lesesafari fragte am 05.04.2017 | Verlage

Verlage besuchen

Hallo,

guckt mal, was ich gerade entdeckt habe.

http://www.verlagebesuchen.de/

Zum diesjährigen Welltag des Buches, am 23. April, haben sich einige Verlage gedacht, sie könnten ihre Türen mal für bücherbegeisterte Besucher öffnen. Habt ihr schon davon gehört? Seid ihr interessiert? Geht ihr irgendwohin? Es gibt wohl Angebote zu allerlei Themen: Bücher herstellen, veröffentlichen, vermarkten, etc.

Leider wohne ich nicht in der Nähe eines größeren Verlags ;(, aber ich finde das gerade sehr spannend und stöbere da jetzt noch ein bisschen. Einige Termine sind auch am Wochenende, vllt. ergibt sich ja doch noch eine Möglichkeit da irgendwie hinzukommen.

Kommentare

Darkage-Castle kommentierte am 05. April 2017 um 19:52

Eine tolle Idee. Bin nur überrascht, wie wenige doch in NRW sind

Frieda-Anna kommentierte am 06. April 2017 um 06:13

Genau, bin auch gerade erstaunt! Schade! 

Garten_Fee_1958 kommentierte am 05. April 2017 um 19:57

Ich finde die Idee auch sehr schön, wohne aber auch in NRW und hier wirklich sehr wenig Verlag angesiedelt, schade

lesesafari kommentierte am 05. April 2017 um 20:08

Es gibt doch sehr viel mehr Verlage in NRW, aber die wollen wohl nicht mitmachen. :(

schwadronius erwähnte am 05. April 2017 um 20:24

fahr an dem tag doch nach berlin! :).

lesesafari kommentierte am 05. April 2017 um 20:34

nein, wenn dann nach münchen oder hamburg, wenn die bahn mir ein ticket schenken würde. nur wäre der weg dann immer noch verdammt weit.

bielefeld käme eher in frage.

Myrna kommentierte am 05. April 2017 um 20:21

Danke für den Hinweis! Das nenn ich ja mal ne tolle Idee... Wird aber dieses Jahr bei mir nicht klappen. Ich hoffe, die machen das in Zukunft noch öfter!

Sibylle P. kommentierte am 05. April 2017 um 20:51

Wow, das ist ja toll und in München ist da viel los! Mein Mann hat aber am 21.April Geburtstag und da sind nicht so die spannenden Sachen für ihn dabei.

Aber die Idee ist prima. Vielleicht machen sie es ja dann auch im nächsten Jahr wieder.

lesesafari kommentierte am 05. April 2017 um 22:41

Ohh, das finde ich aber jetzt schade. München hätte mich jetzt auch am meisten interessiert und dir hätte der Hinweis ja wirklich was bringen können. Am 21. gehts hier auch mit dem nächsten Geburtstag weiter.

FIRIEL kommentierte am 05. April 2017 um 21:19

Das ist aber ein guter Tipp, vielen Dank! In Köln gibt es tatsächlich zwei Angebote. Freitag muss ich allerdings arbeiten, das fällt schon mal flach. Sonntag muss ich mir überlegen und den "Rest" der Familie nach den Plänen befragen.

buechermauschen kommentierte am 05. April 2017 um 21:35

Schade das nichts in meiner nähe ist....aber die idee ist toll !  Hörbuch Hamburg interessiert mich :)

Sommernixe kommentierte am 05. April 2017 um 23:33

Danke für den Hinweis. Leider bin ich diesen Monat noch vollkommen in der Uni eingespannt. Daher bin ich schon ganz froh, dass die Verlage in Köln mich nicht sonderlich interessieren ;)

Aber es wäre wirklich toll, wenn die Aktion wiederholt wird und dann vielleicht sogar ein paar weitere Verlage sich anschließen würden :)

_Buchliebhaberin_ kommentierte am 06. April 2017 um 00:04

Cool, danke für den Hinweis - gleich zwei Verlage mit Aktionen in meiner Heimatstadt! Am 23ten muss ich zwar arbeiten, aber vielleicht finde ich trotzdem die Zeit mal vorbeizuschauen :)

_Buchliebhaberin_ kommentierte am 06. April 2017 um 00:34

Und ich meinte den 21ten, nicht den 23ten ^^

lesesafari kommentierte am 06. April 2017 um 17:48

;) Wünsche dir viel Glück, dass du zeit findest. Die Angebote in der Nachbarstadt klingen bei mir spannender, als das, was es hier gibt.

Büchi kommentierte am 06. April 2017 um 00:12

Das ist ja eine tolle Idee. Und auch die angebotenen Programme klingen sehr interessant. Man kann den Verlagen nur eine grosse und positive Resonanz wünschen, sodass es im nächsten Jahr erneut - und vielleicht noch erweitert  - stattfindet.

LySch kommentierte am 06. April 2017 um 00:14

Oh, das klingt ja spannend! Danke für den Tipp und den Link! :)

hobble kommentierte am 06. April 2017 um 06:04

Danke für den Link

Frieda-Anna kommentierte am 06. April 2017 um 06:15

Toller Tip! Danke dafür auch von mir! 

Zieherweide kommentierte am 06. April 2017 um 06:55

Sehr schöne Ideen. Klappt nur bei mir dieses Jahr nicht. Die Aktion vom Verbrecher Verlag hört sich für mich gut an. Naja, jeden der teilnehmen kann, viel Spaß. Ihr könnt ja drüber berichten. :-)

lesesafari kommentierte am 06. April 2017 um 17:50

:D Da sind echt ein paar interessante Verlagsnamen dabei. Da war auch noch einer mit Piraten oder so dabei. Klang auch gut.

Zieherweide kommentierte am 06. April 2017 um 19:57

Ich habe sogar schon ein Buch von diesen Verlag gelesen. Kam mir also nicht so ungewöhnlich vor. :-)

Susanne König kommentierte am 06. April 2017 um 07:06

Oh das ist ja toll bei euch in Deutschland tut sich Lese und Buchmäßig so viel. Leider wohne ich in Österreich wir hinken da etwas nach.Leider

Frieda-Anna kommentierte am 06. April 2017 um 07:34

Dafür gibt es großartige Autoren bei euch! :-)

evafl kommentierte am 06. April 2017 um 07:41

Tolle Idee - vor allem gibt es hier vor Ort einen Verlag, leider bietet der nur einen Programmpunkt an. Schade. Da hatte ich mir ein bißchen mehr von erwartet. :-o 

gaby2707 kommentierte am 06. April 2017 um 09:03

Ich habe mich beim dtv Verlag für die Lesung und den Empfang mit Dora Heldt angemeldet.

lesesafari kommentierte am 06. April 2017 um 17:53

:D Das klingt ja fast nach dem besten, was da aufgefahren wird. Sehr viel Spaß dabei.

gaby2707 kommentierte am 06. April 2017 um 18:07

Da freue ich mich auch schon drauf.

Chaoskeks kommentierte am 06. April 2017 um 12:42

Das hört sich ja interessant an. In NRW gibt es ja leider wirklich nicht so viel. Aber vielleicht fahre ich mal nach Bielefeld oder Paderborn wenn ich Zeit habe.^^

lesesafari kommentierte am 06. April 2017 um 17:54

Dann sehen wir uns da ja vllt, wenn ich auch Zeit habe. ;)

Chaoskeks kommentierte am 07. April 2017 um 23:24

Oh ja, gut möglich.^^

Brocéliande kommentierte am 06. April 2017 um 17:49

Hier im SW ist leider kein einziger (es gibt nur kleinere Verlage, soweit mir bekannt ist, in meinem Bundesland). Die Idee finde ich großartig! Danke für diesen Tipp - und allen, die einen Verlag besuchen werden, ganz viel Spaß dabei!

wandagreen kommentierte am 06. April 2017 um 20:02

Also ich habe mir das mal angeguckt, ich finde es schon schön, dass es das gibt, aber das Angebot ist doch eher langweilig; meistens einen kleinen Vortrag in einem Vorraum. Nix mit Verlagsführung oder so.

lesesafari kommentierte am 06. April 2017 um 20:16

Büroräume, in denen unaufgeräumte Schreibtische mit ein paar Büchern und Buchkatalogen rumliegen und Riesenbildschirme rumstehen, sin jetzt vermutlich langweiliger. Daher Vorträge!?!

Ich sah aber auch, dass alte Bücher aus demm Verlagsarchiv hervorgeholt werden sollen oder dass gezeigt wird, wie Bücher noch per Hand hergestellt werden.

wandagreen kommentierte am 06. April 2017 um 22:25

Falls irgendjemand irgendwo (?) hingeht, kann er ja berichten und sagen, ob es langweilig oder gar spannend war. Ich kanns mir nicht vorstellen, dass es spannend ist, aber Interessen sind ja bekanntlich verschieden. Ich find auch Lesungen nur mäßig spannend. Wohl, weil es mir egal ist, wie Autor oder Autorin aussieht, obs lispelt oder sonor vorträgt, etc. Ich war auf einigen und wurde voll in dieser Meinung bestätigt. Ist aber ein anderes Thema, Lesa, ich finde es natürlich gut, per Link auf Sachen aufmerksam gemacht zu werden, das auf alle Fälle !!!

lesesafari kommentierte am 07. April 2017 um 16:42

Ich dachte mir, das ist doch ein großer Traum von vielen Lesern, wieso nicht teilen. Und da es etwas Neues ist, finde ich das persönlich sehr spannend. Für irgendwen mag es ein besonderer Ausflug mit Kindern werden oder Einblicke in das spätere Berufsleben geben oder ein Promi-Selfie-Knips-Marathon-Nachmittag, ähhhmmm oder doch nur ein Treffen mit dem Lieblingsautor, bei dem es neue Buchtipps gibt. Wer weiß...

Neugierig bin ich auch, wie es wem gefallen wird.

Fasersprosse kommentierte am 06. April 2017 um 23:53

Das ist ja mega genial! Vielen Dank für den Tipp!

Ich habe mich auch gerade für eine Veranstaltung angemeldet und hoffe, dass noch ein Platz frei ist :-)

Diamondgirl kommentierte am 07. April 2017 um 13:55

Jetzt hatte ich mich sofort auf den link gestürzt und mich gefreut, dass auch ein Aachener Verlag mitmacht.

Aber.... ausgerechnet ein Kochthema *gähn* 

....und dann noch an einem für mich wichtigen Geburtstag....

Das wird wohl nichts  ;-)

lesesafari kommentierte am 07. April 2017 um 16:43

Bei Kochthema könnte man bestimmt ein Häppchen probieren. ;)

Diamondgirl kommentierte am 07. April 2017 um 17:37

Römische Häppchen  :-D

Aber für mich ist wirklich nichts langweiliger als Kochsendungen oder Küchbücher. Obwohl.... doch - Fußball und Sport wär noch dröger. 

lesesafari kommentierte am 07. April 2017 um 20:44

Ok, das stimmt. Aber das Essen alleine könnte ja schon locken. :D

westeraccum kommentierte am 08. April 2017 um 13:56

Das ist ja eine tolle Idee. Leider gibt es keine Verlage im Sauerland außer Grobbel...

Persuasion kommentierte am 08. April 2017 um 15:48

Toller Tipp, danke. Berlin scheint Verlagshauptstadt zu sein. Schade, dass das nicht um die Ecke ist.