleibt, oder das Lesezeichen ganz im Buch verschwindet nehme ich manchmal auch ein schönes.

DarthKate kommentierte am 10. Juni 2018 um 19:51

Ich nehme als Lesezeichen gerne Pagemarker oder Büroklammern. Im Moment nehm ich Fußball-Sammelkarten :)

 

6. Der Pflegefall von Olivia Monti

florinda kommentierte am 10. Juni 2018 um 22:17

"Was Ihr dafür tun müsst?
Mir die Buchnummer/n nennen, für das oder die Ihr in den Lostopf springen wollt..."

Da ich keines der Bücher kenne, würde ich es gern der Glücksgöttin Fortuna überlassen, ob und welches Buch ich gewinnen soll. Muss ich mich unter den einzelnen Büchern jetzt noch einmal überall extra eintragen oder reicht es, wenn ich hier einmal Deiner oben zitierten Bitte nachkomme, das oder die gewünschten zu nennen? 1, 2, 3, 4, 5, 6.

"und mich würde interessieren, was Ihr alles so als Lesezeichen nehmt."

Das, was ich gerade zur Hand habe. Das kann die hier bereits erwähnte Einkaufsquittung ebenso sein wie ein Stück Werbeflyer. Ich bekomme immer wieder hübsche Lesezeichen geschenkt, aber es ist irgendwie nie eines da, wenn ich es brauche... (Ich vermute ja, die Lesezeichen haben sich irgendwo mit anderen Verschwindern wie beispielsweise passenden zweiten Socken oder Handschuhen oder Schuhsohlenspikes versteckt. Ich werde sie finden, irgendwann!*g*)

Gute Nacht!

 

hobble kommentierte am 11. Juni 2018 um 05:40

Für mich Nr. 6- Ich reisse mir eine Ecke aus der Zeitung

lesebrille kommentierte am 11. Juni 2018 um 06:47

Ich bewerbe mich auch für die Nr. 6 

Meist habe ich lesezeichen zur Hand,ich hbae reichlich davon geschnekt bekommen.Falls mal nicht tut es auch ein Einkaufszettel,ein Taschentuch (unbenutzt ) oder ich reiße mich ein Stück von einem Papier ab. Nur was es nicht gibt: Eselsohren (Knicke) in den Buchseiten,das hasse ich.

Steve Kaminski kommentierte am 11. Juni 2018 um 10:45

@Lesebrille: "unbenutzt" - eine wichtige Ergänzung :-) :-)

Steve Kaminski kommentierte am 11. Juni 2018 um 10:43

Ich bewerbe mich mal für Nummer 3, Herrn Haffner. - Ich habe eine Reihe Lesezeichen; die Mayersche hat schöne. Aber Lesezeichen haben was mit Socken gemeinsam: Sie verschwinden (bei Socken ja immer nur eine von einem Paar). So dienen zwischendurch auch mal Postkarten als Lesezeichen oder von nicht mehr gebrauchtem Papier abgerissene Schnipsel.

Streiflicht kommentierte am 11. Juni 2018 um 21:34

schön, dass so viele mitmachen! auf gehts in dem endspurt!

bei mir ist es übrigens auch so, dass ich viele tolle lesezeichen habe, oft aber papierschnipsel oder sonstiges benutze. seltsam....

Streiflicht kommentierte am 12. Juni 2018 um 12:49

So, Ihr Lieben! Habe direkt die Mittagspause genutzt, um die Auslosung zu machen. Jeder hat für jedes Buch, das er sich wünscht, ein Zettelchen bekommen. Die wurden gefaltet und von meiner Kollegin und Glücksfee Jana gezogen.

1. Chaoskeks
2. Katze267
3. Steve Kaminski
4. KerstinT
5. maraAngel
6. lesebrille

Bitte schickt mir Eure Adressen zu... dann gehen die Bücher noch diese Woche auf die Reise!

KerstinT kommentierte am 12. Juni 2018 um 12:56

Danke liebes Streiflicht und Danke liebe Glücksfee Jana! Ich freue mich riesig. :) Die PN geht gleich raus.

Steve Kaminski kommentierte am 12. Juni 2018 um 13:05

Oh, ich habe gewonnen - toll, danke! Ich freue mich sehr!

maraAngel2107 kommentierte am 12. Juni 2018 um 18:00

Oh ich freue mich soooooooo!!! Ganz lieben herzlichen Dank für dieses wunderbare Buch, besonders auch an die Glücksfee Jana!!! Meinen Mitgewinnern/gewinnerinnen auch ganz herzlichen Glückwunsch und viel Freude mit den jeweiligen Büchern! 

 

Chaoskeks kommentierte am 13. Juni 2018 um 02:56

Ui, mega cool, vielen Dank :D
Da freu ich mich ja jetzt schon mal aufs Lesen.^^
Meine Adresse schicke ich sofort.^^

Brocéliande kommentierte am 12. Juni 2018 um 19:26

Herzlichen Glückwunsch allen GewinnerInnen und schöne Lesestunden!!!

katze267 kommentierte am 12. Juni 2018 um 21:12

Super, Losglück beim Lottobuch, irgendwie passend, danke schön

Streiflicht kommentierte am 13. Juni 2018 um 09:26

schön, dass Ihr Euch so freut! so macht das glücksjahr echt spaß!
werde die bücher heute noch verpacken und spätestens am sa auf die reise schicken. viel spaß beim lesen und bis zur nächsten verlosung!